Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 31 von 35 | [ 698 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35  Nächste
 Robert Enke [2004 - 2010] Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Robert Enke [2004-2010]
BeitragVerfasst: 20.12.2013 22:17 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 8987


Offline
Und ich finde es pietätlos, dass man diesen Thread für solche Diskussionen benutzt. Hier schreiben viele ihre Gedanken rein, die sie mit Robert Enke verbinden und das ist auch gut so. Natürlich darf man auch die Mods kritisieren, aber dieser Thread eignet sich ja nun wirklich nicht dafür.

_________________
Das war definitiv mein letzter Forumsbeitrag, und ich freue mich schon auf den Nächsten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Robert Enke [2004-2010]
BeitragVerfasst: 20.12.2013 22:22 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 7199
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Wo Du recht hast, hast Du recht!

Liebe Mods: Vielleicht ließen sich die letzten Posts verschieben, um diesen Thread nicht zu entwerten? Nichts stünde mir ferner.

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Robert Enke [2004-2010]
BeitragVerfasst: 20.12.2013 23:13 
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2006 22:18
Beiträge: 7177
Wohnort: Südniedersachsen


Offline
AndréMeistro hat geschrieben:
Und ich finde es pietätlos, dass man diesen Thread für solche Diskussionen benutzt. Hier schreiben viele ihre Gedanken rein, die sie mit Robert Enke verbinden und das ist auch gut so. Natürlich darf man auch die Mods kritisieren, aber dieser Thread eignet sich ja nun wirklich nicht dafür.


Für welche bitte?
Ich habe an die Zeit vor sieben Jahren - und dabei an Enke - gedacht.
Für Diskussionen anderer Art eignet sich dieser Thread in der Tat nicht.

_________________
"Ist das Schubert?"
"Nein. Irgendjemand von einem Bratfett-Preisausschreiben."
"Ach." (Loriot)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Robert Enke [2004-2010]
BeitragVerfasst: 21.12.2013 00:19 
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2013 14:59
Beiträge: 6114


Offline
Danke 96-Oldie, ich habe es tatsächlich anders aufgefasst als du es gemeint hast. Diese Frage die ich dir gestellt habe, haben sich wahrscheinlich schon viele Forumsteilnehmer gestellt. Was passiert mit den Menschen die sich auf einmal nicht mehr melden?

_________________
ich hab Bock auf 96


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Robert Enke [2004-2010]
BeitragVerfasst: 09.01.2014 00:04 

Registriert: 12.08.2006 13:56
Beiträge: 89
Wohnort: Südstadt


Offline
Auch ich muss immer wieder mal an Robert denken. Was heißt hier muss...ich denke sehr gerne an unsere Nr. 1 zurück. Er fehlt mir. als Torwart, als liebenswerte Persönlichkeit die er wohl war..

Ich hoffe und denke, dass noch sehr viel Menschen an Robert denken. Als unser Spitzentorwart wird er ohnehin allen 96-Fans in Erinnerung bleiben..

Wir werden dich nie vergessen Robert!!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Robert Enke [2004-2010]
BeitragVerfasst: 09.01.2014 05:27 

Registriert: 22.01.2011 20:11
Beiträge: 1174


Offline
Auch ich denke gerne an Robert zurück.

Speziell fällt mir da ein Benefizspiel zwischen Hannober 96 und dem SV Ahlem am 01.07.2005 ein, welches für ein verstorbenes Familienmitglied meinerseits veranstaltet wurde.

Nach dem Spiel gab es eine Autogrammstunde. Das Gedrängel war natürlich ziemlich groß und ich kann mich noch gut daran erinnern, wie Robert meinen kleinen Bruder (damals war er noch 6 Jahre alt) aus der drängelnden Menge zog und sich ziemlich lange hinter den Tischen mit ihm unterhielt und sein Trikot schließlich signiert hat.

Der Kleine erzählt heute noch ganz aufgeregt davon.

Du fehlst uns Robert. Als Spieler und vor allem als Mensch!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Robert Enke [2004 - 2010]
BeitragVerfasst: 13.07.2014 01:25 

Registriert: 09.06.2007 19:52
Beiträge: 1048


Offline
Auf der Website der New York Times gibt es einen längeren Artikel über Robert Enke.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Robert Enke [2004 - 2010]
BeitragVerfasst: 17.07.2014 22:30 
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2007 20:16
Beiträge: 655
Wohnort: Rheinland


Offline
Simon X hat geschrieben:
Auf der Website der New York Times gibt es einen längeren Artikel über Robert Enke.


Ich denke auch noch oft an Robert Enke.

Das Löw Neuer 2009 nicht auf dem Schirm hatte, ist aber nicht ganz richtig. Adler und Enke kämpften um die Nummer 1. Neuer war aber als dritter Torwart gesetzt. So jedenfalls meine Erinnerung...

_________________
Don´t feed the trolls!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Robert Enke [2004 - 2010]
BeitragVerfasst: 30.07.2014 14:31 
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2009 05:39
Beiträge: 11506
Wohnort: Dampfhausen


Offline
http://www.tagesspiegel.de/sport/ex-man ... 68388.html

_________________
Wir müssen aufhören weniger zu trinken!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Robert Enke [2004 - 2010]
BeitragVerfasst: 30.07.2014 19:18 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 18981
Wohnort: Hannover


Offline
Schmadtke hat da recht! :nuke:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Robert Enke [2004 - 2010]
BeitragVerfasst: 24.08.2014 21:31 
Benutzeravatar

Registriert: 01.02.2014 23:00
Beiträge: 8


Offline
alles gute robert, nummer 1 für immer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Robert Enke [2004 - 2010]
BeitragVerfasst: 11.09.2014 21:49 
Benutzeravatar

Registriert: 07.09.2011 11:10
Beiträge: 2815
Wohnort: unterm Kaliberg


Offline
http://www.youtube.com/watch?v=adQXPeQfGnE

:flag962:

Niemals allein.......

_________________
Zur Fankultur gehört das Leiden und der Mißerfolg zwingend dazu,
weil man sich sonst nicht über das Erreichte freuen kann.
Zitat von Roter Dortmunder


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Robert Enke [2004 - 2010]
BeitragVerfasst: 04.11.2014 23:20 
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2011 23:49
Beiträge: 4488
Wohnort: Hannover


Offline
Ein Filmemacher aus Kassel plant einen Film über Robert.
http://www.hna.de/nachrichten/kultur/kasseler-regisseur-klaus-stern-verfilmt-leben-ex-nationaltorwart-robert-enke-4372070.html

Anlässlich des 5. Todestages am nächsten Montag, gibt es im Landesmuseum (und online) unter dem Titel "ROBERT gedENKEn" außerdem eine Ausstellung über ihn. (07.-11. November)
http://www.gedenken.robert-enke-stiftung.de/

_________________
"Es gibt für jeden Fußballer den perfekten Verein. Ich habe einfach das Glück gehabt, gleich den Verein zu finden, der zu mir passt"
Steven Cherundolo über seine 15 Jahre bei Hannover 96 :love:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Robert Enke [2004 - 2010]
BeitragVerfasst: 05.11.2014 00:03 
Benutzeravatar

Registriert: 22.08.2009 17:25
Beiträge: 1786
Wohnort: Adenstedt


Offline
Habe das auch gerade bei bild.de gelesen. Habe kein Plan ob das ubedingt Not tut, nach dem Buch jetzt auch noch ein Film. Eventuell sollte man auch mal 10 Jahre warten, aber dann kann man wahrscheinlich kein Geld mehr an Namen *Enke* verdienen :mad:

_________________
Egal welche Liga? Nö


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Robert Enke [2004 - 2010]
BeitragVerfasst: 05.11.2014 00:31 
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2011 23:49
Beiträge: 4488
Wohnort: Hannover


Offline
Dieser Gedanke war auch mein erster Impuls.
Aber wenn ich das richtig verstehe, wird es eher in Richtung Dokumentation gehen.
Und Ronald Reng wird auch eng mit dem Regisseur zusammen arbeiten.

Bei Teresa Enke glaube ich nicht, dass es vordergründig ums Geld geht (natürlich muss sie auch sich und ihre Tochter ernähren).
Aber v.a. dürfte sie die Popularität ihres Mannes weiterhin für die Arbeit ihrer Stiftung nutzen.

Es besteht dann höchstens die Gefahr, dass es dem ein oder anderen irgendwann zu viel wird mit dem "Thema" Robert Enke. Aber sie wird sich da hoffentlich beraten lassen.

_________________
"Es gibt für jeden Fußballer den perfekten Verein. Ich habe einfach das Glück gehabt, gleich den Verein zu finden, der zu mir passt"
Steven Cherundolo über seine 15 Jahre bei Hannover 96 :love:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Robert Enke [2004 - 2010]
BeitragVerfasst: 05.11.2014 09:42 
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2006 06:23
Beiträge: 3646
Wohnort: Oyten


Offline
Ich finde die Dokumentations-Idee gut und werde sie mir mit Sicherheit anschauen. Anders wäre es natürlich gewesen, wenn RTL einen Film mit Heino Ferch als Robert Enke und Iris Berben als seine Frau als großen Zweiteiler gebracht hätte. Das hat Teresa Enke aber ja laut Artikel direkt abgelehnt.

_________________
"God made us number one 'cause he loves us the best
Well he should go bless someone else for a while and give us a rest"

Ben Folds - "All You Can Eat"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Robert Enke [2004 - 2010]
BeitragVerfasst: 07.11.2014 06:45 
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2009 05:39
Beiträge: 11506
Wohnort: Dampfhausen


Offline
Dienstag 19 Uhr kann man hier:

http://www.gedenken.robert-enke-stiftung.de/

eine Podiumsdiskussion mit Heynkes, Marco Villa und Ronald Reng live im Internet verfolgen. Ab heute gibt es eine 5 tägige Ausstellung im Landesmuseum. Der Eintritt ist kostenlos. Heute ab 19 Uhr sprechen Teresa Enke, von der Leyen und eine MHH-Ärztin über das Thema.




Teresa Enke:

http://blog.robert-enke-stiftung.de/?p=462#nav-mobile

_________________
Wir müssen aufhören weniger zu trinken!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Robert Enke [2004 - 2010]
BeitragVerfasst: 08.11.2014 23:41 
Benutzeravatar

Registriert: 24.08.2011 00:09
Beiträge: 395


Offline
@Wuchtbrumme80 hat den Link schon gepostet, ich stelle ihn aber nochmal ein, damit er wieder nach oben rutscht :love:

http://gedenken.robert-enke-stiftung.de/

Die Ausstellung kann man noch bis zum 11.11.14 im Landesmuseum besuchen. Und für alle, die nicht anreisen können, ist die Ausstellung über den Link virtuell möglich.

Vielen Dank an Teresa Enke, die uns diese persönlichen Erinnerungen zeigt.
Robert bleibt unvergessen :love:

_________________
You'll never walk alone


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Robert Enke [2004 - 2010]
BeitragVerfasst: 09.11.2014 21:39 
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2011 23:49
Beiträge: 4488
Wohnort: Hannover


Offline
Nach dem Tod von Robert Enke hat man viele Geschichten über ihn gelesen.

Mit am meisten eingeprägt hat sich mir eine Erzählung von Sven Ulreich.
Dieser hatte in einer schwierigen Zeit mit großem medialen Druck einen Anruf von Robert Enke erhalten. Beide Torhüter kannten sich nicht persönlich.
Robert wollte ihn bestärken und ihm Zuspruch geben. Es entwickelte sich daraus wohl ein längeres Gespräch.

Offenbar hat Sven Ulreich dieser Anruf nachhaltig beeindruckt und bis heute nicht losgelassen.
Er erinnert auf seiner Facebook-Seite eigentlich in jedem Jahr an Robert und hat auch heute wieder etwas gepostet.
Eine schöne Geste der respektvollen Erinnerung, wie ich finde.

Bild

_________________
"Es gibt für jeden Fußballer den perfekten Verein. Ich habe einfach das Glück gehabt, gleich den Verein zu finden, der zu mir passt"
Steven Cherundolo über seine 15 Jahre bei Hannover 96 :love:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Robert Enke [2004 - 2010]
BeitragVerfasst: 10.11.2014 10:13 
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2010 20:51
Beiträge: 2340
Wohnort: Hannover


Offline
Ein bewegender Artikel in der HAZ aus dem November vor 5 Jahren.
http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Robert-Enke-Zwischen-Mensch-und-Image


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 31 von 35 | [ 698 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: