Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 10 von 18 | [ 351 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13 ... 18  Nächste
 Die Frauen und Männer mit der Pfeife Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Die Frauen und Männer mit der Pfeife
BeitragVerfasst: 18.04.2012 22:02 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 23775
Wohnort: Hannover


Offline
Wuchtbrumme80 hat geschrieben:
Hier mal was Erfreuliches:

http://www.sport1.de/de/fussball/fussba ... 45644.html

Babak Rafati hat geschrieben:
Bin wieder gesund


Der letzte Satz des Artikels hat mich nur etwas aufhorchen lassen. Er läßt ein wenig Interpretationsspielraum, wer diese Entscheidung getroffen hat. Aber ich vermute schon, Rafati selbst.

Zumindest behauptet dies sein Vater:
Zitat:
Rafati: „Ich war in einer scheinbar ausweglosen Situation"
...
"Mein Sohn ist wieder gesund. Es geht ihm gut", erklärt Vater Djalal Rafati im "Kölner Express". "Babak lebt weiterhin in Hannover. Ob er noch einmal als Schiedsrichter tätig sein wird, muss er selbst entscheiden."

Quelle: http://bundesliga.t-online.de/babak-raf ... 3254/index

Laut "BILD" will er seine Lebensgefährtin heiraten.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Frauen und Männer mit der Pfeife
BeitragVerfasst: 18.04.2012 22:08 
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2011 23:49
Beiträge: 4488
Wohnort: Hannover


Offline
Danke für die Info!
Hab hier nochmal die komplette Linkadresse, falls noch jemand Interesse hat.
http://bundesliga.t-online.de/babak-raf ... 3254/index
:hallo:

_________________
"Es gibt für jeden Fußballer den perfekten Verein. Ich habe einfach das Glück gehabt, gleich den Verein zu finden, der zu mir passt"
Steven Cherundolo über seine 15 Jahre bei Hannover 96 :love:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Frauen und Männer mit der Pfeife
BeitragVerfasst: 24.04.2012 20:55 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 23775
Wohnort: Hannover


Offline
Mal wieder eine schlechte Nachricht für den DFB:
Zitat:
Amerell legt gegen den DFB nach

Die Schiedsrichteraffäre des DFB ist für Manfred Amerell noch lange nicht zu Ende: Der frühere Funktionär kündigte eine Schadensersatzklage gegen den Deutschen Fußball-Bund an. Er fühlt sich von dem Verband betrogen und diffamiert.


Quelle: http://www.spiegel.de/sport/fussball/0,1518,829446,00.html

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Frauen und Männer mit der Pfeife
BeitragVerfasst: 21.05.2012 17:54 
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2005 13:24
Beiträge: 5881
Wohnort: Solothurn (CH)


Offline
Felix Zwayer, der meines Wissens einzige Schiedsrichter der Bundesliga, der gleichzeitig auch Mitglied eines BL-Vereins ist, verlässt die Hertha. Klick mich. Warum wohl?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Frauen und Männer mit der Pfeife
BeitragVerfasst: 01.08.2012 00:07 
Benutzeravatar

Registriert: 07.10.2006 16:06
Beiträge: 10808


Offline
Selbst beim Hockey der Damen gibt es den Videobeweis.
Wusste ich bisher nicht :nod:
Zweimal pro Mannschaft darf dieser eingefordert werden.

Wenn ich das richtig verstanden habe:

Ist der Protest gerechtfertigt oder ist der "Konflikt" auch durch den Videobeweis nicht eindeutig zu klären, behält die protestierende Mannschaft das Recht des Videobeweises.

Geht ganz fix....wie gerade beim Spiel der deutschen Hockey-Damen gegen die KängurInnen :wink: gesehen.

_________________
Da hab ich gedacht, ich tu ihn ihm rein in ihn ihm sein Tor. Horst Hrubesch

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Frauen und Männer mit der Pfeife
BeitragVerfasst: 01.08.2012 12:58 

Registriert: 15.07.2009 16:47
Beiträge: 4552


Offline
einwerfer, das ist m.E. nicht zu vergleichen.

Ich hab jetzt auch mal 2 Spiele Hockey geguckt. Die Regeln sind ja doch um einiges komplizierter als beim Fußball.

Wurde der Körper getroffen? War es gefährliches Spiel? Wurde mit der unerlaubten Schlägerfläche gespielt?
All das sind Fragen, die man mit menschlichem Auge kaum noch beurteilen kann, in Echtzeit schon mal gar nicht. Respekt vor den Hockey-Schiris. Der Job ist wirklich schwierig.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Frauen und Männer mit der Pfeife
BeitragVerfasst: 26.08.2012 22:23 
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2011 23:49
Beiträge: 4488
Wohnort: Hannover


Offline
Dr. Felix Brych beim Trinken...

https://www.youtube.com/watch?v=b9t9nEtVlT8

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

_________________
"Es gibt für jeden Fußballer den perfekten Verein. Ich habe einfach das Glück gehabt, gleich den Verein zu finden, der zu mir passt"
Steven Cherundolo über seine 15 Jahre bei Hannover 96 :love:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Frauen und Männer mit der Pfeife
BeitragVerfasst: 16.09.2012 10:52 
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2006 22:18
Beiträge: 7177
Wohnort: Südniedersachsen


Offline
Wieso gibt's eigentlich den "Pfiff des Tages" nicht mehr im Aktuellen Sportstudio?
Oder war das gestern 'ne Ausnahme?

_________________
"Ist das Schubert?"
"Nein. Irgendjemand von einem Bratfett-Preisausschreiben."
"Ach." (Loriot)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Frauen und Männer mit der Pfeife
BeitragVerfasst: 23.09.2012 09:45 
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2006 22:18
Beiträge: 7177
Wohnort: Südniedersachsen


Offline
Nur mal so: Hat gestern jemand das 2:1 des HSV gegen Dortmund gesehen?
Ich denke, alle - ganz egal, ob im Stadion oder am Fernseher - hätten da sofort auf Abseits entschieden, obwohl alles korrekt war. Ich fand es sensationell, dass da nicht abgepfiffen wurde.
Muss man auch mal sagen. 8)

_________________
"Ist das Schubert?"
"Nein. Irgendjemand von einem Bratfett-Preisausschreiben."
"Ach." (Loriot)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Frauen und Männer mit der Pfeife
BeitragVerfasst: 23.09.2012 10:55 
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2011 23:49
Beiträge: 4488
Wohnort: Hannover


Offline
Stimmt. Auch ich habe sofort gedacht, dass Ilicevic klar im Abseits gewesen wäre.

_________________
"Es gibt für jeden Fußballer den perfekten Verein. Ich habe einfach das Glück gehabt, gleich den Verein zu finden, der zu mir passt"
Steven Cherundolo über seine 15 Jahre bei Hannover 96 :love:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Frauen und Männer mit der Pfeife
BeitragVerfasst: 12.12.2012 00:25 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 11820
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
Manfred Amerell ist tot :shock: :cry:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Frauen und Männer mit der Pfeife
BeitragVerfasst: 12.12.2012 01:59 
Benutzeravatar

Registriert: 07.10.2006 16:06
Beiträge: 10808


Offline
Von Vermutungen möchte ich mal absehen.. :?

Alles Gute, Manfred.

_________________
Da hab ich gedacht, ich tu ihn ihm rein in ihn ihm sein Tor. Horst Hrubesch

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Frauen und Männer mit der Pfeife
BeitragVerfasst: 12.12.2012 10:51 
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2005 18:27
Beiträge: 2903
Wohnort: Schönebeck/Elbe


Offline
Ruhe in Frieden.

Mein Mitgefühl an die Familie.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Frauen und Männer mit der Pfeife
BeitragVerfasst: 12.12.2012 12:49 
Benutzeravatar

Registriert: 20.08.2009 12:22
Beiträge: 3953
Wohnort: in der Leine


Offline
Habe ich auch gerade gelesen.
Irgendwie war er eine gespaltene Persönlichkeit,
diese Kempter Affäre hat mehr Fragen als Antworten hinterlassen.
Erinnere mich das er zu seiner aktiven Zeit einer der besten
deutschen Schieris war.

Aber ! Im Tode sind wir alle gleich.

Ruhe in Frieden

_________________
"Wir brauchen Fußballer und keine Leichtathleten" Zitat Paul Breitner


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Frauen und Männer mit der Pfeife
BeitragVerfasst: 01.03.2013 23:20 

Registriert: 04.05.2007 19:56
Beiträge: 3664
Wohnort: Hameln


Offline
Aytekin zeigt am heutigen Abend mal wieder, dass er ein richtig Guter ist :laugh:

_________________
"Liberal sein heißt nicht nur die Freiheit für uns selber und zu unserem Vorteil verlangen, sondern auch anderen gegen uns zu unserem Nachteil einräumen."

- Franz von Holtzendorff


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Frauen und Männer mit der Pfeife
BeitragVerfasst: 17.03.2013 23:12 
Heute hat Manuel Gräfe wieder einmal mehr eindrucksvoll bewiesen was für eine riesen
A-Loch ER ist.
Offensichtlich mag der Berliner die Vereine aus Niedersachsen nicht wirklich,denn auch wir bekommen regelmäßig in Spielen die Er verpfeift ne Rote Karte,
(siehe auch wieder das letzte Spiel was Er mit unserer Beteiligung geleitet hat in Cottbus)!
Eine wirkliche Vollpfeife. :evil:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Frauen und Männer mit der Pfeife
BeitragVerfasst: 17.03.2013 23:36 
Ja ne, is klar. Die einzige wirkliche Fehlenscheidung war die Gelbe gegen Diouf, das war ne Frechheit!
Pinto dagegen hat mal wieder bewiesen, dass sein IQ gegen Null geht!


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Frauen und Männer mit der Pfeife
BeitragVerfasst: 17.03.2013 23:58 
Dem Vogel hätte ich Gleichen auch gezeigt.
Iss klar heute bist Du nätürlich zu 96% Gladbacher.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Frauen und Männer mit der Pfeife
BeitragVerfasst: 18.03.2013 00:10 
Was für nen Quatsch! Was Schiedsrichterleistungen betrifft reg ich mich völlig neutral auf!
Wenn man das Spiel seziert bleibt einfach nicht viel über, was man dem Schiri als üble Fehlentscheidungen ankreiden kann. Ich mach ja hier auch kein Fass wegen der Aktion von Djourou gegen Stranzl auf...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Die Frauen und Männer mit der Pfeife
BeitragVerfasst: 18.03.2013 00:31 
Pinto ist nunmal einer jener Protagonisten welcher wunderbar in die Abteilung emotionale und leidenschaftliche Hitzköpfe gesteckt werden könnte,aber ist Er deswegen gleich IQ unterbelichtet?Ich glaube nicht!
Ich bleibe dabei Gräfe ist für mich ein Stinkstiefel.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 10 von 18 | [ 351 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13 ... 18  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: