Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 3 von 9 | [ 175 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 9  Nächste
 der DFB Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: der DFB
BeitragVerfasst: 23.08.2017 19:00 

Registriert: 07.07.2017 10:25
Beiträge: 1716
Wohnort: Niedersachsenstadion


Offline
Stimmt. Wenn man nur Fußball konsumieren möchte kann man das auch zu Hause vor dem Fernseher machen, wenn du die Faszination erleben willst musst du schon in das Stadion. Ohne Stimmung wäre es langweilig. Ohne Fußball natürlich gar nicht erst möglich! Da direkt wieder die Kritik der Ultras rein zu bringen finde ich aber falsch.

_________________
Kind muss weg!
Sofort!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: der DFB
BeitragVerfasst: 23.08.2017 20:28 
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2007 19:00
Beiträge: 6555
Wohnort: Isernhagen


Offline
Welche Faszination Fußball, mit welchen Attributen und Rahmenbedingungen, für jeden einzelnen ausübt, liegt wohl jeweils im Auge des Betrachters.

Ich persönlich, obwohl ich kein Ultra bin, kann die Ausführungen der Ultra-Szene größtenteils nachempfinden. Der DFB hat in vielen Punkten den Bogen (Anstoßzeiten etc.) überspannt. Wer z.B. mal mit Herrn Rothmund vom NFV zu tun hatte, der merkt schnell wie die Seilschaften so laufen.

Die gesamte Atmosphäre im Stadion inklusive der Fan-Gesänge, den Ahhs und Ohhhhs, dem Beifall, den wechselseitigen Hannover-Rufen, den Bannern, Fahnen und und und sind für mich Umstände die mich persönlich ins Stadion ziehen. Natürlich auch um alte Bekannte oder Freunde zu treffen mit allem was dazu gehört. Bin ich aus rein geschäftlicher Sicht in einer Loge, dann kommt in mir das Gefühl auf, dass die meisten dort anwesenden kein oder nur wenig Interesse an der Mannschaft/Sport haben. Sich höchstens für das Ergebnis interessieren. Bestes Beispiel: da fragte mich ein anderer Logen-Gast wer denn der Spieler mit der 8 sei. Hmm, dass ist unser Captain und der heißt Lala antwortete ich. Nie gehört, erwiderte der Gast.

Vorletztes Jahr hatte ich das Glück, so dachte ich zumindest, Karten für ein Heimspiel ManU im Old Trafford geschenkt zu bekommen. Meine Vorfreude wurde je getrübt, als ich den Einkaufstempel am Stadion sah und die Stimmung im Stadion erlebte. Kommerz pur und viele Zuschauer, die mit ManU so viel zu tun hatten wie ich. Nämlich nicht viel bis gar nichts. Asiaten überall um mich herum die fortwährend alles fotografierten was nicht bei 3 auf den Bäumen war. Organisierte Fans und gemeinsames anfeuern der Mannschaft Fehlanzeige. Beifall klatschen, hin und wieder mal ein Buhruf sowie vereinzelte Pfiffe. Das war´s. Hinterher erfuhr ich dann wie sich die Preisgestaltung darstellte und wie das mit DK so abläuft. Das soll die Zukunft sein ?

Mag sein das für den einen oder anderen User hier die Stimmung und das Drumherum keine Rolle spielt. Warum die dann ins Stadion erschließt sich mir nicht so richtig. Lenkt der DFB nicht ein und findet keine gemeinsame Lösungsstrategien, dann werden wir Verhältnisse wie im Old Trafford haben. Gut, dann werde ich auch nicht mehr ins Stadion gehen.

_________________
Es ist kein Anzeichen von seelischer Gesundheit sich an eine zutiefst gestörte Gesellschaft anpassen zu können.

Jiddu Krishnamurti


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: der DFB
BeitragVerfasst: 15.09.2017 14:01 
Benutzeravatar

Registriert: 28.05.2012 09:18
Beiträge: 295
Wohnort: Niedersachsenstadion


Offline
Irgendwie überrascht es einen nicht :?

http://www.kicker.de/news/fussball/em/s ... nover.html

https://www.hannover96.de/aktuelles/new ... nover.html

https://www.dfb.de/die-mannschaft/turni ... b3e1e0956d

Nur Hamburg für die ganze Zone Nord ist irgendwie lächerlich...naja :confused:

_________________
Schwarz-weiß-grün die ganze Stadt!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: der DFB
BeitragVerfasst: 15.09.2017 14:25 
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2007 19:00
Beiträge: 6555
Wohnort: Isernhagen


Offline
Im Westen sind Dortmund, Gelsenkirchen, Köln und D´Dorf dabei, was ich persönlich mit 4 Stadien konzentriert auf einen Fleck verwunderlich finde. Im Norden nur Hamburg und der Rest ist ein großer weißer Fleck auf der Karte in der Mitte Deutschlands. Dachte immer unser NFV-Präsident als graue Eminenz hat so viel Einfluss beim DFB. Unterm Strich eine sehr große Enttäuschung für unsere Landeshauptstadt.

_________________
Es ist kein Anzeichen von seelischer Gesundheit sich an eine zutiefst gestörte Gesellschaft anpassen zu können.

Jiddu Krishnamurti


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: der DFB
BeitragVerfasst: 15.09.2017 14:41 
Benutzeravatar

Registriert: 28.05.2012 09:18
Beiträge: 295
Wohnort: Niedersachsenstadion


Offline
Ja, auch ich empfand diesen leeren Fleck in der Mitte so auffällig wo eigentlich Hannover liegen müsste :lol:
War aber zu erwarten, dass es eine EM mit den "Big Four" plus den DFB Lieblingsstädten wird.
Bei der WM gab es halt auch 12 Spielorte und damals war Hannover auch nur knapp dabei...
MMn hätte man Düsseldorf oder Schlacke gegen Hannover tauschen müssen dann wäre die Karte ganz in Ordnung...
Aber die Auswahl hat ja von der super tollen transparency international (sagte mir gar nix) überwacht, was soll man dagegen schon machen :mrgreen: :mrgreen:

_________________
Schwarz-weiß-grün die ganze Stadt!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: der DFB
BeitragVerfasst: 15.09.2017 14:57 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 11578
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
genius4u hat geschrieben:
Im Westen sind Dortmund, Gelsenkirchen, Köln und D´Dorf dabei, was ich persönlich mit 4 Stadien konzentriert auf einen Fleck verwunderlich finde. Im Norden nur Hamburg und der Rest ist ein großer weißer Fleck auf der Karte in der Mitte Deutschlands. Dachte immer unser NFV-Präsident als graue Eminenz hat so viel Einfluss beim DFB. Unterm Strich eine sehr große Enttäuschung für unsere Landeshauptstadt.


Würdest Du an so einer Mainstream Veranstaltung überhaupt teilnehmen wollen? Wir waren bei den letzten Turnieren immer dabei gewesen, dass werden wir verkraften, so die EM überhaupt nach Deutschland kommt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: der DFB
BeitragVerfasst: 15.09.2017 15:13 

Registriert: 07.07.2017 10:25
Beiträge: 1716
Wohnort: Niedersachsenstadion


Offline
Roter Analytiker hat geschrieben:
Ja, auch ich empfand diesen leeren Fleck in der Mitte so auffällig wo eigentlich Hannover liegen müsste :lol:
War aber zu erwarten, dass es eine EM mit den "Big Four" plus den DFB Lieblingsstädten wird.
Bei der WM gab es halt auch 12 Spielorte und damals war Hannover auch nur knapp dabei...
MMn hätte man Düsseldorf oder Schlacke gegen Hannover tauschen müssen dann wäre die Karte ganz in Ordnung...
Aber die Auswahl hat ja von der super tollen transparency international (sagte mir gar nix) überwacht, was soll man dagegen schon machen :mrgreen: :mrgreen:

Sehe ich auch so. Vom Stadion her hätte ich Köln auch noch gesagt aber da ist die Stadt noch ein super Argument. Bei Gelsenkirchen eher weniger... Meiner Meinung nach :wink:

_________________
Kind muss weg!
Sofort!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: der DFB
BeitragVerfasst: 15.09.2017 16:25 
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2007 19:00
Beiträge: 6555
Wohnort: Isernhagen


Offline
Picard96 hat geschrieben:
genius4u hat geschrieben:
Im Westen sind Dortmund, Gelsenkirchen, Köln und D´Dorf dabei, was ich persönlich mit 4 Stadien konzentriert auf einen Fleck verwunderlich finde. Im Norden nur Hamburg und der Rest ist ein großer weißer Fleck auf der Karte in der Mitte Deutschlands. Dachte immer unser NFV-Präsident als graue Eminenz hat so viel Einfluss beim DFB. Unterm Strich eine sehr große Enttäuschung für unsere Landeshauptstadt.


Würdest Du an so einer Mainstream Veranstaltung überhaupt teilnehmen wollen? Wir waren bei den letzten Turnieren immer dabei gewesen, dass werden wir verkraften, so die EM überhaupt nach Deutschland kommt.


Du meinst weil ich Herrn Kind gegenüber kritisch geworden bin gehe ich nicht mehr ins Stadion ? Da muss ich dich enttäuschen, ich gehe zu 96 ins Stadion, rufe nicht KMW, zünde keine Bengalos und verprügele weder meine Nachbarn noch gegnerische Fans. Passe wahrscheinlich nicht in deine schemenhafte Denke. Und Länderspiele in Hannover gucke ich mir fast immer an, da ich i.d.R. vom NFV eingeladen werde.

_________________
Es ist kein Anzeichen von seelischer Gesundheit sich an eine zutiefst gestörte Gesellschaft anpassen zu können.

Jiddu Krishnamurti


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: der DFB
BeitragVerfasst: 15.09.2017 16:26 

Registriert: 07.07.2017 10:25
Beiträge: 1716
Wohnort: Niedersachsenstadion


Offline
Wenn die EM nach Deutschland kommt? Als ob die Türkei den Zuschlag bekommt...

_________________
Kind muss weg!
Sofort!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: der DFB
BeitragVerfasst: 15.09.2017 16:29 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 11578
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
genius4u hat geschrieben:
Du meinst weil ich Herrn Kind gegenüber kritisch geworden bin gehe ich nicht mehr ins Stadion ?


Nein, weil es eine Mainstream Veranstaltung ist.

genius4u hat geschrieben:
Da muss ich dich enttäuschen, ich gehe zu 96 ins Stadion, rufe nicht KMW, zünde keine Bengalos und verprügele weder meine Nachbarn noch gegnerische Fans. Passe wahrscheinlich nicht in deine schemenhafte Denke.


Ich habe nix von 96, Kind und Bengalos geschrieben.

genius4u hat geschrieben:
Und Länderspiele in Hannover gucke ich mir fast immer an, da ich i.d.R. vom NFV eingeladen werde.


Natürlich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: der DFB
BeitragVerfasst: 15.09.2017 16:32 

Registriert: 23.10.2005 16:04
Beiträge: 632
Wohnort: New York


Offline
Ohne diesen transparency Blödsinn, kann man das nicht deutsch sagen, hätten wir sicherlich die EM gekriegt. Dafür hätte Rothmund gesorgt, sag ich mal so als Ex-Spieler von Egestorf-Langreder. 8)

Aber Scherz beiseite: In der Mitte klafft ein Riesenloch. Das die EM in ganz Deutschland spielt, kann man wirklich nicht mehr behaupten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: der DFB
BeitragVerfasst: 15.09.2017 16:37 
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2007 19:00
Beiträge: 6555
Wohnort: Isernhagen


Offline
Warum rufen in Deutschland eigentlich die Ultras "Mafia DFB" ?

_________________
Es ist kein Anzeichen von seelischer Gesundheit sich an eine zutiefst gestörte Gesellschaft anpassen zu können.

Jiddu Krishnamurti


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: der DFB
BeitragVerfasst: 15.09.2017 16:48 

Registriert: 07.07.2017 10:25
Beiträge: 1716
Wohnort: Niedersachsenstadion


Offline
Fußballmafia DFB bitte :oldman: Weil es dem DFB nur um seinen Willen und seine Macht geht. Auf das Wohl und den Willen anderer wird keine Rücksicht genommen. Außerdem, sagt man zumindest, regelt die Mafia ihre schmutzigen Geschäfte mit Geld - Stichwort "Sommermärchen" :wink:
Edit: Und seine Macht in politischen Interessen ausnutzt. Siehe Pyrotechnik.

_________________
Kind muss weg!
Sofort!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: der DFB
BeitragVerfasst: 15.09.2017 17:32 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2003 21:01
Beiträge: 19844
Wohnort: Regionär Hannovers


Offline
Ich empfinde es schon als merkwürdig, dass der Norden in den vier DFB-Bewerbungs-Unterteilungen (Nord Süd Ost West) als einzige Zone nur mit einem Austragungsort vertreten ist.

Lt. Beurteilung gab es wohl einige Defizite in der Niedersachsenstadion-Bewerbung. Würde mich aber interessieren, ob diese wirklich strukturell sind, oder eher auf eine schlechte Bewerbung schließen lassen.

Beim Flughafen z. B. ist die Rede von einem "Undertaking", welches von Uefa-Voraussetzungen "erheblich abweicht", worin das auch immer bestehen mag. Während jedoch bei anderen Bewerbungsbewertungen fehlende Nachtflugbeschränkungen positiv erwähnt werden, fehlt der Hinweis hier völlig.

Wie dem auch sei. Das Loch in der Karte jedenfalls ist schlicht gewaltig.
DFB-Deutschlandkarte nach Austragungsorten

edit: Wie schon befürchtet. Unsere Bewerbung war die Schwächste. Auch wenn es Prozentual in das Gesamtranking nur minimal reinspielt, beeinflusst die Qualität natürlich sämtliche anderen Punkte.

_________________
„Kriminelle haben im Fußball nichts zu suchen!"
― Uli Hoeneß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: der DFB
BeitragVerfasst: 16.09.2017 01:33 
Benutzeravatar

Registriert: 07.10.2006 16:06
Beiträge: 10576


Offline
Mir ist das egal.
Findet halt kein Spiel in Hannover statt.

Früher hatte die Stadt noch was davon, z. B. Steuereinnahmen, Prestige,
Reputation....

Heute und übermorgen :shock: ist Sicherheit gefragt. Und die kostet.

_________________
Da hab ich gedacht, ich tu ihn ihm rein in ihn ihm sein Tor. Horst Hrubesch

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: der DFB
BeitragVerfasst: 16.09.2017 02:13 
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2012 13:48
Beiträge: 2992
Wohnort: Lkr. Kassel


Offline
Die Auswahl der Spielorte ist, vorsichtig ausgedrückt, reines Politikum. Da kann sich der DFB sein veröffentlichtes "Ranking" schenken. Das ist eine Alibiveranstaltung. Irgendwie muß man ja die getroffenen Entscheidungen rechtfertigen. Was da unterm Tisch alles so läuft, hat mit neutralen Bewertungen mal gar nix zu tun, fürchte ich.
Strukturell ist man in Deutschland wohl gleich an mehreren Dutzend Spielorten so gut aufgestellt, das man dort jeweils problemlos perfekte EM-Spiele austragen könnte.

Wenn man sich die Art und Weise der Vergaben vergangener und kommender "Event's" ansieht (z.B. eine WM in Katar ...), dann kann man sich auch ungefähr vorstellen, nach welchen Kriterien bei unserem Verband die Auswahl dieser Spielorte gelaufen ist.
Mich wundert's nur, das München mit dem Olympiastadion nicht noch einen 2. Austragungsort bekommen hat. Da war man seitens der bajuwarischen Hauptstadt wohl nicht "großzügig" genug ...

Egal, ich bin nicht sauer, das die heilige Fußball-Wiese im NDS bei einer möglichen EM unberührt bleibt. Zwei, drei Vorrunden-Kick's und ein Achtelfinale ..., mehr wär's eh' nicht geworden.

Geschenkt.

_________________
Erstklassig!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: der DFB
BeitragVerfasst: 19.09.2017 21:25 
Benutzeravatar

Registriert: 08.04.2005 07:09
Beiträge: 5874
Wohnort: Niedersachsen


Offline
http://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/teile-deutscher-em-bewerbung-offenbar-verfassungswidrig/ar-AAsd8ck?li=BBqfP3p&ocid=iehp

Dann muss man abwarten ob diese Erkenntnisse irgendwas verändern werden, oder ob eine Stadt die nicht berücksichtigt wurde, eine Klage in Erwägung ziehen könnte.

_________________
Ich mag Aktienclubs mit Tradition !!

20 Jahre immer Liga 1 und 2 !!!

Keine Macht den Predigern !!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: der DFB
BeitragVerfasst: 28.09.2017 12:21 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 17043
Wohnort: Hannover


Offline
Zitat:
Verband vor Sanierung: Das nächste DFB-Beben

Externe Berater legen dem größten Fachverband des Sports eine Kernsanierung nahe. Es wird Streichungen geben, in den Direktionen und bei Arbeitsplätzen.


Quelle: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/707197/artikel_verband-vor-sanierung_das-naechste-dfb-beben.html

Schauen wir mal was dabei herauskommt.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: der DFB
BeitragVerfasst: 08.10.2017 07:39 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 17043
Wohnort: Hannover


Offline
Der DFB will „Fans“ zur Kasse bitten: https://www.faszination-fankurve.de/index.php?head=DFB-will-Fans-fuer-Fifa-Strafe-zahlen-lassen&folder=sites&site=news_detail&news_id=16828

Das wäre ein Denkzettel für den Rechten Pöbel.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: der DFB
BeitragVerfasst: 20.10.2017 15:48 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 17043
Wohnort: Hannover


Offline
Zitat:
DFB muss rund 19,2 Millionen Euro Steuern nachzahlen

Der Skandal um die Heim-WM 2006 kommt den Deutschen Fußball-Bund teuer zu stehen. Rund 19,2 Millionen Euro muss er nachzahlen, will aber gegen den Bescheid vorgehen.


Quelle: http://www.spiegel.de/sport/fussball/deutscher-fussball-bund-muss-rund-19-2-millionen-euro-steuern-nachzahlen-a-1173926.html

Strafe für nicht gezahlte Steuern muss sein.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 3 von 9 | [ 175 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 9  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: