Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 2 von 8 | [ 156 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste
 Frauen-WM 2019 Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Frauen-WM 2019
BeitragVerfasst: 09.06.2019 22:01 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 3102


Offline
Ich finde das Niveau der WM doch schon überraschend gut. Gerade die Neulinge bringen trotz schlechter Bedingungen (z.B.Jamaica) erstaunliche Leistungen. Kanonenfuttermannschaften gabs bisher nicht. Physisch und konditionell hab ich so eine rasante Entwicklung in der Breite nicht erwartet. Bei den Top Mannschaften sehe ich das Deutsche Team nach dem Umbruch nicht unbedingt. Das wird echt noch spannend, weil viele Teams für den WM Sieg in Frage kommen.

_________________
96 ist nur noch eine 69....
electric drive = local no emissions * Nur im Nahbereich mit Akkus bis 35 KWH sinnvoll *


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frauen-WM 2019
BeitragVerfasst: 10.06.2019 15:46 
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2004 20:02
Beiträge: 9711
Wohnort: Wijchen/NL


Offline
In meinen Augen sind die Vorreiter Norwegen und Deutschland mehr oder weniger auf die Strecke geblieben und haben Länder wie die Niederlande, England, Frankreich usw. nachgeholt. Der Frauenfußball hat in den vergangenen Jahren an Bedeutung gewonnen. Vereine aus der Premierleague nehmen das jetzt auch ernst und da wird auch Geld locker gemacht. Außerdem bekommen beispielsweise die niederländischen Fußballfrauen in der Zukunft genauso viel Geld vom Fußballverbund wie die Männer.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frauen-WM 2019
BeitragVerfasst: 10.06.2019 16:17 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 23821
Wohnort: Hannover


Offline
:nuke: Wir dürfen die Diskussion nicht auf Prämien reduzieren. Es geht um Trainingszeiten, die Qualität der Spielfelder, um Marketing und Ausstattung. Es würde nicht reichen, nur Geld in den Markt zu pumpen. Wir brauchen einen langfristigen Kulturwandel.
Da seid Ihr in dem Niederlanden eben weiter als die Moffen. :wink2:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frauen-WM 2019
BeitragVerfasst: 10.06.2019 16:47 
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2004 20:02
Beiträge: 9711
Wohnort: Wijchen/NL


Offline
Herr Rossi hat geschrieben:
:nuke: Wir dürfen die Diskussion nicht auf Prämien reduzieren. Es geht um Trainingszeiten, die Qualität der Spielfelder, um Marketing und Ausstattung. Es würde nicht reichen, nur Geld in den Markt zu pumpen. Wir brauchen einen langfristigen Kulturwandel.
Da seid Ihr in dem Niederlanden eben weiter als die Moffen. :wink2:


Stimmt. In den Niederlanden werden schon jetzt viel mehr Spiele ausgestrahlt als vorhin. Die "Oranje Leeuwinnen" bekommen auch sonst viel mehr Aufmerksamkeit (Im Supermarkt beispielsweise). Das haben sie sich hart erarbeitet und verdient.

Sie haben die Niederländer mit ihren frischen Fußballstil wieder Freude am Fußball zurück gegeben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frauen-WM 2019
BeitragVerfasst: 10.06.2019 18:59 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 3102


Offline
Japan schwach vs ARG Nr.37 der Welt. In der Breite immer besser.

_________________
96 ist nur noch eine 69....
electric drive = local no emissions * Nur im Nahbereich mit Akkus bis 35 KWH sinnvoll *


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frauen-WM 2019
BeitragVerfasst: 12.06.2019 18:19 
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2013 22:55
Beiträge: 4090
Wohnort: Basche


Offline
Das Spiel unserer Damen gegen Spanien erinnert mich stark an das Spiel unserer Roten.....
Sie haben keinen rechten Plan.....
Zu viele Pässe kommen nicht an......
Zu viele Aktionen auf Zufall aufgebaut......
Ganz schlimme Abwehrfehler......
Normalerweise müsste es bereits 0 : 3 stehen...
Ich sehe Dunkelschwarz..... ! :oldman:

_________________
„Drei Dinge sind unwiederbringlich: der vom Bogen abgeschossene Pfeil, das in Eile gesprochene Wort und die verpaßte Gelegenheit.“
ʿAlī ibn Abī Tālib


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frauen-WM 2019
BeitragVerfasst: 12.06.2019 18:44 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 3102


Offline
1:0 Duseltor....wie die Roten..... :mrgreen: Die Querfehlpässe vorm 16er sind schlimm. Verstehe wer will.

_________________
96 ist nur noch eine 69....
electric drive = local no emissions * Nur im Nahbereich mit Akkus bis 35 KWH sinnvoll *


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frauen-WM 2019
BeitragVerfasst: 12.06.2019 20:08 
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 10764


Offline
Glücklicher 1:0 Sieg,
Na ja, doll war es wieder nicht, aber die DFB Ladys sind mit jungen Küken im Umbruch und zählen bestimmt nicht zu den Top Mannschaften auf den Titel,
Glaube auch nicht das man in diesen Tunier sehr weit kommt,
Ob hier im hiesigen Land die absolute Weltspitze wieder erreicht wird ist eh nicht einfach bzw fraglich.
Die Top Spieler gehen nun ins Ausland nach England, Frankreich, oder Spanien.
Bei uns in der Region dümpelt der Frauenfußball vom Kreis bis zur Landesliga weiter vor sich hin und Spiele laufen unter Ausschluss der Öffentlichkeit.
Guus hat Recht, ein ehemaliges Weltspitzenteam wie Deutschland hat zu viel Zeit verpennt bzw Fehler gemacht um an der erforderlichen heutigen Qualität anzuknüpfen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frauen-WM 2019
BeitragVerfasst: 12.06.2019 23:46 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 19207
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Spielerisch waren die Spanierinnen haushoch überlegen und hätten zur Pause 3 Tore schießen müssen. Jetzt könnte man das brotlose Kunst nennen. Oder Pech?
Jedenfalls war der 1. vernünftige Angriff unserer Frauen kurz vor der Pause das 1:0. Mit dem Biss erzielt, der den Spanierinnen fehlte.
Dann hat die Voss- T. geschickt in der Pause gewechselt. Die wackeligste Verteidigerin raus und eine Offensivkraft rein. Und schon war man nicht mehr ganz so unterlegen.
Ob man mit dieser Spielweise weit kommen kann? Auf jeden Fall stand da eine geschlossene Frauschaft auf dem Platz. Jede hat für die andere mitgekämpft. Und da es bei den meisten Frauen daran hapert Tore zu schießen (ist ja manchmal slapstick, was da versiebt wird), würde ich mich nicht wundern, wenn man mit dieser Einstellung noch weit kommt.
Und brauchbare Impulse kommen auch von außen. Das gab es bei Neid und vor allen bei Jones überhaupt nicht.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frauen-WM 2019
BeitragVerfasst: 13.06.2019 08:58 
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2004 20:02
Beiträge: 9711
Wohnort: Wijchen/NL


Offline
Frankreich gegen Norwegen war ein tolles Spiel. Zumindest in der ersten Halbzeit haben die Französinnen gewirbelt. Danach ging dann die Puste aus, vor Allem nach dem eigenen Tor von Rénard.

Der Strafstoß zum 2:1 war dan wieder mal ein Witz. Zum zweiten Mal in diesem Turnier holt eine Spielerin im Strafraum ganz normal zum Schuss aus, trifft dabei ganz klar unversehentlich das Bein eines Gegners und anschließend wird dann auf Strafstoß entschieden. Das ist zwar konsequent, aber trotzdem hätte ich von Bibiana Steinhaus mehr Augenmaß erwartet.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frauen-WM 2019
BeitragVerfasst: 13.06.2019 09:18 
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 10764


Offline
Die Voss-T. zähle ich zu den besseren Trainerin in der Frauen Gilde.
War wohl auch ein Fehler beim DFB zu lange an der Neid gehalten zu haben und mit Jones total daneben gegriffen zu haben.
Ich glaube die Voss wäre gerne früher gefragt worden, hat der DFB aber nicht erkannt, Sie hat ja dann dafür auch erfolgreich die Schweiz übernommen,


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frauen-WM 2019
BeitragVerfasst: 16.06.2019 17:04 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 23821
Wohnort: Hannover


Offline
Die Thailänderinnen feierten das 1:4 in der 90. Minute und die Schwedinnen erzielten in 96. Minute das verdiente 5:1, was angesichts der Überlegenheit zu wenig bei der Chancenauswertung war.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frauen-WM 2019
BeitragVerfasst: 16.06.2019 18:51 
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 10764


Offline
Ist doch eh vieles wumpe bei dieser WM.
Wer bitte außer der USA soll da Weltmeister werden ?
Kann mir keine andere Nation vorstellen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frauen-WM 2019
BeitragVerfasst: 16.06.2019 20:00 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 23821
Wohnort: Hannover


Offline
Das US-Amerikanische Damenteam hat gerade das Spiel gegen die Chileninnen in beeindruckender Weise mit 3:0 gewonnen und ist Favorit gegen die Schwedinnen. :wink2:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frauen-WM 2019
BeitragVerfasst: 18.06.2019 16:16 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 23821
Wohnort: Hannover


Offline
Wie es bei den Mädels in der Kabine abgehen kann: Canada Women's Soccer Maple Leaf Party :shock:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frauen-WM 2019
BeitragVerfasst: 21.06.2019 09:21 
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 10764


Offline
USA kann nur sich selber schlagen, bzw der Gegner hat einen unglaublichen Sahnetag.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frauen-WM 2019
BeitragVerfasst: 21.06.2019 10:00 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 11820
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
Ihr guckt euch das tatsächlich an?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frauen-WM 2019
BeitragVerfasst: 21.06.2019 10:17 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 23821
Wohnort: Hannover


Offline
Warum nicht? :noidea2: Bei den Damen aus den USA hat eine mehr Mumm als viele Männer, denn sie weigert sich beharrlich, als Zeichen gegen Rassismus und Homphobie, die US-Hymne mitzusingen. :wink2:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frauen-WM 2019
BeitragVerfasst: 21.06.2019 10:21 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 3102


Offline
Niederlande - Kanada war gestern ein super Spiel....und da waren doppelt soviele Zuschauer wie beim gestrigen U21 Kick. Verzichte eben auf anderes größeres Kommerzgekicke. EL hab ich nur 2 Mal Frankfurt gesehen. CL gar nicht. Hier sieht man top Entwicklungen. Vs "Nigeria" sind die Deutschen noch nicht weiter. Das wäre noch vor 8 Jahren anders gewesen. Aber da kannst Du ja nicht mitreden, wenn Mann nie guckt. :wink2:

_________________
96 ist nur noch eine 69....
electric drive = local no emissions * Nur im Nahbereich mit Akkus bis 35 KWH sinnvoll *


Zuletzt geändert von Weltraumsportler am 21.06.2019 10:31, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frauen-WM 2019
BeitragVerfasst: 21.06.2019 10:25 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 11820
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
Ist für mich tatsächlich ein anderer Sport. Und interessieren tut es doch die meisten in Wirklichkeit auch nicht, siehe Zuschaerzahlen in der Frauen Bundesliga.

In der Tat verbringe ich in der Sommerpause meine Zeit lieber mit anderen eigenen Aktivitäten oder schaue mal persönlich bei anderen Sportarten vorbei. Jeder wie er mag, mich wundert nur, dass immer gegen den Konsum gewettert wird, man sich dann aber tatsächlich bei einer Frauen WM alle Spiele reinpfeift. Jeder wie er mag.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 2 von 8 | [ 156 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: