Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 29 von 34 | [ 679 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32 ... 34  Nächste
 Mirko Slomka [2010 - 2013] Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Mirko Slomka [2010 - 2013]
BeitragVerfasst: 17.11.2015 15:51 
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2014 11:23
Beiträge: 2547
Wohnort: Hildesheim


Offline
Ich habe - ehrlich gesagt - immer Angst, wenn bei den Ehemaligen der Slomka-Fred wieder ganz oben steht...

Ich möchte ihn hier nicht mehr als Trainer sehen. Er hat einfach zu viel verbrannte Erde hinterlassen, als er gehen musste. Und wie einige Vorschreiber bereits richtig angedeutet haben, dürfte es mit Sicherheit auch noch Spannungen und Probleme mit einigen Spielern aus dem jetzigen Kader geben. Und das braucht in unserer jetzigen Situation kein Mensch.

Was wir brauchen, ist eine unvorbelastete Neubesetzung des Trainerpostens, der idealerweise erfahren ist und bereits perspektivische Arbeit nachgewiesen hat.

_________________
Schwarz-Weiß-Grün ein Leben lang...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mirko Slomka [2010 - 2013]
BeitragVerfasst: 17.11.2015 16:12 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 16503
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
thron96:

:nuke:

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mirko Slomka [2010 - 2013]
BeitragVerfasst: 18.11.2015 10:25 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 11552
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
Welche Spannungen mit welchen Spielern? Schmiedebach? Viele vergessen, dass es MS war der damals in einer ähnlich sportlichen schwierigen Lage den Schmiedebach überhaupt erst aufgebaut hat.

Wo gibt es noch verbrannte Erde? Mal konkret bitte.

Um was geht es denn? Klassenerhalt?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mirko Slomka [2010 - 2013]
BeitragVerfasst: 18.11.2015 16:35 
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2014 11:23
Beiträge: 2547
Wohnort: Hildesheim


Offline
Picard96 hat geschrieben:
Wo gibt es noch verbrannte Erde? Mal konkret bitte.


1. Eine zum Ende hin ziemlich heruntergewirtschaftete Mannschaft, die dem Abstieg entgegentaumelte.

2. Sein Dauerzoff mit seinem Vorgesetzten Schmadtke, Ende dürfte bekannt sein.

3. Sein gutes und (für einen Trainer zu enges) Verhältnis zur BLÖD

4. Unter Slomka wurden wir zu den Auswärtsdeppen der Liga

5. In der Posse um Franca hat er damals via BLÖD und DoPa Schmadtke den schwarzen Peter zugeschoben, obwohl er den Spieler ebenfalls wollte

Um nur einige Punkte zu nennen.

Aber ich will das hier nicht alles erneut aufmetern. Wurde hier ja auch schon bis zum Erbrechen diskutiert.

Ich habe es bereits weiter oben geschrieben. In meinen Augen brauchen wir auf dem Trainerposten einen kompletten Neubeginn. Einen Trainer, der unvorbelastet ist, erfahren und idealerweise auch eine perspektivische Ausrichtung einer Mannschaft nachweisen kann.

_________________
Schwarz-Weiß-Grün ein Leben lang...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mirko Slomka [2010 - 2013]
BeitragVerfasst: 27.11.2015 19:17 
Benutzeravatar

Registriert: 31.01.2010 17:24
Beiträge: 228
Wohnort: Hattingen (zwischen Schalke und Dortmund)


Offline
Guckst du hier:


http://www.aktuelle-nachrichten-online. ... fb/1566466

_________________
"Unsere Chancen stehen 70:50."
(Thorsten Legat, ehemaliger Bundesligaprofi)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mirko Slomka [2010 - 2013]
BeitragVerfasst: 29.11.2015 00:47 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 16503
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Schade, der link geht nicht.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mirko Slomka [2010 - 2013]
BeitragVerfasst: 29.11.2015 10:35 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2003 21:01
Beiträge: 19844
Wohnort: Regionär Hannovers


Offline
Es ist kein Zufall, dass Slomka in Deutschland nicht mal ansatzweise für einen anderen Bundesligisten ernsthaft in Frage gekommen ist.

_________________
„Kriminelle haben im Fußball nichts zu suchen!"
― Uli Hoeneß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mirko Slomka [2010 - 2013]
BeitragVerfasst: 29.11.2015 11:00 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 11552
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
Was Du alles weisst !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mirko Slomka [2010 - 2013]
BeitragVerfasst: 29.11.2015 11:09 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2003 21:01
Beiträge: 19844
Wohnort: Regionär Hannovers


Offline
Es ist nicht so, dass sich Vereine nicht untereinander über Extrainer austauschen, weißt Du.
Wenn dann wird er unterkommen bei einem Verein, der unter extremen Handlungsdruck steht. Nicht bei einem, der sich auf den Trainerwechsel ausreichend vorbereitet.

_________________
„Kriminelle haben im Fußball nichts zu suchen!"
― Uli Hoeneß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mirko Slomka [2010 - 2013]
BeitragVerfasst: 29.11.2015 11:12 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 11552
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
Was Du alles weisst !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mirko Slomka [2010 - 2013]
BeitragVerfasst: 29.11.2015 11:26 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2003 21:01
Beiträge: 19844
Wohnort: Regionär Hannovers


Offline
:nod: :wink2: :hallo:

_________________
„Kriminelle haben im Fußball nichts zu suchen!"
― Uli Hoeneß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mirko Slomka [2010 - 2013]
BeitragVerfasst: 29.11.2015 16:51 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 6895
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Naja, Fakt ist ja nunmal, dass er nicht auch nur ansatzweise im Gespräch ist, wenns mal konkret wird. Bezeichnend, dass selbst Korkut (also Sommels Fast-Co) beim VfB heißer im Gespräch ist, als er selbst. Hat sich was mit Trainermagier.

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mirko Slomka [2010 - 2013]
BeitragVerfasst: 29.11.2015 17:46 
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2006 22:18
Beiträge: 7175
Wohnort: Südniedersachsen


Offline
Wobei ich mich allerdings auch frage, was Korkut für sich ins Feld führen kann außer Dackelblick und Spätzle-Dialekt?
Naja, soll nicht meine Sorge sein, mit welchem Trainer der VfB absteigt.

_________________
"Ist das Schubert?"
"Nein. Irgendjemand von einem Bratfett-Preisausschreiben."
"Ach." (Loriot)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mirko Slomka [2010 - 2013]
BeitragVerfasst: 01.12.2015 23:07 

Registriert: 22.12.2013 22:23
Beiträge: 517


Offline
Wenn Slomka jetzt eine Zeitlang ohne Job geblieben ist, sagt das nichts über seine Qualitäten als Trainer aus. Joachim Löw war im deutschen Profifußball verbrannt, nachdem er 1999 mit dem Zweitligisten und Aufstiegsfavoriten KSC eine Serie von 18 Spielen mit nur einem Sieg hingelegt hatte. Löw wurde gefeuert, zu Saisonende stieg Karlsruhe in die Dritte Liga ab. Danach hatte er nur noch Engagements in der Türkei und Österreich Jobs, wobei er auch mehrfach gefeuert wurde und längere Auszeiten hatte. Dabei wußte man aus seiner Zeit als Stuttgarter Trainer, was Löw drauf hat. Jetzt wissen es alle. Auch Slomka wird irgendwann wieder Erfolg haben. Dass er ein großartiger Trainer ist, wissen wir alle.

Das Gerede, er habe den Verein zerstört, verbrannte Erde hinterlassen, ist natürlich Unsinn und hält keiner kritischen Überprüfung statt. Wenn Du meinst, lieber Thron96, unter Slomka wären wir dem Abstieg entgegengetaumelt, ist das natürlich auch ganz falsch. Wir hatten zum Ende der Hinrunde 18 Punkte. Wir hatten zwar keinen Auswärtspunkt geholt, dafür zu Hause auch nur ein Spiel verloren, gegen Hoffenheim, wobei wir bekanntlich brutal verpfiffen wurden. Wir sind im letzten Jahr unter Slomka lediglich wieder auf Normalmaß geschrumpft. In den Jahren vor Slomka waren wir nicht besser, in der Zeit nach Slomka erst recht nicht. Dem Abstieg entgegengetaumelt sind wir, als uns Slomka übernahm. Das alles sind schlichte, unbestreitbare Tatsachen, die man im Sinne einer tragfähigen Analyse zur Kenntnis nehmen sollte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mirko Slomka [2010 - 2013]
BeitragVerfasst: 02.12.2015 22:05 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 16847
Wohnort: Hannover


Offline
Bist Du mit Slomka verwandt oder der Chef des Fanclubs? Hier im Faden gibt es genügend Hinweise, wen Slomka bei 96 alles gemobbt hat, dass nicht nur die Mannschaft, sondern sogar der Busfahrer Probleme mit Slomkas Funktionsteam hatte. Lies doch einmal, warum Prof. Freiwald unbedingt für die Fitness der Mannschaft verantwortlich werden musste und woran er grandios scheiterte. Und Slomka redete vor dem Spiel den Gegner stark und nach dem Spiel das Spiel seiner Mannschaft schön.

Slomka hätte seinen Job retten können, wenn er sich von seinem Funktionsteam getrennt hätte, doch er lehnte dies ab. Mit einer Mannschaft, die das Funktionsteam ablehnt, wäre 96 mit Sicherheit abgestiegen. Gerüchten zufolge spricht Slomka Spieler an, die zu 96 wechseln sollen, wenn er wieder Trainer bei 96 wird. :shock: Damit bringt er aber nur die Mannschaft und die Chefetage von 96 gegen sich auf. :wink2:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mirko Slomka [2010 - 2013]
BeitragVerfasst: 02.12.2015 22:57 
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2014 11:23
Beiträge: 2547
Wohnort: Hildesheim


Offline
RoteSocke1896 hat geschrieben:
Das Gerede, er habe den Verein zerstört, verbrannte Erde hinterlassen, ist natürlich Unsinn und hält keiner kritischen Überprüfung statt. Wenn Du meinst, lieber Thron96, unter Slomka wären wir dem Abstieg entgegengetaumelt, ist das natürlich auch ganz falsch. Wir hatten zum Ende der Hinrunde 18 Punkte. Wir hatten zwar keinen Auswärtspunkt geholt, dafür zu Hause auch nur ein Spiel verloren, gegen Hoffenheim, wobei wir bekanntlich brutal verpfiffen wurden. Wir sind im letzten Jahr unter Slomka lediglich wieder auf Normalmaß geschrumpft. In den Jahren vor Slomka waren wir nicht besser, in der Zeit nach Slomka erst recht nicht. Dem Abstieg entgegengetaumelt sind wir, als uns Slomka übernahm. Das alles sind schlichte, unbestreitbare Tatsachen, die man im Sinne einer tragfähigen Analyse zur Kenntnis nehmen sollte.


Wenn man Slomka so anhimmelt wie Du es tust, RoteSocke1896, dann muss man natürlich sämtliche negativen Fakten, die an seinem Denkmal kratzen, unbeachtet lassen. Die von mir und Herr Rossi genannten Fakten kannst Du aber nicht unbeachtet lassen, auch wenn es Dir nicht in Deine Argumentation passt.

Aber alles gut, Du himmelst unseren ehemaligen Trainermagier an, ich sehe es differenzierter.
Jedem seine Meinung, ich kann gut damit umgehen.

_________________
Schwarz-Weiß-Grün ein Leben lang...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mirko Slomka [2010 - 2013]
BeitragVerfasst: 03.12.2015 01:58 

Registriert: 22.12.2013 22:23
Beiträge: 517


Offline
- Thron96

Es geht nicht um Anhimmeln, es geht nur um die schlichte Tatsache, dass ein Verein, der achtzehn Punkte am Ende der Vorrunde hat, nicht "dem Abstieg entgegentaumelt", wie Du sagst. Zumal wir unter Slomka zu jeder Hinrunde, zu jeder Rückrunde immer gut aus den Startlöchern gekommen sind, und zwar ausnahmslos. Wenn man trotzdem sagt, wir wären "dem Abstieg entgegengetaumelt", dann ist das negative Legendenbildung und hat mit den Tatsachen nichts zu tun. Nur das wollte ich zum Ausdruck bringen.

Oder taumeln wir, falls wir es zum Ende der Vorrunde auf insgesamt achtzehn Punkte bringen, dem Abstieg entgegen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mirko Slomka [2010 - 2013]
BeitragVerfasst: 03.12.2015 11:14 
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2014 11:23
Beiträge: 2547
Wohnort: Hildesheim


Offline
Wortklauberei...

Klar, wir hatten zum Ende der Hinrunde 18 Punkte auf dem Konto und hatten 4 Punkte Vorsprung auf den SC Freiburg auf Platz 16, bei dem wir unser letztes Hinrundenspiel kläglich verloren hatten. Also war Abstiegskampf angesagt. Die Leistungskurve zeigte klar nach unten und wir hatten alle unsere 8 (!!!) Auswärtsspiele verloren. Viele der Spiele zum Ende hin waren unter Slomka auch nur noch schwer zu ertragen, weil spielerisch nichts mehr ging. Auf jeden Fall war die Tendenz klar zu sehen und ich war damals froh, als Slomka gehen mußte.

Aber ich will das hier gar nicht weiter ausführen, weil die Argumente für eine Entlassung hier im Faden klar benannt worden sind und ich keine Lust auf ein Duell mir Dir habe.

Du hast Deine Meinung, ich habe eine andere Meinung.
Dass wir hier nicht auf einen Nenner kommen, ist für mich überhaupt kein Problem. Also alles gut. :hallo:

_________________
Schwarz-Weiß-Grün ein Leben lang...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mirko Slomka [2010 - 2013]
BeitragVerfasst: 18.03.2016 15:49 
Benutzeravatar

Registriert: 05.12.2011 14:40
Beiträge: 733
Wohnort: Alfeld


Offline
MS wird zusammen mit Hans Meyer wieder einmal den Dopa am Sonntag mit seiner Anwesenheit beehren.

_________________
Pirmin Schwegler: "Wir haben heute auf den Deckel bekommen, wir sind tief gefallen. Aber glaubt mir, wir stehen wieder auf und Ihr werdet wieder ein besseres Hannover sehen." [15.12.18., nach dem Bayern-Spiel]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Thomas Schaaf
BeitragVerfasst: 22.03.2016 12:17 

Registriert: 27.08.2015 18:03
Beiträge: 598


Offline
dudeH96 hat geschrieben:
Also Slomka hat jetzt auch noch Spieler verpflichtet?^^
Aber natürlich nur die "schlechten" ist ja klar :dance:

Wo Du recht hast, hast Du recht. Ich verstehe auch nicht, warum Dich hier niemand ernstnimmt. (Sicherlich würde Dir in jedem anderen Forum die Wertschätzung entgegenbracht werden, die jemandem wie Dir zusteht.)
Da muss ich mal ne Lanze für Dich und auch für Slomka brechen:
Für die Transfers war allein dieser Schmadtke verantwortlich. Slomka war da nicht involviert.
Z.B.: Mit dem Felipe-Transfer hatte Slomka nichts - im Wortsinne nichts - zu tun. Den kannte er vorher gar nicht und wurde ihm von Schmadtke dummdreist vor die "Nase" (sorry these expression) gesetzt.
Oft kam Slomka zum Training und schon wieder hatte ihm Schmadtke einen Spieler vor das Näschen gesetzt, von dem Slomka nix - im Wortsinne nix - wusste.
Oder Schmadtke hatte ihm Spieler aus dem Kader vergrault und vom Hof gejagd wie Pogatez zum Beispiel.
So einen wie Slomka kriegen wir nie wieder.


Zuletzt geändert von Kyle_96 am 22.03.2016 12:51, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 29 von 34 | [ 679 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32 ... 34  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: