Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 6 von 12 | [ 231 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 12  Nächste
 Was nervt bei den Fernsehübertragungen? Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Was nervt bei den Fernsehübertragungen?
BeitragVerfasst: 16.06.2014 22:03 

Registriert: 25.10.2012 16:45
Beiträge: 5110


Offline
da ich keinen Fernseher habe und alles online gucke bin ich ziemlich genervt, dass die ARD/ZDF fast nie einen guten Stream hinbekommen. Irgendwie arm. Zum Beispiel war es bei der einen oder anderen Übertragung so, dass man auf der ARD/ZDF Seite etwas nicht anschaubares hatte, um dann über eine dritte Seite den Stream der ARD zu sehen, der da aber dann richtig funktioniert. Mir ein Rätsel

_________________
Erstens is das Fax defekt
Im NLZ kein Strom
Ja wir sparen
auch am Telefon

handeln vollumfänglich
und alternativlos
Wir ham kein Kackband
und el gefe wird man nie los

Kokenhof total
Kokenhof total
Kokenhof total, kokenhof total


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was nervt bei den Fernsehübertragungen?
BeitragVerfasst: 16.06.2014 22:27 
Benutzeravatar

Registriert: 22.12.2013 19:15
Beiträge: 1725


Offline
Kauf Dir nen Fernseher...
Ich hab son 56Zoll-Gerät. allerdings noch nicht "curved", aber mit Full-HD. Da sieht man schon ganz gut die blutende Nase von Tommie Müller. Da denkste Du stehst daneben.

_________________
Tradition ist die Tyrannei der Toten über die Lebenden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was nervt bei den Fernsehübertragungen?
BeitragVerfasst: 17.06.2014 06:13 

Registriert: 25.10.2012 16:45
Beiträge: 5110


Offline
LucasB hat geschrieben:
Kauf Dir nen Fernseher...
Ich hab son 56Zoll-Gerät. allerdings noch nicht "curved", aber mit Full-HD. Da sieht man schon ganz gut die blutende Nase von Tommie Müller. Da denkste Du stehst daneben.


Brauche ich nicht. Ich schaue generell kein Fernsehen mehr. In 99,9% der Fälle läuft da nämlich nur Schrott. TV=Totale Verblödung. Die wenigen Sachen die ich interessant finde, die schaue ich mir lieber online an, ohne Werbung zu einer Zeit wenn ich es sehen will. Im Falle der ARD/ZDF liegt das während der WM sicher nicht an der Werbung, aber nur deswegen kaufe ich mir keinen Fernseher.

Ich habe meinen vor 5 Jahren verschenkt und vermisse den kein Stück

_________________
Erstens is das Fax defekt
Im NLZ kein Strom
Ja wir sparen
auch am Telefon

handeln vollumfänglich
und alternativlos
Wir ham kein Kackband
und el gefe wird man nie los

Kokenhof total
Kokenhof total
Kokenhof total, kokenhof total


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was nervt bei den Fernsehübertragungen?
BeitragVerfasst: 17.06.2014 11:06 
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2004 12:28
Beiträge: 8148
Wohnort: Hannover


Offline
Mir ist die ARD besonders wegen Opdenhövel/Scholl/Delling deutlich lieber, den Vorsprung halten sie trotz Beckmann, Bartels und sogar Steffen Simon.

Welke macht seine Sache ganz gut, Olli auch nicht so übel. Langstreckenläufer Poschmann nervt wie eh und je, neu hingegen seine Sprühsahne-Phobie. Die Präsenz von Müller-Hohenstein-Ernstthal ergänzt durch den Schweizer Oberschlau Urs Meier macht mich erst recht nicht fröhlich. An dieser Formulierung habe ich lange gearbeitet.

Um insgesamt schlechter abzuschneiden, müsste die ARD schon Fritz von Tut-und-Kannix nachnominieren.

Darüber lässt sich lange diskutieren, hinnehmen müssen wir es so oder so. Aber man ist es mal los geworden.

_________________
"Da sprach der alte Häuptling der Indianer: wild ist der Westen, die Roten sind die Besten!" (frei nach Gus Backus, Ehren-Medizinmann vom Stamme der Roten Riesen).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was nervt bei den Fernsehübertragungen?
BeitragVerfasst: 17.06.2014 12:22 
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2011 13:38
Beiträge: 1248


Offline
RoterKlaus hat geschrieben:
kerze hat geschrieben:
Natürlich zur Prime Time setzt die ARD wieder auf Tom Bartels, den ich persönlich als absolute Zumutung empfinde. Wann immer er die Stimme erhebt, wirkt es für mich so, als habe er gerade eine besonders anstrengende Sitzung auf der Doppel-Null.

Hat einen starken Hang zum Dramatischen. Mir alles zu aufregend.



Ja, furchtbar, der Typ. Der quatscht und quatscht und quatscht und....
Ohne Luft zu holen 90+X Minuten. Unerträglich!
Und der soll auch das Endspiel zuquatschen dürfen. Ist wohl so vorgesehen.

Meistro: :nuke:


90 Minuten + X. Du hast Recht!
Furchtbar :mad:
Da haben die schon verschiedene Tonspuren aber "Stadion" ganz ohne Kommentar und nur Atmosphäre wie bei Sky bieten die nicht an. :cry: :cry:

_________________
Enke gut, alles gut!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was nervt bei den Fernsehübertragungen?
BeitragVerfasst: 17.06.2014 12:27 
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2005 18:27
Beiträge: 2830
Wohnort: Schönebeck/Elbe


Offline
Tom Bartels ist aber immer noch besser als Béla Réthy, Marcel Reif oder gar "TuT"

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was nervt bei den Fernsehübertragungen?
BeitragVerfasst: 17.06.2014 12:32 

Registriert: 16.07.2009 15:23
Beiträge: 1646
Wohnort: Hannover


Offline
Was richtig nervt sind die endlosen Vor-und Nachberichte. Zehnmal der gleiche Senf.
Naja und natürlich diese Dummschwätzer am Mikrofon. Wie war dass schön als kurz vor Beginn zum Spiel geschaltet wurde und ein Reporter dann das Spiel kommentierte.
Heute (wahrscheinlich sind sie zu dumm ?) müssen mindestens drei bis vier plus die total überflüssigen EX Bayern "Fachidioten" dabei sein.
Peinlich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was nervt bei den Fernsehübertragungen?
BeitragVerfasst: 17.06.2014 12:48 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 11820
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
wolf1251 hat geschrieben:
Naja und natürlich diese Dummschwätzer am Mikrofon....
Peinlich.....


Ist ja wie hier Forum die Live-Beiträge bei 96 Spielen!

Außerdem muss ich sagen, dass ich den Scholl gern höre. Der hat etwas auf der Naht. Und die Interviews von Brazzo waren auch gut.

Aber, niemand wird gezwungen sich das Palaver anzuschauen bzw. zu hören.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was nervt bei den Fernsehübertragungen?
BeitragVerfasst: 17.06.2014 12:53 

Registriert: 25.10.2012 16:45
Beiträge: 5110


Offline
find ich aber auch. Scholl mag ja ein ruhiger und unaufgeregter Vertreter sein, aber was er sagt hat Hand und Fuß. Ich gehöre übrigens auch zu der Fraktion, die sich (nicht alles) vor Spielbeginn gerne wie mit einer Vorspeise drauf einstimmen.

Solange da nicht Mario Barth oder Olli Pocher rumturnen, find ich das ok. Im Übrigen ist mir Kahn mitlerweile sehr sympathisch, zumal er auch gut über sich selber lachen kann.

_________________
Erstens is das Fax defekt
Im NLZ kein Strom
Ja wir sparen
auch am Telefon

handeln vollumfänglich
und alternativlos
Wir ham kein Kackband
und el gefe wird man nie los

Kokenhof total
Kokenhof total
Kokenhof total, kokenhof total


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was nervt bei den Fernsehübertragungen?
BeitragVerfasst: 17.06.2014 12:54 
Benutzeravatar

Registriert: 22.12.2013 19:15
Beiträge: 1725


Offline
wolf1251 hat geschrieben:
Naja und natürlich diese Dummschwätzer am Mikrofon.

Is doch eh eine "Never-ending-story"
Früher hießen die Protagonisten Fritz Klein, Hans-Joachim Rauschenbach, Adi Furler und Heribert Fassbender, heute halt Simon, Rethy, Poschmann und Bartels.

_________________
Tradition ist die Tyrannei der Toten über die Lebenden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was nervt bei den Fernsehübertragungen?
BeitragVerfasst: 17.06.2014 13:14 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 18624
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Adolar58 hat geschrieben:
Tom Bartels ist aber immer noch besser als Béla Réthy, Marcel Reif oder gar "TuT"


Das Wort "besser" finde ich hier grenzwertig.

Ich habe neulich nochmal das Finale von 66 gesehen, mit Rudi Michel. Da war es noch möglich, sich das Spiel in Ruhe anzusehen, ohne das man mit irgendwelchen Belanglosigkeiten zugequatscht wurde. Für mich ist Bartels deshalb der Schlimmste, weil er überhaupt keine Luft holt.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was nervt bei den Fernsehübertragungen?
BeitragVerfasst: 17.06.2014 17:22 
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2003 22:37
Beiträge: 4552
Wohnort: Niedersachsenstadion


Offline
Bartels: :roll:

TuT: :nuke: (der hat doch nur bei Bayern-Spielen die Hose auf "halb acht" hängen, oder?!)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was nervt bei den Fernsehübertragungen?
BeitragVerfasst: 17.06.2014 21:31 

Registriert: 23.05.2012 17:38
Beiträge: 669
Wohnort: Hannover mal wieder


Offline
mich nervt das überall und in jedem zweiten satz gesagt werden muss, wie toll die torlininen technik doch ist und wie sehr sie gebraucht wird.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was nervt bei den Fernsehübertragungen?
BeitragVerfasst: 17.06.2014 22:45 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 17:57
Beiträge: 9481


Offline
Bela Rethy, KMH, Luiz Gustavos und Hugo Almeidas Gesichtsbehaarung, das Facepalm-Logo. Die Reihenfolge ist fließend und szart variierend.

_________________
It's a shoreline
It's high speed
Its a cruel world
And it's time

Broken Social Scene - 7/4 Shoreline


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was nervt bei den Fernsehübertragungen?
BeitragVerfasst: 18.06.2014 12:00 
Benutzeravatar

Registriert: 12.06.2014 17:48
Beiträge: 18


Offline
polska96 hat geschrieben:
mich nervt das überall und in jedem zweiten satz gesagt werden muss, wie toll die torlininen technik doch ist und wie sehr sie gebraucht wird.


Naja sie muss doch immerwieder gerechtfertigt werden, sooft wie sie kritisiert wird. So ist es doch mit anderen Dingen auch,die gegen alle Vernunft eingeführt werden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was nervt bei den Fernsehübertragungen?
BeitragVerfasst: 18.06.2014 13:26 

Registriert: 25.10.2012 16:45
Beiträge: 5110


Offline
mal ne andere Sache, wo die letzten Tage hier von Rassismus die Rede war (was ich so gar nicht empfunden habe, wie einige andere auch) hier mal ein Beispiel für hirnverbrannte Deutsche die nerven auch beim public viewing sprich Fernsehübertragung.

Bin gestern bei mir um die Ecke in eine Raucherkneipe. Der Wirt ist cool, ist angenehmes Ambiente da, er hat nen supergeilen Beamer mit Ultra HD oder wie der shice heisst. Genial zum gucken. Dann kommt einer rein, und es geht los....

"Gestern laufen so drei *** an mir vorbei und alle haben ein smartphone und ich nur sonen scheiss Teil! Wie können die sich das leisten, bestimmt Drogen verkaufen!"

ich überlege kurz ob ich ihm gleich eine knalle, ist aber auch nicht sinnvoll....

"Ehm, kannst du auch haben. Die kriegst du doch hinterhergeworfen wenn du nen Vertrag machst oder gebraucht kaufst, sofern dein Ego das benötigt..."

"Ah diese Menschen, könnte man lieber nen Osterfeuer von machen...."

das war dann das Ende seines Kneipenbesuches....also er wurde dann etwas unfreundlicher von mehreren gebeten sich zu verpissen. DAS ist Rassismus

_________________
Erstens is das Fax defekt
Im NLZ kein Strom
Ja wir sparen
auch am Telefon

handeln vollumfänglich
und alternativlos
Wir ham kein Kackband
und el gefe wird man nie los

Kokenhof total
Kokenhof total
Kokenhof total, kokenhof total


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was nervt bei den Fernsehübertragungen?
BeitragVerfasst: 18.06.2014 19:42 

Registriert: 15.07.2009 16:47
Beiträge: 4552


Offline
Tiburon hat geschrieben:
...Luiz Gustavos und Hugo Almeidas Gesichtsbehaarung...
:D Die Pornobalken sind so krass, dass es schon wieder lustig ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was nervt bei den Fernsehübertragungen?
BeitragVerfasst: 19.06.2014 02:46 
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2012 13:48
Beiträge: 2996
Wohnort: Lkr. Kassel


Offline
Picard96 hat geschrieben:
Außerdem muss ich sagen, dass ich den Scholl gern höre. Der hat etwas auf der Naht. Und die Interviews von Brazzo waren auch gut.
Aber, niemand wird gezwungen sich das Palaver anzuschauen bzw. zu hören.

Also der Mehmet, ich weiß ja nicht ... :noidea:
Er mag ja in den meisten Dingen, die er so von sich gibt, nicht unbedingt falsch liegen. Aber mit seiner komische Art komme ich nicht klar. Dieses rechhaberische, besserwisserische, leicht arrogante Getue und diese ständigen Lobeshymmnen auf alles und jeden beim FC Bayern (sorry picard, aber muß gesagt werden) nerven mich jedenfalls gewaltig. Genauso wie seine Sparwitze, von denen 96% als Rohrkrepierer enden.
Und Brazzo? Captain, ich bitte dich ... das ist doch peinlich-comedy.

Nene, da ist mir Kahn's Olli vom Zwoten dann doch um Längen lieber. Außerdem (und jetzt hagelt's wahrscheinlich verbale Prügel) finde ich Poschi und Bela Rethy deutlich besser als diesen Tom Bartels. Geschmacksache.

Aber klar, niemand wird gezwungen sich das Vor-dem-Spiel-Gesülze und den Halbzeit-Schnack anzutun. Da hat der Captain nu wieder recht.
Am Besten, man schaltet pünktlich zu den Hymnen (so sie denn gespielt werden ... :wink2: ) um. Und den Stadionton ohne Kommentator alá Sky vermisse ich ebenfalls.

_________________
Erstklassig!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was nervt bei den Fernsehübertragungen?
BeitragVerfasst: 19.06.2014 02:54 
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2005 13:24
Beiträge: 5823
Wohnort: Solothurn (CH)


Offline
Eindeutig der Opdenhövel.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was nervt bei den Fernsehübertragungen?
BeitragVerfasst: 19.06.2014 03:08 
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2012 13:48
Beiträge: 2996
Wohnort: Lkr. Kassel


Offline
Jup, Zustimmung.
Der Gladbacher geht gut!

_________________
Erstklassig!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 6 von 12 | [ 231 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 12  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: