Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 7 | [ 137 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
 Michael Ballack Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Michael Ballack
BeitragVerfasst: 20.05.2010 19:10 

Registriert: 19.04.2008 13:54
Beiträge: 293


Offline
Ich denke dieses Thema sollte aus aktuellem Anlass für sich behandelt werden.

Wie geht es weiter ohne ihn?

_________________
Klar, dass sie das sagen, Herr Delling. Da sieht man mal wieder, dass Sie nie Fußball gespielt haben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.05.2010 19:41 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 18100
Wohnort: Hannover


Offline
Zitat:
Löw: "Wir müssen jetzt alle Kräfte bündeln"

Nach dem WM-Aus von Nationalteamkapitän Michael Ballack äußert sich Bundestrainer Joachim Löw in einem Interview zur aktuellen Situation.



Quelle: http://www.dfb.de/index.php?id=500014&tx_dfbnews_pi1[showUid]=23142&tx_dfbnews_pi4[cat]=163


O-Ton Löw zum WM-Aus von Michael Ballack:

http://tv.dfb.de/index.php?view=2048

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.08.2010 19:15 
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2010 20:47
Beiträge: 1741


Offline
@sachse, hab ich dir doch gestern erzählt...!

@discostu, dass meinte ich mit englischen Verhältnissen, und es ist wohl jetzt nachvollziehbar das hier keine hellseherischen Fähigkeiten am Werke waren, dafür sind die Aussagen ausser Bild und Bunten etwas frischer als mein Posting noch während der WM :oops: :roll: .

_________________
"Auch Jesus wurde nicht von allen geliebt", Jose Mourinho

"Have you ever danced with the devil in the pale moonlight?", Jack Napier

"Free 96Sachse ole, ..."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Ballack
BeitragVerfasst: 09.09.2010 22:06 
Benutzeravatar

Registriert: 12.07.2007 23:34
Beiträge: 2229
Wohnort: Hannover ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ 4, 12, 38, 54, 92, 96


Offline
Im Löw-Thread steht ziemlich viel (richtiges) zu Michael Ballack - wenn es einen eigenen Thread für ihn gibt (auch wenn mick149 selbst dazu nichts mehr geschrieben hat?!) sollte wenigstens der Link zu den Beiträgen hier rein - ungefähr ab hier geht's richtig los (Seite 7 und 8 ):
viewtopic.php?p=4587707#p4587707

Das Spektrum in Kurzform:
Zitat:
Könnte mir gut vorstellen, dass in den nächsten Monaten hinter den Kulissen an einem sozial-verträglichen Nationalmanschafts-Rücktritt von Ballack gebastelt wird.

Zitat:
Findet Michael Ballack zu alter Form zurück, wird er die Nationalmannschaft zum EM-Titel führen. Und danach abtreten.

Den aktuellen Umgang mit ihm finde ich respektlos und sportlich komplett daneben.

Und in meinen Augen die Gesamtsicht auf die Gesamtsituation, dafür ein :nuke: an Alter96er:
Zitat:
Michael Ballack war und bleibt ein Spieler für den besonderen Moment. So ein Ding wie z.B. sein Freistoß gegen Österreich bei der EM kann auch im aktuellen Kader mit Abstand niemand, sach ich ma.

Aber das Spiel mit dem Warten auf den besonderen Moment ist nicht mehr das Spiel unserer Jungs seit der WM in Südafrika. Unter gütiger Mithilfe von Louis von Gaal und dessen Lederhosen-Block kann Jogi jetzt fast spanisch spielen lassen, und das funzt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Ballack
BeitragVerfasst: 12.09.2010 14:16 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 18100
Wohnort: Hannover


Offline
Zitat:
"Im Fußball geht es manchmal komisch"

Schwerer Rückschlag für Michael Ballack: Aufgrund einer Knieverletzung fällt er für Wochen aus. Die Rückkehr in die Nationalmannschaft gerät zur Expedition.




Quelle: http://www.sueddeutsche.de/sport/michae ... h-1.998772

Jetzt wäre ein guter Zeitpunkt, über den Rat vom Wurst-Uli nachzudenken und ohne Gesichtsverlust von der N11 zurückzutreten.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: HAZ: Schock für Ballack: Sechs Wochen Pause
BeitragVerfasst: 13.09.2010 12:21 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 18100
Wohnort: Hannover


Offline
Schock für Ballack: Sechs Wochen Pause

Schon nach vier Minuten war zu ahnen, dass es in Hannover nicht der Tag von Michael Ballack wird. Zu diesem Zeitpunkt sah der 33-Jährige als Erster die Gelbe Karte, weil ihm die Schnelligkeit fehlte, 96-Stürmer Mohammed Abdellaoue fair vom Weg Richtung Tor abzubringen.


Also wählte Ballack ein sogenanntes taktisches Foul, das nicht böse war, von dem er aber wusste, dass er dafür verwarnt werden würde. Die nächste auffällige Szene hatte Ballack in der 12. Minute mit einem Freistoß, den Hannovers Torwart Florian Fromlowitz parierte. Danach fiel der Leverkusener erst wieder in der 25. Minute auf, als er plötzlich an der Seitenlinie auftauchte, um sich am Knie behandeln zu lassen.

Raunen auf den Rängen, ein kurzer Versuch weiterzuspielen, nach 31 Minuten war dann Schluss: Ballack musste raus. Gestern bekam der Kapitän der deutschen Nationalmannschaft nach einer Kernspin- und einer Computertomographie im Klinikum Köln-Merheim die bittere Diagnose. Bei einem Zusammenprall mit dem 96er Sergio Pinto hat er sich eine „feine Fraktur im Schienbeinkopf des linken Beines“ zugezogen.

Das bedeutet sechs Wochen Pause, nach der Sprunggelenkverletzung vor der WM den nächsten Rückschlag und die Gewissheit, dass auch die kommenden beiden EM-Qualifikationsspiele im Oktober gegen die Türkei (8.) und in Kasachstan (12.) ohne ihn stattfinden. Und ob Ballack überhaupt noch einmal für die Nationalelf aufläuft, ist seit Sonnabend fraglicher denn je. „Im Fußball geht es manchmal komisch und schnell“, sagte Ballack nach dem für ihn schmerzhaften Nachmittag in der AWD-Arena und klang verbittert: „Mich wundert nichts mehr, bei dem, was in den letzten Wochen passiert ist.“

Zum unglaublichen Verletzungspech, das Ballack durch seine glanzvolle Karriere begleitet, kommt eine neue Erfahrung: Jahrelang war er der Unverzichtbare, dem alle mit großem Respekt begegneten. Jetzt antwortet einer wie 96-Profi Pinto auf die Frage, ob es sein Foul war, das zu Ballacks Ausscheiden geführt habe: „Ist mir egal. Ich kann mich nicht rausnehmen, weil es Michael Ballack ist.“ Weil Pinto, selbst einer, der ständig versucht, den Schiedsrichter von seiner Meinung zu überzeugen, offensichtlich kein großer Ballack-Fan ist, merkte er noch an, dass Leverkusens Nummer 13 die Gelbe Karte für Emanuel Pogatetz beim Unparteiischen gefordert habe: „Aber das war ja früher schon so, als er in Deutschland gespielt hat.“

Früher, das war, als Pinto in der 2. Liga in Aachen kickte und Ballack bei Bayern München Deutschlands Bester war. Darüber, ob Ballack das alles verdient hat, muss nicht diskutiert werden: Hat er nicht. Die vergangenen Wochen seien für ihn nicht einfach gewesen, sagte Ballack, „das hat mir einiges gezeigt, wie es läuft“. Derzeit läuft es vor allem beständig gegen ihn.

http://www.hannover96.de/CDA/aktuelles/ ... bcad6f9317

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: SZ: Sechs Wochen Pause
BeitragVerfasst: 13.09.2010 13:40 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 18100
Wohnort: Hannover


Offline
Sechs Wochen Pause

Nächster Rückschlag für Michael Ballack: Bei Leverkusens 2:2 in Hannover verletzt sich der Mittelfeldspieler am Knie und muss sich womöglich bald mit einer neuen K-Frage auseinandersetzen: Karriereende?



http://www.sueddeutsche.de/sport/bundesliga-michael-ballack-sechs-wochen-pause-1.998840

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: tagesspielgel Schon wieder am Boden ebenfalls von Chr. Otto
BeitragVerfasst: 13.09.2010 21:50 
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2010 20:47
Beiträge: 1741


Offline
Zitat:
Dem wochenlangen Frust folgte der neue Rückschlag: Michael Ballack muss mit einer Knieverletzung erneut sechs Wochen pausieren – und spricht enttäuscht über die vergangenen Monate.



http://www.tagesspiegel.de/sport/schon-wieder-am-boden/1931904.html

Was ist das für ein Blatt??? Schlimmer als die BILD!!!

_________________
"Auch Jesus wurde nicht von allen geliebt", Jose Mourinho

"Have you ever danced with the devil in the pale moonlight?", Jack Napier

"Free 96Sachse ole, ..."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Ballack
BeitragVerfasst: 14.09.2010 20:50 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 18100
Wohnort: Hannover


Offline
Zitat:
„Menschliches Drama"

Viel Mitleid mit Ballack


LEVERKUSEN. Wieder an Krücken, nochmal eine mühselige Reha und wieder diese Ungewissheit. Für Michael Ballack beginnt eine Leidensgeschichte von vorn. Binnen weniger Monate ist aus dem größten Stolz der Fußball-Nation ihr größter Problemfall geworden. Eine „feine Fraktur im Schienbeinkopf" (siehe Grafik unten) zwingt ihn zu einer langen Pause. „Für Michael und uns kommt das zum denkbar schlimmsten Zeitpunkt", klagte Leverkusens Trainer Jupp Heynckes, „er war auf dem Weg, seine Form und Fitness zu finden."

Das Déjà-vu-Erlebnis des Mittelfeldspielers, der an Krücken und mit Leidensmiene das Krankenhaus verließ, sorgte für landesweites Mitgefühl. Alle Hoffnungen des Stars auf eine baldige Rückkehr in die DFB-Elf erwiesen sich als Wunschdenken. Den gesundheitlichen Rückschlag des 33-Jährigen bezeichnete Bayer-Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser sogar als „menschliches Drama".

Rudi Völler riet im Kölner „Express": „Michael muss wieder aufstehen. Und wir werden ihm dabei helfen." Bayer-Trainer Heynckes, der in den vergangenen Tagen verheißungsvolle Fortschritte bei Ballack erkannt hatte, sagte: „Das ist für uns alle sehr bitter, vor allem für ihn, weil der Integrationsprozess damit leider wieder verzögert wird."[

Noch kann niemand mit Gewissheit sagen, wie lange Ballack dem ambitionierten Bundesligis
ten fehlen wird. Ersten Prog
nosen zufolge ist mit ei
ner sechswöchigen
Zwangspause zu rech
nen. Das setzt aller
dings eine komplika
tionslose Genesung 
voraus.

Nach Angaben eines führenden Sportmediziners hat Ballack gute Aussichten, bald wieder fit zu sein. „Wenn es sich nur um einen Haarriss handelt, können sechs Wochen ausreichen", sagte gestern der Leiter des Orthopädischen Klinikums Osnabrück, Martin Engelhardt.

Doch das ist eine rein ärztliche Sicht der Dinge. Angesichts der zurückliegenden Leidensgeschichte mit WM-Ausfall, trister Reha und fehlender Spielpraxis könnte es auch länger dauern, ehe Ballack in die Rolle als Leverkusens Leitwolf schlüpfen kann.

Schon wird über eine Auszeit bis zur Winterpause spekuliert. „Kaiser" Franz Beckenbauer setzt derweil auf die mentale Stärke von Ballack: „Ich traue ihm zu, dass er mit seinem Willen die Rückkehr in Bundesliga und Nationalmannschaft schafft."

NP vom 14. September 2010 Ressort Sport Seite 9

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Ballack
BeitragVerfasst: 15.09.2010 21:52 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 18100
Wohnort: Hannover


Offline
Zitat:
Löw und Ballack: Der innere Abschied

Nach der zweiten schweren Verletzung ist das Länderspieljahr für Michael Ballack gelaufen. Zieht nun Joachim Löw einen Schlussstrich unter die leidige Kapitänsfrage? Die jüngsten Aussagen des Bundestrainers klingen nach endgültigem Abschied.




Quelle

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Ballack
BeitragVerfasst: 17.09.2010 15:04 
✝ Unvergessen
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2003 11:22
Beiträge: 11154
Wohnort: Southside


Offline
Über das kurze Gedächtnis der Leute wundere ich mich schon lange nicht mehr.

Dennoch: Der öffentliche Umgang mit Michael Ballack ist eine Schande.

Dass die Bild-Sportredaktion auf eine solche Situation nur gewartet hat, sich vor Freude kaum einkriegt und jetzt kräftig Stimmung macht - ab dafür. Aber sonst -?

Löw hat in den letzten Tagen und Wochen (bei mir) viel von seinem Standing eingebüßt.

_________________
„Dass wir den Aufstieg nicht schaffen, wird nicht passieren." Martin Kind


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Ballack
BeitragVerfasst: 17.09.2010 15:20 
Benutzeravatar

Registriert: 26.01.2010 20:47
Beiträge: 1741


Offline
El Filigrano hat geschrieben:
Löw hat in den letzten Tagen und Wochen (bei mir) viel von seinem Standing eingebüßt.


Lieber El Filigrano, eigentlich sollte man zu Löw nichts sagen, sonst kommt mal ganz schnell ein Logbuchschreiber daher und erzählt was von wegen "Erfolgsmissgunst".

Löw hat sich beim Thema Ballack, wie auch in anderen Situationen sehr, sehr Unglücklich verhalten.
Was das angeht, das kriegt er nicht hin, vllt. sollte er mal ein Wochenendseminar besuchen, Thema "Umgang mit altverdienten Spielern in den Medien und wie man Sie heimlichstillundleise los wird".

Aber Ballack hat sich auch sehr, sehr viel selbst zuzuschreiben. Verletzungen natürlich aussen vor, aber für sein Auftreten ist jeder selbst verantwortlich. Ich bin mir auch nicht sicher ob die Elfmeteraktion ihn vor ein paar Wochen mehr geschadet als genützt hat im Team?!

Egal, er hat Leichen im Keller und die werden auch Ihn irgendwann einholen, fragt sich halt nur wann.
Das solche Affären auch der Nationalmannschaft schaden können hat man auch in England gesehen ... .

_________________
"Auch Jesus wurde nicht von allen geliebt", Jose Mourinho

"Have you ever danced with the devil in the pale moonlight?", Jack Napier

"Free 96Sachse ole, ..."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Ballack
BeitragVerfasst: 07.10.2010 20:57 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 18100
Wohnort: Hannover


Offline
Zitat:
Hinrunden-Aus! Das Pech bleibt Ballack treu

Schon die sechs Wochen Pause, die Michael Ballack Anfang September drohten, waren ein Schock für den Nationalmannschaftskapitän und Bayer Leverkusen. Doch es kommt noch schlimmer: Da die Außenbandverletzung, die mit dem am 11. September in Hannover (2:2) erlittenen Bruch des Schienbeinkopfes einherging, erheblich schwerer ist als ursprünglich angenommen, wird Ballack bis zum Jahresende ausfallen.


Quelle und mehr: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/543256/artikel_Hinrunden-Aus-Das-Pech-bleibt-Ballack-treu.html

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Ballack
BeitragVerfasst: 18.12.2010 12:42 

Registriert: 18.12.2010 12:38
Beiträge: 3


Offline
echt schade, dass er mit deutschland nicht mal einen großen titel holen konnte... aber mit özil & co wird es schwer für ihn...

_________________
gesundheit


Zuletzt geändert von riegel am 10.06.2013 18:36, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Ballack
BeitragVerfasst: 21.12.2010 01:56 

Registriert: 20.12.2010 14:52
Beiträge: 3


Offline
mal sehen was Ballack nach seiner Verletzungspause noch so alles zaubern kann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Ballack
BeitragVerfasst: 18.01.2011 21:39 

Registriert: 18.01.2011 21:28
Beiträge: 1
Wohnort: Hamburg


Offline
Ich denke, viel reißen wird er nicht mehr. Das ist jetzt nicht bös gemeint, aber er war halt sehr lange verletzt und seine Zeit ist dadurch leider abgelaufen. Die Chancen, dass er 2012 noch bei der EM mitspielt stehen meiner Meinung nach jedenfalls schlecht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Ballack
BeitragVerfasst: 24.01.2011 12:42 

Registriert: 24.01.2011 12:30
Beiträge: 4


Offline
Also ich persönlich denke nicht, dass es Sinn machen würde den Ballack wieder fest in die Nationalmannschaft zu integrieren. Dafür hat der jetzt einfach viel zu lange gefehlt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Ballack
BeitragVerfasst: 27.01.2011 12:13 

Registriert: 27.01.2011 12:06
Beiträge: 19


Offline
Also ich finde es so schade, was da in der Nationalmannschaft passiert!Er hat in den Jahren davor soviel für das Team geleistet und dann verletzt er sich und jetzt steht es zur Frage ob er zurück kommen sollte oder nicht!Natürlich sollte er!!!Jeder andere Spieler darf doch auch nach einer Verletzung in die Mannschaft zurück!Natürlich sollte er auch wieder Kapitän sein und ich denke nicht, dass sein Abstand zu der Mannschaft zu groß ist. Schließlich haben sie viele Jahre zusammen gespielt und kennen sich aus der Bundesliga!Er war doch während seiner Verletzungspause nicht auf einem anderen Planeten! Er spielt doch eh nicht mehr lange und ich finde in der Zeit die er noch hat sollte man ihm eine Chance in der Nationalmannschaft geben!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Ballack
BeitragVerfasst: 27.01.2011 13:16 
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2009 05:39
Beiträge: 11352
Wohnort: Dampfhausen


Offline
@Becci Mitleid ist das schlimmste was einem Profi passieren kann. :wink:

_________________
Satoshi Nakamoto for President!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Ballack
BeitragVerfasst: 27.01.2011 16:38 

Registriert: 27.01.2011 12:06
Beiträge: 19


Offline
Das ist kein Mitleid!Er hat immer gute Leistungen in der Nationalmannschaft gebracht und die wird er auch jetzt wieder bringen!Ein Team kann auch nicht nur aus 20-Jährigen bestehen die gerade mal eine gute Phase haben!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 7 | [ 137 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: