Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 1 | [ 6 Beiträge ] | 
 Gregor Grillemeier [1986 - 1989] Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gregor Grillemeier [1986 - 1989]
BeitragVerfasst: 12.07.2008 21:42 
Benutzeravatar

Registriert: 12.07.2007 23:34
Beiträge: 2229
Wohnort: Hannover ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ 4, 12, 38, 54, 92, 96


Offline
Gregor Grillemeier darf in der neuen Hall of Fame nicht fehlen. Er war drei Jahre bei den Roten (davon zwei Jahre in der Bundesliga) und schoss in 71 Spielen 29 Tore (47/14).

Ein Tor von ihm werde ich nicht vergessen, obwohl ich es nicht gesehen habe: Das 2:1 gegen Bayern München am 28. Spieltag 1987/1988 in der 76. Minute. Ich habe am Radio gehangen und konnte es nicht fassen, dass 96 in einer sowieso schon spekatkulär erfolgreichen Saison die Bayern nach einem 0:1-Rückstand (6. Minute) noch aus dem Niedersachsenstadion geschossen hat.
:dance:
(96 hatte zwei Wochen davor schon Leverkusen, den späteren UEFA-Cup-Sieger, mit 6:1 nach Hause geschickt, ohne Grille-Tor allerdings, und belegte am Ende als Aufsteiger einen sensationellen 10. Platz. Bayern wurde nur 2. hinter Werder.)

Bei wikipedia steht leider nicht viel zu ihm: http://de.wikipedia.org/wiki/Gregor_Grillemeier

edit: Warum sagt mir denn keiner dass man Grille nicht mit y im Meier schreibt... ;)


Zuletzt geändert von andi30 am 16.07.2008 09:05, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.07.2008 22:36 

Registriert: 16.06.2008 14:12
Beiträge: 3150


Offline
Bild


Das bild ist zwar schon ein wenig alt, aber so sehen früher die Herren Fussballer doch alle aus... :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.07.2008 11:51 
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2007 14:38
Beiträge: 1046


Offline
Ja das Grillemeier-Tor gegen Jean-Marie Pfaff...mei das war ein Hammer !!

Nachdem die Bayern durch Pflügler in Fürung gegangen waren, glich Peter Hobday irgendwann aus. Etwas später wurde Gregor eingewechselt, bekam kurz darauf halbrechts ca 15 meter hinter der Mittellinie in der bayrischen Hälfte den Ball und zog aus mindestens 35-40 metern voll durch. Jean Marie hat das Ding völlig unterschätzt und stand auch viel zu weit vorm Kasten, um da noch irgendwas zu machen.

Da läufts mir heute noch kalt den Rücken runter, was für ein Sonntagsschuss und was für ein Sieg vor 60000 Leuten im Niedersachsen-Stadion.

_________________
Seitdem es Flugzeuge gibt, sind die entfernten Verwandten auch nicht mehr Das, was sie einmal waren. (Helmut Schmidt)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.03.2009 22:56 
Benutzeravatar

Registriert: 19.10.2008 15:10
Beiträge: 106
Wohnort: Hannover


Offline
Rodekamp96 hat geschrieben:
Ja das Grillemeier-Tor gegen Jean-Marie Pfaff...mei das war ein Hammer !!

Nachdem die Bayern durch Pflügler in Fürung gegangen waren, glich Peter Hobday irgendwann aus. Etwas später wurde Gregor eingewechselt, bekam kurz darauf halbrechts ca 15 meter hinter der Mittellinie in der bayrischen Hälfte den Ball und zog aus mindestens 35-40 metern voll durch. Jean Marie hat das Ding völlig unterschätzt und stand auch viel zu weit vorm Kasten, um da noch irgendwas zu machen.

Da läufts mir heute noch kalt den Rücken runter, was für ein Sonntagsschuss und was für ein Sieg vor 60000 Leuten im Niedersachsen-Stadion.


Und hier ist das Tor:
http://www.youtube.com/watch?v=ouFSc5Dh8LA

_________________
Hamburg-Hannover forever!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.03.2009 23:41 
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2007 14:17
Beiträge: 4599
Wohnort: Hannover


Offline
Na das ist doch mal ein schönes Video-Dokument. Besten Dank dafür! Da fühlt man sich doch gleich in die guten alten Zeiten in Block G29 zurückversetzt. :)

_________________
RE1

Not my Nordkurven-Oberrang Mitte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.03.2009 23:17 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 19591
Wohnort: Hannover


Offline
DerRoteCoyote hat geschrieben:
Na das ist doch mal ein schönes Video-Dokument. Besten Dank dafür! Da fühlt man sich doch gleich in die guten alten Zeiten in Block G29 zurückversetzt. :)


Stimmt Roter Coyote, da wird man wieder jung und erinnert sich an seine alten Zeiten im Stehplatzblock neben den roten Wölfen.

@Andi30: "Grille" kam im Juli 1986 von Hertha BSC und hatte mit 18 Treffern einen erheblichen Anteil in jener Saison am sofortigen Wiederaufstieg. Und in der Saison 1987/88 den Siegtreffer gegen die Batzis.Er spielte bis 1989 für uns, machte 47 Erst- und 24 Zweitligaspiele und bildete mit Siggi Reich einen Traumsturm (Quelle: Die Roten - Die Geschichte von Hannover 96).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 1 | [ 6 Beiträge ] | 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: