Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 8 von 8 | [ 159 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8
 Endrunde um die Deutsche U19-Meisterschaft 2013/2014 Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Endrunde um die Deutsche U19-Meisterschaft 2013/2014
BeitragVerfasst: 23.06.2014 08:43 
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2003 20:29
Beiträge: 10882
Wohnort: Nordstemmen


Offline
Bemeh hat geschrieben:
Oder machen sie vielleicht doch beides?
Du hast Recht, sie machen natürlich beides. :wink:

_________________
Neuaufbau einer echten Mannschaft!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Endrunde um die Deutsche U19-Meisterschaft 2013/2014
BeitragVerfasst: 23.06.2014 08:52 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 11462
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Die Hoffenheimer sind mir scheissegal. Dass unsere Roten keine Spielidee auf den Platz gebracht haben und niemand den Jungs beigebracht hat, schnelles Spiel geht nicht über schnelles Laufen mit dem Ball sondern über schnelles Ball laufen lassen - das hat mich schon genervt.

_________________
Not my president! Kühlmöbelwerk
Zorn wohnt im Herzen des Narren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Endrunde um die Deutsche U19-Meisterschaft 2013/2014
BeitragVerfasst: 23.06.2014 09:04 
Moderator

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 12795
Wohnort: Hemmingen/Hamburg


Offline
Ich verstehe nicht so ganz, wie man jetzt so tief enttäuscht sein kann. Man muss einfach mal sehen, woher die Mannschaft kommt und was man von ihr erwarten kann.

Die ganze Saison über stand sie höchstens im sicheren Mittelfeld, teilweise sogar weiter unten, wenn ich mich richtig erinnere. Erst eine sehr starke Serie zum Schluß brachte sie auf Platz 2. Dann kamen die beiden guten Spiele gegen bereits nachlassende Wobber, und schon standen sie im Endspiel. Das Ganze doch wohl nur, weil sie absolut am oberen Limit gespielt haben, egal wodurch dieses Limit bestimmt ist. Das ist nämlich zum Einen die Qualität des Trainers, dessen Beurteilung ich den "Experten" hier überlasse, zum Anderen das eigene Talent.

Ich meine, dass ich zumindest was die Handschrift des Trainers angeht, von den Hoffenheimern ein deutliches Bild erkennen konnte. Bie den Roten habe ich in allen Spielen, also auch den beiden gegen Wob, vor allem eine sehr kämpferische Einstellung gesehen. Spricht für einen intakten Mannschaftsgeist.

_________________
Bild
Seit Jahren in einer Scheinwelt lebender und krachend gescheiterter Moderator


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Endrunde um die Deutsche U19-Meisterschaft 2013/2014
BeitragVerfasst: 23.06.2014 09:49 

Registriert: 05.10.2012 20:42
Beiträge: 1315
Wohnort: Hannover-Südstadt


Offline
Für mich war das gestern ein sehr schöner Fußballnachmittag.
:flag962:
Beinahe alles hat gestimmt: eine Mannschaft aus meinem Lieblingsverein stand auf dem Platz, die Stimmung war hervorragend, es wurde wieder angefeuert, das Wetter war klasse....

Was das fußballerische Vermögen der Jungs bertrifft, so war ich von ihnen nicht enttäuscht - auch wenn ich mich darauf gefreut habe, abends wieder ein WM-Spiel sehen zu können :mrgreen: . Klar waren sie den Hoffenheimern unterlegen, aber der Weg ist Ziel - immerhin hatten sie es bis ins Endspiel geschafft und sind Vizemeister geworden.

2 Fragen beschäftigen mich allerdings:

Zum einen: Warum fand das Endspiel in Hannover statt? Wurde das vorher ausgelost oder steht der Austragungsort schon immer lange vorher fest ? So wie bei den CL-Spielen auch ?

Zum anderen: Wie kann es sein, dass diese so lang vermisste supertolle Stimmung, die die Fans verbreitet haben, durch asoziale Schmähgesänge sogleich wieder zunichte gemacht wird ? Ich stehe in vielerlei Hinsicht auf ihrer Seite, informiere mich und lasse mir nicht alles von der Presse als Wahrheit verkaufen - aber muss das sein ?? Dieses Niveau schmählert ihre Integrität und Seriosität. Schade! Gerade, wenn man versucht, sich ein objektives Bild zu machen, schaden sie ihrem Ruf selber aufs Äußerste... :(


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Endrunde um die Deutsche U19-Meisterschaft 2013/2014
BeitragVerfasst: 23.06.2014 09:55 
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2007 19:00
Beiträge: 5207
Wohnort: Isernhagen


Offline
LucasB hat geschrieben:
Picard96 hat geschrieben:
Gut gemacht Ultras.

Sehe ich etwas anders.
Ja die Kurve hat heute gezegt, was sie zu leisten im stande ist. Das war absolut coool.
Ohne wäre heute Totentanz gewesen. Kein Ding!
Aber die Schmähgesänge "Hopp-Sohn einer Hure" haben für mich das durchaus positive Bild der Ultras mal wieder sehr eingetrübt. Schade!!!

Da habe ich lieber NULL Stimmung im Stadion als diesen menschenverachtenden Müll - ekelhaft dieses Drecksvolk, welches sowas skandiert!!!


Gut gemacht, wenn da nicht die völlig überflüssigen, nervtötenden und dummen Gesänge gegen Hopp angestimmt worden wären. Mehr dazu im Forum unsere Fans.

Das Spiel unseren jungen Roten war schwach und von Nervosität geprägt. Abspielspieler zu hauf und nervös ohne Ende. Die Hoffenheimer waren klar überlegen. Trotzdem ein riesen Erfolg für unsere Jugendarbeit.

:flag962:

_________________
"Denk dran heute Abend auf dem Rücken einzuschlafen, sonst rollt dir noch das Hirn aus dem Ohr" irgendwo gelesen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Endrunde um die Deutsche U19-Meisterschaft 2013/2014
BeitragVerfasst: 23.06.2014 10:48 
Benutzeravatar

Registriert: 22.12.2013 19:15
Beiträge: 1725


Offline
genius4u hat geschrieben:
Mehr dazu im Forum unsere Fans.

Link?

_________________
Tradition ist die Tyrannei der Toten über die Lebenden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Endrunde um die Deutsche U19-Meisterschaft 2013/2014
BeitragVerfasst: 23.06.2014 10:50 
Benutzeravatar

Registriert: 22.12.2013 19:15
Beiträge: 1725


Offline
Ladykay hat geschrieben:
Für mich war das gestern ein sehr schöner Fußballnachmittag.

Zum anderen: Wie kann es sein, dass diese so lang vermisste supertolle Stimmung, die die Fans verbreitet haben, durch asoziale Schmähgesänge sogleich wieder zunichte gemacht wird ?

Danke!!! :bow:

_________________
Tradition ist die Tyrannei der Toten über die Lebenden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Endrunde um die Deutsche U19-Meisterschaft 2013/2014
BeitragVerfasst: 23.06.2014 12:04 

Registriert: 15.07.2009 16:47
Beiträge: 4547


Offline
Kuhburger hat geschrieben:
Die Hoffenheimer sind mir scheissegal. Dass unsere Roten keine Spielidee auf den Platz gebracht haben und niemand den Jungs beigebracht hat, schnelles Spiel geht nicht über schnelles Laufen mit dem Ball sondern über schnelles Ball laufen lassen - das hat mich schon genervt.

Tut mir leid, aber eine solche schwarz-weiß Malerei hätte ich eigentlich eher Leuten zugetraut, die nach einem 4:0 gegen Portugal stundenlang Autokorso machen und sich als Weltmeister feiern.
Jemandem, der sich seit Jahren ernsthaft mit Fußball auseinandersetzt hätte ich eine fairere Analyse zu Team und Trainer zugetraut. Man hat schließlich in der Liga viele Teams hinter sich gelassen und gegen den hochfavourisierten Titelverteidiger bestanden. So etwas geht ohne Plan und Grundlagen des Spiels nicht.
Nur weil Stendel in Interviews etwas hölzern daher kommt, muss man nicht seine ganze Arbeit diskreditieren.

Ich finde es super, dass unsere kleinen Roten trotz der wohl (noch) eher bescheidenen Rahmenbedingungen so ein tolles Jahr hingelegt haben und auch für unseren Graue Maus Club fleißig Werbung gemacht haben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Endrunde um die Deutsche U19-Meisterschaft 2013/2014
BeitragVerfasst: 23.06.2014 13:02 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 5926
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
LucasB hat geschrieben:
Picard96 hat geschrieben:
Gut gemacht Ultras.

Sehe ich etwas anders.
Ja die Kurve hat heute gezegt, was sie zu leisten im stande ist. Das war absolut coool.
Ohne wäre heute Totentanz gewesen. Kein Ding!
Aber die Schmähgesänge "Hopp-Sohn einer Hure" haben für mich das durchaus positive Bild der Ultras mal wieder sehr eingetrübt. Schade!!!

Da habe ich lieber NULL Stimmung im Stadion als diesen menschenverachtenden Müll - ekelhaft dieses Drecksvolk, welches sowas skandiert!!!


:noidea2: Da ist man jetzt verbal nicht weit auseinander! Obwohl Du ja grundsätzlich recht hast, ist das eine schlechte Argumentation. Hier ist es nicht besser aufgehoben als im Stadion.

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Endrunde um die Deutsche U19-Meisterschaft 2013/2014
BeitragVerfasst: 23.06.2014 13:30 
Benutzeravatar

Registriert: 22.12.2013 19:15
Beiträge: 1725


Offline
Ja, da hast Du recht!
Da sind mir die Pferde durchgegangen.
War gestern der Emotion geschuldet.
Eine solche Entgleisung meinerseits ist ebenfalls nicht zu entschuldigen.
Ich bitte dennoch um Vergebung.

_________________
Tradition ist die Tyrannei der Toten über die Lebenden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Endrunde um die Deutsche U19-Meisterschaft 2013/2014
BeitragVerfasst: 23.06.2014 20:35 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 13048
Wohnort: Hannover


Offline
Wuchtbrumme80 hat geschrieben:
Ja, ein "Ehrentreffer" (blödes Wort) wäre ihnen wirklich zu gönnen gewesen vor heimischem Publikum.
Es is halt wie es is.

(Dann war Helene aber sehr spät dran. Wir waren jedenfalls schon weg.)

Kennst Du Stendels Nick nicht?

Und Irrtum, Helene war sehr früh dran.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Endrunde um die Deutsche U19-Meisterschaft 2013/2014
BeitragVerfasst: 23.06.2014 20:43 

Registriert: 25.10.2012 16:45
Beiträge: 3943


Offline
rotsticker hat geschrieben:
Kuhburger hat geschrieben:
Harte Landung auf dem Boden der Realität. Guter Spielaufbau = Fehlanzeige. Schnelles Passspiel = Fehlanzeige. Handlungsschnelligkeit = Fehlanzeige. Erkennbares Spielsystem = Fehlanzeige.
Stattdessen egoistische Einzelaktionen ohne Blick zum Nebenmann, der aber eh keine Bereitschaft zum Mitspielen signalisiert hat.

Die Ausbildung unserer Spieler im Jugendbereich scheint den Stand der 80/90er wider zu spiegeln.
na ja, das ist mir doch ein bischen zu hart. Mit Nichts Können kommst du nicht ins Finale. Sicher gehört da auch viel Glück zu. und es war vom Können eine Nummer zu hoch das Finale zu gewinnen. Mit den jetzigen Ausbildungs-Level der Roten ist halt mehr nicht zu holen.Alles was im Norden richtig Top in sehr jungen Jahren ist landet eher in den Fitichen der Wobber.War eh eine Sensation das wir die ausgeschaltet haben.


naja, zu hart nicht unbedingt. Auch ich habe in den angesprochenen Bereichen eher wenig gesehen. Besonders die Defensive war viel zu leichtfertig, anstatt mal deftig zu klären. Der Versuch spielerisch eine Lösung zu finden ist ja gut, nur wurde in den wahnsinnigsten Situationen gefummelt.

Ich denke aber auch, dass die Jungs ganz schön beeindruckt und letztlich gehemmt waren von der Kulisse, mal abgesehen von der sonstigen Unterlegenheit. Spielerisch habe ich gegen Wolfsburg einige tolle Sachen gesehen, die gingen am Sonntag leider völlig ab.

Und NLZ hin oder her, wenn eine Mannschaft immer wieder über die vollbesetzte Zone des Gegners zu Chancen kommen will, anstatt mal ne Drehung zu machen und die Flanke zu wechseln, dann können wir hier bauen was wir wollen. Ich habe Spieler gesehen die bestimmt spielen können, also Antifußballer waren das nicht, nur benötigen sie körperlich wie taktisch einfach mehr Input, so zumindest mein Eindruck nach dem Hoffenheimspiel.

Deren Rechtsverteidiger war nen ganz cleverer im Zweikampfverhalten, über seine Seite ging genau nichts, außer die eine Szene wo der Ball knapp am Winkel vorbeifliegt, aber da war er alleine gegen 2

_________________
Eddy, wieviel Speicherplatz hast du noch?
Bier oder Gigabyte?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Endrunde um die Deutsche U19-Meisterschaft 2013/2014
BeitragVerfasst: 23.06.2014 20:55 
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2011 23:49
Beiträge: 4489
Wohnort: Hannover


Offline
Herr Rossi hat geschrieben:
Kennst Du Stendels Nick nicht?
Und Irrtum, Helene war sehr früh dran.
Nö, kenne ich nicht. Warum sollte ich?
Dann war Helene vielleicht vor dem Spiel. Da war ich jedenfalls noch auf der Arbeit.
Is aber auch wurscht. Sollte nur eine humorige Anmerkung sein.


@LucasB: Ich glaube, Du solltest manchmal etwas sorgfältiger lesen und Dich nicht gleich angegriffen fühlen. Niemand hier hat die Schmähgesänge gutgeheißen.
Ich wollte nur zum Ausdruck bringen - und habe das auch so geschrieben - dass ich den Tonfall Deiner Kritik ziemlich daneben fand. Der hatte kein besseres Niveau als die Schmähgesänge.

Jemandem wie Dir, der zu recht viel Wert auf den Umgangston legt, sollte das eigentlich auffallen. Auch wenn man einen Beitrag im Moment des Ärgers verfasst.

_________________
"Es gibt für jeden Fußballer den perfekten Verein. Ich habe einfach das Glück gehabt, gleich den Verein zu finden, der zu mir passt"
Steven Cherundolo über seine 15 Jahre bei Hannover 96 :love:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Endrunde um die Deutsche U19-Meisterschaft 2013/2014
BeitragVerfasst: 23.06.2014 21:28 
Benutzeravatar

Registriert: 22.12.2013 19:15
Beiträge: 1725


Offline
Wuchtbrumme80 hat geschrieben:
@LucasB: Ich glaube, Du solltest manchmal etwas sorgfältiger lesen und Dich nicht gleich angegriffen fühlen. Niemand hier hat die Schmähgesänge gutgeheißen.
Ich wollte nur zum Ausdruck bringen - und habe das auch so geschrieben - dass ich den Tonfall Deiner Kritik ziemlich daneben fand. Der hatte kein besseres Niveau als die Schmähgesänge.

Jemandem wie Dir, der zu recht viel Wert auf den Umgangston legt, sollte das eigentlich auffallen. Auch wenn man einen Beitrag im Moment des Ärgers verfasst.

Ja, auch Du hast recht! Ich entschuldige mich (ehrlichen Hezens!) und gelobe Besserung.
Frieden?!

_________________
Tradition ist die Tyrannei der Toten über die Lebenden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Endrunde um die Deutsche U19-Meisterschaft 2013/2014
BeitragVerfasst: 23.06.2014 21:34 
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2011 23:49
Beiträge: 4489
Wohnort: Hannover


Offline
Darum geht's zwar nicht, aber ja.
Mach's beim nächsten Mal einfach besser. 8)

_________________
"Es gibt für jeden Fußballer den perfekten Verein. Ich habe einfach das Glück gehabt, gleich den Verein zu finden, der zu mir passt"
Steven Cherundolo über seine 15 Jahre bei Hannover 96 :love:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Endrunde um die Deutsche U19-Meisterschaft 2013/2014
BeitragVerfasst: 23.06.2014 22:30 
Benutzeravatar

Registriert: 22.12.2013 19:15
Beiträge: 1725


Offline
Es tut mir leid, aber ich bin immer noch fassungslos.
Und sowas stellen die dann auch noch ins Netz:
http://fanzeit.de/96-fans-beleidigen-dietmar-hopp/6363

_________________
Tradition ist die Tyrannei der Toten über die Lebenden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Endrunde um die Deutsche U19-Meisterschaft 2013/2014
BeitragVerfasst: 23.06.2014 22:39 
Benutzeravatar

Registriert: 22.12.2013 19:15
Beiträge: 1725


Offline
Und die "drüben" sind an Peinlichkeit nicht zu überbieten:


"Zitat von »Tower«

Zitat von »Insane96«

Warum meint el Presidente eigentlich immer sich für andere leute zu entschuldigen..


Weil diejenigen, die es eigentlich sttattdessen tun müssten, es ganz sicher nicht tun werden.

Bei der Toten Mutter von Dietmar Hopp?
Gibts eine Flatrate nach oben/unten?? :grübel: "

Ohne Worte...

_________________
Tradition ist die Tyrannei der Toten über die Lebenden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Endrunde um die Deutsche U19-Meisterschaft 2013/2014
BeitragVerfasst: 24.06.2014 09:20 

Registriert: 23.10.2007 14:42
Beiträge: 1978


Offline
Ich drücke es mal so aus, es gibt deutlich charmantere Arten, jemanden zu necken. Da hat "das Niveau der Straße" insbesondere im letzten Jahrzehnt enorm an Qualität eingebüßt und das schlägt sich eben auch im Niveau von Pöbelgesängen nieder.

Ich war früher echt froh, dass dieses bescheuerte Arsc_hloch, Wich_ser, Hure_nsohn bei Torwartabstößen irgendwann verschwunden ist, weil einfach niemand mehr mitgemacht hat (ohne ausschweifende Internetdiskussion) und war umso überraschter, dass sich das am Pferdeturm sogar noch bis heute gehalten hat als "Sitz du Sau, Arsc_hloch, Wich_ser, Hure_nsohn", wenn jemand auf die Strafbank muss.

Was lernen wir daraus. Erstens vor allem, dass Fankurve immer noch ein Stück Proletariat geblieben ist. Da herrscht halt manchmal familienuntaugliche Gossensprache, bis heute.

Das ist aber wie ich finde nichts, wo sich die Welt aufhören würde zu drehen oder wo man jetzt schockiert und fassungslos die Fankultur hinterfragen müsste.

Auf eine etwas charmantere Art hätte man aber trotzdem reagieren müssen auf die Durchsage, der feiner Herr Gott kam extra mit dem Privatflieger eingeflogen. Ich frage mich an solchen Stellen manchmal, warum Oligarchen, Reiche, Hopps etc. unbedingt immer und überall auf Rosen gebettet empfangen werden müssen? Dass man darauf Häme und Spott als Antwort bekommt, dürfte eigentlich nicht überraschen. Es ginge auch mit etwas weniger Pomp, dann gäbe es wahrscheinlich auch keine Reaktion.

Wundert mich allerdings auch nicht, dass solche sich bei der Aufmerksamkeit dann darin noch berufen fühlen müssen, sich für ihr Ego noch mehr und mehr als Heiland und Gönner darstellen zu müssen. Mir scheint es bei so Typen wie Hopp, Mateschitz oder auch oft Kind, dass die Mitmischung im für sie eigentlich wesensfremden Fußballgeschäft eigentlich doch nur Mittel zum Zweck ist, das eigene Ego aufzupimpen und doch immer im Rampenlicht und Gespräch zu stehen. Solche Menschen waren allerdings noch nie beliebt.

_________________
Lesen und innehalten!
"...gemeinsam appellieren, die Fanszene stets differenziert und als unverzichtbaren Teil von Hannover 96 zu betrachten."
https://www.hannover96.de/aktuelles/new ... hritt.html


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Endrunde um die Deutsche U19-Meisterschaft 2013/2014
BeitragVerfasst: 24.06.2014 22:38 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 13048
Wohnort: Hannover


Offline
Wuchtbrumme80 hat geschrieben:
Herr Rossi hat geschrieben:
Kennst Du Stendels Nick nicht?
Und Irrtum, Helene war sehr früh dran.
Nö, kenne ich nicht. Warum sollte ich?
Dann war Helene vielleicht vor dem Spiel. Da war ich jedenfalls noch auf der Arbeit.
Is aber auch wurscht. Sollte nur eine humorige Anmerkung sein.

Der gesuchte Nick hat etwas mit den Begriffen "Ehrentor" oder "Chancenverwertung" und dem Sprichwort "Schuster, bleib bei deinem Leisten" zu tun. Die Lösung findest Du weiter oben.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 8 von 8 | [ 159 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: