Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 4 von 34 | [ 679 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 34  Nächste
 Mirko Slomka [2010 - 2013] Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Mirko Slomka
BeitragVerfasst: 04.01.2014 13:15 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 19251
Wohnort: Hannover


Offline
Nö, Korkut war im Sommer als Ersatz für Düwel im Gespräch und wurde zuletzt als Ersatz für El Maestro und nicht als zusätzlichen Co-Trainer vom Verein ins Gespräch gebracht. El Maestro wurde von der Mannschaft abgelehnt, doch Slomka wollte nicht auf ihn verzichten. Da war dann das Maß voll.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Zuletzt geändert von Herr Rossi am 04.01.2014 13:40, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mirko Slomka
BeitragVerfasst: 04.01.2014 13:23 
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2013 14:59
Beiträge: 6114


Offline
Herr Rossi hat geschrieben:
Nö, Korkut war im Sommer als Ersatz für Düwel im Gespräch und wurde zuletzt als Ersatz für El Maestro vom Verein ins Gespräch gebracht. El Maestro wurde von der Mannschaft abgelehnt, doch Slomka wollte nicht auf ihn verzichten.



Richtig lesen, HR....

_________________
ich hab Bock auf 96


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mirko Slomka
BeitragVerfasst: 04.01.2014 13:43 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 19251
Wohnort: Hannover


Offline
Und Du solltest Dir noch einmal die Einlassungen von Dufner zu Korkut lesen bzw. ansehen.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mirko Slomka
BeitragVerfasst: 04.01.2014 13:58 
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2013 14:59
Beiträge: 6114


Offline
Herr Duden, was soll die komische Aufregung :noidea: , hinter Düwel habe ich ein "?" gestellt, alles andere ist folgerichtig stimmig. Zuletzt wollte man aber Nestor El Maestro nicht mehr haben und eben durch Kurat ersetzen, was Slomka partout nicht wollte...Die übriggebliebenen Krümmelchen darfs du behalten :wink2:

_________________
ich hab Bock auf 96


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mirko Slomka
BeitragVerfasst: 04.01.2014 14:05 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 19251
Wohnort: Hannover


Offline
Und unser Trainer heißt Tayfun? Korkut!

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mirko Slomka
BeitragVerfasst: 04.01.2014 14:40 
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2013 14:59
Beiträge: 6114


Offline
Korkut, natürlich, das ist der neue H96 Trainer. Super Herr Rossi :wink2: :nuke:
Kurat bedeutet auf türkisch sowas wie Assistent.

Mehr Phantasie HR :hallo:

_________________
ich hab Bock auf 96


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mirko Slomka
BeitragVerfasst: 04.01.2014 20:10 
Benutzeravatar

Registriert: 04.03.2013 23:29
Beiträge: 112


Offline
Bemeh hat geschrieben:
Ich bin froh über die schönen Jahre, werde mich dafür aber nicht bei Slomka bedanken.
Er hat zwar mit seinen Fähigkeiten dazu entscheidend beigetragen, hat aber gleichzeitig alles um sich niedergewalzt, aus rein egoistischen Motiven, deren Konsequenzen wir jetzt auslöffeln. Und dies muss ich bei einer Gesamtbetrachtung der Lage berücksichtigen. Da bleibt nun mal kein Platz mehr für Lob übrig. Auch nicht für den erfolgreichsten Trainer der Roten.


Ich bin echt ein wenig entsetzt..soviel Hass und Undankbarkeit. Und das als "objektiver" Moderator? Na ja..

_________________
Achterbahn seit 1975


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mirko Slomka
BeitragVerfasst: 04.01.2014 20:23 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 15115
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Wo ist da Hass? Sehe ich nicht. Und die Sache mit der Dankbarkeit hat Bemeh erklärt. Bin da ziemlich bei ihm.

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.01.2014 20:59 

Registriert: 05.11.2011 21:55
Beiträge: 511
Wohnort: Hannover


Offline
Sehe ich auch so, sehe guter Beitrag von Bemeh


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mirko Slomka
BeitragVerfasst: 04.01.2014 22:15 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 19251
Wohnort: Hannover


Offline
Im Gegensatz zu Bemeh hatte ich mich bei Slomka für seine Arbeit bedankt. Doch Slomka ist für nicht der erfolgreichste 96-Trainer. da gibt es noch andere Legenden, zu denen Slomka gehören wird: http://www.hannover96.de/CDA/verein/historie/ehemalige/trainer.html. Auch waren wir mit dem Trainer Slomka nicht erstmals in einem europäischen Pokalwettbewerb vertreten, sondern bereits an 9.11.1958 unter Trainer Silken im sog. "Inter-Cities Fairs Cup" (Messepokal), dem Vorläufer des UEFA-Pokals. Das erste "richtige" Europapokalspiel fand am 15.9.1992 unter Trainer Vogel beim Titelverteidiger Brähmen statt (siehe: http://www.hannover96.de/CDA/verein/historie/geschichten/geschichten-aus-vergangenen-tagen/europapokal.html. Die Aussage erfolgreichster 96-Trainer gilt für mich nur für die KGaA, für den Verein haben andere Trainer Titel mit 96-Mannschaften gewonnen.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Zuletzt geändert von Herr Rossi am 07.01.2014 09:56, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mirko Slomka
BeitragVerfasst: 04.01.2014 22:20 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 15115
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Dass Ralle nach wie vor mein Held ist, werdet Ihr wissen. - Allerdings hat Ralle seine Erfolge vermutlich nur seinem kongenialen Co-Trainer zu verdanken... :mrgreen:

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mirko Slomka
BeitragVerfasst: 04.01.2014 22:29 
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2013 14:59
Beiträge: 6114


Offline
Kuhburger hat geschrieben:
Dass Ralle nach wie vor mein Held ist, werdet Ihr wissen.


Nein, sowas in der Art habe ich von dir noch nicht gelesen :noidea2:
Wahrscheinlich hat deine Lobhudelei in Bezug auf Slomkas fulminante Trainingsmethoden in den ersten erfolgreichen 3 Jahren deine Bewunderung zu Ralle völlig überschattet, aber schön wenn du so empfindest, was sollte man dagegen haben? Ralle war ein Guter!!

Allerdings finde ich die zum Teil heftig unterdrückte Dankbarkeit für Slomkas insgesamt tolle Arbeit nur verständlich, die Umstände wollen es einfach so, Zeitgeschichte muss mit gewissen Abstand betrachtet werden, dann erst entfaltet sie ihre volle Wirkung :wink2:

_________________
ich hab Bock auf 96


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mirko Slomka
BeitragVerfasst: 05.01.2014 01:49 

Registriert: 16.01.2013 00:48
Beiträge: 6118
Wohnort: Hannover


Offline
http://www.birminghammail.co.uk/sport/f ... ho-6469015

_________________
Erster Spieltag Heidenheim,
zweiter Spieltag Union,
bei Didi schellt das Telefon,
vielleicht nach Braunschweig,
vielleicht nach Freiburg eine Woche Waldspaziergang !

2-Liga Ole 2-Liga Ole Ole.......



https://www.youtube.com/watch?v=h62oUeOCuH4


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mirko Slomka
BeitragVerfasst: 05.01.2014 16:36 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 17442
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Herr Rossi hat geschrieben:
...sondern bereits an 9.11.1958 unter Trainer Silken im sog. "Inter-Cities Fairs Cup" (Messepokal), dem Vorläufer des UEFA-Pokals.


Das war aber nicht aus Verdienst der sportlichen Leistungen, sondern das sollte zunächst ein Vergleich der Messestädte sein. Warum da nur der Klub 96 und keine Stadtauswahl gespielt hat (oder etwa doch?) habe ich inzwischen von meiner Festplatte gelöscht. Nicht aber unsere tollen Siege gegen Porto und Barca.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mirko Slomka
BeitragVerfasst: 05.01.2014 17:29 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 19251
Wohnort: Hannover


Offline
Weil wir der Vertreter der Stadt in der Oberliga Nord waren? In der Aufstellung Hannovers finde ich nur 96er:
96-HP hat geschrieben:
09.11.1958 Hannover 96 – AS Rom 1:3 (0:1)

Hannover 96: Stiller – Geruschke, Fassnacht, Schicks, Elzner, Kühn, Wewetzer, Gawletta, Tkotz, Wenker, Kellermann – Trainer: Silken

AS Rom: Cudicini (65. Tesari) – Griffith, Losi, David, Stucchi, Zaglio, Ghiggia, Guarnacci, Da Costa, Tasso Selmonsson – Trainer: Nordahl

SR: Jörgensen (Dänemark); Zuschauer: 20.000

Tore: 0:1 Tasso (25.); 1:1 Kellermann (69.); 1:2 (74.) Da Costa; 1:3 (78.) Da Costa

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mirko Slomka
BeitragVerfasst: 06.01.2014 15:24 

Registriert: 25.10.2013 13:25
Beiträge: 1336


Offline
Gothia hat geschrieben:
Da korkut es selbst auf der Pressekonferenz so berichtet hat, kann man davon ausgehen, dass es stimmt. Als korkut von der Entlassung gehört hat, dachte er, dass es das auch für ihn wäre. Dann kam der Anruf von duffner.


Ich habe mir jetzt auch mal die Vorstellungs-PK angesehen.

Wenn ich mal ein wenig nachdenke:
- Korkut dachte, daß auch er nach der Entlassung von Slomka nicht mehr Co-Trainer werden würde

> dann höre ich da raus:
Korkut war der Wunsch von Slomka, nicht (in erster Linie) von Dufner.
Dafür spräche auch, daß Slomka einer der ersten Gratulanten war und Korkut offenbar mit Slomka telefoniert hat, als er Dufners Angebot für den Cheftrainerposten vorliegen hatte.

Zumindest ist dies nach der augenblicklichen Faktenlage die wahrscheinlichere Variante.
Wenn hier noch jemand behauptet, daß Slomka Korkut nicht als Co wollte, bitte ich um Quellenangabe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mirko Slomka
BeitragVerfasst: 06.01.2014 15:34 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 15115
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Das ist nach Presseberichten nur ein Teil der Wahrheit: Angeblich wollten einige Führungsspieler das gesamte Team um Slomka nicht mehr. Da ist die Entscheidung für oder gegen Maestro nur ein Teil der Problematik. Wäre Slomka dazu gezwungen worden, sein komplettes Team Maestro, Sander, Freiwald auszutauschen, hätte er enorm an Gesicht verloren. Eine Mannschaft die das fordert, weiß dass das nicht geht. Insofern haben besagte Führungsspieler im Grunde Slomka und sein Team gemeint. Mit dem Austausch-Verlangen.

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mirko Slomka
BeitragVerfasst: 06.01.2014 15:40 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 7251
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Wenn man irgendwo als Co gehandelt wird und der potentielle Chef wird gefeuert, ist es nur logisch, dass der neue Chef evtl. eigene Co´s mitbringt. Von daher absolut nachvollziehbar, dass Korkut vorerst glaubte, erstmal aus dem Rennen zu sein.

Wenn man zwischen den Zeilen fast aller Medien liest und hört, wird deutlich, dass Slomka gar keinen neuen Co-Trainer haben wollte, was schlußendlich zum generellen Aus führte. Es war die Beratungsresistenz und Selbstgefälligkeit, die ihn hier den Job kostete und gegen die er ein Jahr lang hätte etwas tun können. Wenn man so unterwegs ist, ist man nunmal auf Gedeih und Verderb auf Erfolg angewiesen. Sogar noch mehr als üblich in diesem Geschäft.

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mirko Slomka
BeitragVerfasst: 06.01.2014 16:45 
Benutzeravatar

Registriert: 22.12.2013 19:15
Beiträge: 1725


Offline
Kuba libre hat geschrieben:
Wenn man irgendwo als Co gehandelt wird und der potentielle Chef wird gefeuert, ist es nur logisch, dass der neue Chef evtl. eigene Co´s mitbringt. Von daher absolut nachvollziehbar, dass Korkut vorerst glaubte, erstmal aus dem Rennen zu sein.

Wenn man zwischen den Zeilen fast aller Medien liest und hört, wird deutlich, dass Slomka gar keinen neuen Co-Trainer haben wollte, was schlußendlich zum generellen Aus führte. Es war die Beratungsresistenz und Selbstgefälligkeit, die ihn hier den Job kostete und gegen die er ein Jahr lang hätte etwas tun können. Wenn man so unterwegs ist, ist man nunmal auf Gedeih und Verderb auf Erfolg angewiesen. Sogar noch mehr als üblich in diesem Geschäft.


Also, ehrlich gesagt, ich mochte ihn noch nie. Für mich nach dem Affentheater mit RR auf Schalke charakterlich zumindest fragwürdig. Ist aber rein persönlich und rational nicht begründbar.

Fachlich verstehe ich die Lobpreisungen auch nicht so recht. Gut, Klassenerhalt, 10-Sek-Regel und zwei Jahre Europa...

...aber dann wie auf Schalke auf "Dominanz" umzuschwenken - nun ja, denke das hat ihm taktisch das Genick gebrochen.

Hatte ja schon im Herbst 12 geunkt (da gings spielerisch nämlich schon unübersehbar bergab), dass er im Früjahr 13 weg ist - und dann kam die VV!!!

Verschenkte Zeit für Hannover....

_________________
Tradition ist die Tyrannei der Toten über die Lebenden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mirko Slomka
BeitragVerfasst: 07.01.2014 07:14 
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2009 05:39
Beiträge: 11559
Wohnort: Dampfhausen


Offline
Zitat:
Vorm Training war Slomka in der Kabine – mit ausdrücklicher Genehmigung von Nachfolger Tayfun Korkut (39). Slomka: „Ich hatte ihn darum gebeten. Er hat mir die Kabine für einige Minuten überlassen.“


Zitat:
Zusammen mit seinem Assistenten Nestor El Maestro verabschiedete er sich bei jedem Spieler mit Handschlag. Slomka: „Ich habe mich bei allen bedankt, wünsche der Mannschaft eine gute Rückrunde, Glück und Erfolg.“

Ging auch den Spielern nahe. Christian Schulz: „Das war emotional. Wir hatten vier tolle Jahre, das wischt man nicht so weg.“ Kapitän Steven Cherundolo: „Wir waren ein gutes Team. Der Trainer hat Herzblut und Arbeit in diese Mannschaft gesteckt.“

Als die Profis zum Training rausgehen, bedankt sich Slomka bei Physios, Greenkeepern und in der Geschäftsstelle.


http://www.bild.de/sport/fussball/mirko ... .bild.html

:nuke:

_________________
Wir müssen aufhören weniger zu trinken!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 4 von 34 | [ 679 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 34  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: