Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 28 | [ 557 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 28  Nächste
 Die T Frage! Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Die T Frage!
BeitragVerfasst: 31.07.2008 10:24 
Benutzeravatar

Registriert: 31.01.2006 13:15
Beiträge: 1000
Wohnort: Verden


Offline
Wer wird nach Lehmann die Deutsche Nr. 1 werden? Viele Spieler könnten es werden. Laut Sportbild soll Löw und Köpke sogar Weidenfeller und Wiese eine Chance eingeräumt haben...

Die Kandidaten:
- Neuer
- Adler
- Enke
- Wiese
- Weidenfeller
- Hildebrand

Ich selbe bin fest davon überzeugt das eigendlich kein weg an Neuer oder Adler vorbei geht. Aber vielleicht überrascht Löw ja ganz Fußball Deutschland wieder.

Hier ein Artikel aus unserer Zeitung von heute der ausschitt wegen der Nationalelf.

Zitat:
...Wiese durfte sich ausruhen - und ein wenig vom Sprung in die Nationalmannschaft träumen. Eigentlich war dieses Thema längst abgehakt, doch jetzt zählt Bundestrainer Joachim Löw die Bremer Nummer eins doch wieder zum Kreis der Kandidaten - berichtet die jedenfalls die "Sport Bild".

Im Vorfeld der EM hatte sich Wiese noch selbst ins Abseits geschossen - unter anderem durch abfällige Bemerkungen über Konkurrent Robert Enke (Hannover). Nun aber nährt Bundestorwarttrainer Andreas Köpke Hoffnungen, die Wiese schon gar nicht mehr hegte. "Wir sind nicht nachtragend", sagte Köpke.

Dass der Werder-Keeper wieder im Fokus der DFB-Verantwortlichen steht, ist laut Klaus Allofs überfällig: "Tim wird vom Trainerstab der Nationalmannschaft total unterschätzt", hatte sich der Bremer Sportdirektor beschwert: "Er bekommt nicht die Aufmerksamkeit, die ihm zusteht." Nun vielleicht doch noch.


Quelle: http://www.werder.de/aktuelles/pressesc ... p?id=13068


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.07.2008 13:11 
Benutzeravatar

Registriert: 28.03.2007 01:01
Beiträge: 306
Wohnort: Achim


Offline
Meiner Meinung nach kann es nur einen geben und der bringt seit Jahren Leistung auf höchstem Niveau in der Bundesliga, ohne krasse Patzer drin zu haben, wie z.B. die Herren Wiese, Neuer und Weidenfeller. Timo Hildebrandt hat es sich wohl durch seine Äußerungen, vor allem im aktuellen Sportstudio, vor der EM, nachdem er nicht nominiert wurde, selber verbaut. Da der Herr Adler erst 1 1/2 Jahre konstant gut spielt und somit vielleicht gut 60 Ligaspiele und paar Europacupspiele Erfahrung hat, kommt er eigentlich zu diesem Zeitpunkt nicht in Frage, da auch er noch Rückschläge wird hinnehmen müssen. Robert ist im besten Torwartalter und auch laut eigenen Angaben fühlt er sich so stark wie noch nie. Und, dass immer geasagt wird, dem fehlt die internationale Erfahrung, stimmt ja auch nihct so ganz, weil er ja lange im Ausland war und ja u.a. auch beim großen FC Barcelona war und wenn man da mittrainiert bei den ganzen "Stars", dann würde ich das auch schon so als kleine internationale Erfahrung durchgehen lassen.

Also für mich ist ganz klar ... an Robert Enke führt bis zur EM2012 oder WM 2014, wenn er weiter so spielt wie im Moment, kein Weg vorbei.

_________________
Ob es regnet, obs hagelt, obs schneit
96 wir ham immer für dich zeit!

R o b e r t E n k e 1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.07.2008 13:25 

Registriert: 21.07.2007 19:43
Beiträge: 1701
Wohnort: Berlin


Offline
Absolut meine Meinung Bertram. Wann hat Robert Enke das letzte mal einen Fehler begangen? Wann hat er das letzte mal einen Fehler begangen der zu einem Gegentor geführt hat?
Mir fält kein einziger ein, er spielt seit Jahren konstant und das nahezu fehlerfrei. Fast alle anderen Bundesligatorhüter greifen das ein oder andere mal daneben oder lassen mal einen Ball durch.

Adler ist der einzige der seit einige Zeit ohne gravierenden Fehlern auskommt.
Aber das vielleicht seit 1-2 Jahren im Gegensatz zu Enke, der schon seit vielen Jahren konstante Leistung zeigt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.07.2008 13:29 
Benutzeravatar

Registriert: 28.03.2007 01:01
Beiträge: 306
Wohnort: Achim


Offline
Zitat:
Wann hat er das letzte mal einen Fehler begangen der zu einem Gegentor geführt hat?


Naja im letzten Spiel von Neururer gegen Aachen, da ist unser Robert mal Ausgerutscht, was zum Gegentor führte, was aber ja nicht unbedingt sein Fehler war, aber sah schon lustig aus, aber was solls, war eh schon das 2-0 oder 3-0 und außerdem sind wir dadurch den Neururer losgeworden. :D

_________________
Ob es regnet, obs hagelt, obs schneit
96 wir ham immer für dich zeit!

R o b e r t E n k e 1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.07.2008 13:31 
Benutzeravatar

Registriert: 31.01.2006 13:15
Beiträge: 1000
Wohnort: Verden


Offline
Ob er nun im Ausland mit Trainiert hat oder nicht ist eigendlich egal, weil viele spiele hat er dort nicht gemacht und das wäre in meine Augen das einzigste was zählt.

Wenn man nach dem Trainieren geht müsste man ja Hildebrand nehmen, hat beim VFB International gespielt und im Ausland jetzt viel trainiert und sogar gespielt.

Und ihn würde ich auch noch nicht abschreiben, Köpke sagte ja. Er ist keinen Spieler nachtragend. Was vor der EM war , war und jetzt geht es neu Los mit dem Konkurenzkampf um die Plätze im Deutschen Tor.

Für Enke wird es einfach nur schwer, spielt er mit Hannover diese Saison nicht erfolgreich, hat nächste Saison wieder keine Internationalen Spiele und die sind schon sehr sehr wichtig.

Ich glaube ja immer noch Adler oder Neuer. Beide Jung und haben jede menge Potenzial noch.

Auch wenn ich nicht so recht dran glaube so lange Löw trainer ist, aber Wiese wäre für mich auch noch ein Kadidat für die N11. Er ist ein ähnlicher Spieler wie Oli Kahn war, hat auch immer den Mund aufgemacht wenn ihn was nicht passte. Sollte er diese Saison einmal seine chance bekommen wäre es schon geil, egal ob es ein Freundschaftsspiel ist oder nicht.

Kahn & Lehmann haben in dem alter wo Wiese jetzt ist, auch noch genügend böcke gebaut. Selbst Enke war in dem alter kein Torhüter ohne fehlern, sonst wäre er schon in dem alter bei einem großen Verein Stammspieler gewurden.

Weidenfeller weiß ich nicht einzuschätzen, ähnlicher typ wie Wiese und Kahn macht auch sein Maul auf... aber nach seiner schweren verletzung muss er erstmal wieder Top Leistung bringen.

Aber eins ist sicher für jeden Deutschen Torhüter. In England wäre jede von Ihnen die Klare Nr. 1!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.07.2008 13:43 
Benutzeravatar

Registriert: 28.03.2007 01:01
Beiträge: 306
Wohnort: Achim


Offline
Robert hat ein ganzes Pflichtspiel gemacht.

Zitat:
Weidenfeller weiß ich nicht einzuschätzen, ähnlicher typ wie Wiese und Kahn macht auch sein Maul auf... aber nach seiner schweren verletzung muss er erstmal wieder Top Leistung bringen.

Du vergleichst nich wirklich Wiese und Weidenfeller mit Kahn oder?? W&W überschätzen sich einfach und auf dem Platz machen Robert, Adler, Neuer, T.H. auch ihr "Maul" auf.

Jogi Löw hatte ja auch mit den Nominierungen für die EM den beiden (Enke&Adler) ein klares Zeichen gegeben, dass es einer von den beiden wird. Unter den Kandidaten Wiese, Weidenfeller, Hildebrandt und Neuer wird nur noch eine Nummer 3 gesucht. Wer das wird ist eigentlich egal, weil er eh niemals wohl Nummer 1 werden wird, denn entweder wird Adler jetzt die Nummer eins und bleibt es dann vielleicht 6 große Tuniere oder wo ich von ausgehe, wird Robert die eins und Adler so in 4 Jahren. Und dann hätten auf Stammplatz im Kasten der Nationalmannschaft, wenn Adler dann bis 38 oder so spielt, nur noch Neuer irgendwann eine Chance. Aber Adler muss sich wie gesagt erstmal unter Druck jetzt beweisen. Das hat Robert, nachdem er schon Torwart des Jahres war schon getan.

_________________
Ob es regnet, obs hagelt, obs schneit
96 wir ham immer für dich zeit!

R o b e r t E n k e 1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.07.2008 13:51 
Benutzeravatar

Registriert: 21.09.2007 17:32
Beiträge: 1333


Offline
SVW-Stefan hat geschrieben:
Wer wird nach Lehmann die Deutsche Nr. 1 werden? Viele Spieler könnten es werden. ...

Die Kandidaten:

- Neuer
- Adler
- Enke
- Wiese
- Weidenfeller
- Hildebrand


Meine Kandidaten:

- Enke
- Enke
- Enke
- Enke
- Enke
- Enke

:!:

_________________
Ist ja ganz schön hier, aber waren Sie schonmal in Hannover !?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.07.2008 14:09 
Hier mal ein Artikel aus unserer Lokalen-Zeitung:


Zitat:
- Jens Lehmann hat sich eine Meinung zu seiner Zukunft als Fußball-Nationaltorhüter gebildet, will diese aber noch nicht öffentlich machen.

«Meine Entscheidung steht fest, aber ich werde sie zuerst Joachim Löw mitteilen», sagte der 38-Jährige nach seinem ersten Einsatz für den Bundesligisten VfB Stuttgart beim 1:3 (0:0) im Testspiel gegen den FC Arsenal. Es sei eine Frage des Respekts gegenüber dem Bundestrainer, seine Vorstellungen nicht über die Medien publik zu machen, meinte der Neuzugang des VfB weiter. Bisher hatte Lehmann, der seit April 2006 die deutsche Nummer 1 ist, seine Zukunft im Nationalteam vollkommen offen gelassen.

Auch Löw hatte zuletzt ein klärendes Gespräch mit Lehmann noch vor dem Mitte August anstehenden Bundesliga-Saisonbeginn angekündigt. «Er war bis zuletzt ein sehr wichtiger Spieler für uns, deshalb werden wir bei unserem Treffen alle Möglichkeiten besprechen. Letztlich muss ich die Entscheidung treffen», hatte Löw gesagt. Nach dem verlorenen Europameisterschafts-Endspiel gegen Spanien hatte der Bundestrainer bereits einen «Generationenwechsel» im deutschen Tor angekündigt.

Spekuliert wird, dass Lehmann dem Bundestrainer anbieten könnte, sich bis zur Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika als Ersatztorwart weiter für die DFB-Auswahl zur Verfügung zu stellen. Als Kandidaten für die Lehmann-Nachfolge als Nummer 1 gelten René Adler von Bayer 04 Leverkusen und Robert Enke von Hannover 96. Youngster Adler und Routinier Enke hatten bei der EURO-Endrunde im Juni in Österreich und der Schweiz die Reservisten-Rolle hinter Lehmann eingenommen


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.07.2008 15:07 
lehmann hat seine entscheidung schon getroffen . er wird aber erst noch mit löw sprechen .
ich denke , dass robert enke die neue nummer 1 wird , weil er beständig top-leistung abruft . köpke selber spielte mit nürnberg auch nie international , war aber trotzdem nummer 1 . daher weiß er wie das ist . zudem hat deutschland selten auf wirklich junge torhüter gesetzt . (in letzter zeit) . köpke war nicht mehr der jüngste , als er zur nummer eins wurde , wie im übrigen auch kahn schon älter war . (soweit ich weiß 29 . enke ist 30 ! )

gruß
der rote rächer


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.07.2008 23:05 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 5391
Wohnort: Buddelkiste


Offline
Wiese?? Neuer??

Der nette Herr Löw macht seinem Namen alle Ehre.

Wiese ist, damit auch er selbst es versteht, drücke ich mich schlicht aus, einfach zu dumm für den Posten der Nummer Eins. Die bisherigen Nationaltorhüter waren später nicht alle Atomphysiker, aber wenn Wiese in einer großen Boulevardzeitung alle Tu-Wörter unterstreichen soll, scheitert er schon bei der Nackten auf Seite Eins unten.

Neuer kann mal Nationaltorhüter werden, er ist aber noch nicht so weit. Die letzte Saison war phasenweise von Nervosität geprägt, da merkte man die noch fehlenden 2-3 Saisons auf hohem Niveau. Für ihn droht die Lehmann(oder Köpke)-Rolle: Jahrelang Nummer Zwei hinter Adler, weil dieser einfach den entscheidenden Tick eher sein hohes Niveau entwickelt und verstetigt hat.

Der aktuell stärkste, konstanteste, erfahrenste, intelligenteste und ruhigste Keeper ist eindeutig Robert Enke!

_________________
"...ein Beruf, der durch eine Vielzahl von Wichtigtuern, Halbgebildeten und Trunkenbolden gestraft ist."

Peter Scholl-Latour über Journalismus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.08.2008 09:27 
Benutzeravatar

Registriert: 23.06.2006 15:24
Beiträge: 1810
Wohnort: Wedemark


Offline
Statt hier irgendwelche neuen Threads aufzumachen, könnte man ja auch einfach mal im Robert Enke-Thread nachschauen. Da sind nämlich alle dämlichen oder auch intelligenten Aussagen, die es in dieser Angelegenheit zu machen gilt, bereits getätigt worden.

Und daß dies im Enke-Thread stattfand, ist ganz korrekt. Wo sonst als im Thread der zukünftigen Nr. 1 der deutschen Nationalmannschaft könnte man sich hierzu äußern ? Genau da sollte es auch weitergehen, denn sonst reden wir in zwei Threads über Roberts überragende Leistungen.

_________________
Meine Stadt - Meine Leidenschaft - Martin Kind ihm sein Verein ?
1896 Libre!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.08.2008 10:05 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 5391
Wohnort: Buddelkiste


Offline
OH96 hat geschrieben:
Genau da sollte es auch weitergehen, denn sonst reden wir in zwei Threads über Roberts überragende Leistungen.


Da es hier ja auch um ein Bündel anderer Torhüter geht, sollte in Bezug auf die Nationalmannschaft dieses hier der richtige Thread sein.

Wenn sich Tim W. aus B. wieder einmal ins Gespräch bringt, um uns allen anschließend seine Zusatzqualifikationen (z.B. doppelter Toulup mit eingeflochtenem Ballwurf, erstmals aufgeführt in Turin) zu zeigen, möchte ich damit ungern den Enke-Thread vollmüllen.

_________________
"...ein Beruf, der durch eine Vielzahl von Wichtigtuern, Halbgebildeten und Trunkenbolden gestraft ist."

Peter Scholl-Latour über Journalismus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.08.2008 13:41 
Benutzeravatar

Registriert: 21.06.2007 08:56
Beiträge: 768


Offline
Warum Wiese dazu gehört ist mir ein Rätsel. Enke spielt seit 2-3 Jahren konstant, was man von vielen anderen nicht behaupten kann.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.08.2008 15:20 
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2007 14:17
Beiträge: 4554
Wohnort: Hannover


Offline
Wenn man mal logisch an das Thema rangeht, dann kann die Entscheidung, wer die neue Nummer 1 in der Nationalmannschaft wird, nur zwischen Enke und Adler fallen. Alles andere wäre eine riesige Überraschung und für mich nicht nachzuvollziehen. Denn ich würde mich dann fragen, warum dieser andere Torwart dann nicht zumindest als Nummer 3 mit zur EM gefahren ist.

Daß noch andere Torhüter öffentlich genannt werden gehört nun mal dazu. Schließlich kann es für einen Bundestrainer nur gut sein, so viel wie möglich gute und motivierte Backups in der Hinterhand zu haben.

Wiese und Weidenfaller sehe ich persönlich überhaupt nicht... Die sind beide viel zu unkonstant. Und es spielt dabei auch keine Rolle, ob Wiese CL spielt oder nicht. Dann schon eher wieder Hildebrand... Aber meiner Meinung nach ist der einzige Konkurrent für Enke und Adler Manuel Neuer. Nicht sofort im Rennen um die neue Nummer 1... aber in den nächsten Jahren.

Enke spielt über Jahre auf einem konstant hohen Niveau. Hier hat er gegenüber Adler sicher ein wenig die Nase vorn. Letztendlich wird aber sicher nicht ganz unentscheidend sein, wer von beiden besser zum System der Mannschaft passt. Das hat bei der Lehmann/Kahn-Frage ja damals auch eine wichtige Rolle gespielt.

Enke wär's in jedem Fall zu gönnen... und ich sehe ihn auch insgesamt leicht vorne... Aber selbst wenn es Adler werden sollte, haben wir sicher keine schlechte neue Nummer 1.

_________________
RE1

Not my Nordkurven-Oberrang Mitte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.08.2008 19:18 
Benutzeravatar

Registriert: 12.07.2007 23:34
Beiträge: 2229
Wohnort: Hannover ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ 4, 12, 38, 54, 92, 96


Offline
Neben der Frage (Lehmann/)Enke/Adler: Löw im kicker zur T-Frage:
Zitat:
Interview mit Bundestrainer Joachim Löw
"Nicht sofort eine neue Nr. 1"

Wirbel um Nationaltorhüter Jens Lehmann (VfB Stuttgart) , Kritik von DFB-Sportdirektor Matthias Sammer, Klagen des vor der EURO 2008 ausgebooteten Timo Hildebrand (FC Valencia) - gerade aus dem Urlaub zurück, hat Bundestrainer Joachim Löw gleich wieder alle Hände voll zu tun. Im kicker-Interview bezieht der 48-Jährige Stellung zu den Problemzonen der Nationalmannschaft.

kicker: Herr Löw, Jens Lehmann klagte am Wochenende, der Schiri des EM-Endspiels sei "parteiisch" gewesen zugunsten der Spanier. Wie bewerten Sie das?

Joachim Löw: Ganz anders. Roberto Rosetti ist keinesfalls Parteilichkeit zu unterstellen. Ich kenne ihn schon seit längerer Zeit, er hat ein sehr gutes Niveau. Außerdem waren die Spanier einfach besser. Das allein war der Grund für unsere Niederlage.

kicker: Wie kommt Lehmann dann zu seinen Ansichten?

Löw: Er ist eben immer noch enttäuscht, wie wir alle. Aber wir dürfen den Blick für die Realität nicht verlieren. Sicher hätte es für David Silvas Kopfstoß gegen Lukas Podolski Rot geben müssen. Sonst habe ich auf dem Video aber nichts Gravierendes gesehen. Und ich weiß nicht, ob wir die Spanier in Überzahl bezwungen hätten. Sie waren an diesem Tag einfach zu stark für uns.

kicker: Beeinflussen Lehmanns Aussagen die Torwartfrage?

Löw: Nein.

kicker: Wie geht es jetzt konkret mit Lehmann weiter?

Löw: Ich werde an diesem Montag ein Gespräch mit Andreas Köpke führen. Dann verabreden wir einen Termin mit Jens, um alles mal durchzusprechen.

kicker: Was zum Beispiel?

Löw: Wie er sich die nächsten ein, zwei Jahre generell so vorstellt. Er hat ja nur einen Einjahresvertrag in Stuttgart unterschrieben.

kicker: Ist das Ergebnis des Gesprächs für Sie wirklich offen?

Löw: Wir haben vereinbart, vorher nichts über Tendenzen zu sagen.

kicker: Der für die EM nicht nominierte Timo Hildebrand beklagt, es habe das von Ihnen angekündigte Gespräch mit ihm nicht gegeben.

Löw: Das Gespräch wird geführt, Timo hat absolut das Recht darauf. Nach der EM wollten wir aber erst mal Abstand gewinnen.

kicker: Hat Hildebrand denn noch Chancen auf eine Rückkehr?

Löw: Er hat sogar wieder sehr gute Chancen. Denn er zählt zu den besten deutschen Torhütern.

kicker: Enke oder Adler - wer wäre die Nummer 1 nach Lehmann?

Löw: Früher hat sich das meist wie von selbst ergeben: Köpke nach Illgner, Kahn nach Köpke, Lehmann nach Kahn. Diesmal gibt es keine so eindeutige Nummer 2. Deshalb würden wir, falls die Situation eintreten sollte, erst einmal die Leistungen beobachten. Es muss nicht sofort eine absolute Festlegung auf die Nummer 1 stattfinden.

kicker: DFB-Sportdirektor Sammer kritisierte, Ihr Team habe sich trotz Finalniederlage in Berlin abfeiern lassen. Reden Sie beide darüber?

Löw: Das haben wir schon, telefonisch. Wir sind uns im Grundsatz einig: Eine Veranstaltung als Dankeschön an die Fans ist vorbildlich.

kicker: Auch, dass Oli Pocher zur Veralberung der Spanier auffordere?

Löw: Darauf hatten wir keinen Einfluss. Und mit allem musste man sicher nicht einverstanden sein.

http://www.kicker.de/news/fussball/nati ... el/217270/

Diskussionswürdig...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.08.2008 21:45 

Registriert: 04.05.2007 19:56
Beiträge: 3664
Wohnort: Hameln


Offline
vollkommen unverständlich,dass er jetzt wieder den Hildebrand ausgräbt und ihm "sogar (sehr) gute Chancen" einräumt...trinkt der Löw?! :?

_________________
"Liberal sein heißt nicht nur die Freiheit für uns selber und zu unserem Vorteil verlangen, sondern auch anderen gegen uns zu unserem Nachteil einräumen."

- Franz von Holtzendorff


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.08.2008 22:08 
Benutzeravatar

Registriert: 25.06.2006 21:32
Beiträge: 1893
Wohnort: In der Höhle des Löwen (der Miezekatze?)


Offline
Was erlauben Löw? Erst den Hildebrandt nieder machen, dass der schon anfängt rumzumuckeln und dann wieder sagen, dass er Chancen hätte? Erklär mir das mal einer! Mist... Ich ahne böses. :(

_________________
Emanuel Pogatetz:"Klar waren unsere Fans lauter, aber das ist in Wolfsburg ja auch nicht schwer."

Cherundolo-Haggui-Pogatetz-Schulz. Schönspieler und Ballerinas, nehmt euch in Acht!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.08.2008 22:29 

Registriert: 04.05.2007 19:56
Beiträge: 3664
Wohnort: Hameln


Offline
Ich ahne nichts böses,aber ich find es ein Stück weit absolut unverständlich !
Wenn er Hildebrand mit der Nicht-Nominierung motivieren wollte,hätte er das sicherlich auch anders tun können.
Zumal mir als Bundestrainer die Äußerungen Hildebrands auf jeden Fall missfallen würden. :noidea:

_________________
"Liberal sein heißt nicht nur die Freiheit für uns selber und zu unserem Vorteil verlangen, sondern auch anderen gegen uns zu unserem Nachteil einräumen."

- Franz von Holtzendorff


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.08.2008 00:13 
Benutzeravatar

Registriert: 12.07.2007 23:34
Beiträge: 2229
Wohnort: Hannover ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ 4, 12, 38, 54, 92, 96


Offline
Meine Auffassung zur T-Frage und zum Löw-Interview in aller Kürze (nur Spekulation):

- Lehmanns Aussagen beeinflussen die Torwartfrage nicht - u.a. weil sie schon entschieden ist.
- Das Gespräch mit Lehmann dient dazu, ihm einen würdigen Abgang zu ermöglichen. Natürlich hätte Löw das letzte Wort. Lehmann wird es nicht drauf ankommen lassen.
- Der Hinweis auf Lehmanns Einjahresvertrag war vielleicht ein letzter Wink mit dem Zaunpfahl? Eigentlich überflüssig, aber natürlich unschädlich.
- Ist das Ergebnis des Gesprächs für Sie wirklich offen? - Wir haben vereinbart, vorher nichts über Tendenzen zu sagen. -- Gute Antwort, er hätte aber auch "ja" sagen können ohne wirklich etwas über eine Tendenz zu sagen...?
- Hildebrand hat das Recht auf ein Gespräch: das kann man genauso sehen, speziell wenn es ihm in Aussicht gestellt wurde
- Hildebrand hat wieder sehr gute Chancen auf eine Rückkehr - diesen Satz verstehe ich nicht. Seit der Entscheidung für Enke und Adler und gegen Hildebrand hat keiner der drei ein Pflichtspiel gemacht. Lehmann ist noch nicht mal zurückgetreten. Vielleicht kann mir diese Aussage jemand erklären? Ich erkenne darin weder einen Sinn noch einen Plan...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.08.2008 00:22 
Benutzeravatar

Registriert: 21.11.2004 23:38
Beiträge: 6266
Wohnort: erlangen


Offline
Ich auch nicht!!! :roll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 28 | [ 557 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 28  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: