Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 5 von 12 | [ 231 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 12  Nächste
 Was nervt bei den Fernsehübertragungen? Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Was nervt bei den Fernsehübertragungen?
BeitragVerfasst: 27.06.2012 17:05 
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2011 23:49
Beiträge: 4488
Wohnort: Hannover


Offline
Sehe ich ähnlich. Ich freue mich immer, wenn die ARD dran ist.
Dem Mehmet kann man wenigstens einigermaßen unbeschadet zuhören.
Und meinen Humor trifft er mit seinen launigen Bemerkungen durchaus... :lol:

_________________
"Es gibt für jeden Fußballer den perfekten Verein. Ich habe einfach das Glück gehabt, gleich den Verein zu finden, der zu mir passt"
Steven Cherundolo über seine 15 Jahre bei Hannover 96 :love:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was nervt bei den Fernsehübertragungen?
BeitragVerfasst: 27.06.2012 17:13 

Registriert: 15.07.2009 16:47
Beiträge: 4552


Offline
Klaus Heinrich hat geschrieben:
...Aber sorry :bow: , ich find KMH ist echt ne Zuckerschnute. Dies mag meinem Alter geschuldet sein.

:shock: Das seh ich ja erst jetzt. Oh Mann, da muß aber schon echt der Notstand ausgebrochen sein. Warst du 30 Jahre im Gulag oder auf Alkatraz? :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was nervt bei den Fernsehübertragungen?
BeitragVerfasst: 27.06.2012 19:04 

Registriert: 18.11.2008 10:09
Beiträge: 3784
Wohnort: weserbergland/ geboren in h-linden


Offline
ARD schlägt für mich auch das ZDF um Längen, Scholli und der Opdenhövel haben beide immer einen schelmischen Gesichtsausdruck, gepaart mit einigermaßen Sachverstand. Das ist wesentlich unterhaltsamer als der mittlerweile völlig weichgespülte Olli Kahn mit immer denselben Bemerkungen und Formulierungen und die KMH.

Die späten Anstoßzeiten sind für mich eine Qual, in den KO-Spielen fallen einem ja schon nach 90 Minuten die Augen zu. Die Zuschauer in der Ukraine sind auch zu bedauern, ich weiß nicht, wie man abends um 23 Uhr noch mit kleinen Kindern ins Stadion gehen kann.

_________________
Spieler vertragen kein Lob. Sie müssen täglich die Peitsche im Nacken fühlen. Max Merkel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was nervt bei den Fernsehübertragungen?
BeitragVerfasst: 27.06.2012 22:28 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 22067
Wohnort: Hannover


Offline
Am Sonntag habe ich ein Interview mit Lahm mitgekriegt. Da dachte ich mir, der muss bei seiner Hochzeit auf die entscheidende Frage mit: "Ja, Ähm, Ich will!" geantwortet haben! Echt, der hat keinen Satz ohne Äh oder Ähm hingekriegt! :mrgreen:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was nervt bei den Fernsehübertragungen?
BeitragVerfasst: 28.06.2012 01:31 

Registriert: 26.02.2012 16:07
Beiträge: 1403


Offline
kerze hat geschrieben:
Klaus Heinrich hat geschrieben:
...Aber sorry :bow: , ich find KMH ist echt ne Zuckerschnute. Dies mag meinem Alter geschuldet sein.

:shock: Das seh ich ja erst jetzt. Oh Mann, da muß aber schon echt der Notstand ausgebrochen sein. Warst du 30 Jahre im Gulag oder auf Alkatraz? :wink:


:laugh: :laugh: :laugh: :laugh:

eigentlich nix von beidem, es könnte aber evtl. an meiner nachlassenden Sehkraft liegen. :(

Soll ja auch kein Porsche mehr fahren :mrgreen: :P

_________________
Unglaublich wie lange die Typen unter Wasser im U Boot ihre Luft anhalten können

(Kelly Bundy, 1990)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was nervt bei den Fernsehübertragungen?
BeitragVerfasst: 11.07.2013 13:08 

Registriert: 15.07.2009 16:47
Beiträge: 4552


Offline
:shock: Den Zuschlag für die Übertragung der Qualifikationsspiele für die EM 16 und die WM 18 erhält: .... tatatata! RTL! Das nenne ich mal Überraschung.

Ciao Olli + KMH, hallo unendliche Werbeunterbrechungen. Haben die bei RTL überhaupt noch sowas wie einen Fußballfachmann?

ARD und vor allem ZDF Übertragungen waren teilweise grenzwertig. Aber ich fürchte, daß wir denen noch hinterherweinen werden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was nervt bei den Fernsehübertragungen?
BeitragVerfasst: 11.07.2013 13:19 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 10430


Offline
kerze hat geschrieben:
:shock: Den Zuschlag für die Übertragung der Qualifikationsspiele für die EM 16 und die WM 18 erhält: .... tatatata! RTL! Das nenne ich mal Überraschung.

Ciao Olli + KMH, hallo unendliche Werbeunterbrechungen. Haben die bei RTL überhaupt noch sowas wie einen Fußballfachmann?

ARD und vor allem ZDF Übertragungen waren teilweise grenzwertig. Aber ich fürchte, daß wir denen noch hinterherweinen werden.
die beiden holt sich leider RTL :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was nervt bei den Fernsehübertragungen?
BeitragVerfasst: 11.07.2013 13:44 

Registriert: 24.07.2005 13:48
Beiträge: 2256
Wohnort: Wernigerode


Offline
Dann kann ich ja jetzt meine GEZ-Mitgliedschaft endlich kündigen...
Um den Scholl find ich es schade, was soll der denn jetzt machen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was nervt bei den Fernsehübertragungen?
BeitragVerfasst: 11.07.2013 13:45 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2003 21:01
Beiträge: 19844
Wohnort: Regionär Hannovers


Offline
RTL als Fußballsender. :confused:

_________________
„Kriminelle haben im Fußball nichts zu suchen!"
― Uli Hoeneß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was nervt bei den Fernsehübertragungen?
BeitragVerfasst: 12.07.2013 08:02 

Registriert: 16.05.2010 10:08
Beiträge: 1264


Offline
Oh man ,son dreck,nur noch Werbung :mad:
Ich find Bela Rethy klasse,der bringt die Spannung immer super rueber.
Ohne den is für mich kein richtiges Nationalmannschaftsfeeling dabei :(
Ich weiss,die meissten mögen ihn nicht.
Aber ich find ihn Klasse :dance:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was nervt bei den Fernsehübertragungen?
BeitragVerfasst: 15.07.2013 23:43 
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2012 13:48
Beiträge: 2996
Wohnort: Lkr. Kassel


Offline
Mclane96 hat geschrieben:
Oh man ,son dreck,nur noch Werbung :mad:
Ich find Bela Rethy klasse,der bringt die Spannung immer super rueber.
Ohne den is für mich kein richtiges Nationalmannschaftsfeeling dabei :(
Ich weiss,die meissten mögen ihn nicht.
Aber ich find ihn Klasse :dance:

Ich finde ihn auch Spitze.
Er ist mMn. der Beste, wenn's um Länderspiele geht.

RTL wird Horror!
Die parken bei mir auf'm Receiver zwischen Platz 40 und 50, irgendwo bei "Das Vierte" und den ganzen Shopping-Kanälen. Gülle-TV rund um die Uhr, ne wirklich ...
Hoffentlich geht's nur um die Quali-Spiele und nicht noch um die EM/WM-Endrundenturniere.

_________________
Erstklassig!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was nervt bei den Fernsehübertragungen?
BeitragVerfasst: 16.07.2013 00:03 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 18624
Wohnort: Mönchengladbach


Online
Arminius Rex hat geschrieben:

Hoffentlich geht's nur um die Quali-Spiele und nicht noch um die EM/WM-Endrundenturniere.


Die nächsten Turniere sind an die Öffis vergeben.
Und bei Bella Rehtier bekomme ich Pickel! Da stelle ich den Ton ab und lasse im Hintergrund eine Howie CD laufen.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was nervt bei den Fernsehübertragungen?
BeitragVerfasst: 05.03.2014 22:42 

Registriert: 23.01.2003 18:02
Beiträge: 5181
Wohnort: Bern (CH)


Offline
Tja - und ich arme Sau habe keine Howie-CDs und bin dem daher hilflos ausgeliefert.

Ist allerdings alles nichts gegen Sascha Ryfer (CH).

_________________
Denk' ich an 96 in der Nacht,
so bin ich um den Schlaf gebracht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was nervt bei den Fernsehübertragungen?
BeitragVerfasst: 24.05.2014 10:30 

Registriert: 31.08.2012 14:46
Beiträge: 1384


Offline
Ist doch toll, dass RTL überträgt. Es kann dann von Jauch und Atze Schröder bequatscht werden. Immerhin wäre denn der Reporter KEIN Bayern-"Fan".


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was nervt bei den Fernsehübertragungen?
BeitragVerfasst: 13.06.2014 11:49 
Benutzeravatar

Registriert: 12.06.2014 17:48
Beiträge: 18


Offline
:laugh: :dance:
ich schmeiß mich weg Jauch und Atze Schröder.

Ne oder Atze Schröder? Den können se aber zuhause lassen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was nervt bei den Fernsehübertragungen?
BeitragVerfasst: 14.06.2014 15:14 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 9149


Offline
Obwohl kein Tag vergeht, wo ich nicht an Fußball denke, so richtiges WM-Feeling ist bei mir noch nicht aufgekommen.

Nerven tun mich nicht nur die Schiedsrichterleistungen, sondern auch einige Spieler. Es waren gerade mal vier Spiele und es gab Ellenbogenchecks in Hülle und Fülle. Und das von der ganz üblen Sorte.

Oder eben Schwalben, diesen Spielern scheint es egal zu sein, dass ein Milliardenpublikum vor dem Fernseher sitzt und die Bilder sehen. Da weiß z. B ein Fred, dass er eine Schwalbe begangen hat und anschließend bedankt er sich bei Gott. Tim Cahill hätte nach einer richtig bösen Tätlichkeit in der ersten Hälfte vom Platz gestellt werden müssen, der war 90min. lang nur am Lamentieren. Oder das ungeahnte Foul von Robin van Persie an Casillas, was geht bloß in den Köpfen der Spieler vor? Das Schlimme ist, dass es richtig gute Fußballer sind, die so was nicht nötig haben. Aber in der Öffentlichkeit wird über diese Spieler kaum berichtet.

Selten bin ich einer Meinung mit Kahn, allerdings hat er bei mir deutlich an Sympathiepunkte gewonnen.

Er war der einzige, der die übermäßig großen Sicherheitsvorkehrungen bemängelt hat und das nicht zum ersten Mal. Gegen Demonstranten soll ziemlich hart vorgegangen sein, die FIFA tritt Menschenrechte mit Füßen. Da sterben z. B über 100 Menschen bei den Bauarbeiten für die WM in Katar und was sagt Blatter dazu, als er dazu befragt wurde: "We look forward." Ein Armutszeugnis, der Mann zählt nur die Euronen. Fair Play und Respekt - aus dem Munde der FIFA klingt das wie blanker Hohn.

Oft musste ich an die Worte von Dr. Theo Zwanziger denken, in dieser Trauerrede ging es nicht nur um Depressionen. "Ein Stück mehr Menschlichkeit, ein Stück mehr Zivilcourage, ein Stück mehr Bekenntnis zur Würde des Menschen, des Nächsten, des Anderen. (…) Fußball ist nicht alles."

_________________
In meinem Wohnzimmer, Balkonia und Kloatien ist es mir langweilig geworden, ich mache jetzt eine Flurida-Rundreise. Na ja...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was nervt bei den Fernsehübertragungen?
BeitragVerfasst: 14.06.2014 21:27 

Registriert: 15.07.2009 16:47
Beiträge: 4552


Offline
Natürlich zur Prime Time setzt die ARD wieder auf Tom Bartels, den ich persönlich als absolute Zumutung empfinde. Wann immer er die Stimme erhebt, wirkt es für mich so, als habe er gerade eine besonders anstrengende Sitzung auf der Doppel-Null.

Hat einen starken Hang zum Dramatischen. Mir alles zu aufregend.

Ick will Poschi für alle Spiele...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was nervt bei den Fernsehübertragungen?
BeitragVerfasst: 14.06.2014 22:28 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 3566
Wohnort: Hannover


Offline
Wolff Fuss - für jeden Sender und jedes Spiel!
:lol:

_________________
Rolf Töpperwien: "Wo haben Sie den Norweger, der das 2:0 gemacht hat, entdeckt?“
Schmadtke nach kurzem Zögern: „In Norwegen.“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was nervt bei den Fernsehübertragungen?
BeitragVerfasst: 14.06.2014 23:55 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 18624
Wohnort: Mönchengladbach


Online
kerze hat geschrieben:
Natürlich zur Prime Time setzt die ARD wieder auf Tom Bartels, den ich persönlich als absolute Zumutung empfinde. Wann immer er die Stimme erhebt, wirkt es für mich so, als habe er gerade eine besonders anstrengende Sitzung auf der Doppel-Null.

Hat einen starken Hang zum Dramatischen. Mir alles zu aufregend.



Ja, furchtbar, der Typ. Der quatscht und quatscht und quatscht und....
Ohne Luft zu holen 90+X Minuten. Unerträglich!
Und der soll auch das Endspiel zuquatschen dürfen. Ist wohl so vorgesehen.

Meistro: :nuke:

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Was nervt bei den Fernsehübertragungen?
BeitragVerfasst: 16.06.2014 17:40 

Registriert: 08.11.2010 14:58
Beiträge: 247


Offline
Die Tagesschau in der Halbzeit!!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 5 von 12 | [ 231 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 12  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: