Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 10 von 22 | [ 430 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13 ... 22  Nächste
 WM 2018 Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 24.06.2018 11:53 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 11820
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
Kuba libre hat geschrieben:
Irgendwie eine Wahnsinnsnummer! Mir taten die Schweden am Ende ein bisschen leid. Unentschieden wäre gerecht gewesen. Aber so hat der Kroos mal endlich für seine zahlreichen Fehler etwas zurückgezahlt.
.


1. Aus welchem Grund wäre ein Unentschieden für eine Mannschaft gerecht gewesen, die gar kein Fußball spielen wollte? Hatten die überhaupt aus dem Spiel heraus ein Idee?

2. Zahlreiche Fehler? Klar hat er ein, zwei Fehler gehabt. Aber er ist schon ein Impulsgeber. Hat vermutlich mehr Pässe gespielt als die Schweden insgesamt.

Aufgrund des Spielverlaufs ein glücklicher Sieg, aber die Mannschaft die deutlich bessern Fußball gespielt hat, hat auch gewonnen.

Ich habe bisher bei dieser WM keine Mannschaft gesehen, die jetzt viel besser fand. Da gibt es einen Pool von 6-8 Mannschaften die am Ende den Titel holen können.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 24.06.2018 12:09 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 15314
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Wirklich besser fand ich bisher Belgien und auch ein bißchen Frankreich und England.

Für mich ist die schlechte Form der Bayern-Spieler (CL-Spieler?) auffallend. Müller würde ich definitiv mal auf die Bank setzen.

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 24.06.2018 12:11 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 11820
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
Kuhburger hat geschrieben:
Wirklich besser fand ich bisher Belgien und auch ein bißchen Frankreich und England.

Für mich ist die schlechte Form der Bayern-Spieler (CL-Spieler?) auffallend. Müller würde ich definitiv mal auf die Bank setzen.


Belgien habe ich nicht gesehen. Frankreich (das erste Spiel) und England, naja.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 24.06.2018 12:19 
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2007 14:17
Beiträge: 4620
Wohnort: Hannover


Offline
Belgien wird man erst so richtig beurteilen können, wenn das England-Spiel durch ist. Panama und Tunesien waren für mich keine Gradmesser, um die Leistung der Belgier wirklich beurteilen zu können. Obwohl das phasenweise natürlich schon gut ausgesehen hat.

Die für mich unangenehmste Mannschaft ist bislang Kroatien. Portugal ist sicher auch nicht schlecht... lebt aber maßgeblich von einem Spieler. Spanien war gegen Portugal über weite Strecken stark.

Ansonsten hat man insb. von den Favoriten noch nicht viel Klasse gesehen. Vor diesem Hintergrund, fand ich das was wir gestern gezeigt haben, sehr ordentlich. Zumindest nach vorne. Hinten brennt mir das dann doch immer noch zu schnell. Und Schweden ist ja nun echt keine Top-Mannschaft.

_________________
RE1

Not my Nordkurven-Oberrang Mitte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 24.06.2018 12:21 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 15314
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Was mir noch auffiel: Die Einwechselung von Gomez hat plötzlich Räume geschaffen für Reus und Werner. Den würde ich prinzipiell ins Zentrum stellen (dicker Fehler, Wagner nicht dabei zu haben...) und dafür Draxler raus.

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gerüchte, Wünsche, Hoffnungen für 96
BeitragVerfasst: 24.06.2018 12:22 
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2007 14:17
Beiträge: 4620
Wohnort: Hannover


Offline
Können wir die "Wie kommt wer weiter"-Debatte bitte in den WM-Faden verschieben, liebe Mods? Mein Post kann dann natürlich gelöscht werden.

Danke.

_________________
RE1

Not my Nordkurven-Oberrang Mitte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 24.06.2018 12:28 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 7487
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Picard96 hat geschrieben:

1. Aus welchem Grund wäre ein Unentschieden für eine Mannschaft gerecht gewesen, die gar kein Fußball spielen wollte? Hatten die überhaupt aus dem Spiel heraus ein Idee?

2. Zahlreiche Fehler? Klar hat er ein, zwei Fehler gehabt. Aber er ist schon ein Impulsgeber. Hat vermutlich mehr Pässe gespielt als die Schweden.


Weil wir in mehreren Situationen enormes Glück hatten, dass die Schweden entweder gute Chancen nicht nutzten oder der Schiri Boatengs Foul nicht als Elfer plus Rot geahndet hat und die Schweden es taktisch gut umgesetzt haben. Mit deren Möglichkeiten kannst du nur so gegen technisch bessere Teams punkten. Bei denen stimmten Einsatz, Taktik und Einstellung. Sowas ist respektabel finde ich. Bei so einem Treffer in der Nachspielzeit ist ein großes Stück Glück dabei.

Kroos hat meiner Meinung nach bisher 3 eher schlechte Halbzeiten gezeigt. Für seine Verhältnisse viele Fehlpässe und wenig Defensivarbeit (wie andere auch). Insgesamt ist er aber natürlich ein Schlüsselspieler, der nicht ersetzbar ist. Er wird von seinem jeweiligen Partner wenig unterstützt. Rudy hat’s gut gemacht. Khedira und Gündogan fand ich fehlbesetzt neben ihm.

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gerüchte, Wünsche, Hoffnungen für 96
BeitragVerfasst: 24.06.2018 12:29 
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2013 21:15
Beiträge: 2273
Wohnort: Deister


Offline
Flying Dutchmän hat geschrieben:
Gothia hat geschrieben:
Erst Tordifferenz, dann Tore, dann direkter Vergleich, dann Tore in direkten vergleichen, dann fairplay.

In deinem fall wäre Schweden, vor Deutschland...Mexiko mit -1 Tor draußen. Viel interessanter wäre wenn Deutschland und Schweden jeweils 1:0 null spielen. Dann haben alle 6 Punkte mit 3:2 Toren und 1S1N in den direkten Begegnungen. Da könnten dann die 2 Tore gestern wertvoll sein.


Gewinnen Deutschland und Schweden die letzten Gruppenspiele 2:1 , oder Deutschland 1:0 und Schweden 3:2, wäre Deutschland draußen. Komplett verstanden habe ich es nicht. Zählt im ersten Fall nicht der direkte Vergleich zwischen Deutschland und Schweden?


Hier wird es nochmal genau aufgedröselt:

https://www.sportschau.de/fifa-wm-2018/fussball-wm-russland-die-regeln-des-turniers-modus-100.html

Das erst die Tordifferenz zählt, ist gelinde gesagt Unfug. Die Mannschaft die im letzten Spiel gegen eine Truppe spielt, die bereits draußen ist, hat hier natürlich die besten Karten. Ich meine, das war schon mal anders, da hat erst der direkte Vergleich gezählt. :noidea:

Wäre aber in diesem Fall eh egal, da jeder gegen jeden gewonnen hätte, somit würde die Tordifferenz zählen, dann die geschossenen Tore, Sind auch hier alle gleich, gilt die Fair-Play Regelung.

Edit: Ja, bitte verschieben :wink2:

_________________
Hört keinen Spuk, seht keine Geister
96 wird Deutscher Meister!

Lieber Fans die mitreden, Fans die unbequem sind und für ihren Sport kämpfen, als Publikum, das lediglich applaudiert. Das wäre dann eine dauerhafte Stimmungskrise.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 24.06.2018 13:39 

Registriert: 24.09.2006 09:25
Beiträge: 5927


Offline
Wir haben Glück gehabt-das braucht man aber auch.Wenn es den Elfer gegeben hätte und Boateng geflogen wäre...
Mir fällt auf, das das Umschalten nach hinten immer noch nicht top ist, das die tödliche Fehlpässe Quote hoch ist und das viele Spieler außer Form/noch nicht fit sind.
Uns fehlt neben Kroos ein defensiv starker 6er-oder Löw sollte 3 er Kette spielen(scheint aber nicht seine Präferenz zu sein)
Zwingend draussen lassen würde ich auf Basis der letzten Monate bzw der beiden Spiele:Özil,Gündogan,Khedira,Müller und Draxler-also einige von Löw`s Lieblingsspielern.
Kann mir nicht vorstellen,das wir bei der Formschwäche unserer Schlüsselspieler und bei den taktischen Mängeln in der Defensive Weltmeister werden.
Neuer,Kroos (HZ2 nur),Werner,Reuss und tw auch Kimmich waren gestern gut.Brandt scheint als Joker gut klarzukommen.
Sane fehlt schon als Alternative und wir hätten im Kader auch einen defensiv starken 6er noch gut gebrauchen können.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 24.06.2018 13:58 
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2013 22:55
Beiträge: 3868
Wohnort: Basche


Offline
Wenn Sie sich nicht noch mächtig steigern sehe ich für das Achtelfinale ziemlich schwarz. Dort dürfte dann Brasilien der Gegner sein. Die spielten bisher nicht besonders, allerdings warten vorher noch die Südkoreaner !
Auch das wird kein Spaziergang.
Ich kann nur hoffen dass jetzt der Knopf aufgegangen ist und wir uns noch steigern werden.
Gündogan, Kimmich, Müller und Kroos scheinen im Moment völlig neben sich zu stehen, wobei der Treffer von Kroos seinesgleichen sucht. Manch einer scheint entweder überspielt ( Müller, Kroos, Kimmich ) oder
ziemlich verunsichert ( Gündogan ) zu sein. Der ein oder andere benötigt wohl eine Pause..... Mich hat allerdings wieder mal beeindruckt dass sie sich nicht aufgeben und den Sieg schliesslich erzwungen haben. Und das mit einem Mann weniger ! :oldman:
Die Schweden haben das gespielt was sie können...... Fussball ist jedoch etwas anderes....! Vielmehr konnte man das Gestokel Fussballverhindern nennen. Alles in allem äusserst dürftig und destruktiv. Nicht nur deshalb war der Sieg zum Schluss auch hochverdient.
Bin mal gespannt wie es weitergeht...... :noidea2:

_________________
„Drei Dinge sind unwiederbringlich: der vom Bogen abgeschossene Pfeil, das in Eile gesprochene Wort und die verpaßte Gelegenheit.“
ʿAlī ibn Abī Tālib


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 24.06.2018 14:55 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 10427


Offline
Oh weh, bei der WM 26 gibt es noch mehr Stokeltruppen ala Panama, tja muß man mit leben oder sein lassen, na ja, bis dahin fließt noch viel Wasser den Rhein runter.
Ich fand am lustigsten der Panama Anstoß beim Englandjubel, überhaupt nicht lustig, deren Treterei und Ringeinlagen in der ersten Hälfte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 24.06.2018 15:40 
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2007 14:17
Beiträge: 4620
Wohnort: Hannover


Offline
rotsticker hat geschrieben:
... Ich fand am lustigsten der Panama Anstoß beim Englandjubel...

Erinnerte ein bisschen an 1974 Zaire :roll: 8)
https://www.youtube.com/watch?v=aYDXkVGpMpc

_________________
RE1

Not my Nordkurven-Oberrang Mitte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 24.06.2018 16:36 

Registriert: 18.11.2008 10:09
Beiträge: 3784
Wohnort: weserbergland/ geboren in h-linden


Offline
Gegen die schnellen Südkoreaner würde ich mit Hummels und Süle in der IV spielen, Boateng ist ja gesperrt und Rüdiger wirkte bei etlichen Aktionen unsicher. Kroos und auch Gündogan von Anfang an im ZM, dazu noch Brandt anstatt Müller auf rechts und Gomez gleich als körperlich starken Stürmer gegen die eher schwach gebauten Asiaten! Und auf der 10? Ganz ehrlich- ich würde Goretzka eine Chance geben, bevor man sich wieder an Özil strapaziert.

Deutschland kann sowohl noch ausscheiden als auch Gruppensieger werden, am wahrscheinlichsten ist aber der 2. Platz und damit droht das Achtelfinale gegen Brasilien! In einem eventuellen Viertelfinale könnte es dann zum Duell mit England oder Belgien kommen- deren wirklichen Leistungsstand kann man wohl erst nach dem Gruppenduell der beiden sehen.

Wirklich Bäume ausgerissen hat bis jetzt noch keines der 32 Teams, deswegen hat sogar Deutschland noch alle Chancen auf die erfolgreiche Titelverteidigung- mein persönlicher Favorit bleibt aber Frankreich.

_________________
Spieler vertragen kein Lob. Sie müssen täglich die Peitsche im Nacken fühlen. Max Merkel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 24.06.2018 16:58 
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2012 16:23
Beiträge: 1148
Wohnort: Hannover


Offline
Was ist eigentlich, wenn die Schweden 1:0 gegen Mexiko gewinnen und wir 1:0 gegen Südkorea?

Dann gibt es drei Teams, die exakt punkt- und torgleich sind. (6 Punkte und 3:2 Torverhältnis)

Bei Torgleichstand zählt der direkte Vergleich. Dann sind wir vor Schweden und hinter Mexiko, aber Schweden wäre vor Mexiko (wegen des 0:1 verloreren letzten Spiels), aber hinter uns.

Das ist doch die Quadratur des Kreises. Wie würde sich das auflösen?

_________________
Der Berliner Stil ist frech und mutig.
(Andreas "Zecke" Neuendorf)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 24.06.2018 17:07 
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2007 14:17
Beiträge: 4620
Wohnort: Hannover


Offline
Ich glaube, in diesem Fall würde eine Tabelle nur aus den Spielen von Mexiko, Deutschland und Schweden gegeneinander gebildet. Die würde dann so aussehen:

Deutschland: 3 Punkte 2:2 Tore
Schweden: 3 Punkte 2:2 Tore
Mexiko: 3 Punkte, 1:1 Tore

Mexiko wäre dann raus.

_________________
RE1

Not my Nordkurven-Oberrang Mitte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 24.06.2018 17:21 
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2012 16:23
Beiträge: 1148
Wohnort: Hannover


Offline
Ja, danke, das macht Sinn. Wär ich nicht drauf gekommen.

Wie sieht eigentlich momentan die Fairplay Wertung aus, die ja wohl als letztes Kriterium vor dem Los gezogen würde?

_________________
Der Berliner Stil ist frech und mutig.
(Andreas "Zecke" Neuendorf)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 24.06.2018 17:26 

Registriert: 21.05.2013 14:14
Beiträge: 295
Wohnort: Hannover


Offline
Die Tabelle stimmt aber nur bei einem 1:0 von Schweden gegen Mexiko.
edit: Aber stimmt schon, Mexiko wäre auf jeden Fall raus, aber bei einem 2:1 oder 2:0 wäre Deutschland nur Zweiter, oder?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 24.06.2018 17:43 
Benutzeravatar

Registriert: 27.04.2012 16:23
Beiträge: 1148
Wohnort: Hannover


Offline
Was wohl klar ist, dass wir bei einem Sieg gegen Südkorea mit zwei Toren Unterschied auf jeden Fall unter die ersten zwei rutschen und immer einer hinter uns bleibt, egal, wie das Spiel SWE-MEX ausgeht.

Das ist doch was.

_________________
Der Berliner Stil ist frech und mutig.
(Andreas "Zecke" Neuendorf)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 24.06.2018 18:35 
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2007 14:17
Beiträge: 4620
Wohnort: Hannover


Offline
Blauweißer 96er hat geschrieben:
Wie sieht eigentlich momentan die Fairplay Wertung aus, die ja wohl als letztes Kriterium vor dem Los gezogen würde?

http://www.spox.com/de/sport/fussball/wm/wm2018/1806/Artikel/das-ist-die-fair-play-wertung-aller-teams.html

Die Tabelle muss man natürlich auf den Kopf stellen, da das fairste Team unten steht.

_________________
RE1

Not my Nordkurven-Oberrang Mitte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 24.06.2018 21:07 

Registriert: 21.05.2013 14:14
Beiträge: 295
Wohnort: Hannover


Offline
Das Spiel Senegal-Japan war echt schön anzusehen! Drei Ex-96er und ein zukünftiger.
Ich habe viele Spiele gesehen und es war bisher alles dabei von sehr langweilig bis zum Kroos Zaubertor.
Ich habe irgendwie das Gefühl, dass es CR7 dieses Mal schaffen könnte. Sie haben Frankreich im EM-Finale geschlagen und der Junge ist auf dem absoluten Höhepunkt seiner Karriere. Die Quotenmacher sehen ja Frankreich und Brasilien als Top-Favoriten, wenn ich es richtig gelesen habe. An eine Titelverteidigung glaube ich zwar nicht, wäre aber dennoch erfreut. :)

Was glaubt Ihr denn so, wer Weltmeister wird?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 10 von 22 | [ 430 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13 ... 22  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: