Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 13 von 22 | [ 430 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16 ... 22  Nächste
 WM 2018 Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 27.06.2018 18:07 

Registriert: 21.05.2013 14:14
Beiträge: 295
Wohnort: Hannover


Offline
Man kann ja auch nicht jedes Mal Weltmeister werden, das wäre ja langweilig, so wie als wenn man Bayern-Fan wäre.. :laugh:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 27.06.2018 18:09 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 7487
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Wenn man schon wieder mit Özil und Khedira startet, weiß man doch bereits vorher, dass man enttäuscht wird. Nur der Schal merkt es nicht. Er hätte besser Poldi und Schweini mitgenommen. Die hätten es nicht schlechter gemacht und die Stimmung hoch gehalten. Löw bitte endlich raus! :mad:

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 27.06.2018 18:10 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 10420


Offline
96-Oldie hat geschrieben:
Faul, satt, dumm und überheblich -Trainerstab und "Team".
...endlich mal nicht durchgemogelt, sondern so richtig eins in die Fresse bekommen.
:nuke:
na ja, ein bisserl hart, aber halt auf die falsche Leute gesetzt, überwiegend stehgeigerische Passleute vorgezogen, Tiki Taka, ohne Dampf und Power stirbt halt aus. Wer schnell laufen kann ist klar im Vorteil, Herr Löw.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 27.06.2018 18:18 
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2013 21:15
Beiträge: 2273
Wohnort: Deister


Offline
Der schwächste Auftritt einer Nationalmannschaft seit 2000 unter Ribbeck.

_________________
Hört keinen Spuk, seht keine Geister
96 wird Deutscher Meister!

Lieber Fans die mitreden, Fans die unbequem sind und für ihren Sport kämpfen, als Publikum, das lediglich applaudiert. Das wäre dann eine dauerhafte Stimmungskrise.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 27.06.2018 18:30 

Registriert: 26.02.2012 16:07
Beiträge: 1403


Offline
Hirni96 hat geschrieben:
Gott sei Dank, die Qual hat ein Ende.

Jetzt kann man sich erfrischenden anderen Dingen zuwenden.


Jöpp

da ich ein Zierfischzüchter bin, hab da viel zu tun

_________________
Unglaublich wie lange die Typen unter Wasser im U Boot ihre Luft anhalten können

(Kelly Bundy, 1990)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 27.06.2018 18:34 

Registriert: 27.09.2007 09:13
Beiträge: 8976


Offline
Wenigstens ich bleibe Weltmeister. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 27.06.2018 18:52 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 17:57
Beiträge: 9481


Offline
Ich weiß gar nicht, was ihr habt. Ich finde es gut, dass die DfB-Elf die WM boykottiert. :mrgreen:

_________________
It's a shoreline
It's high speed
Its a cruel world
And it's time

Broken Social Scene - 7/4 Shoreline


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 27.06.2018 18:59 
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2005 18:27
Beiträge: 2828
Wohnort: Schönebeck/Elbe


Offline
Tiburon hat geschrieben:
Ich weiß gar nicht, was ihr habt. Ich finde es gut, dass die DfB-Elf die WM boykottiert. :mrgreen:


anders kann man deren Bezirksliga-Niveau wirklich nicht erklären

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 27.06.2018 19:00 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 10420


Offline
Wie Stani schon sagte, “ Schadenfreude und Gewünschtes Ausscheiden ist nicht von allen gewollt “
Ich denke auch so, Herr Kroos, die Scheiße habt ihr gebaut, selten so ein toten Haufen gesehen.
Kahn hat schon Recht, seit der Euro16 geht es bergab, man sollte sich wirklich überlegen ob Löw der Richtige noch ist, dafür war die WM Vorstellung zu gruselig, die Mannschaft ist seit 1 Jahr von der Rolle und keiner hat das so richtig gemerkt. Ich habe auch auf das Tuniermannschaft Feeling gebaut. :noidea2:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 27.06.2018 19:11 
Benutzeravatar

Registriert: 20.08.2009 12:22
Beiträge: 3911
Wohnort: in der Leine


Offline
Gottseidank ist diese Riege ausgeschieden.

Unter dem Strich hat ein Sandro Wagner mit seiner Kritik recht, es fehlte der Leitwolf, alles nur wohlfrisierte Mitläufer, Vorzeige Profis halt, und vermutlich wird keiner genug Arsch in der Hose zu haben von sich aus zurückzutreten.

Solche Leute wie Özil (ganz gruselig) Kedira möchte ich nicht mehr in der deutschen Nationalmannschaft sehen, auch über einge andere wie Müller, ja auch Kroos,Boateng darf man mal kritisch nachdenken.

Im Gegensatzzu 2014 hatte ich zu diesem Team kein Vertrauen, innerhalb der Mannschaft schien da auch einiges nicht zu stimmen.

_________________
"Wir brauchen Fußballer und keine Leichtathleten" Zitat Paul Breitner


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 27.06.2018 19:16 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 9140


Offline
Ein gutes Team haben wir immer noch, die WM-Auftritte waren leider ziemlich blutleer.

Ein Fehler war für mich, dass er Wagner nicht mitgenommen hat. Auf den Außenpositionen war es eine ziemliche Schönspielerei, beim letzten Pass fehlte die zündende Idee. Wagner kann sich im 16er mit seiner Körperkraft und Dynamik durchtanken, der hätte die ein oder andere Flanke evtl. versenkt. Ein Wellenbrecher!

Was ich Löw vorwerfe, ist, dass er das Spiel gegen den Ball nicht in den Griff bekommt. Südkorea ist keine Spitzenmannschaft und sie waren fast bei jedem Konter brandgefährlich. Das Spiel gegen den Ball ist nicht erst seite heute ein Problem, man konnte es in vielen Spielen beobachten. In der Talphase war keiner in der Lage Verantwortung zu übernehmen, der WM-Titel war von daher wohl ohnehin nicht möglich, fußballerisch hat die Mannschaft alles drauf. Ein Umbruch muss jetzt her, ohne das man m .E. alles in Frage stellt. Es tut noch nicht mal weh, ich bin selber überrascht.

_________________
In meinem Wohnzimmer, Balkonia und Kloatien ist es mir langweilig geworden, ich mache jetzt eine Flurida-Rundreise. Na ja...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 27.06.2018 19:19 

Registriert: 26.02.2012 16:07
Beiträge: 1403


Offline
Jöpp

und auf das Pseudogewinsele der Multimillionäre bin ich scho gespannt ^^

_________________
Unglaublich wie lange die Typen unter Wasser im U Boot ihre Luft anhalten können

(Kelly Bundy, 1990)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 27.06.2018 19:19 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 10420


Offline
4 von 5 Weltmeister sind bei der folgenden WM in der Vorrunde ausgeschieden, hat ich gar nicht auf den Schirm, es bringt wohl nix wenn man Altweltmeister mit zur neuen WM mitnimmt,


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 27.06.2018 19:20 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 7487
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Leichtathlet hat geschrieben:
Im Gegensatzzu 2014 hatte ich zu diesem Team kein Vertrauen, innerhalb der Mannschaft schien da auch einiges nicht zu stimmen.


Exakt so ging es mir auch. Ich hatte keinerlei Erwartung an diese Gurkentruppe. Man sah bereits in der Vorbereitung deutlich, dass die kein Feuer haben. Dementsprechend wenig bin ich nur wenig enttäuscht. In dieser Gruppe nichtmal weiterzukommen ist allerdings absolut peinlich.

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 27.06.2018 19:21 
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2013 22:55
Beiträge: 3868
Wohnort: Basche


Offline
Hochverdient ausgeschieden ! :oldman:
Angsthasenfussball mit 11 Indianern aber ohne Häuptling musste einfach scheitern.
Niemand aus der Truppe konnte den Rest mitreissen.
Auch Yogi hatte leider keinen Matchplan.
Mit elendig vielen Querpässen und noch mehr Querpässen und ohne den Versuch mal abzuschliessen, ist kein erfolgreicher und ansehnlicher Fussball möglich.
Also.....ab nach Hause und für einige gilt: Das DFB Trikot bitte an den Nagel hängen ! :oldman:

_________________
„Drei Dinge sind unwiederbringlich: der vom Bogen abgeschossene Pfeil, das in Eile gesprochene Wort und die verpaßte Gelegenheit.“
ʿAlī ibn Abī Tālib


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 27.06.2018 19:22 

Registriert: 23.01.2003 18:02
Beiträge: 5181
Wohnort: Bern (CH)


Offline
Kuhburger hat geschrieben:
Ich finde den Kimmich so richtig schlecht. Und nicht erst in diesem Spiel.
Das sehe ich auch so. Man sollte diese Niederlage sicher nicht an einem einzigen Mann festmachen; dazu waren viel zu viele viel zu behäbig. Aber Kimmich war schon auffallend schwach. Gegen Mexiko war er defensiv wacklig (diverse grobe Stellungsfehler), heute fand ich ihn vor allem im Spiel nach vorne schlecht: kaum eine gute Flanke, obwohl mehrfach richtig schön freigespielt (gut, das haben wir auch schon in den Spielen davor gesehen), sehr oft trotz aussichtsreicher Position noch einmal zurückgespielt oder auf den Ball getreten. Dafür, dass ihm angeblich die Zukunft gehört, war das sehr, sehr wenig.

_________________
Denk' ich an 96 in der Nacht,
so bin ich um den Schlaf gebracht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 27.06.2018 19:26 
Benutzeravatar

Registriert: 26.05.2009 12:42
Beiträge: 5069
Wohnort: Wedemark


Offline
Ich sag nur ‚mit Anlauf selber aus der Wohlfühlzone herauskatapultiert ‚ Glückwunsch zum verdienten ausscheiden als Gruppen letzter.

Da lässt J.Löw Sane, Wagner, Petersen zu Hause. Alles Spieler die in der letzten Saison Top Leistungen abgeliefert haben.
Aber lieber nimmt er Özil, Gündogan, Khedira, Müller und Boateng mit :noidea:

Die Testspiele hätten eigentlich schon alle Alarmglocken Leuten lassen müssen, aber Löw und Co. haben auf den WM Effekt gehofft.
Bei der WM da werden die Spieler ein völlig anderes Gesicht Zeigen. Bravo das haben die Spieler. :nuke:

_________________
Zitat Leon Andreasen : „Wer nicht bereit ist, zu kämpfen, soll an die
Tür vom Trainer klopfen und abhauen.



"Ich bin gegen Pyro"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 27.06.2018 19:35 
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2013 19:46
Beiträge: 4105


Offline
Das Spiel war doch sehr durchschaubar.

Die sogenannte Dominanz mit Ballbesitz war brotlose Kunst.

Das haben sich alle Gegner als Taktik zurechtgelegt und auf Konter gespielt.

Dagegen hatte die löcherige, nicht eingespielte Truppe kein Mittel.

Bälle wurden zwar minutenlang hin und her geschoben, aber jeder Ballverlust gab einen gefährlichen Konter.

Das hat Yogi und die Truppe nicht abstellen können.

Von den Medien wurde diese Spielweise so oder so völlig falsch interpretiert.

Es war eigentlich keine Dominanz, oder keine fehlende Einsatzfreudigkeit, sondern einfach nur Ideenlosigkeit und Taktikschwäche.

Die Truppe ist an sich selbst gescheitert.

Wenn man schon keine super Dribbeltruppe oder Granatenschusstruppe hat, dann muss man selber auf Ball halten und Konter spielen, statt den Gegner zum Kontern einzuladen.

Da ist der Yogi einfach zu blöd, da er auch nur Spieler mitgenommen hat, die selber keine Kreativität entwickeln können.
Da waren nur eindimensionale Gemüter auf dem Platz, die ihren eingeübten Stiefel runter spielen können.

Wenn man dann noch mit 2 Totalausfällen aufläuft kommt sowas bei raus.

_________________
Ich bin fussballfern und stehe dazu


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 27.06.2018 19:39 

Registriert: 13.02.2009 23:30
Beiträge: 3239
Wohnort: Laatzen


Offline
Hätte es trotz der fast durchgängig schlechten Leistungen der Nationalmannschaft in 2018 kaum für möglich gehalten, dass wir in dieser relativ "leichten" Gruppe nicht weiterkommen.
Eine Titelverteidigung hätte ich aber auch für unwahrscheinlich gehalten.
Es sind zu viele Leute dabei gewesen, die schon seit Monaten ziemlich von der Rolle sind, wie allen voran Müller, aber auch Özil, Goretzka, Boateng oder Draxler. Auch limitierte Spieler wie Gomez, Rudy oder Plattenhardt sind für mich nicht 1. Wahl gewesen.
Wenn noch hinzukommt, dass Spieler wie Khedira, Kroos, Kimmich oder Gündogan nicht ihre Vereinsleistungen abrufen können, kommt sowas wie heute heraus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: WM 2018
BeitragVerfasst: 27.06.2018 19:50 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 10420


Offline
Nach dem Kroos Treffer, was war das für ein Jubel, das sah echt nach dem “ jetzt haben sie es verstanden, die Befreiung ist da,“ und doch alles nur Fassade,? Sonst würde das letzte Spiel des Teams nicht so ein kaputtes Spiel sein. Bin gespannt wie die nächsten Tage analysiert werden, Neuer als Kapitän mit ehrlichen Worten, “ dann wären wir im nächsten ko Spiel halt rausgeflogen.“
Kahn seine Antwort war auch interessant,“ da nimmt man einen TW mit der 8 Monate ausfiel, motiviert das die anderen.?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 13 von 22 | [ 430 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16 ... 22  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: