Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 2 von 25 | [ 490 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 25  Nächste
 Frankreich- EM 2016 Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Frankreich- EM 2016
BeitragVerfasst: 01.06.2016 08:48 
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2005 18:27
Beiträge: 2730
Wohnort: Schönebeck/Elbe


Offline
Ich habe mal in meine Glaskugel geschaut:

1. Deutschland wird die Gruppenphase nicht überstehen
2. Nach der EM kommt ein neuer Bundestrainer

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frankreich- EM 2016
BeitragVerfasst: 01.06.2016 11:24 
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2004 20:02
Beiträge: 9323
Wohnort: Wijchen/NL


Offline
IQ1000 hat geschrieben:
So nachdem uns Bundesjogi erklärt hat das Reus nur geradeaus laufen kann und er Hummels und Schweinsteiger im Aufgebot behalten hat. Ist man wohl im Kreise der Entscheider zu der Erkenntnis gekommen das Hummels und Schweinsteiger auch im Kreis laufen können.


In einem schweren Turnier ist es wichtig fitte Spieler dabei zu haben, da Deutschland ja traditionsgemäß lange dabei sein wird. Es wird noch genügend Verletzungen geben. Dann ein Kaderplatz blockieren für einen Spieler der schon jetzt nicht fitt ist und vielleicht dadurch nur beschränkt oder gar nicht zum Einsatz kommen kann ist auch nicht das Gelbe vom Ei.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frankreich- EM 2016
BeitragVerfasst: 01.06.2016 12:01 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 7251
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Ich finde es mittlerweile gut, dass sich die Dortmunder Spieler die EM am Strand angucken und sich optimal erholen können. Für Reus persönlich tut es mir sehr leid. Das ist sehr bitter, irgendwie nie so richtig dabei zu sein. Hoffentlich zerbricht er nicht an dieser Geschichte. Löw traue ich in dieser Hinsicht keine Empathie zu. Schmelle hat er mit seiner Formulierung, dass er nun irgendwie mit ihm aushalten müsse, bis er was Besseres findet auch geschadet. Über Reus spricht er von massiven gesundheitlichen Problemen. Das kann man auch anders formulieren, so wie er es bei Schweinsteiger auch tut oder seinen Lieblingsclown Poldi immer wieder ins rechte Licht rückt. Es ist aber offensichtlich, dass er BVB-Spieler tendenziell wesentlich leichter fallen lässt. Auch mit Hummels tat er sich anfangs sehr schwer. Das wird sich jetzt sicher ändern.

Gewinnen wird diese Truppe nichts. Da bin ich mir ziemlich sicher. Ich halte Löws Personalauswahl für tendenziös und unausgewogen. Hinter vielen Leistungsträgern steht ein Fragezeichen und eine erkennbare Spielweise sehe ich ehrlich gesagt auch nicht. Ich hoffe sehr, dass es sich bald ausgelöwt hat. Ich kann den Schal kaum noch ertragen.

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frankreich- EM 2016
BeitragVerfasst: 01.06.2016 13:05 
Benutzeravatar

Registriert: 26.05.2009 12:42
Beiträge: 5028
Wohnort: Wedemark


Offline
Guus hat geschrieben:
IQ1000 hat geschrieben:
So nachdem uns Bundesjogi erklärt hat das Reus nur geradeaus laufen kann und er Hummels und Schweinsteiger im Aufgebot behalten hat. Ist man wohl im Kreise der Entscheider zu der Erkenntnis gekommen das Hummels und Schweinsteiger auch im Kreis laufen können.


In einem schweren Turnier ist es wichtig fitte Spieler dabei zu haben, da Deutschland ja traditionsgemäß lange dabei sein wird. Es wird noch genügend Verletzungen geben. Dann ein Kaderplatz blockieren für einen Spieler der schon jetzt nicht fitt ist und vielleicht dadurch nur beschränkt oder gar nicht zum Einsatz kommen kann ist auch nicht das Gelbe vom Ei.


@Guss ich sehe es genauso wie du!

wenn du dir meine Zeilen nochmal ganz in Ruhe durchliest dann wird dir auffallen das ich mit meinem Hinweis auf Hummels und Schweinsteiger sagen wollte das die beiden nicht fit sind und trotzdem im Aufgebot sind.
Aber Gesunde Spieler werden erst gar nicht nominiert oder wieder Heim geschickt.
Das leuchtet mir nicht wirklich ein.

Auch das man nachweislich schwächere Torhüter nominiert als die die Saison über sehr gute Leistungen gezeigt haben leuchtet mir nicht ein.

Aber das weiß ja auch unser Nivea Jogi am besten .

_________________
Zitat Leon Andreasen : „Wer nicht bereit ist, zu kämpfen, soll an die
Tür vom Trainer klopfen und abhauen.



"Ich bin gegen Pyro"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frankreich- EM 2016
BeitragVerfasst: 01.06.2016 15:20 

Registriert: 18.11.2008 10:09
Beiträge: 3707
Wohnort: weserbergland/ geboren in h-linden


Offline
Verletzte bzw. angeschlagene Spieler haben die anderen Topnationen auch zu Hauf, weil die meisten von ihnen in den Europapokalen lange dabei waren und viele Spiele in den Knochen haben.

Ich tippe mal darauf, das die vielen kleinen Nationen diesmal ihre Chance sehen- die haben zwar nur wenige Topspieler, aber dafür sind diese fit! Die Slowakei hat das schon mal gezeigt, wie es gehen kann wenn man sie unterschätzt!

Deutschland traue ich diesmal leider nur sehr wenig zu, das hat weniger mit dem Test gegen die Slowaken zu tun als mit der Personalauswahl des Bundes-Jogi! Die Probleme seit der WM in Brasilien werden sich auch bis in dieses Turnier ziehen, ich denke im Viertelfinale ist Endstation für Deutschland und danach auch für Löw.

Ich kann alles das unterstreichen, was hier z.B. IQ 1000 anmerkte- es wird endlich Zeit für eine neue Denke beim DFB! Diese ganzen Seilschaften um frühere Verdienste von Spielern, die Bevorzugung von Spielern bestimmter Vereine- das ist nicht von der Hand zu weisen.

Deutschland braucht für so eine Endrunde das sportlich bestmögliche Team- genau das sehe ich nicht.

_________________
Spieler vertragen kein Lob. Sie müssen täglich die Peitsche im Nacken fühlen. Max Merkel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frankreich- EM 2016
BeitragVerfasst: 01.06.2016 18:24 

Registriert: 22.02.2003 18:29
Beiträge: 1729


Offline
Dass diese Truppe nichts holen wird, wurde auch vor der WM 2014 gesagt. Das kommt immer von den Leuten, die meinen, Löw würde die Falschen nominieren und hätte generell keinen Plan.

Löw sucht sich Leute, die in sein System passen. Vom Hocker gehauen hat mich Reus in der NM bisher nicht. Er stagniert auch ehr auf beschaulichem Niveau. Schweinsteiger hat wenigstens 2014 noch alles gegeben und im Finale eine Bombenleistung abgerufen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frankreich- EM 2016
BeitragVerfasst: 01.06.2016 18:26 

Registriert: 22.02.2003 18:29
Beiträge: 1729


Offline
malu57 hat geschrieben:
Deutschland braucht für so eine Endrunde das sportlich bestmögliche Team- genau das sehe ich nicht.
Dann hätte man wohl 2014 Kießling mitnehmen müssen? Es geht ums System. Da müssen nicht zwangsläufig die Spieler spielen, die die besten Zahlen aufweisen können.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frankreich- EM 2016
BeitragVerfasst: 02.06.2016 15:34 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 11818
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
IQ1000 hat geschrieben:
So nachdem uns Bundesjogi erklärt hat das Reus nur geradeaus laufen kann und er Hummels und Schweinsteiger im Aufgebot behalten hat. Ist man wohl im Kreise der Entscheider zu der Erkenntnis gekommen das Hummels und Schweinsteiger auch im Kreis laufen können.

Also gehört zu den Tugenden eines Nationalspielers.
1.) Ein Nationalspieler muß geradeaus und im Kreis laufen können (siehe Hummels und Schweinsteiger)!
2.) Ein Nationalspieler muß Lustig sein und Stimmung in der Kabine verbreiten (Poldi)
3.) Ein Nationalersatztorwart muß nicht zwangsläufig Tore verhindern, er muß nur der Liebling der Medien sein und als 2 Torwart bei einem Europäischen Spitzenverein verpflichtet sein.
4.) Ein Bonuspunkt bekommt jeder Spieler der bei Bayern München spielt.
5.) Egal ob du verletzt bist, du mußt nur zu den Lieblingen vom Jogi gehören dann kommst du trotzdem zum Turnier mit. Die anderen Spieler die deine Position spielen könnten mag der Jogi nicht. Auch wenn sie eine noch so gute Saison gespielt haben. Jogi legt da weniger Wert drauf.

Wer möchte kann ja die Liste noch weiter fortführen. :wink2:


Immerhin ist er mit seinen Lieblingen Weltmeister geworden. Was mich dabei wundert, warum bist du eigentlich kein Trainer geworden?

Es ist schön einfach vom Sofa so seine Kritik los werden zu wollen. Es geht hier nicht um einen einzelnen, sondern um ein Team. Sonst wäre Zieler ja auch nie dabei gewesen.

Wie viele Spiele von Podolski hast Du in der letzten Saison über 90 minuten gesehen, um beurteilen zu können was er derzeit auf der Naht hat?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frankreich- EM 2016
BeitragVerfasst: 02.06.2016 16:59 
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2011 13:38
Beiträge: 1190


Offline
Kuba libre hat geschrieben:
Ich finde es mittlerweile gut, dass sich die Dortmunder Spieler die EM am Strand angucken und sich optimal erholen können. Für Reus persönlich tut es mir sehr leid. Das ist sehr bitter, irgendwie nie so richtig dabei zu sein. Hoffentlich zerbricht er nicht an dieser Geschichte. Löw traue ich in dieser Hinsicht keine Empathie zu. Schmelle hat er mit seiner Formulierung, dass er nun irgendwie mit ihm aushalten müsse, bis er was Besseres findet auch geschadet. Über Reus spricht er von massiven gesundheitlichen Problemen. Das kann man auch anders formulieren, so wie er es bei Schweinsteiger auch tut oder seinen Lieblingsclown Poldi immer wieder ins rechte Licht rückt. Es ist aber offensichtlich, dass er BVB-Spieler tendenziell wesentlich leichter fallen lässt. Auch mit Hummels tat er sich anfangs sehr schwer. Das wird sich jetzt sicher ändern.

Gewinnen wird diese Truppe nichts. Da bin ich mir ziemlich sicher. Ich halte Löws Personalauswahl für tendenziös und unausgewogen. Hinter vielen Leistungsträgern steht ein Fragezeichen und eine erkennbare Spielweise sehe ich ehrlich gesagt auch nicht. Ich hoffe sehr, dass es sich bald ausgelöwt hat. Ich kann den Schal kaum noch ertragen.


So sieht das aus, Kuba :nuke:

_________________
Enke gut, alles gut!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frankreich- EM 2016
BeitragVerfasst: 02.06.2016 19:00 
Benutzeravatar

Registriert: 26.05.2009 12:42
Beiträge: 5028
Wohnort: Wedemark


Offline
@Picard
Ja der Jogi ist nach etlichen Versuchen endlich Weltmeister geworden. Das hat er gut gemacht. Dafür verdient er ja auch Respekt. Aber Jogi hätte da auch noch einen anderen Co. Trainer gelle.

Das was ich von Poldi, in den Spielen der Nationalmannschaft gesehen habe reicht mir um meine Meinung über ihn zu bilden ( im übrigen bin ich ja nicht der einzige der seine Nominierung skeptisch sieht). Es gibt genügend Spieler in der Bundesliga die mittlerweile besser sind als er, aber die nominiert Jogi ja erst gar nicht. Selbst die Presse vermutet das er den Teamkasper geben soll.

Das Jogi seine Persöhnlichen Lieblinge hat ist nichts Neues das ist ja mittlerweile schwer zu übersehen.

Wenn er Reus seine nicht Nominierung damit begründet das er wohl zu verletzt wäre warum behält er dann z.b. Einen Hummels der noch nicht eine Trainingseinheit mitgemacht hat?

Jogi sagt es geht nicht nur nach Leistung sondern auch darum ob ein Spieler ins Team passt damit die Harmonie stimmt. Daraufhin werden Ter Stegen und Leno (beide mögen sich bekanntlich überhaupt nicht) nominiert.
Aber ein Teamplayer und erwiesenermaßen beste Torhüter der letzten Saison wird zuhause gelassen?

Das passt nicht zusammen. Jogi macht sich immer die Welt wie sie ihm gefällt und damit wird er Unglaubwürdig.

_________________
Zitat Leon Andreasen : „Wer nicht bereit ist, zu kämpfen, soll an die
Tür vom Trainer klopfen und abhauen.



"Ich bin gegen Pyro"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frankreich- EM 2016
BeitragVerfasst: 02.06.2016 22:17 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 19268
Wohnort: Hannover


Offline
Guus hat geschrieben:
IQ1000 hat geschrieben:
So nachdem uns Bundesjogi erklärt hat das Reus nur geradeaus laufen kann und er Hummels und Schweinsteiger im Aufgebot behalten hat. Ist man wohl im Kreise der Entscheider zu der Erkenntnis gekommen das Hummels und Schweinsteiger auch im Kreis laufen können.


In einem schweren Turnier ist es wichtig fitte Spieler dabei zu haben, da Deutschland ja traditionsgemäß lange dabei sein wird. Es wird noch genügend Verletzungen geben. Dann ein Kaderplatz blockieren für einen Spieler der schon jetzt nicht fitt ist und vielleicht dadurch nur beschränkt oder gar nicht zum Einsatz kommen kann ist auch nicht das Gelbe vom Ei.

Trotzdem haben sich die Deutschen qualifiziert und wollen ins Finale.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frankreich- EM 2016
BeitragVerfasst: 03.06.2016 12:13 
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2004 20:02
Beiträge: 9323
Wohnort: Wijchen/NL


Offline
Herr Rossi hat geschrieben:
Guus hat geschrieben:
IQ1000 hat geschrieben:
So nachdem uns Bundesjogi erklärt hat das Reus nur geradeaus laufen kann und er Hummels und Schweinsteiger im Aufgebot behalten hat. Ist man wohl im Kreise der Entscheider zu der Erkenntnis gekommen das Hummels und Schweinsteiger auch im Kreis laufen können.


In einem schweren Turnier ist es wichtig fitte Spieler dabei zu haben, da Deutschland ja traditionsgemäß lange dabei sein wird. Es wird noch genügend Verletzungen geben. Dann ein Kaderplatz blockieren für einen Spieler der schon jetzt nicht fitt ist und vielleicht dadurch nur beschränkt oder gar nicht zum Einsatz kommen kann ist auch nicht das Gelbe vom Ei.

Trotzdem haben sich die Deutschen qualifiziert und wollen ins Finale.


Ja, und?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frankreich- EM 2016
BeitragVerfasst: 03.06.2016 16:57 

Registriert: 18.11.2008 10:09
Beiträge: 3707
Wohnort: weserbergland/ geboren in h-linden


Offline
Ich erinnere mich noch an ein Turnier, da ist Deutschland schon in der Vorrunde kläglich gescheitert! War das nicht die EM in Holland/ Belgien mit Erich Ribbeck im Jahr 2000?

Es gibt also kein Naturgesetz, das die deutsche Nationalmannschaft tendenziell immer weit kommt.....

_________________
Spieler vertragen kein Lob. Sie müssen täglich die Peitsche im Nacken fühlen. Max Merkel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frankreich- EM 2016
BeitragVerfasst: 03.06.2016 18:49 
Benutzeravatar

Registriert: 11.10.2013 11:58
Beiträge: 3579
Wohnort: Hildesheim


Offline
Ne Klatsche im Auftaktspiel gegen die Ukraine und schon kann der ganze DFB-Tross langsam anfangen die Koffer zu packen. Gegen Polen wird sowieso, und dem Naturgesetz folgend, verloren. Ich sach mal so: Wir werden 3. in unserer Gruppe. Mit ganz viel Glück 2. und dürfen ein letztes Spiel im Viertelfinale absolvieren.

Sorry für die Schwarzmalerei, aber seit der WM hat diese Truppe nun rein gar nichts mehr auf die Kette gekriegt. Da scheint einiges nicht zu stimmen. Daher plädiere ich auf einen Neuanfang nach der (verkackten) EM ohne den Bundes-Jogi.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frankreich- EM 2016
BeitragVerfasst: 03.06.2016 19:13 
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2008 19:44
Beiträge: 917


Offline
Bavenstedter hat geschrieben:
Gegen Polen wird sowieso, und dem Naturgesetz folgend, verloren.

Das einzige mir bekannte Naturgesetz, dass Fußballspiele zwischen Deutschland und Polen beinflusst, stammt aus dem Jahr 1974.

Bavenstedter hat geschrieben:
aber seit der WM hat diese Truppe nun rein gar nichts mehr auf die Kette gekriegt.

Vor dieser besagten WM haben die auch nichts auf die Kette bekommen, das Ergebnis ist ja bekannt.

Die Spieler, die Löw nominiert hat, sind alles sehr gute Fußballer. Diese ganzen Jüngelchen, die er mitgenommen hat, haben teilweise schon richtig was auf dem Kasten. Ich bin mal wieder optimistisch.
Was das wird, weiss ich natürlich auch nicht. Jedenfalls gibt es bei dieser EM keine Übermannschaft und wir werden bei den vorderen Plätzen bestimmt ein Wörtchen mitreden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frankreich- EM 2016
BeitragVerfasst: 03.06.2016 19:33 
✝ Unvergessen
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2003 11:22
Beiträge: 11154
Wohnort: Southside


Offline
Ausnahmsweise bin auch ganz anderer Auffassung als Bavenstedter.

Aber die Wahrheit liegt bekanntlich auffem Platz.

Und im Tippspiel. Discostu? Hallo -?

_________________
„Dass wir den Aufstieg nicht schaffen, wird nicht passieren." Martin Kind


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frankreich- EM 2016
BeitragVerfasst: 03.06.2016 20:05 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 8995


Offline
Isch abööö köinöö Anüüüng wör Öuropamöistööör wird, da müss isch örrrst aüf möinööö Öuropakaaachtö schaüööön.

_________________
Das war definitiv mein letzter Forumsbeitrag, und ich freue mich schon auf den Nächsten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frankreich- EM 2016
BeitragVerfasst: 04.06.2016 12:09 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 9904


Offline
AndréMeistro hat geschrieben:
Isch abööö köinöö Anüüüng wör Öuropamöistööör wird, da müss isch örrrst aüf möinööö Öuropakaaachtö schaüööön.
Frankreich wegen Heimspiele :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frankreich- EM 2016
BeitragVerfasst: 10.06.2016 23:54 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 17443
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Da haben die Franzosen ja nochmal Glück gehabt. Der große Khan hats gesagt: So einen richtigen Plan hatten die nicht.
Beim 1:0 hatten die Muränen Peter Maffay im Tor. War zwar leicht Foul aber der Torwart muß den Angreifer da wegbügeln. Hat der große Khan genauso gesehen.
Aber das 2:1 war ein richtig guter Sonntagsschuß am Freitag.
Ist noch Luft nach oben bei der EM. Jagut Albanien kommt ja erst noch.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frankreich- EM 2016
BeitragVerfasst: 11.06.2016 00:36 
✝ Unvergessen
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2003 11:22
Beiträge: 11154
Wohnort: Southside


Offline
Fronkreisch wäre unter dem Erwartungsdruck beinahe zusammengebrochen. Zement in den Knien.

Also sozusagen wie Bayern Hannover im Liga-2-Transfergeschäft? (Im entsprechenden Thread gibt es dazu hochinteressante Theorien nachzulesen.) Oder einfach kein Plan? Was war/ist die Spielidee?

Khan Ol Li aus der Ba-Densen-Schen Steppe hatte heute für seine Verhältnisse herausragend analysiert. Das wiederum hat RoterKlaus gut analysiert - für seine Verhältnisse.

Édith
Ich habe eben noch mal kurz gegoodingensbummenst was denn Zement wohl auf französisch heiße. Also, es heißt ciment. Und direkt darunter steht der schöne Satz: "Tout d'abord, des progrès considérables ont été réalisés dans le domaine du ciment."

Auf deutsch: "Erstens, was den Zement anbetrifft, sind wesentliche Fortschritte erzielt worden."

Meine Halbfinal-Prognose steht trotzdem. Cordon bleu - nichts geht mehr.

_________________
„Dass wir den Aufstieg nicht schaffen, wird nicht passieren." Martin Kind


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 2 von 25 | [ 490 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 25  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: