Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 7 | [ 138 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
 Tayfun Korkut [2014 - 2015] Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Tayfun Korkut [2014 - 2015]
BeitragVerfasst: 20.04.2015 15:29 
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2006 06:23
Beiträge: 3541
Wohnort: Oyten


Offline
Hier hat noch keiner, dann mach ich das mal auf.

Ich find's fast immer schade, wenn ein Trainer gehen muss. Ich wünsche weiterhin alles Gute auf seiner hoffentlich noch erfolgreichen Laufbahn!

_________________
"God made us number one 'cause he loves us the best
Well he should go bless someone else for a while and give us a rest"

Ben Folds - "All You Can Eat"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tayfun Korkut (2014-2015)
BeitragVerfasst: 20.04.2015 16:37 
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2007 14:17
Beiträge: 4429
Wohnort: Hannover


Offline
Danke für Ihre Arbeit bei den Roten. Sie sind sicher nicht der Alleinverantwortliche für die aktuelle Misere... Dennoch war es an der Zeit, jetzt noch einmal zu handeln.
Alles Gute und viel Erfolg für die Zukunft!

Trotz des leider nur mäßigen sportlichen Erfolges gehört Tayfun Korkut zu den Trainern, wo der Abschied (menschlich) eher schwerer fällt.

_________________
RE1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tayfun Korkut (2014-2015)
BeitragVerfasst: 20.04.2015 17:07 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 5986
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Das würde ich genauso formulieren. Leider hat die Konstellation nicht gepasst. Hannover 96 ist derzeit so strukturschwach, dass es die völlig falsche Adresse für einen unerfahrenen Coach ist, der vertrauensvolle und kompetente Führung benötigt hätte. Hoffentlich merkt man sich das bei der nächsten ergebnisoffenen Analüse im Kokenhof.

Viel Glück und Erfolg woanders, Herr Korkut. Sicher wird er von den vielen Erfahrungen hier profitieren. Das Bild, wie er nach dem Eintrachtdebakel mit der Flüstertüte auf dem Zaun hing, werde ich nicht vergessen. Das war viel Herzblut und Mut, den ich gern auch in mancher Startelf wieder gesehen hätte.

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tayfun Korkut (2014-2015)
BeitragVerfasst: 20.04.2015 21:06 
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2013 14:59
Beiträge: 6114


Offline
Auf dem Zaun warst du großartig, danke, Trainer Korkut.

_________________
ich hab Bock auf 96


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tayfun Korkut (2014-2015)
BeitragVerfasst: 20.04.2015 21:15 
Benutzeravatar

Registriert: 03.05.2012 21:28
Beiträge: 1481
Wohnort: Isernhagen


Offline
Kuba libre hat geschrieben:
Das würde ich genauso formulieren. Leider hat die Konstellation nicht gepasst. Hannover 96 ist derzeit so strukturschwach, dass es die völlig falsche Adresse für einen unerfahrenen Coach ist, der vertrauensvolle und kompetente Führung benötigt hätte. Hoffentlich merkt man sich das bei der nächsten ergebnisoffenen Analüse im Kokenhof.

Viel Glück und Erfolg woanders, Herr Korkut. Sicher wird er von den vielen Erfahrungen hier profitieren. Das Bild, wie er nach dem Eintrachtdebakel mit der Flüstertüte auf dem Zaun hing, werde ich nicht vergessen. Das war viel Herzblut und Mut, den ich gern auch in mancher Startelf wieder gesehen hätte.


:nuke: :nuke: :nuke:

Ich war damals vor Ort und hab die Situation aus sicherer Entfernung beobachtet.
Mich hat Tayfun Korkut an dem Tag sehr beeindruckt.

Schade, dass es nicht geklappt hat, hat halt nicht gepasst.

_________________
Oh 96 olé, Du wirst niemals untergeh'n!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tayfun Korkut (2014-2015)
BeitragVerfasst: 21.04.2015 09:02 
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2014 11:23
Beiträge: 2245
Wohnort: Hildesheim


Offline
Kuba hat schon die richtigen Worte gefunden. :nuke:

Menschlich finde ich den Abschied von Tayfun Korkut auch sehr schade. Mit einem starken Sportdirektor und mehr sportlicher Kompetenz in unserer Führungsriege wäre möglicherweise mehr drin gewesen. TK ist auch ein Opfer unserer Strukturschwäche und dem Zoff zwischen 96 und den Fans geworden - sehr schade. Denn von den Anlagen her halte ich Tayfun Korkut nach wie vor für einen Trainer mit Potenzial. Ich hoffe, er kann das bei einem anderen Verein ausschöpfen.

Viel Glück und Erfolg auf Deinem weiteren Weg, Tayfun!!!

_________________
Schwarz-Weiß-Grün ein Leben lang...


Zuletzt geändert von thron96 am 22.04.2015 10:01, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tayfun Korkut (2014-2015)
BeitragVerfasst: 21.04.2015 09:44 
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2004 20:02
Beiträge: 8720
Wohnort: Wijchen/NL


Offline
Kuba hat es ganz schön auf dem Punkt gebracht.

Auch wenn ich zuletzt mein Vertrauen in ihm verloren habe, habe ich es sehr schade gefunden, dass er nicht zum Beispiel an der Seite von Schmadtke (in seiner besten Jahren) gearbeitet hat. Ich wäre sehr neugierig gewesen was dabei herum gekommen wäre.

Ich hoffe, dass er diese Erfahrungen mitnehmen kann und noch irgendwo anders zeigen kann was er hier in Hannover gelernt hat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tayfun Korkut (2014-2015)
BeitragVerfasst: 21.04.2015 10:33 
Benutzeravatar

Registriert: 11.10.2013 11:58
Beiträge: 3023
Wohnort: Hildesheim


Offline
Entscheidend für seine weitere Laufbahn wird sein, ob er seine Sturköpfigkeit/Starrsinnigkeit ablegen kann. Denn dann hätte er wirklich Lehren aus seinem Engagement bei 96 gezogen.

Ich wünsche es ihm, weil er ein sympathischer Typ ist.


Zuletzt geändert von Bavenstedter am 21.04.2015 10:59, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tayfun Korkut (2014-2015)
BeitragVerfasst: 21.04.2015 10:47 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 7569


Offline
Wieso ist er ein Opfer das Kampfes zwischen den Fans und 96 geworden ? Haben die Fans die Spiele gg. die Mitkonkurrenten vercoacht ?
Na klar fehlte sportliche Kompetenz, er hätte welche reinbringen können ! Hat er das ?
Leider eher mal nicht.
Warum hatte Briand eine Stammplatzgarantie ?
Warum hat er Schlaudraff komplett ignoriert ?
Warum hat er in der Hinrunde auf Gülselam gesetzt ?
Warum hat er sich die Neuzugänge aufdrücken lassen ?
Warum hat er meistens die falsche Taktik spielen lassen ?
Warum war er so beratungsresistent ?

In der letzten Saison war doch schon einiges an Murks mit dem Höhepunkt in Braunberg. Danach hat er es für ein paar Spiele hinbekommen, aber dieses Jahr ?
Wieviel gute Spiele haben wir denn gesehen - eins oder zwei ?

Er ist selbst an seinem Scheitern schuld !
Wenn er daraus nicht die richtigen Schlüsse zieht, wird es schwierig für ihn, nochmal irgendwo höherklassig unterzukommen......

Sorry, er hat meinen Verein sportlich fast ruiniert. Da fehlt mir jegliches Mitgefühl

_________________
You can change your partner,
you can change your religion,

but you can never change your team


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tayfun Korkut (2014-2015)
BeitragVerfasst: 21.04.2015 11:21 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 16141
Wohnort: Mönchengladbach


Online
Bavenstedter hat geschrieben:
Entscheidend für seine weitere Laufbahn wird sein, ob er seine Sturköpfigkeit/Starrsinnigkeit ablegen kann. Denn dann hätte er wirklich Lehren aus seinem Engagement bei 96 gezogen.

Ich wünsche es ihm, weil er ein sympathischer Typ ist.



Da schließe ich mich an.

Aus meiner Sicht ist er daran gescheitert, dass er glaubte mit unseren mittelmäßig begabten Spielern Ballbesitzfußball spielen zu können. Das können nur ganz wenige in der Liga, noch nicht mal WOB. Als Stindl zurückkam hat er das auf die Sitze getrieben.

Anfangs fand ich es enttäuschend, dass Korkut, obwohl weit in der Welt rumgekommen, diese Kontakte nicht nutzen konnte, um vielleicht den einen oder anderen Spanier zu uns zu holen. Wir bezahlen schließlich pünktlich, was da nicht immer der Fall zu sein scheint. Sein Kontakt zu Gülselam war da eher suboptimal.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Karl Lagerfeld. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tayfun Korkut (2014-2015)
BeitragVerfasst: 21.04.2015 12:22 

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 7641


Offline
Patches.o.Houlihan hat geschrieben:
Hier hat noch keiner, dann mach ich das mal auf.

Ich find's fast immer schade, wenn ein Trainer gehen muss. Ich wünsche weiterhin alles Gute auf seiner hoffentlich noch erfolgreichen Laufbahn!
Stimmt, schließe ich mich auch an, Viel Erfolg , äh... nur nicht wenn es zufällig gegen die Roten gehen sollte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tayfun Korkut (2014-2015)
BeitragVerfasst: 21.04.2015 15:25 
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2009 05:39
Beiträge: 10287
Wohnort: Dampfhausen


Offline
Man hätte ihn damals wie geplant zum Co-Trainer machen sollen. Als Trainer hat es leider nicht gereicht. Er wird hoffentlich viel gelernt haben und eines Tages gestärkt wieder auf der Bühne Bundesliga auftauchen.

Machs gut, Korki! :hallo:

_________________
Ich supplementiere OPC und Vitamin D3!

Bild BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tayfun Korkut (2014-2015)
BeitragVerfasst: 21.04.2015 22:12 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 13461
Wohnort: Hannover


Offline
Slomka hätte bloß auf solche "Experten" wie El Maestro, Freiwald und Sander verzichten müssen. :roll:

Also ich bewundere seinen Mut, sich nach dem verlorenen Spiel in Peine-Ost am Stadionzaun dem hasserfüllten Mob zu stellen, während die Spieler lieber außer Reichweite der steine-, flaschen- und pyrotechnik-werfenden Idioten blieben.

Bei den Pillendrehern ist Kind ja förmlich geflüchtet, sonst hätte er die Meinung der mitgereisten zur Darbietung der Versager gehört: "Außer Zieler könnt Ihr alle gehen!" Wenn die Spieler immer so akribisch und leidenschaftlich gearbeitet hätten wie der Trainer wären wir nicht in dieser Lage!

Danke, Trainer und Alles Gute!

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tayfun Korkut (2014-2015)
BeitragVerfasst: 22.04.2015 07:28 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 11696
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Angesichts der Begleitumstände wie den Konflikten rund um die Fanszene und der fehlenden Unterstützung dieser bei Heim- und Auswärtsspielen hatte Korkut eigentlich nie eine "normale" Chance. Eine solche Situation mußte bisher kein Trainer der Roten "ausbaden" nach meiner Erinnerung, wenn überhaupt jemals im deutschen Profifussball.

Der schwache Sportdirektor und der "spezielle" Präsident tun ihr übriges. In anderen Strukturen hätte es anders laufen können...

Alles Gute, Tayfun Korkut.

_________________
Daß mir der Hund das Liebste sei, sagst du, o Mensch, sei Sünde? Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tayfun Korkut (2014-2015)
BeitragVerfasst: 22.04.2015 15:11 
Benutzeravatar

Registriert: 07.10.2006 16:06
Beiträge: 10476


Offline
Ich schrieb am 16.1.2014:

Zitat:
....Nun haben wir Korkut der mich emotional bisher überhaupt nicht erreicht....


Das hat sich bis heute nicht geändert.

Von daher tut mir sein Abgang auch nicht wirklich leid.
Trotzdem :oldman: wünsche ich ihm natürlich alles Gute für seinen weiteren Lebensweg.

_________________
Da hab ich gedacht, ich tu ihn ihm rein in ihn ihm sein Tor. Horst Hrubesch

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tayfun Korkut (2014-2015)
BeitragVerfasst: 23.04.2015 10:34 

Registriert: 16.01.2013 00:48
Beiträge: 5558
Wohnort: Hannover


Offline
Tayfun Korkut bekommt nach der Trennung eine Abfindung, man werde sich laut Kind nicht vor dem Arbeitsgericht streiten müssen. #NP

_________________
Erster Spieltag Heidenheim,
zweiter Spieltag Union,
bei Didi schellt das Telefon,
vielleicht nach Braunschweig,
vielleicht nach Freiburg eine Woche Waldspaziergang !

2-Liga Ole 2-Liga Ole Ole.......



https://www.youtube.com/watch?v=h62oUeOCuH4


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tayfun Korkut (2014-2015)
BeitragVerfasst: 23.04.2015 13:14 
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2004 20:02
Beiträge: 8720
Wohnort: Wijchen/NL


Offline
Aus der HAZ von Heute:

"Trotz noch vorhandener Nähe zu 96, wird Korkut die Partie seines ehemaligen Clubs gegen Hoffenheim am Sonnabend (15.30 Uhr) allerdings nicht im Stadion angucken. „Ich glaube, das ist unpassend“, meinte Korkut.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tayfun Korkut (2014-2015)
BeitragVerfasst: 23.04.2015 14:08 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 5986
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Da ist der Herr Korkut also schonmal ein Stück weit stilvoller als andere vor ihm. :nuke:

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tayfun Korkut (2014-2015)
BeitragVerfasst: 23.04.2015 15:20 
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2004 20:02
Beiträge: 8720
Wohnort: Wijchen/NL


Offline
Kuba libre hat geschrieben:
Da ist der Herr Korkut also schonmal ein Stück weit stilvoller als andere vor ihm. :nuke:



Yep. Den Kommentar hatte ich mich verkniffen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tayfun Korkut (2014-2015)
BeitragVerfasst: 24.04.2015 21:37 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 13461
Wohnort: Hannover


Offline
Bavenstedter hat geschrieben:
Entscheidend für seine weitere Laufbahn wird sein, ob er seine Sturköpfigkeit/Starrsinnigkeit ablegen kann. Denn dann hätte er wirklich Lehren aus seinem Engagement bei 96 gezogen.

Ich wünsche es ihm, weil er ein sympathischer Typ ist.

Das sollte er nicht tun, denn in den Pressekonferenzen vor dem Spiel sitzt der Trainer einer Meute von Journalisten gegenüber, von denen die wenigsten die Trainingswoche verfolgen konnten und von denen selten einer eine Trainerlizenz hat. Noch schlimmer wird es, wenn man die Hobbytrainer in Internetforen oder am Rand des Trainingsplatzes nimmt. Richtig gekniffen ist Jogi Löw, der sich von 82 Mio. "Bundestrainern" vorhalten lassen muss, was er alles falsch macht. ob er nun etwas macht oder lässt.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Zuletzt geändert von Herr Rossi am 03.05.2015 20:12, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 7 | [ 138 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: