Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 2 | [ 40 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 Fredi Bobic [2003] Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fredi Bobic [2003]
BeitragVerfasst: 16.07.2008 22:57 

Registriert: 12.01.2005 18:43
Beiträge: 4874


Offline
Inspiriert hiervon:
Svennypenny hat geschrieben:
... und wird/wurde so unterschätzt.

Mannomann, war der wichtig und maßgeblich für den Klassenerhalt in dieser Saison!


Kann man von Fredi auch behaupten. Bescheidene Technik, aber was für ein Abschluss. Unvergessen vor allem seine beiden Tore beim 4:4 gegen Bremen in der Schlussphase.

_________________
VORWÄRTS NACH WEIT


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.07.2008 23:14 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2006 20:17
Beiträge: 504


Offline
*applaus*

Wie Recht Du hast.

Als seine Verpflichtung bekannt wurde, war ich gerade im Urlaub in den Staaten und wusste im ersten Moment nicht so recht, was ich davon halten soll.

Dann hab ich mich an den Strohhalm geklammert. Der wurde über die Saison zum Drahtseil.

Eigenwilliger Typ und bewegungsloser Stürmer, der sich halt irgendwie immer richtig hingestellt hat ...

... mag ich!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.07.2008 23:39 
Benutzeravatar

Registriert: 12.07.2007 23:34
Beiträge: 2229
Wohnort: Hannover ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ 4, 12, 38, 54, 92, 96


Offline
Svennypenny hat geschrieben:
wusste im ersten Moment nicht so recht, was ich davon halten soll

Das wußten zu dem Zeitpunkt wohl die wenigsten ;)

Aber er hat alle Hoffnungen erfüllt und genau das gemacht, wofür er geholt wurde. Ganz, ganz wichtiger Transfer!

Unvergessen das besagte 4:4 gegen Bremen...
...aber auch seine ersten beiden Tore für uns in Leverkusen zum ersten Bundesligasieg am 5. Spieltag (unerwartetes 3:1 in Leverkusen), die ich leider nicht gesehen habe: Mann, waren die wichtig! In dem Moment (Radio, Bundesligakonferenz) habe ich gedacht: Alles richtig gemacht mit dem Mann. Zum Glück...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.08.2008 20:38 
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2008 17:49
Beiträge: 17
Wohnort: Cuxhaven


Offline
war in meinen augen der wichtigste der ganzen saison damals.

_________________
Nur der HSV


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.08.2008 22:19 
Benutzeravatar

Registriert: 09.09.2007 10:50
Beiträge: 637
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo


Offline
Fredi Bobic ist für mich einer meiner größten Lieblinge, die mal bei 96 gespielt haben. Ich hatte mir gleich das Trikot gekauft und war zutiefst traurig, als er zur alten Dame gewechselt ist. Na gut, damals war ich noch ziemlich jung :D .
Aber ich sehe ihn auch heute immer noch gerne, wenn er irgendwo im Fernsehen ist.
Ohne ihn wären wir heute nicht da, wo wir sind (Nein, damit ist nicht das Tabellenende gemeint :wink2: ).
Wie schon zweimal erwähnt, waren die zwei Tore gegen Bremen (82. und 84. Minute?!) einfach unglaublich.
Ich weiß es noch fast genau so, als wäre es erst gestern gewesen.
DANKE Fredi :)

_________________
"Drei „Sechser“ in Cottbus, das bis dahin kümmerliche zwölf Tore geschossen hatte – auf die Idee sind noch nicht viele gekommen." (HAZ, 10.2.09)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.08.2008 22:44 
Benutzeravatar

Registriert: 25.06.2006 21:32
Beiträge: 1893
Wohnort: In der Höhle des Löwen (der Miezekatze?)


Offline
Bis heute streite ich mich immer noch mit meinem Vater, wenn er Bobic als Verräter darstellt. Letztens erst wieder passiert, als er mir Parallelen zwischen Van der Vaart und Fredi nennen wollte.

_________________
Emanuel Pogatetz:"Klar waren unsere Fans lauter, aber das ist in Wolfsburg ja auch nicht schwer."

Cherundolo-Haggui-Pogatetz-Schulz. Schönspieler und Ballerinas, nehmt euch in Acht!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.08.2008 22:46 
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2008 17:49
Beiträge: 17
Wohnort: Cuxhaven


Offline
38, 54, 92 hat geschrieben:
Bis heute streite ich mich immer noch mit meinem Vater, wenn er Bobic als Verräter darstellt. Letztens erst wieder passiert, als er mir Parallelen zwischen Van der Vaart und Fredi nennen wollte.



:D :D :D

_________________
Nur der HSV


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.09.2008 17:34 
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2007 12:09
Beiträge: 1300
Wohnort: Hamburg/Hannover


Offline
Sottrumer96er hat geschrieben:
Fredi Bobic ist für mich einer meiner größten Lieblinge, die mal bei 96 gespielt haben.


:!:

Selten erlebt das eine Neuverplichtung SOFORT so eine Verantwortung und "Chefrolle" übernommen hat!

Legendär auch seine "Meckerkarten"!


Super Typ! 8)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.10.2008 17:20 

Registriert: 16.06.2008 14:12
Beiträge: 3150


Offline
Jaja, an Fredi habe ich auch nur gute Errinerungen, wie der sich reingehengt hat....So einen Stürmer kriegen wir nicht mehr so schnell.

_________________
Man wehrt sich gegen die Vorstellung einer Welt, in der man nicht das Gefühl haben kann, irgendwie "gemeint" zu sein. Der Mensch, der erkennt, möchte erkannt sein, nicht nur vom anderen Menschen, sondern von einem sinngesättigten Kosmos


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.10.2008 21:43 
Benutzeravatar

Registriert: 07.10.2006 16:06
Beiträge: 10477


Offline
Irgendwie hatte der immer so ein unschuldiges aber fieses Grinsen im Gesicht. :lol:

_________________
Da hab ich gedacht, ich tu ihn ihm rein in ihn ihm sein Tor. Horst Hrubesch

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.10.2008 00:15 
Benutzeravatar

Registriert: 21.11.2004 23:38
Beiträge: 6264
Wohnort: erlangen


Offline
Doppelte Sympathie hat er doch eine Art Brücke vom VfB zu Hannover geschlagen. Noch heute schwärme ich vom Magischen Dreieck!! :dance:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.10.2008 00:33 

Registriert: 10.11.2005 01:19
Beiträge: 5178


Offline
Wobei sein Wechsel nach Berlin dann nicht mehr so viel gebracht hat. Ich glaube, wenn er bei 96 geblieben wäre, hätte er wahrscheinlich noch einiges geleistet in der Folgesaison. Denn hier war er einer der Platzhirsche und verbal führend. :wink:

Bei Hertha gab es aber dann die Saison über viele Querelen, ich weiß noch, wie ich da im Olympiastadion saß und um mich rum alles schrie "Bobic Chancentod!", er war dort auch zunehmend außer Form.

In guter Form war er aber einer der besten "Direktabnahme"-Stürmer seiner Generation.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.10.2008 00:50 
Benutzeravatar

Registriert: 21.11.2004 23:38
Beiträge: 6264
Wohnort: erlangen


Offline
Fredi hat leider zwei Fehler gemacht. Erst ist er von Stuttgart nach Dortmund gegangen was nix gebracht hat dann von Hannover nach Berlin. Schlecht für ihn, wäre er doch in Hannover geblieben, denke ich oft!! :noidea2:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.03.2009 14:23 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 130


Offline
Fredi Bobic wird Geschäftsführer bei Chernomorets Burgas in Bulgarien. Trainer dort ist Krassimir Balakov. Die erste Neuverpflichtung, die von Bobic getätigt wurde, ist der Ex-Bremer Borel.

http://www.kicker.de/news/fussball/intl ... el/506369/

_________________
Nur die Harten komm' in Garten!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.03.2009 20:09 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2003 21:01
Beiträge: 19833
Wohnort: Regionär Hannovers


Offline
Falco96 hat geschrieben:
Fredi Bobic wird Geschäftsführer bei Chernomorets Burgas in Bulgarien. Trainer dort ist Krassimir Balakov. Die erste Neuverpflichtung, die von Bobic getätigt wurde, ist der Ex-Bremer Borel.

http://www.kicker.de/news/fussball/intl ... el/506369/


Jetzt wird mir auch seine Absage vom Montag klar.

_________________
„Kriminelle haben im Fußball nichts zu suchen!"
― Uli Hoeneß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.03.2009 23:19 

Registriert: 21.03.2006 23:43
Beiträge: 301


Offline
Ich wusste es! Als ich neulich in seiner Kolumne in der Presse gelesen habe, dass er nicht nach Hannover gehen wird, hab ich noch zu meinem Vater gesagt: "Na wenn der nicht mal schon nen anderen Job hat"

Finde es sehr schade, weil ich ihn gerne nochmal hier in Hannover gesehen hätte. Man hätte ihm eine Chance geben sollen, als junger Mann. Hätte dem Verein Hannover 96 sicherlich gut getan ein Mann wie Fredi Bobic.

Kann man ihm nur viel Glück wünschen für die Aufgabe. Hoffen wir nur, dass Bobic uns den Stajner jetzt nicht wegholt :twisted:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.03.2009 14:20 

Registriert: 16.05.2006 16:17
Beiträge: 1067
Wohnort: München


Offline
Der arme Bobic ist beleidigt...

Zitat:
BundesligaDonnerstag, 26.03.2009Bobic übt Kritik an 96-Boss Kind
Fredi Bobic hat Martin Kind, Klubchef von Hannover 96, scharf kritisiert und bemängelt bei seiner Bewerbung für den Posten des Sportdirektors keine faire Chance bekommen zu haben.
Nach seinem Einstieg als Manager beim bulgarischen Erstligisten Tschernomorez Burgas hat der ehemalige Nationalspieler Fredi Bobic Kritik an Martin Kind, Klubchef des Bundesligisten Hannover 96, geübt.

Dort hatte sich Bobic selbst für den vakanten Posten des Sportdirektors angeboten, erhielt jedoch seiner Meinung nach keine faire Chance.




Bobic: "Kein normales Geschäftsgebaren"

"Ich habe Martin Kind im Januar meine Gedanken und Lösungsvorschläge zu 96 schriftlich zukommen lassen. Danach sagte er mir, dass er sich bei mir melden würde. Das ist bis heute nicht geschehen", sagte Bobic und ergänzte: "Ich will jetzt keinen Kleinkrieg, aber das ist nicht das normale Geschäftsgebaren."

Bobic hatte am Dienstag in Burgas einen Vertrag bis 2014 unterschrieben und trifft dort auf seinen früheren Stuttgarter Teamkollegen Krassimir Balakow, der bei Tschernomorez als Trainer arbeitet.

Eine baldige Rückkehr nach Deutschland schließt Bobic jedoch nicht aus: "Fünf Jahre hören sich lange an, aber Krassimir und ich haben die Möglichkeit zu gehen, wenn mal ein interessantes Angebot kommt. Aber das wollen wir eigentlich nicht."


http://www.spox.com/de/sport/fussball/bundesliga/0903/News/Bobic-uebt-Kritik-an-96-Boss-Kind.html


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.03.2009 14:43 
Benutzeravatar

Registriert: 27.02.2008 23:52
Beiträge: 369
Wohnort: Oststadt


Offline
...

_________________
Bild
„Nein, ich habe die Lizenz, um alles zu dürfen... “
Jörg Schmadtke


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.03.2009 17:06 
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2006 11:23
Beiträge: 2253


Offline
@ Beising. Antwort im Mannschaftsforum -> thread "Wer wird neuer Sportdirektor".


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 17.07.2009 18:53 
Benutzeravatar

Registriert: 08.07.2008 14:33
Beiträge: 107
Wohnort: Regensburg


Offline
Fredi Bobic größtes Spiel

http://bundesliga.de/de/liga/news/2008/ ... 130745.php

_________________
Respect is everything


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 2 | [ 40 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: