Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 217 | [ 4325 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 217  Nächste
 BV Borussia Dortmund 09 Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: BV Borussia Dortmund 09
BeitragVerfasst: 28.08.2003 11:02 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 7873


Offline
Für den deutschen Fussball ist es sehr schade,das Dortmund draussen ist, aber den Dortmundern und speziell Sammer gönne ich das Ausscheiden !
Endlich kriegen sie mal die Quittung für ihre doch recht schlechte Einkaufspolitik. Für Sammer freut es mich am meisten.Es gibt keinen anderen Trainer,der soviel rumlamentiert wie er.Bei jeder Entscheidung des Schiri,die ihm nicht passt,wird rumgemault.
Ich finde es klasse. Hoffentlich kommen sie endlich mal von ihrem hohen Ross runter !!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schade Dortmund
BeitragVerfasst: 28.08.2003 11:24 
chelsea hat geschrieben:
Es gibt keinen anderen Trainer,der soviel rumlamentiert wie er.

Der Name Neururer ist Dir aber schon ein Begriff, oder? ;)

Im internationalen Wettbewerb bin ich grundsätzlich immer dafür, dass jede deutsche Mannschaft so weit wie möglich kommt. Von daher bedauere ich es, dass Dortmund die CL-Quali verpasst hat.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 28.08.2003 17:09 
Benutzeravatar

Registriert: 06.08.2003 17:40
Beiträge: 115
Wohnort: Hannover


Offline
Aber Dortmund hat ja selber schuld, die hätten in der Nachspielzeit locker alles klar machen können, aber sie haben alle Chancen versammert

_________________
www.UNPA.de

-Funforum
-Lustige Leute
-Fast alles 96er
-Buli Tippspiel zur Saison 05/06
-Wir suchen noch User


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.08.2003 09:11 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 1823
Wohnort: Braunschweig


Offline
Gut für den deutschen Fussball ist es sehr schade,das der BVB nicht mehr in CL spielt,aber ein bisschen Schadenfreude kann ich mir nicht verkneifen.Gerade wegen Sammer der total überschätzt wird,er ist für mich nur ein ganz mittelmäßiger Trainer,der seine "Startruppe"nie in den Griff bekommen wird,er kann auch nur Meister werden,weil die Bayern zu dumm waren.

_________________
Hannover 96 Fraktion Braunschweig
Die Rote Bastion im blau gelben Niemandsland


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.08.2003 09:20 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 9123


Offline
Mir tut es für Dortmund leid und das es dem deutschen Fußball nachhaltig schaden kann ist auch Fakt.

Durch das frühe und wehrlose Ausscheiden der Bayern im letzten Jahr, haben wir schon genug Punkte in der UEFA-5 Jahreswertung verloren. Da Dortmund jetzt nur UEFACUP spielt, fehlen uns die Anzahl der Spiele aus der CL um zu punkten.

Die leidvolle Konsequenz kann in den nächsten 3 Jahren sein, das wir noch einen Platz in der CL verlöieren und das der UICUP somit auch schwerer zu erreichen ist.

Ich drücke Doofmund trotzdem die Daumen, das sie bis in das Finale kommen.

_________________
Falls Anrufe für mich kommen, ich bin mal eben auf dem 3.Platz!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.08.2003 09:57 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 5391
Wohnort: Buddelkiste


Offline
96Sachse hat geschrieben:
Da Dortmund jetzt nur UEFACUP spielt, fehlen uns die Anzahl der Spiele aus der CL um zu punkten.


Es werden ja nur 6 Spiele garantiert (fragt die Bayern!) - das entspricht 3 Runden UEFA-Cup. In diesen 3 Runden dürfte es eigentlich kein Gegner, und komme er aus einem noch so rebellischen Bergnest in Andorra oder sonstwo, schaffen, den BVB zum Ausscheiden zu bringen. Erst ab Runde 4, wenn sich die Spreu vom Weizen getrennt hat und die Drittplazierten der CL (Frechheit, nach wie vor! :evil: ) dazu stoßen, wird es richtig spannend.

Und bis da hin müssen die deutschen Mannschaften einfach kommen, auch wenn sie dreimal so desolat auftreten wie die Borussen!

Ob das übrigens alle Dortmunder und Gladbacher wissen:

Zitat:
Bo|rus|sia die; - < nlat. >: Frauengestalt als Sinnbild Preußens


Quelle: Duden

_________________
"...ein Beruf, der durch eine Vielzahl von Wichtigtuern, Halbgebildeten und Trunkenbolden gestraft ist."

Peter Scholl-Latour über Journalismus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.08.2003 10:09 
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2003 20:29
Beiträge: 11254
Wohnort: Nordstemmen


Offline
der @96Sachse hat recht, wir werden es merken in der 5-Jahreswertung :-( und das wird echt bitter, die Vereine wie Dortmund, Schalke etc. sollten mal anfangen die sogenannten kleinen nicht zu unterschätzen, die können mittlerweile alle Fussball spielen :wink: ,
Dortmund ist für mich ein typisches Beispiel von einer Ansammlung von arroganten Fussballern, angefangen beim Trainer bis zu den Spielern.

wie gesagt schade für den Deutschen Fussball, aber vielleicht lehrreich?

_________________
Neuaufbau einer echten Mannschaft!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.08.2003 12:34 

Registriert: 13.08.2003 16:28
Beiträge: 129
Wohnort: Leverkusen/Rheinland


Offline
Morjen!!

Wie mein Vorredner es auch schon bemerkt hat,Doofmund war ja mehr als peinlich!!!
Uns wurde vorgeworfen das,wir den deutschen Fussball blamieren-wir wollten und konnten damals nicht-Die Watschen dafür hat sehr weh getan,gerade in den anderen Stadien. Wenn du aber so´ne Ansammlung von Superdiva´s hast,musst du dich nicht wundern,das sowas dabei rauskommt.
Sammer tut mir leid! Er sollte sich das nicht länger antun. Gerade bei der Menge Erfolgsfan´s die Doofmund hat.
Glückwunsch Brügge-der Bessere hat gewonnen.
Und Doofmund-Past auf den Stürmer von Wirges auf,sonst schiesst er euch aus dem Pokal-aber dann lag´s bestimmt doch am schlechtem Platz....

Rsg Farbenstadt

_________________
Gruss aus der Farbenstadt
www.Fussballstammtisch.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.08.2003 15:16 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 7873


Offline
Oder am Schiedsrichter. Sammer findet sicherlich wieder etwas,wo er gg. den Schiri motzen kann.Wenn er nicht,dann Meier oder Zorc.Die Truppe ist nur peinlich.Was die in letzten Jahre für Kohle verbrannt haben (passt im Ruhrgebiet ja).Geld rausgeschmissen für Spieler wie Ikpeba,Bobic, Salou,Sörensen,Barbarez,Häßler usw. Es wurde jeder gekauft,Hauptsache teuer.Ob er ins Konzept passt oder nicht... Selbst schuld. Der BVB hatte jahrelang eine sehr gute Jugendarbeit,aber wenn keiner eine Chance bekommt,geht er halt. Timm,Kringe usw. sind gute Beispiele.Lieber auf einen Superstar wie Ewerthon setzen,als Reina die Linie hoch und runter laufen zu lassen. Die können froh sein,wenn sie dieses Jahr 2. oder 3. werden sollten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.08.2003 15:20 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2003 21:35
Beiträge: 2646
Wohnort: Hannover (ehemals Athol, MA; Amsterdam; Praha; Kraków und Göttingen)


Offline
naja, mit Austria Wien hat der BVB nicht gerade ein leichtes Los gezogen, für die erste Runde... verglichen zu Kirchheim... ;-)
also, hoffen wir das beste für den deutschen fußball, also im Finale siegt der VFB gegen die Bayern mit 10 zu 0 und im uefa cup finale schlagen die hanseaten Schalke... ;-)

_________________
veni vidi vici
Gegen Rassismus
Remember Lara!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.08.2003 18:28 
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2003 21:14
Beiträge: 3090
Wohnort: In Niedersachsens Bergen


Offline
Endlich hat mal ein großer deutscher Club das Nachsehen, wünschte es könnten sich die Bayern dazugesellen. Es wird Zeit das die Großen mal weniger Geld scheffeln und das die Verhältnisse in der Bundesliga wieder enger werden....

Natürlich ist die andere Seite der Medaille auch negativ für den deutschen Vereinsfussball.

Trotzdem: BVB -> Statt Spanien Albanien

_________________
Bild

Bilder+Video 96-Stuttgart Online!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.08.2003 20:29 

Registriert: 22.01.2003 15:20
Beiträge: 265
Wohnort: Peine


Offline
Jeder kanns halten wie er will, aber ich bedauere das Ausscheiden der Dortmunder nicht nur wegen der Fünfjahresstatistik oder aus negativen Gründen für den deutschen Fußball allgemein. Irgendwie hat Dortmund ein riesiges Fanpotential und in den letzten Jahren nicht nur ein riesiges Stadion aufgebaut. Auch Dortmund war schon mal ganz unten und musste schlimme Zeiten hinter sich bringen wie wir. Und daß dort die "Fußball-Divas" (oder heißt es Diven..?) über den Platz in Andy-Möller-Manier stolzieren kann man auch nicht behaupten. Gekämpft haben sie wirklich. Und wer den Verein "Doofmund" nennt, vergisst irgendwie, daß dort am Mittwoch auch Otto Addo sein bestes gegeben hat. Und der allein ist für mich immer noch Sympathieträger genug, um ein wenig auch Borussen-Fan zu sein.
Außerdem ist mir ein motzender und wild rumhüpfender Sammer tausenmal lieber als schlipstragende Fußballtrainer (da könnte ich würgen), die hinterher geschwollen daherreden als wollten sie den Reportern eine Versicherung verkaufen. Wer keine Emotionen hat oder zeigen kann, der soll sich zum Wetthäkeln oder was weiß ich verp....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.08.2003 21:01 

Registriert: 13.05.2003 20:32
Beiträge: 74
Wohnort: Sendenhorst


Offline
juhu das pack is raus. und durch n verlust durch prämien müssen die spieler wohl auf 20% des gehalts verzichten. chaos in doofmund. hoffendlich zieht sich dat noch durche saison.

tod und hass dem bxb :D

_________________
Schaaaaaaaaaalke und der FCN

am 8. Tag schuf Gott die Schalker


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.08.2003 21:10 
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2003 21:14
Beiträge: 3090
Wohnort: In Niedersachsens Bergen


Offline
Nicht zu Voreilig ! Dies sagen nur die Medien !

Trotzdem Dortmund wünsche ich dies, dem deutschen Fußball jedenfalls nicht !

_________________
Bild

Bilder+Video 96-Stuttgart Online!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.08.2003 16:51 
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2003 10:59
Beiträge: 79
Wohnort: Münster


Offline
Zwar gehen Deutschland durch das Verpassen der ChampLeague 1-2 Punkte verloren, aber auch durch Siege im UEFA-Cup kann der BVB Punkte für die 5-Jahres-Wertung holen.
Abgesehen davon tut es der Bundesliga auch nciht gut, wenn die beiden Mannschaften, die eh als die beiden besten des deutschen Fußballs gesehen werden (BVB, Bayern), sich Jahr für Jahr durch die zusätzlichen Einnahmen aus der ChampionsLeague noch weiter vom Rest der Liga abheben können.

Ich finde es einfach nur klasse, daß der BVB es nciht geschafft hat, ich mag die meisten Spieler nicht, den Trainer nciht und den Vorstand auch nciht. Und die französichen Mannschaften werden uns nicht von Platz 4 der UEFA-Wertung verdrängen.

_________________
Das ist Wahnsinn! Da gibt's Spieler im Team, die laufen noch weniger als ich! (Toni Polster)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.09.2003 10:26 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 7873


Offline
Die Dortmunder sind doch selbst schuld,wenn sie nun ein kleines Liquiditätsproblem haben.Hohe Garantiesummen gehen nur,wenn die Einnahmen auch wirklich vorhanden sind.Da waren wohl einige zu blauäugig, was ihre zweitklassigen Brasilianer angeht


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.09.2003 13:12 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 11426
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
96Sachse hat geschrieben:
Mir tut es für Dortmund leid und das es dem deutschen Fußball nachhaltig schaden kann ist auch Fakt.

Durch das frühe und wehrlose Ausscheiden der Bayern im letzten Jahr, haben wir schon genug Punkte in der UEFA-5 Jahreswertung verloren. Da Dortmund jetzt nur UEFACUP spielt, fehlen uns die Anzahl der Spiele aus der CL um zu punkten.

Die leidvolle Konsequenz kann in den nächsten 3 Jahren sein, das wir noch einen Platz in der CL verlöieren und das der UICUP somit auch schwerer zu erreichen ist.

Ich drücke Doofmund trotzdem die Daumen, das sie bis in das Finale kommen.


Die Heulsusen haben nix anderes verdient. Ich bin auch immer für deutsche Mannschaften, aber nicht für die, nie nicht !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.09.2003 18:11 
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2003 21:14
Beiträge: 3090
Wohnort: In Niedersachsens Bergen


Offline
Also es ist absolut Schade für Deutschland in der Uefa Wertung. Wobei man sowieso über die Qualifiaktionsrichtlinien zur CL diskutieren kann.

Aber was Dortmund angeht, finde ich es nur einfach geil. Hoffe die fliegen in Runde 1 raus und bekommen obendrein in der Liga kräftig einen drauf.

Und im nächsten Jahr bitte den FC Weißwurst. Freue mich über Stuttgart in der CL !

_________________
Bild

Bilder+Video 96-Stuttgart Online!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.09.2003 10:48 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 7873


Offline
Es passt wieder richtig ins Bild,das einige Spieler die Gehaltskürzungen nicht mittragen wollen.Normalerweise richtig,denn Verträge sollte man einhalten und nicht von einem verschossenen Elfer abhängig machen. Ich könnte mir aber gut vorstellen,das die Namen derjenigen von Meier + Niebaum in der Presse lanciert wurden um Druck auszuüben.Kehl stellt sich wieder als Abzocker dar.Hoffentlich versauen sie die Saison und es müssen div.Spieler verkauft werden um den finanziellen Verlust in Grenzen zu halten.Vielleicht werden sie dann mal vernünftig und geben der eigenen Jugend eine Chance.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.09.2003 11:19 
Moderator

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 13049
Wohnort: Hemmingen/Hamburg


Offline
Ich frage mich ernsthaft, warum so fürstlich bezahlte Spieler wie die von Dortmund sich bei 20% Reduzierung sträuben.

In der Wirtschaft ist es üblich, dass Mitarbeiter ab einer bestimmten Gehaltsgruppe einen Teil ihres Gehalts (z.B. 20%) als "variable Komponente" bekommen. Erreicht der Mitarbeiter bzw. seine Abteilung oder die ganze Firma ihr gestecktes Ziel, werden 100% fällig, bei Nichterreichen wird gekürzt bis auf minimal 80%, bei Überschreitung gibts eine Tantieme (Erhöhung bis auf maximal 120%).

Warum, verdammt nochmal, haben die Spieler nicht solche Verträge?
Die Ziele ließen sich leicht unterteilen in individuelle (Zahl der Spiele, Tore) und Mannschaftsziele (Platz, CL-Teilnahme etc.).

Dann weiß jeder Spieler jederzeit, worum es geht. Na ja, vielleicht kommen wir ja irgendwann dahin.

_________________
Bild
Seit Jahren in einer Scheinwelt lebender und krachend gescheiterter Moderator


Zuletzt geändert von Bemeh am 07.01.2004 09:43, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 217 | [ 4325 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 217  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: