Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 3 von 83 | [ 1648 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 83  Nächste
 VfB Stuttgart Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.07.2008 08:46 
Wenn ein deutscher Verein international spielt, drücke ich ihm die Daumen. Punkt.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.07.2008 16:05 

Registriert: 26.11.2007 15:36
Beiträge: 1004
Wohnort: Niedersachsen


Offline
Kuhburger hat geschrieben:
Wenn ein deutscher Verein international spielt, drücke ich ihm die Daumen. Punkt.


Ist bei mir auch so!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.07.2008 16:17 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 5391
Wohnort: Buddelkiste


Offline
So pauschal kann ich das bei mir nicht sagen, da kommt es doch sehr auf den jeweiligen Verein, eventuell einzelne Spieler oder den Trainer und unter Umständen auch auf den Gegner an. Nur wegen der 5-Jahres-Wertung würde ich jedenfalls nicht auf die Idee kommen, z.B. einer schwarz-weiß-grünen Riege aus dem holländischen Grenzgebiet die Daumen zu drücken.

Stuttgart ist mir als Verein eigentlich egal, seit Meyer-Vorfelder weg ist haben sie die Minuspunkte auf der Sympathie-Skala abgelegt. Dürfen also gerne die nächste Runde erreichen. ;)

Insgesamt finde ich den ÜFA-Cup schon ziemlich kaputtreformiert, deswegen verfolge ich das Treiben nicht mehr so wie früher, aber das ist ein Thema für andere Threads.

_________________
"...ein Beruf, der durch eine Vielzahl von Wichtigtuern, Halbgebildeten und Trunkenbolden gestraft ist."

Peter Scholl-Latour über Journalismus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.07.2008 16:19 
Benutzeravatar

Registriert: 07.10.2006 16:06
Beiträge: 10666


Offline
Kuhburger hat geschrieben:
Wenn ein deutscher Verein international spielt, drücke ich ihm die Daumen. Punkt.


Auch meine Denke, aber bei Cottbus hätte ich schon ein Problem mit der Solidarität. :roll:

_________________
Da hab ich gedacht, ich tu ihn ihm rein in ihn ihm sein Tor. Horst Hrubesch

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.07.2008 16:59 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2003 21:01
Beiträge: 19844
Wohnort: Regionär Hannovers


Offline
Kuhburger hat geschrieben:
Wenn ein deutscher Verein international spielt, drücke ich ihm die Daumen. Punkt.


Dagegen sagt ja auch niemand was. Ich lass mich jedoch nur ungerne als "engstirniger Fanatiker" darstellen, weil mir persönlich deren treiben egal ist.

_________________
„Kriminelle haben im Fußball nichts zu suchen!"
― Uli Hoeneß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.07.2008 17:54 

Registriert: 12.01.2005 18:43
Beiträge: 4874


Offline
Kuhburger hat geschrieben:
Wenn ein deutscher Verein international spielt, drücke ich ihm die Daumen. Punkt.


Und andere tun dies eben nicht. Punkt.

Ich finde wir sind erwachsen genug, um beide Meinung respektieren zu können ohne uns hier gegenseitig an die Wäsche zu gehen.

_________________
VORWÄRTS NACH WEIT


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.07.2008 17:56 
einwerfer hat geschrieben:
Kuhburger hat geschrieben:
Wenn ein deutscher Verein international spielt, drücke ich ihm die Daumen. Punkt.


Auch meine Denke, aber bei Cottbus hätte ich schon ein Problem mit der Solidarität. :roll:

Ich denke, hier wirst Du nie in Gefahr kommen 8)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.07.2008 18:04 
Moderator

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 13206
Wohnort: Hemmingen/Hamburg


Offline
rostomat hat geschrieben:
Nur wegen der 5-Jahres-Wertung würde ich jedenfalls nicht auf die Idee kommen, z.B. einer schwarz-weiß-grünen Riege aus dem holländischen Grenzgebiet die Daumen zu drücken.


Diese Riege wurde in ganz Europa geliebt ob ihres erfrischenden Fußballs. Aber das war eigentlich noch vor deiner Zeit, und außerdem trugen sie meistens ein blütenweißes Hemdchen.

Ich war damals übrigens auch glühender Anhänger, kann der Truppe heute auch rein gar nichts mehr abgewinnen.

Ansonsten entschuldige ich mich hiermit in aller Form ob der Auflösung deines Heimatkunde-Rätsels.

_________________
Bild
Seit Jahren in einer Scheinwelt lebender und krachend gescheiterter Moderator


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.07.2008 18:05 
Discostu hat geschrieben:
Kuhburger hat geschrieben:
Wenn ein deutscher Verein international spielt, drücke ich ihm die Daumen. Punkt.


Dagegen sagt ja auch niemand was. Ich lass mich jedoch nur ungerne als "engstirniger Fanatiker" darstellen, weil mir persönlich deren treiben egal ist.

Lieber Disco, ich würde das nie als "engstirnig" betrachten. Ein wenig kurzsichtig vielleicht, aber nicht engstirnig. Kurzsichtig deshalb, weil wir uns mit den anderen Ligen in einem internationalen Wettbewerb um Ferseh- und Sponsorengelder befinden einerseits und weil erfolgreiche BuLi-Vertreter auch mit entscheiden über die Zahl der internationalen Plätze, die die BuLi zukünftig belegen wird. - Und spätestens hier hat es möglicherweise auch direkte Auswirkungen auf unsere Roten. Als wirf doch einen Blick in die Zukunft und halte dem VfB die Daumen nach dem Motto:

Gebt Euer Bestes, bis wir soweit sind, Euch abzulösen. Das müßte doch ein Ansatz sein, den jeder Rote mittragen kann. 8)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.07.2008 18:21 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2003 21:01
Beiträge: 19844
Wohnort: Regionär Hannovers


Offline
Es hängt tendenziell von dem Verein ab. Den Nürnbergern z. B. habe ich die Daumen gedrückt. Weil mir Trainer und Mannschaft sympathisch waren.

Den Stuttgarten hingegen, mit ihren charakterstarken Saubermännern wie Simak oder Boulahrouz... Nee, das wird nicht gehen. ;) Zumal es Jacke wie Hose sein wird, ob ich denen die Daumen drücke und sie vergeigen, oder es mir egal ist.

_________________
„Kriminelle haben im Fußball nichts zu suchen!"
― Uli Hoeneß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.07.2008 20:46 
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2003 20:48
Beiträge: 9690
Wohnort: Hannover


Offline
einem anderen verein die daumen zu drücken weil sie einem symphatisch sind, halte ich für legitim.
aber ihnen die daumen zu drücken, weil man selbst auf einen internatzionalen platz hofft, ist dann wohl eher scheinheilig. :?

_________________
http://www.96statistik.de.tf
BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.07.2008 21:11 
Benutzeravatar

Registriert: 08.12.2007 23:38
Beiträge: 891
Wohnort: 60km südlich


Offline
Auch Egoismus oder besser Eigennutz genannt

Man muß halt alle Optionen ziehen 8)

_________________
Als Gott sah, dass er die Menscheit nicht mit Seuche, Pest und Sintflut bestrafen konnte, ........ schickte er mich !!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.07.2008 23:16 
Benutzeravatar

Registriert: 21.11.2004 23:38
Beiträge: 6288
Wohnort: erlangen


Offline
Zwei völlig unterschiedliche Welten!!!! :roll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.07.2008 23:22 
Gunther hat geschrieben:
einem anderen verein die daumen zu drücken weil sie einem symphatisch sind, halte ich für legitim.
aber ihnen die daumen zu drücken, weil man selbst auf einen internatzionalen platz hofft, ist dann wohl eher scheinheilig. :?


Das ist Quark, lieber Gunther. Ich ziehe halt jeden BuLi-Verein (ok, mit Cottbus wär's schon schwer) einem Verein einer anderen Liga vor. Die vorgenannten Argumente sollten nur als Hilfsmittel dienen für jene, die meine sentimentalen Gefühle mein Heimatland betreffend aus den unterschiedlichsten Gründen nicht zu teilen vermögen.

Und beim Anlegen gleicher Maßstäbe fällt mir auf, dass eine Aussage wie "den Verein mag ich nicht" zwar durchaus eine, was eigentlich(?) - Meinung oder Aversion - ... meinetwegen also Meinung widerspiegelt, im Gesamtzusammenhang aber eher schwach daher kommt. Ich mag auch nicht alle Spieler der anderen Clubs. Aber beim VfB mag ich zB Hitz, Lehmann, Simak und noch ein paar. Also drücke ich denen auch die Daumen, wenn sie international spielen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.07.2008 23:48 
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2003 20:48
Beiträge: 9690
Wohnort: Hannover


Offline
Kuhburger hat geschrieben:
Die vorgenannten Argumente sollten nur als Hilfsmittel dienen für jene, die meine sentimentalen Gefühle mein Heimatland betreffend aus den unterschiedlichsten Gründen nicht zu teilen vermögen.

also doch nur ein scheinargument = scheinheilig. sag ich doch :lol:

_________________
http://www.96statistik.de.tf
BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.07.2008 00:28 
Grr. Nicht Scheinargument sondern Hilfsargument. Bild


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.07.2008 00:33 
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2003 20:48
Beiträge: 9690
Wohnort: Hannover


Offline
:P

_________________
http://www.96statistik.de.tf
BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.07.2008 01:28 
Benutzeravatar

Registriert: 21.02.2008 01:32
Beiträge: 5757
Wohnort: hann.münden/linden


Offline
ich verstehe nicht, warum euch stuttgard, oder wolfsburg nicht zum kotzen bringen.

sei es drum! - ihr seit wie "1893" so reich mit allerweltsliebe beschenkt worden, dass die reine 96 liebe manchmal einwenig verschütt geht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.07.2008 02:11 
Benutzeravatar

Registriert: 19.08.2006 17:12
Beiträge: 2360
Wohnort: nähe Bad Hersfeld


Offline
Zumal die Rechnung nicht aufgehen muss. Ja es gibt Punkte für die 5 Jahres Wertung und diese sind auch wichtig. Nur leider gibt es für den Verein, der diese Punkte einfährt auch Geld beim weiterkommen :wink:
Ist eine verdammt dumme Sache. Nun stelle man sich vor, weil wir hier im Stuttgart Thread sind, Stuttgart gewinnt den Uefa Cup. Reinvestiert das eingenommene Geld in einen Spieler, der in der nächsten Saison (09/10) am 34 Spieltag das Tor schießt, durch das der VFB wieder in den Uefa Cup kommt und 96 nicht. Ob es dann noch Freude über die Punkte gibt, die Stuttgart für die Uefa Wertung geholt hat?
Lange Rede kurzer Sinn. Erfolg stärkt auch unsere Gegner, nämlich finanziell. Ob die Punkte, die ein Gegner für die Uefa Wertung holt, für 96 wirklich soviel besser sind, als das Geld dass der Gegner einnimmt 96 schadet weis ich nicht.

Am Besten ist immernoch wir holen die Punkte für die Wertung und kassieren das Geld fürs weiterkommen. Bis dahin kann ich nur mit internationalem Erfolg von Mannschaften leben, die wir in naher Zukunft ohnehin nicht einholen können (Bayern, Bremen, Schalke; Freue mich aber auch gern wenn Bayern 4:0 gegen Zenit verliert, da kann ich nicht anders, das sind Emotionen, wenn die nicht mehr da sind schau ich mir keinen rollenden Ball mehr an, dafür brauch ich auch keine rationalen Gründe).
Direkten Gegnern wünsche ich höchstens kraftraubende Spiele, damit sie in der Liga einbrechen.
Aber auch das klappt zu selten (Erinnert euch: letzte Saison Bayer spielt international, macht danach im Spiel gegen uns einen müden Eindruck, aber gewinnt trotzdem lässig). Lieber selber erfolgreich international spielen, dann fällt auch das gönnen leichter. Denn im Gegensatz zu dem Geld, das ein Großsponsor ohne Sinn und Verstand in einen Club pumpt lege ich auf international verdiente Kohle größten Wert, da dürfte Hannover ruhig mehr vom Kuchen abschneiden, als bisher gar nichts.
Und wie Jeder hab auch ich Vereine für die ich Sympathien habe und auch welche die ich nicht mag.

Der VFB ist für mich nur insofern interessant, dass ich die Karriere von Simak beobachte, wenn auch nur um darauf vorbereitet zu sein, wenn hier wiederholt Rufe nach ihm laut werden.
Zudem bin ich kein Lehmann Freund und freu mich über jeden Patzer, ansonsten ist für mich der VFB nichts besonderes unter den 96 Gegnern. Hab aber akzeptiert, dass es da auch hier andere Ansichten gibt (Zu 1893 rüberwink). Gerade Fan von 2 dirkten Gegnern um die Internationalen Plätze zu sein kann ich mir nur schwer vorstellen. Stelle mir das schwierig vor, aber sie scheint es ja hin zu bekommen :wink:


Ansonstem jedem seine Lieblinge und nicht so geschätzte Vereine lassen, warum sollte derjenige das auch ändern?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.07.2008 00:51 

Registriert: 23.02.2008 02:43
Beiträge: 609


Offline
Ohne von meiner grundsätzlichen Haltung abzurücken...

war wohl verbal etwas rauhbeinig. Tut mir leid, Discostu.

_________________
moin,moin!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 3 von 83 | [ 1648 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 83  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: