Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 2 von 34 | [ 677 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 34  Nächste
 Testspiele Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.05.2006 11:04 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 7950


Offline
Stimmt,Steffen Simon ist einfach nicht zu ertragen. Was für ein Schlauschnaker !!! Dann doch lieber Rubenbauer.Der hat wenigstens Ahnung... So musste man in jedem 4. Satz "Blue Samurais" ertragen. Gruselig ! :shock:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.05.2006 11:20 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2003 21:01
Beiträge: 19844
Wohnort: Regionär Hannovers


Offline
In Sachen Schlauschnackereien wird er nur noch getoppt von Beckmann+Kerner die eineiigen Zwillinge in Sachen nervige Moderation.

_________________
„Kriminelle haben im Fußball nichts zu suchen!"
― Uli Hoeneß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.05.2006 12:05 

Registriert: 28.08.2003 15:33
Beiträge: 5171


Offline
Schönwetterfan hat geschrieben:
marVin hat geschrieben:
Lahm rechts und Tanne links


:?:


Ups, sorry, ich habe mich vertan ( :wink: ). Wäre aber auch zu schön.

Discostu hat geschrieben:
In Sachen Schlauschnackereien wird er nur noch getoppt von Beckmann+Kerner die eineiigen Zwillinge in Sachen nervige Moderation.


Ja ja, vor Jahren noch Haudraufberichterstattung bei den Privaten und jetzt einen auf seriös machen. Die beiden sind wirklich nicht zu ertragen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.05.2006 12:20 

Registriert: 15.07.2003 08:36
Beiträge: 1222
Wohnort: Hannover


Offline
OK, die Sache hat ja einen Hintergrund, Herr Simon hat ja das legendäre Stromausfallspiel in CB live kommentiert und schon von da an einen fest gebuchten Platz in meiner persönlichen Hölle, aber es wird ja nicht besser, er lernt ja nicht mal aus seinen Fehlern. Arroganter Journalistenarsch ohne Annahme von Ratschlägen!

Einen von gestern hab ich noch vergessen, lobend zu erwähnen, Odonkor. Auch wenn das ein oder andere "Stajni-mäßig" nicht so geklappt hat, verdammt ist der schnell und hat richtig für ein bißchen Wirbel gesorgt. Da muß man unserm Nati-Übungsleiter ein feines Händchen aussprechen! Hätte ich nicht gedacht, bin eher positiv überrascht, nachdem, was man aus Doofmund von ihm kennt.

Und nun Freitag gegen die Mohnzüchter, was fallen einem nicht für herrliche Drogenwitze ein...
Schade, daß Carlos Valderrama schon zu alt ist und Rene Huigita mal wieder entführt wurde...! Bin gespannt....;-)

_________________
Hamburg ist ein Vorort Hannovers..., DoPa 02.02.2014, MK Präsi...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.05.2006 12:30 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 5391
Wohnort: Buddelkiste


Offline
chelsea hat geschrieben:
Rubenbauer.Der hat wenigstens Ahnung...


Jamaika-wechselt-den-Torhüter-aus-Rubenbauer? ;)

Zu Simon gebe ich Dir aber Recht, der ist wirklich unterirdisch schlecht und selbstverliebt obendrein.

_________________
"...ein Beruf, der durch eine Vielzahl von Wichtigtuern, Halbgebildeten und Trunkenbolden gestraft ist."

Peter Scholl-Latour über Journalismus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.05.2006 13:51 
Benutzeravatar

Registriert: 01.07.2005 02:23
Beiträge: 275
Wohnort: Dresden / Hannover


Offline
Roddman hat geschrieben:
Und nun Freitag gegen die Mohnzüchter, was fallen einem nicht für herrliche Drogenwitze ein...
Schade, daß Carlos Valderrama schon zu alt ist und Rene Huigita mal wieder entführt wurde...! Bin gespannt....;-)


:lol: :lol: :lol: oh, mann der war richtig gut. Jaja, der Higuita, das war noch einer da in der Kiste. Man erinnert sich gern an die Aktion, als er per Handstand und Hacke einen Ball auf der Linie klärte. Oder seine unzähligen Ausflüge weit aus dem Tor. Und wie er dann bei der WM 1990 von Roger Milla übertölpelt wurde und Kolumbien dadurch ausschied :lol: Naja, aber nach dem 100-Meter-Tor von gestern zu urteilen, ist Kolumbien immer noch gut für unterhaltsame Spiele :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.05.2006 14:39 

Registriert: 28.08.2003 15:33
Beiträge: 5171


Offline
11freunde.de hat geschrieben:
Geist stimmt, Rest nicht.

„Wie ging noch mal Addieren?“ – Nur noch neun Tage bis zum Abitur, und es hapert an den Grundrechenarten. So viele Nachhilfestunden, wie nötig sind, kann Studienreferendar Klinsmann seinen aufgeregten Eleven kaum noch erteilen.

Ein 2:2 gegen Japan, das konnten alle ausrechnen, ist ein maues Ergebnis. Darüber hinaus war es auf unelegante Weise zu Stande gekommen. Nach einem 0:2-Rückstand gelang erst durch eine Energieleistung der Ausgleich. Dafür gibt es zwar ein Sternchen in Betragen, und immerhin Gerhard Mayer-Vorfelder war froh, „dass der Geist stimmte“. Doch zuvor hatten die quirligen und über die gesamte Spielzeit gedankenschnelleren Japaner der deutschen Defensive ihre Defizite aufgezeigt: die Schnarchnasigkeit bei schnellen Pässen, die mangelnde Wendigkeit und frappierende Langsamkeit, wenn es unvermittelt steil geht. Sitzenbleiber Jens Nowotny, schon x-mal durch die Prüfung gerasselt, machte den schwächsten Eindruck und sah beim 0:1 durch Takahara älter aus, als er jemals werden kann.
Überhaupt Takahara: Warum gelangen dem harmlosesten Stürmer der Bundesliga zwei Treffer? Darum: Marcell Jansen auf links hat sich noch nicht an die hohe Frequenz internationalen Fußballs gewöhnt und wirkte, als würde er ständig geohrfeigt. Die ewig lange Ballstafette der Japaner vorm 0:2 konnte er nicht verhindern. Im Zentrum stand Mertesacker wie ein Storch im Salat, neben ihm spielte zunächst Metzelder, mehr Salat als Storch. Für ihn kam Nowotny. Rechts dann das ewige Experiment: Bernd Schneider als Außenverteidiger. Na gut: Er hat zuviel Routine, um vollkommen zu versagen. Aber man mag gar nicht dran denken, dass eines Tages Ronaldinho, Joe Cole oder Thierry Henry über diese Seite kommen könnten. Jens Lehmann, der alles von hinten mit ansah, wies zwar zu Recht darauf hin, dass „die Fehler nicht nur bei den vier Verteidigern zu suchen sind“, das Problem bleibt nichts desto weniger bestehen: Unsere Abwehr ist ein Gartenzaun.

Wie lange will Klinsmann bloß noch daran herumnageln? Längst ist die Gelegenheit verpasst, vier Spieler über einen längeren Zeitraum zusammenspielen zu lassen, in 26 Spielen probierte er 22 verschiedene Abwehrreihen aus. Auch auf dem so wichtigen Posten davor wirkt Frings nur wie ein Platzhalter. Doch für wen? Didi Hamann war einmal, Vieira ist ein Franzose. Und was macht Ballack? Er kämpft, das stimmt, aber wie Günter Netzer richtig bemerkte, muss er schon „an seine Grenze gehen, um Außergewöhnliches zu leisten.“ Gestern tat er das nicht. Gleiches gilt für Borowski. Ein Anlass zu so etwas Ähnlichem wie Hoffnung: Die jungen Odonkor und Schweini (schönes Kopfballtor) zerissen sich, Klose und Poldi rechtfertigten manchmal, dass die Verteidiger auf sie aufpassten.

Das ist jedoch insgesamt zu wenig. Die Truppe wirkt inhomogen, viel, zu viel ist dem Zufall überlassen, der dritte, spätestens vierte Pass wird mit dem Gedanken im Kopf geschlagen: „Naja, er wird schon irgendwo landen.“ Und das tut er dann auch. Man war froh, ab und an die witzigen Pässe von Nakata zu sehen. Das war erfrischend und sah nach dem aus, was wohl nötig ist, um bei der WM zu bestehen. Das Spiel der Deutschen hingegen mutete an wie Mathe-Grundkurs wider Willen. Wird der Numerus Clausus für das Viertelfinale zu hoch sein? Was kann Klinsmann in der Kürze der Zeit noch bewegen? „Die Elf gegen Costa Rica wird die sein, von der wir felsenfest überzeugt sind, dass sie Costa Rica schlagen kann,“ sagte er. Kann? Costa Rica? Haut sie einfach weg, Jungs! Nur das kann jetzt noch helfen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.05.2006 14:44 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 7950


Offline
Wie recht er doch damit hat... :roll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.05.2006 20:54 

Registriert: 28.08.2003 15:33
Beiträge: 5171


Offline
chelsea hat geschrieben:
Wie recht er doch damit hat... :roll:


Beim lesen habe ich auch gedacht, hätte auch von chelsea oder Jean-Luc sein können, nur wortgewandter. :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.05.2006 22:36 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 11578
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
marVin hat geschrieben:
chelsea hat geschrieben:
Wie recht er doch damit hat... :roll:


Beim lesen habe ich auch gedacht, hätte auch von chelsea oder Jean-Luc sein können, nur wortgewandter. :wink:


Meinst Du ich will meine Tarnung aufgeben. Aber Recht hat er. Eine Abwehr muss eingespielt sein, am besten sogar ein Team. Das hat der Klinsmann nicht geschafft, bisher hat er noch gar nichts geschafft. Aber die Jungs solle nSpass haben. Na denn


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.05.2006 22:43 
✝ Unvergessen
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2003 11:22
Beiträge: 11154
Wohnort: Southside


Offline
Beam me up, Scotty.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.06.2006 08:12 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 7950


Offline
Mal sehen,wann das große Denkmal des großen "Trainers" Klinsmann weitere Risse bekommt...
Ich bin mal gespannt,wie das ganze gegen die "Linienzieher" aussieht. :roll:
Die Leistung von Dienstag war nicht dazu angetan,optimistisch zu sein.Ich habe es positiv auf das harte Training geschoben.
Stimmt,Picard. Hauptsache Spaß und stromlinienförmig. Bitte möglichst keine andere Meinung und nicht aus der Reihe tanzen !!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.06.2006 09:13 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2003 21:01
Beiträge: 19844
Wohnort: Regionär Hannovers


Offline
chelsea hat geschrieben:
Mal sehen,wann das große Denkmal des großen "Trainers" Klinsmann weitere Risse bekommt...



Das sehnst Du ja förmlich herbei... Manchmal hat man den Eindruck Dir ist meckern, egal wie, hauptsache gegen den Bundestrainer, wichtiger als ein erfolgreiches Abschneiden in der WM. :roll:

Und seit dem "WM-Reiseführer" hat 11freunde bei mir massiv Vertrauen verspielt. Man möge sich den Hannover - Beitrag mit vielen kleinen Nicklichkeiten und großen peinlichen Fehlern einmal ansehen.

_________________
„Kriminelle haben im Fußball nichts zu suchen!"
― Uli Hoeneß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.06.2006 10:26 

Registriert: 28.08.2003 15:33
Beiträge: 5171


Offline
Discostu hat geschrieben:
Und seit dem "WM-Reiseführer" hat 11freunde bei mir massiv Vertrauen verspielt. Man möge sich den Hannover - Beitrag mit vielen kleinen Nicklichkeiten und großen peinlichen Fehlern einmal ansehen.


Von ganz vielen guten Beiträgen mal ein schlechter, unterm Strich nicht weiter schlimm. Ich habe mich allerdings auch geärgert und das wird auch noch eine Meckermail geben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.06.2006 10:41 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 697
Wohnort: N3


Offline
Discostu hat geschrieben:
Und seit dem "WM-Reiseführer" hat 11freunde bei mir massiv Vertrauen verspielt. Man möge sich den Hannover - Beitrag mit vielen kleinen Nicklichkeiten und großen peinlichen Fehlern einmal ansehen.


Ach, die anderen Städte kommen auch nicht viel besser weg. Nicht so hoch hängen, das.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.06.2006 10:45 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2003 21:01
Beiträge: 19844
Wohnort: Regionär Hannovers


Offline
@Schönwetterfan: Also ich weiß nicht ob Du Dir schon alle durchgelesen hast. Ich habe nichts gegen eine launische Schreibweise. Aber es gibt sonst keinen Bericht, wo praktisch jeder Absatz irgendwie negativ reflektiert ist.

Es ist offenbar so, dass ein Werderfan sich über Hannover auslassen durfte. Das erklärt den Kanzlerblödsinn, die schwachsinnigen Aussagen über die "grell leuchtende Pylone" die angeblich ja schon steht und den "kleinen roten Schnaps" den Lüttje Lage. Ach ja und die "Perle des Nordens".

Für 11freunde-Verhältnisse ist der Artikel extrem peinlich weil miserabel recherchiert.

_________________
„Kriminelle haben im Fußball nichts zu suchen!"
― Uli Hoeneß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.06.2006 10:56 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 697
Wohnort: N3


Offline
Öh, also wenn man dem Link folgt, den du angegeben hast, kommt man zu einem kleinen ironischen Artikel ohne Pylon und Lüttje Lage.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.06.2006 11:01 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 697
Wohnort: N3


Offline
chelsea hat geschrieben:
Bitte möglichst keine andere Meinung und nicht aus der Reihe tanzen !!!


Oh, du BILDest dir deine Meinung? Dann lies doch mal das.


Zuletzt geändert von Schönwetterfan am 01.06.2006 11:02, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.06.2006 11:02 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2003 21:01
Beiträge: 19844
Wohnort: Regionär Hannovers


Offline
Da gibts die Unterpunkte "Die Stadt" "Überlebenstraining" "Das Stadion" etc.

Ich meinte den Artikel mitsamt den Unterkategorien. Wenns nur der Text alleine gewesen wäre, hätte ich nicht so eine Welle gemacht.

_________________
„Kriminelle haben im Fußball nichts zu suchen!"
― Uli Hoeneß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.06.2006 11:08 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 697
Wohnort: N3


Offline
Discostu hat geschrieben:
Da gibts die Unterpunkte "Die Stadt" "Überlebenstraining" "Das Stadion" etc.

Ich meinte den Artikel mitsamt den Unterkategorien. Wenns nur der Text alleine gewesen wäre, hätte ich nicht so eine Welle gemacht.


:oops: Ääh. Suboptimale Auge-Hirn-Kooperation.

Okay, der Artikel ist schlecht. Und nicht lustig. Und nicht recherchiert. Würde man die Nebensätze weglassen, könnte man ihn auch in der BILD veröffentlichen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 2 von 34 | [ 677 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 34  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: