Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 73 von 79 | [ 1568 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 70, 71, 72, 73, 74, 75, 76 ... 79  Nächste
 1. FC Köln Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: 1. FC Köln
BeitragVerfasst: 19.09.2017 12:08 

Registriert: 15.07.2009 16:47
Beiträge: 4547


Offline
Ich halte dies auch für eine kluge Entscheidung. Rein sportlich wären vermutlich bei einer Wiederholung auch keine Punkte dazugekommen. Dazu vermeidet man die zusätzliche Belastung und möglicherweise eine psychologisch kritische 2. dicke Packung.

Moralisch büßt man durch die Entscheidung nichts ein. Die Art und Weise wie die Videoschiris derzeit agieren ist in der Summe unbefriedigend.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1. FC Köln
BeitragVerfasst: 20.09.2017 19:10 

Registriert: 15.07.2009 16:47
Beiträge: 4547


Offline
Also heute hat der FC deutlich mehr Gründe, sich zu beschweren. Das Schiri Gespann inklusive Video Schiri fast schon skandalös...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1. FC Köln
BeitragVerfasst: 20.09.2017 19:53 
Benutzeravatar

Registriert: 11.10.2013 11:58
Beiträge: 3038
Wohnort: Hildesheim


Offline
Ich habe nix gesehen. Was war passiert?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1. FC Köln
BeitragVerfasst: 20.09.2017 20:48 

Registriert: 15.07.2009 16:47
Beiträge: 4547


Offline
Der FC wurde in 2 von 3 11er Situationen relativ klar benachteiligt. Der Video Schiri hielt sich jeweils raus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1. FC Köln
BeitragVerfasst: 20.09.2017 21:17 
Benutzeravatar

Registriert: 11.10.2013 11:58
Beiträge: 3038
Wohnort: Hildesheim


Offline
Danke.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1. FC Köln
BeitragVerfasst: 20.09.2017 21:48 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 10979
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
Heute könnte jede Aufregung der Kölner mehr als verstehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1. FC Köln
BeitragVerfasst: 20.09.2017 22:29 

Registriert: 15.07.2009 16:47
Beiträge: 4547


Offline
Das Konzept Video Schiri ist für mich gescheitert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1. FC Köln
BeitragVerfasst: 21.09.2017 00:26 
Benutzeravatar

Registriert: 07.10.2006 16:06
Beiträge: 10477


Offline
Für mich nicht.
Alles Neue braucht sein Zeit fürs perfekte Funktionieren.

Hat man beim Tennis und dem Hawk-Eye gesehen.
Vor 11 Jahren eingeführt, funktionierte es auch anfangs nicht immer.
Heute ist es ein unverzichtbarer Bestandteil der Entscheidungen.

Also abwarten und Tee trinken :wink:

Davon ab: Die 0 steht :mrgreen:

_________________
Da hab ich gedacht, ich tu ihn ihm rein in ihn ihm sein Tor. Horst Hrubesch

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1. FC Köln
BeitragVerfasst: 21.09.2017 08:48 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 10979
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
Ich denke auch, dass man dem etwas Zeit geben sollte. Wenn sich das eingespielt hat, wird es sicher eine Hilfe sein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1. FC Köln
BeitragVerfasst: 21.09.2017 10:06 

Registriert: 15.07.2009 16:47
Beiträge: 4547


Offline
Grundsätzlich sicher ja. Aber nicht in dieser Weise. Das fängt ja schon damit an, wann der Video Schiri ran darf, nämlich bei der krassen Fehlentscheidung. Gestern das Ding gegen Bittencourt war in meinen Augen krass. Die Geschichte in Dortmund vor einer Woche auf keinen Fall. Da hat man ja selbst nach mehreren Zeitlupen kaum was erkennen können.

Auch wenn es schon oft geschrieben wurde: man sollte der Mannschaft selbst die Möglichkeit geben, eine gefühlte Fehlentscheidung prüfen zu lassen, wie eben beim Hockey oder beim Tennis. Damit bleibt der Schiri auf dem Platz weiterhin der Souverän und der Video Schiri hat nicht den Druck, ständig abzuwägen, ob er eingreifen soll oder nicht.

So wie jetzt finde ich es misslungen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1. FC Köln
BeitragVerfasst: 21.09.2017 11:45 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 13499
Wohnort: Hannover


Offline
einwerfer hat geschrieben:
Für mich nicht.
Alles Neue braucht sein Zeit fürs perfekte Funktionieren.

Hat man beim Tennis und dem Hawk-Eye gesehen.
Vor 11 Jahren eingeführt, funktionierte es auch anfangs nicht immer.
Heute ist es ein unverzichtbarer Bestandteil der Entscheidungen.

Also abwarten und Tee trinken :wink:

Davon ab: Die 0 steht :mrgreen:

Der Videoschiri bekommt jetzt einen Assi, der das Spiel weiter beobachtet während der Videoschiri die strittige Spielszene prüft. Nach dem 7. Spieltag soll der Videobeweis nach den bisherigen praktischen Erfahrungen neu bewertet werden.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1. FC Köln
BeitragVerfasst: 21.09.2017 11:53 
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2007 19:00
Beiträge: 5375
Wohnort: Isernhagen


Offline
kerze hat geschrieben:
Also heute hat der FC deutlich mehr Gründe, sich zu beschweren. Das Schiri Gespann inklusive Video Schiri fast schon skandalös...


Das Kölle sich benachteiligt fühlt, kann ich sehr gut verstehen.

Den ersten Elfer für Frankfurt kann man geben, muss es aber nicht. Horn berührt den Angreifer am Fuß. Würde sicher nicht jeder geben. Den Elfer für Kölle habe ich nicht als einen klaren für Kölle gesehen. Bittencourt ist auch bekannt für seine Theatralik und deshalb werden auch die Schiris z.T. voreingenommen sein.

Was ich aber nicht verstehe ist, dass Köln seine Stärken und Tugenden aus der Vorsaison wieder in den Fokus stellt. Erstmal hinten sicher stehen. Die Frankfurter waren m.M.n. das technisch bessere Team und teilweise gefälliger im Spielaufbau. Zu etwas hat Köln in der Vorsaison nicht zugelassen.

Ich bin mir trotzdem sicher, dass Stöger Trainer bleibt und die nichts mit dem Abstieg zu tun bekommen werden.

_________________
"Denk dran heute Abend auf dem Rücken einzuschlafen, sonst rollt dir noch das Hirn aus dem Ohr" irgendwo gelesen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1. FC Köln
BeitragVerfasst: 21.09.2017 13:01 
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2004 20:02
Beiträge: 8720
Wohnort: Wijchen/NL


Offline
Herr Rossi hat geschrieben:
einwerfer hat geschrieben:
Für mich nicht.
Alles Neue braucht sein Zeit fürs perfekte Funktionieren.

Hat man beim Tennis und dem Hawk-Eye gesehen.
Vor 11 Jahren eingeführt, funktionierte es auch anfangs nicht immer.
Heute ist es ein unverzichtbarer Bestandteil der Entscheidungen.

Also abwarten und Tee trinken :wink:

Davon ab: Die 0 steht :mrgreen:

Der Videoschiri bekommt jetzt einen Assi, der das Spiel weiter beobachtet während der Videoschiri die strittige Spielszene prüft. Nach dem 7. Spieltag soll der Videobeweis nach den bisherigen praktischen Erfahrungen neu bewertet werden.


Wenn ich es richtig mitbekommen habe, ist der deutsche Videoschiri nicht vor Ort anwesend. Wenn das tatsächlich stimmt, fände ich das nicht gut. Das erklärt auch warum der Videoschiedsrichter im vorangegangenen Spiel den Pfiff des Schiedsrichters nicht mitbekommen hat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1. FC Köln
BeitragVerfasst: 21.09.2017 13:57 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 13499
Wohnort: Hannover


Offline
Guus, der Videoschiri sitzt in Köln vor dem Bildschirm und hört den Stadionton nicht. Deshalb kann er den Pfiff nicht hören.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1. FC Köln
BeitragVerfasst: 21.09.2017 20:16 
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2004 20:02
Beiträge: 8720
Wohnort: Wijchen/NL


Offline
Herr Rossi hat geschrieben:
Guus, der Videoschiri sitzt in Köln vor dem Bildschirm und hört den Stadionton nicht. Deshalb kann er den Pfiff nicht hören.


Eben. Und das sollte unbedingt geändert werden. Aber bitte nicht so wie im niederländischen Fußball wo der Videoschiri mit Ipad an der Seitenlinie sitzt. Warum nicht wie bei Hockey oder Cricket ganz oben auf der Tribüne?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1. FC Köln
BeitragVerfasst: 22.09.2017 10:18 
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2007 19:00
Beiträge: 5375
Wohnort: Isernhagen


Offline
Guus hat geschrieben:
Herr Rossi hat geschrieben:
Guus, der Videoschiri sitzt in Köln vor dem Bildschirm und hört den Stadionton nicht. Deshalb kann er den Pfiff nicht hören.


Eben. Und das sollte unbedingt geändert werden. Aber bitte nicht so wie im niederländischen Fußball wo der Videoschiri mit Ipad an der Seitenlinie sitzt. Warum nicht wie bei Hockey oder Cricket ganz oben auf der Tribüne?


Ohne mich jetzt für den Video-Schiri aussprechen zu wollen, aber im American Football/NFL klappt das mit dem Videoschiri ausgezeichnet. Allerdings dauert es dann auch schon mal 5 Minuten.

_________________
"Denk dran heute Abend auf dem Rücken einzuschlafen, sonst rollt dir noch das Hirn aus dem Ohr" irgendwo gelesen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1. FC Köln
BeitragVerfasst: 26.09.2017 11:20 
Benutzeravatar

Registriert: 08.04.2005 07:09
Beiträge: 5271
Wohnort: Niedersachsen


Offline
http://www.express.de/sport/fussball/1--fc-koeln/versammlungs-marathon-fc-mitglieder-lehnen-satzungsaenderung-ab-28487180

Wenn man liest das Profis und Trainerteam vom FC wurden mit Standing Ovations und großem Applaus begrüßt, da kann man schon ein bisschen Neidisch werden, unsere Jungs stehen auf dem 4. Platz der Tabelle mit 12 Punkten und hier gibt es Leute die an einem 0 : 0 der eigenen Mannschaft gegen die Kölner, auch wie immer etwas zum heulen und jammern finden.

Aber so sind Kunden in einem Stadion, da darf die eigene Mannschaft nicht mal sagen wir mal etwas glückloser agieren, denn als Kunde hat man ja Ansprüche, auch wenn die Mannschaft sich bemüht hat und Chancen herausgearbeitet hat, aber der Kunde ist nicht zufrieden und spricht vom Schlafwagenfußball. :wink:

Ja ja so sind die Eventkunden mit denen muss man halt leben, aber was man nicht muss sie wirklich ernst nehmen. :wink2:

_________________
Über 40 Jahre Event-Fan, Pseudo-Fußballfan, Eventspacko oder Mitläufer-Fan meiner Roten und dazu stehe ich !!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1. FC Köln
BeitragVerfasst: 26.09.2017 11:42 
Moderator

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 12883
Wohnort: Hemmingen/Hamburg


Offline
Du verlinkst hier einen interessanten Beitrag, menzel96. Der zeigt mir zweierlei: zum Einen sind mehr als 4000 Mitglieder in der MV, während bei uns ca. 1000 anwesend waren. Zum Anderen haben sie da in Köln ähnlich Probleme wir wir sie hatten, nämlich wer Investor sein soll oder darf.

Deine Schlussfolgerung auf das Spiel am Sonntag teile ich nicht. Es handelt sich um unterschiedliche Zuschauergruppen: Die in Köln mit Herzblut (habe ich selber jahrelang in Köln erlebt) bei der MV anwesenden Mitglieder sind nicht vergleichbar mit den wenigen (ich schätze mal 100) pfeifenden Nörglern, die kurz vor Schluss ihren Unmut bei Rückpässen zum Ausdruck bringen. Das sind nämlich wahrscheinlich Kunden. Oder Wolf1251 und stscherer. :wink:

_________________
Bild
Seit Jahren in einer Scheinwelt lebender und krachend gescheiterter Moderator


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1. FC Köln
BeitragVerfasst: 26.09.2017 12:16 
Benutzeravatar

Registriert: 08.04.2005 07:09
Beiträge: 5271
Wohnort: Niedersachsen


Offline
@Bemeh deinen Beitrag kann ich sehr gut nachvollziehen, wir haben Verwandte in Köln die selbstverständlich Fans des FC sind, die leben die Liebe zu ihrem Verein ganz anders aus, als ich der schon viele Jahrzehnte zu den Roten fährt, egal in welcher Liga sie auch spielen.

Aber in Köln das ist ein ganz anderes Level, das ich nicht so richtig erklären kann, vielleicht mit viel positiver Verrücktheit und dem Wahlspruch, Et kütt wie et kütt mit dem FC im Herzen.

Zu dem Beschuss der gefasst wurde mit den ausländischen Investoren, passt auch eine Kölner Redensart, Kenne mer nit, bruche mer nit, fott domet.

Der Kölner hat für jede Lebenssituation immer einen Lebensweisheit und Spruch parat, vielleicht macht das ja vieles leichter, selbst der letzte Tabellenplatz auf dem der FC sich im Moment befindet. :wink:

_________________
Über 40 Jahre Event-Fan, Pseudo-Fußballfan, Eventspacko oder Mitläufer-Fan meiner Roten und dazu stehe ich !!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 1. FC Köln
BeitragVerfasst: 26.09.2017 14:41 
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2007 19:00
Beiträge: 5375
Wohnort: Isernhagen


Offline
Bemeh hat geschrieben:
Zum Anderen haben sie da in Köln ähnlich Probleme wir wir sie hatten, nämlich wer Investor sein soll oder darf.


Wenn ich richtig informiert bin, dann konnte man aber bei deren MV nicht die erforderliche Mehrheit erzielen um das gänzlich auszuschließen.

Gar nicht auszumalen, wenn dort ein Investor mit patriarchischen Zügen übernehmen würde.

menzel96 hat geschrieben:
Kölner Redensart, Kenne mer nit, bruche mer nit, fott domet.


So ein Modell wie in Hannover würde es in Kölle nie geben können. Die Redensart ist nicht nur so daher gesagt, sondern nach meinen Erfahrungen gelebte Tatsache.

_________________
"Denk dran heute Abend auf dem Rücken einzuschlafen, sonst rollt dir noch das Hirn aus dem Ohr" irgendwo gelesen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 73 von 79 | [ 1568 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 70, 71, 72, 73, 74, 75, 76 ... 79  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Cherek und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: