Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 81 von 83 | [ 1654 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 78, 79, 80, 81, 82, 83  Nächste
 VfB Stuttgart Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: VfB Stuttgart
BeitragVerfasst: 19.05.2019 21:57 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 22603
Wohnort: Hannover


Offline
Ja, für den für Herrn Kind alternativlosen Wiederaufstieg wäre das Gift, also mögen die Eisernen mit Schmiede und Hübi gewinnen :!: :D

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: VfB Stuttgart
BeitragVerfasst: 19.05.2019 22:50 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 11820
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
Herr Rossi hat geschrieben:
Ja, für den für Herrn Kind alternativlosen Wiederaufstieg wäre das Gift, also mögen die Eisernen mit Schmiede und Hübi gewinnen :!: :D


Alter Schwede, gehen Dir die Phrasen denn gar nicht aus? Dein Schmiede und Hübi haben keinen Qualität für die erste Liga. Und wo hat Kind gesagt dass der Aufstieg (also nächste Saison) alternativlos wäre?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: VfB Stuttgart
BeitragVerfasst: 19.05.2019 23:33 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 22603
Wohnort: Hannover


Offline
Im Laufe der Zeit gewöhnt man sich das hölzerne Kauderwelsch und den Managersprech von Kind an ohne sich sinnlos zu besaufen und ständig zu brechen. Kann ich nur empfehlen, daher habe ich mir ein Phrasenschwein bestellt! :wink2:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: VfB Stuttgart
BeitragVerfasst: 27.05.2019 22:30 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 15314
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Abgestiegen :mrgreen:

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: VfB Stuttgart
BeitragVerfasst: 27.05.2019 22:32 

Registriert: 16.05.2006 16:17
Beiträge: 1376
Wohnort: München


Offline
Stuttgart kann halt auch nicht Bundesliga und das mit einem teureren Kader und zig Millionen für Spieler pro Transferperiode...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: VfB Stuttgart
BeitragVerfasst: 27.05.2019 22:34 
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2005 18:27
Beiträge: 2850
Wohnort: Schönebeck/Elbe


Offline
Bin gespannt, ob Zieler bleibt

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: VfB Stuttgart
BeitragVerfasst: 27.05.2019 22:43 
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 10516


Offline
Ui, damit hätte ich nie gerechnet, aber es scheint so das die drei letzten in der ersten Liga dermaßen schwach sind das sogar ein Zweitligist mit viel Herz ohne großen Zauberfussball weiter kommt.
Der Club oder 96 wären wohl auch nur zweiter Sieger geworden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: VfB Stuttgart
BeitragVerfasst: 28.05.2019 00:21 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 22603
Wohnort: Hannover


Offline
Mir tut es nur für @1893 leid :!: Susi, das hast Du nicht verdient! :( :( :)

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: VfB Stuttgart
BeitragVerfasst: 29.05.2019 23:09 
Benutzeravatar

Registriert: 21.11.2004 23:38
Beiträge: 6288
Wohnort: erlangen


Offline
Vielleicht habe ich es ja nicht anders verdient, hm? :wink:

Daß Jochen Scheider auf die Idee kommt, Reschke als Kaderplaner zu Schalke zu holen, das hat micn umgehauen.
Bei der letzten MV im Sommer 18 beim VfB waren alle euphorisch, selbst Prechtl hat sich handzahm präsentiert.

Dazu:
https://cpkomm.de/by-the-way.html

Der VfB hat noch viel mehr falsch gemacht als 96. Und sinnlos Geld verpulvert. Sportlicher Erfolg beruhigt die Fanseele im Schwabenland. Da verzeiht man solch einem Idioten wie dem Dietrich die Quattrex-Sache und die Sache mit Steinhövel.
Sind lauter unfähige Leute da. Mir tut Hitz genauso leid wie Schlaudraff.
Wenn ich sage, daß wir in Hannover froher sein können als wir in Stuttgart kriege ich leider in hannöverschen Kreisen immer aufs Maul.
Mir werden ganze Gebirge vom Herzen fallen wenn das Arschloch Dietrich weg ist.
Danke Herr Rossi für den Trost! :nuke:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: VfB Stuttgart
BeitragVerfasst: 29.05.2019 23:32 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 18794
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
1893 hat geschrieben:
Wenn ich sage, daß wir in Hannover froher sein können als wir in Stuttgart kriege ich leider in hannöverschen Kreisen immer aufs Maul.


Mit Recht!

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: VfB Stuttgart
BeitragVerfasst: 29.05.2019 23:40 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 22603
Wohnort: Hannover


Offline
Susi at her best! :nuke: Nimm doch das A....loch in den Schwitzkasten oder schaff ihn mit der Schubkarre aus der Stadt. Vielleicht hilft es! :wink2:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: VfB Stuttgart
BeitragVerfasst: 30.05.2019 01:25 
Benutzeravatar

Registriert: 07.10.2006 16:06
Beiträge: 10772


Offline
by the way , susi.....

schön, von dir zu hören.

Ich freue mich auf die Begegnungen mit Stuttgart :nuke:

Was für eine interessante Liga :nuke:

_________________
Da hab ich gedacht, ich tu ihn ihm rein in ihn ihm sein Tor. Horst Hrubesch

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: VfB Stuttgart
BeitragVerfasst: 30.05.2019 10:57 
Benutzeravatar

Registriert: 21.11.2004 23:38
Beiträge: 6288
Wohnort: erlangen


Offline
RoterKlaus hat geschrieben:
1893 hat geschrieben:
Wenn ich sage, daß wir in Hannover froher sein können als wir in Stuttgart kriege ich leider in hannöverschen Kreisen immer aufs Maul.


Mit Recht!


Wenn es Dir nicht allzu viele Umstände macht kannst Du mir das gerne erläutern.

Ansonsten, das hat sich ja herumgesprochen, finde ich zweite Liga echt beschissen. Ich freue mich auf kein einziges Spiel!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: VfB Stuttgart
BeitragVerfasst: 30.05.2019 13:27 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 18794
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Es macht keine Umstände.

Wem gehören die Fussballer in Stuttgart? Auch einem Konstrukt mit einem 75-jährigen Opa an allen Schalthebeln?
Oder gelten in Stuttgart noch halbwegs demokratische Grundregeln?

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: VfB Stuttgart
BeitragVerfasst: 30.05.2019 15:47 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 9172


Offline
Am meisten hat mir Hitzlsperger leid getan, den ich für sehr kompetent halte, leider hat er erst im Februar angefangen. Für den Abstieg kann er wirklich nichts, den haben andere verursacht, Hitzlsperger hat Rückgrat gezeigt. Wie er sich im Abstiegskampf nonstop verhalten hat, habe ich selten erlebt - ich war tief beeindruckt - er hat eigentlich immer die richtigen Worte gefunden. Auch wo Stuttgart abgestiegen ist, hat er direkt nach dem Spiel ein sehr eindrucksvolles Interview gegeben, das war wirklich groß. Mein Gefühl ist, dass er ziemlich auf sich alleine gestellt ist, auf die nächste MV bin ich gespannt. Der Aufsichtsrat scheint mit dem Präsidenten zufrieden zu sein, das lässt tief blicken.

_________________
In meinem Wohnzimmer, Balkonia und Kloatien ist es mir langweilig geworden, ich mache jetzt eine Flurida-Rundreise. Na ja...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: VfB Stuttgart
BeitragVerfasst: 31.05.2019 22:52 
Benutzeravatar

Registriert: 21.11.2004 23:38
Beiträge: 6288
Wohnort: erlangen


Offline
RoterKlaus hat geschrieben:
Es macht keine Umstände.

Wem gehören die Fussballer in Stuttgart? Auch einem Konstrukt mit einem 75-jährigen Opa an allen Schalthebeln?
Oder gelten in Stuttgart noch halbwegs demokratische Grundregeln?


Beide Vereine sind bisher nicht miteinander zu vergleichen gewesen, was sich verändert hat, seit die Ausgliederung beschlossen ist. Für den scheinheiligen Dietrich gilt ja sogar 75+1, fragt sich nur wie lange, trotzdem sind die Paar Schuhe verschieden. Demokratischer im weitesten Sinne kommt mir der VfB nicht vor, wenn Du mal mit mir eine MV besuchst weißt Du, was ich meine. Mit der Personalie Dietrich kann ich definitiv nicht und niemals leben. 96 und der VfB machen falsch, was man falsch machen kann. Die Fangemeinde in Hannover ist nach meiner Auffassung weiter als die beim VfB. Ich persönlich finde, daß der Umgang miteinander in Hannover zwar scharf, aber lange nicht so derart gespickt ist von Arroganz und Selbstherrlichkeit ist wie beim VfB.
Dazu ein Beispiel: Bei den MV von 96 kommt jeder zu Wort, der will. Beim VfB werden die Wortmeldungen gesammelt (darauf haben sich die Leute zt mühsam vorbereitet), dann wollen die Herren "das oben" nach fünf bis sechs Rednern nicht mehr, stacheln das Volk auf und lassen kurzerhand abstimmen, daß die noch restlichen nicht mehr dran kommen, und dann ist die Aussprache einfach beendet.

Davon abgesehen weiß ich nicht, warum Du es richtig findest, wenn man mir (verbal) die Fresse poliert, das ist findest Du nicht auch äußerst unverhältnismäßig, nicht wahr??

Lieber Andre, ja, Was Du schreibst kann ich was mit anfangen. Ich bin auf den 14.7. gespannt, dann ist MV, bei der letzten waren alle euphorisch, was ich nicht verstanden habe. Ich hoffe, daß etliche Personalien geklärt werden, darunter auch die von Dietrich, Heim, Röttgermann usw., dabei hoffe ich auf den Verbleib von Hitz.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: VfB Stuttgart
BeitragVerfasst: 31.05.2019 23:38 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 9172


Offline
Witzig, 11 Freunde hat einen Tag später einen Artikel darüber geschrieben, sie sind zum gleichen Ergebnis gekommen.

_________________
In meinem Wohnzimmer, Balkonia und Kloatien ist es mir langweilig geworden, ich mache jetzt eine Flurida-Rundreise. Na ja...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: VfB Stuttgart
BeitragVerfasst: 01.06.2019 00:07 
Benutzeravatar

Registriert: 21.11.2004 23:38
Beiträge: 6288
Wohnort: erlangen


Offline
So sieht das aus. Der gleiche Fehler ist die mangelnde sportliche Kompetenz und der Unterschied ist, daß es den Herren da oben leider in Stuttgart gelingt, die Fangemeinde permanent zu verarschen. So derart für dumm verkaufen läßt sich die Fangemeinde in Hannover schon lange nicht mehr.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: VfB Stuttgart
BeitragVerfasst: 01.06.2019 00:09 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 18794
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Ich lese aber nichts davon, dass da einer einen Verein komplett ausgeweidet hat und alles was ging in persönlichen Besitz überführt hat.
Meine Fragen dazu sind auch nicht beantwortet.

Das es in Stuttgart Filz gibt ist bestimmt schädlich für den VfB. Aber das Ganze spielt sich auf einer völlig anderen Ebene ab.

1893 hat geschrieben:
Davon abgesehen weiß ich nicht, warum Du es richtig findest, wenn man mir (verbal) die Fresse poliert, das ist findest Du nicht auch äußerst unverhältnismäßig, nicht wahr??



Was ist denn verbal die Fresse polieren? Anderer Meinung sein? Ein Kind von Traurigkeit bist Du in dieser Beziehung ja auch nicht gerade, wie ich aus dem CY erfahren habe.
Vielleicht solltest Du anderen Argumenten auch mal zugänglich sein.

Bisher haben wir hier aneinander vorbei geredet.

Im übrigen ist mir der VfB scheißegal.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: VfB Stuttgart
BeitragVerfasst: 01.06.2019 01:25 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 22603
Wohnort: Hannover


Offline
Roter Klaus, der Dietrich geht da subtiler vor als Kind in Hannover und verarscht nicht nur die Mitglieder, sondern auch die Aufsichtsräte, Daimler und die DFL mit Machenschaften. Und darum wird Dietrich von Daimler unterstützt: Daimler stützt den VfB Stuttgart und Präsident Wolfgang Dietrich. Also Friede, Freude, Käsespätzle powered by Daimler! :wink2:.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 81 von 83 | [ 1654 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 78, 79, 80, 81, 82, 83  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: