Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 4 von 8 | [ 158 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
 Tayfun Korkut [2014 - 2015] Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Tayfun Korkut (2014-2015)
BeitragVerfasst: 18.05.2015 22:32 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 16573
Wohnort: Hannover


Offline
Das kann man auch mit Zahlen belegen. Slomka hatte hier bei 96 bei den Profis einen Schnitt von 1,47 Punkte pro Spiel, Korkut 1,17 Punkte pro Spiel. Klingt eindeutig, aber ist nicht ganz fair. Da waren bei Slomka 2 Jahre EL mit einem gefestigten Kader, während Korkut einen Neuaufbau mit einer Seuchensaison zu verkraften hatte. Nimmt man die letzte Saison, hat Slomka mit 1,06 Punkten pro Spiel vorgelegt, während Korkut 1,41 Punkte pro Spiel erzielte.

Was bedeuten nun die 1,47 Punkte pro Spiel bei 96 für Slomka? Rangnick hatte bei 96 einen Schnitt von 1,57 Punkten pro Spiel. Ähnlich sieht es bei S04 aus. Slomka mit 1,79 Punkten pro Spiel, während Ramgnick 1,92 Punkte pro Spiel holte. Und zum Schluss noch ein Schmankerl, dass zeigt, dass es auch auf den Kader ankommt. Beim Vorort-HSV erzielte Slomka einen Schnitt von sage und schreibe 0,89 Punkten pro Spiel!

Korkut war nach meiner persönlichen Erfahrung nicht beratungsresistent und hat auch mit den Spielern kommuniziert, wenn die Deutsch, Englisch oder Spanisch verstanden. Spieler, die nur JFranzösisch oder Japanisch sprachen waren auf einen Dolmetscher angewiesen. Slomka sprach nur Deutsch und ließ lange keine Dolmetscher in die Kabine. Der hat lage nicht gemerkt, dass seine rhetorischen Glanzleistungen von einigen Süielern nicht verstanden wurden.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tayfun Korkut (2014-2015)
BeitragVerfasst: 22.05.2015 19:31 

Registriert: 22.12.2013 22:23
Beiträge: 516


Offline
Herr Rossi hat geschrieben:
Das kann man auch mit Zahlen belegen. Slomka hatte hier bei 96 bei den Profis einen Schnitt von 1,47 Punkte pro Spiel, Korkut 1,17 Punkte pro Spiel. Klingt eindeutig, aber ist nicht ganz fair. Da waren bei Slomka 2 Jahre EL mit einem gefestigten Kader, während Korkut einen Neuaufbau mit einer Seuchensaison zu verkraften hatte. Nimmt man die letzte Saison, hat Slomka mit 1,06 Punkten pro Spiel vorgelegt, während Korkut 1,41 Punkte pro Spiel erzielte.

Was bedeuten nun die 1,47 Punkte pro Spiel bei 96 für Slomka? Rangnick hatte bei 96 einen Schnitt von 1,57 Punkten pro Spiel. Ähnlich sieht es bei S04 aus. Slomka mit 1,79 Punkten pro Spiel, während Ramgnick 1,92 Punkte pro Spiel holte. Und zum Schluss noch ein Schmankerl, dass zeigt, dass es auch auf den Kader ankommt. Beim Vorort-HSV erzielte Slomka einen Schnitt von sage und schreibe 0,89 Punkten pro Spiel!

Korkut war nach meiner persönlichen Erfahrung nicht beratungsresistent und hat auch mit den Spielern kommuniziert, wenn die Deutsch, Englisch oder Spanisch verstanden. Spieler, die nur JFranzösisch oder Japanisch sprachen waren auf einen Dolmetscher angewiesen. Slomka sprach nur Deutsch und ließ lange keine Dolmetscher in die Kabine. Der hat lage nicht gemerkt, dass seine rhetorischen Glanzleistungen von einigen Süielern nicht verstanden wurden.


Mit Verlaub, was soll das denn? Ich rechne jetzt nicht nach, aber zumindest die Zahl für Rangnick kann nicht stimmen. Rangnick holte bei uns in der ersten Saison nach dem Aufstieg 41 Punkte und Platz 11, in der Folgesaison wurde er bei 24 Punkten nach 23 Spielen und Platz 15 entlassen. Das kann nie den von Dir errechneten Schnitt ergeben haben, es sei denn, Du rechnest die zweite Liga mit, was Nonsens wäre.

Dass Korkut bessere Bedingungen vorgefunden hätte als Slomka, ist eine abenteuerliche Behauptung. Slomka startete nach dem Enke-Suizid unter denkbar schlechten Bedingungen, das war eine "Seuchensaison". In der Folgesaison wurden wir durchweg in den Saisonprognosen als Absteiger gesehen. Dann fiel im ersten Spiel, erste Minute auch der Königstransfer (Carlitos) mit Kreuzbandriss aus. Trotzdem wurden wir Vierter und spielten zweimal in der Europaleague, was man aufgrund der Mehrbelastung und zusätzlichen Verletzungen kaum als Vorteil ansehen kann.

In der Saison des Trainerwechsels hatte Slomka war zunächst Slomka mit dem Neuaufbau konfrontiert. Korkut konnte auf eine intakte Mannschaft zurückgreifen, mit der er die ersten beiden Spiele in Slomka-Taktik gewann - für mich die besten Spiele unter Korkut überhaupt.

Dass Korkut im Gegensatz zu Slomka - entgegen Deiner Voodoo-Mathematik unser erfolgreichster Trainer in der Bundesliga-Zeit - erfolglos blieb, liegt nicht an den ungünstigen Bedingungen, sondern daran, dass er keine Spielidee hatte bzw. sein Tiki-Taka nicht erfolgreich durchbringen konnte, dass sich die Spieler unter ihm leistungsmäßig mit ganz wenigen Ausnahmen (Stindl) stagnierten und dass er die Spieler nicht auf den richtigen Positionen unterbringen konnte. Jeder hat jetzt gesehen, was es bringt, wenn man Stindl auf die rechte Außenbahn stellt, Briand in die Sturmmitte und Kyotake auf die 10er Position. Bei Korkut passte die Mannschaft so nicht zusammen. Slomka hat hingegen eine tolle und funktionierende Kontertaktik entwickelt und durch Positionswechsel regelrechte Leistungsexplosionen erzeugt: ich erinnere nur an die Doppelsechs Pinto/Schmidebach, durch die Pinto, vorher ein farbloser Mitläufer auf der rechten Außenbahn, zum Herz unseres Spiels wurde, an die Verschiebung von Rausch nach vorn auf die linke Außenbahn mit seinen rasanten Flankenläufen und scharfen Flanken (Sevilla), Stindl und Cherundolo als Pärchen auf der rechten Außenbahn, Pogatetz und Haggui als Türme in der Abwehrschlacht, die schnellen Sturmspitzen, von Pinto oder von den schnellen Außen bedient, den Einsatz des dritten Torwarts und und und ... Eines möchte ich noch besonders erwähnen: Slomka hat auch Spieler wieder zu Leistung gebracht, die schon vollkommen abgeschrieben waren, z. B. Hanke, Andreasen, Pander und v. a. Schlaudraff, der ja laut Kind kein Spiel mehr machen sollte. Vor dem ersten Einsatz von Schlaudraff erlitten wir in fünf Spielen vier Niederlagen, danach gewannen wir die nächsten fünf Spiele. Gegen Sevilla schoß er zwei Tore. Alles schon vergessen?

Mit Slomka haben wir in den Spielzeiten, in denen er über die Saison Trainer war, den 4., 7. und 9. Platz erreicht. Nach unserem Aufstieg erreichte Hecking einmal einen achten Platz, ansonsten plazierten wir uns in der unteren Tabellenhälfte wie unter Korkut. Bei Schalke wurde Slomka 2. und wurde gegen Ende der Folgesaison als Vierter entlassen. Er war meiner Erinnerung nach noch etwas erfolgreicher als Rangnick und der erfolgreichste Schalke-Trainer in der Bundesliga-Zeit überhaupt. Und Hamburg: Kannst Du mir einen der zig Trainer der letzten Jahre nennen, der dort erfolgreich gearbeitet hat?

Wenn Du etwas für Korkut geltend machen möchtest, dann ist es die fehlende Fan-Unterstützung diese Saison, die ihm vermutlich ein paar Punkte gekostet hat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tayfun Korkut (2014-2015)
BeitragVerfasst: 22.05.2015 19:54 

Registriert: 17.08.2014 18:07
Beiträge: 930


Offline
Wow, Respekt RoteSocke! Das nenne ich mal fundiert. Speziell die Entlassung bei Schalke bleibt für mich ein Rätsel. Sportliche Gründe hat es ja bekanntlich nicht gegeben, dabei geht es dem Verein nachweislich nur darum (siehe Kaderfinanzierung). Da wird man fast nachträglich zum Slomka-Fan.
Die Frage bei Slomka wird wohl immer bleiben: Was ist man bereit für den sportlichen Erfolg im Tausch zu schlucken? Und was wiegt mehr? Und vor allem: Wäre Slomka weiter erfolgreich geblieben, hätte er sich auf der außersportlichen Ebene verändert?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tayfun Korkut (2014-2015)
BeitragVerfasst: 22.05.2015 22:27 

Registriert: 22.12.2013 22:23
Beiträge: 516


Offline
tobitobsen hat geschrieben:
Wow, Respekt RoteSocke! Das nenne ich mal fundiert. Speziell die Entlassung bei Schalke bleibt für mich ein Rätsel. Sportliche Gründe hat es ja bekanntlich nicht gegeben, dabei geht es dem Verein nachweislich nur darum (siehe Kaderfinanzierung). Da wird man fast nachträglich zum Slomka-Fan.
Die Frage bei Slomka wird wohl immer bleiben: Was ist man bereit für den sportlichen Erfolg im Tausch zu schlucken? Und was wiegt mehr? Und vor allem: Wäre Slomka weiter erfolgreich geblieben, hätte er sich auf der außersportlichen Ebene verändert?



Wenn ich Dich richtig verstehe, meinst Du, dass Slomka charakterlich untragbar gewesen sei. Ich kann das nicht beurteilen, kenne ihn nicht, möchte aber noch darauf hinweisen, dass Slomka auch unser am Stück dienstlängster Trainer seit dem Zweiten Weltkrieg war, zumindest seit 1964. So ganz unverträglich kann er also nicht gewesen sein. Unser allseits beliebter und respektierter Kapitän Cherundulo hat Slomka zum Trainer seines Abschiedsspiels auserkoren. Das hätte er kaum gemacht, ohne dass Slomka einige Akzeptanz in der Mannschaft gehabt hätte. Fair finde ich von ihm, dass er auch ausgemusterten Spielern eine neue Chance gegeben und auf eine "Trainingsgruppe II" verzichtet hat. Unser Verein ist infolge von KgaA etc. gespalten wie kaum ein anderer: hier die geldgebenden Gesellschafter, dort die Traditionalisten wie wir im Forum. Das macht es speziell für Trainer und Sportdirektoren schwer, sich unfallfrei in unserem Verein zu bewegen. Damit hat m.E. auch die Causa Slomka zu tun. Aber das führt jetzt, am Vorabend des alles entscheidenden Spiels, zu weit.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tayfun Korkut [2014 - 2015]
BeitragVerfasst: 10.06.2015 09:53 

Registriert: 15.07.2009 16:47
Beiträge: 4548


Offline
Soll angeblich mit Eintracht Frankfurt verhandeln.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tayfun Korkut [2014 - 2015]
BeitragVerfasst: 10.06.2015 11:19 
Benutzeravatar

Registriert: 11.10.2013 11:58
Beiträge: 3362
Wohnort: Hildesheim


Offline
kerze hat geschrieben:
Soll angeblich mit Eintracht Frankfurt verhandeln.


Habe ich auch gelesen.
Ich wäre froh, wenn man TKs weiteren Weg in der BuLi und nicht im Ausland verfolgen könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tayfun Korkut [2014 - 2015]
BeitragVerfasst: 11.06.2015 12:16 

Registriert: 16.01.2013 00:48
Beiträge: 5713
Wohnort: Hannover


Offline
Kind bestätigt die Auflösung des Vertrages zum 30.06. Abfindung soll 350 000 Euro betragen:[kicker]

Scheint wohl doch kronket zu werden, mit der Eintracht.Schade eigentlich hätten wir ja noch ablöse verlangen können.

_________________
Erster Spieltag Heidenheim,
zweiter Spieltag Union,
bei Didi schellt das Telefon,
vielleicht nach Braunschweig,
vielleicht nach Freiburg eine Woche Waldspaziergang !

2-Liga Ole 2-Liga Ole Ole.......



https://www.youtube.com/watch?v=h62oUeOCuH4


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tayfun Korkut [2014 - 2015]
BeitragVerfasst: 09.10.2015 21:43 

Registriert: 22.01.2013 09:27
Beiträge: 1345


Offline
scheint ja jetzt bei abgang Zorniger beim VFB auffem Zettel zu stehen. Obs da besser wird :D Korkut fand ich vom Fussball her super, aber der VFB ist so ziemlich genauso ne große Katastrophe wie 96 :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tayfun Korkut [2014 - 2015]
BeitragVerfasst: 22.10.2015 05:57 
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2009 05:39
Beiträge: 10995
Wohnort: Dampfhausen


Offline
Tayfun ist in Hoffenheim im Gespräch. Slomka allerdings auch.

_________________
Fülle ohne Harnik, ist wie Pizza ohne Käse!

Anton ohne Sane, ist wie Kuchen ohne Zucker!

96 ohne Kind, ist wie ein langes Leben ohne Krankheit!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tayfun Korkut [2014 - 2015]
BeitragVerfasst: 22.10.2015 08:12 
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2013 14:59
Beiträge: 6114


Offline
Könnten sie ja doch beide dort anfangen, wie das mal bei Hannover 96 vorgesehen war..., wer macht den Chefe und wer würde den Co. -Posten übernehmen?

_________________
ich hab Bock auf 96


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tayfun Korkut [2014 - 2015]
BeitragVerfasst: 22.10.2015 09:24 
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2009 05:39
Beiträge: 10995
Wohnort: Dampfhausen


Offline
Slomka als erfahrener Hase macht den Chef. :nod:

_________________
Fülle ohne Harnik, ist wie Pizza ohne Käse!

Anton ohne Sane, ist wie Kuchen ohne Zucker!

96 ohne Kind, ist wie ein langes Leben ohne Krankheit!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tayfun Korkut [2014 - 2015]
BeitragVerfasst: 22.10.2015 10:34 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 16573
Wohnort: Hannover


Offline
Nee, Korkut wird da Assistent bei Peter dem Großen!

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tayfun Korkut [2014 - 2015]
BeitragVerfasst: 05.04.2016 15:04 
Benutzeravatar

Registriert: 07.10.2006 16:06
Beiträge: 10565


Offline
.........
Zitat:
Fußballer Tayfun Korkut bezog Gehalt über Offshore-Firma

Bevor Tayfun Korkut Trainer wurde, spielte er in Spanien. Dort bekam er einen Teil seines Gehalts über eine Offshore-Firma.

...... Unter anderem spielte er in den Jahren 2000 bis 2003 beim baskischen Verein Real Sociedad San Sebastián.

Die Unterlagen zeigen: Mit diesem Team einigte sich Korkut darauf, einen großen Teil seines Gehalts nicht direkt, sondern mit Umweg über eine Offshore-Firma zu bekommen - vorbei an den spanischen Steuerbehörden. Getarnt wurde dies als Lizenzgeschäft: Korkut übertrug im Juni 2000 die Rechte an seinen Bildern an die eigens dafür eingerichtete Bahamas-Gesellschaft "Redway Limited". Die wiederum verkaufte die Rechte am gleichen Tag über eine zwischengeschaltete Gesellschaft in den Niederlanden an Real Sociedad. Die "Redway Limited" kassierte dafür rund 3,4 Millionen D-Mark - ihr wirtschaftlich Berechtigter, also der eigentliche Empfänger des Geldes, war wiederum Tayfun Korkut. Trotz mehrfacher Anfragen war Korkut zu einer Stellungnahme nicht bereit. Real Sociedad sagte auf Anfrage, der Verein kommentiere die Bezahlung seiner Spieler nicht. Ein Sprecher erklärte lediglich, dass Bezahlungen über Offshore-Gesellschaften bei spanischen Fußballclubs üblich waren und sind.



https://www.tagesschau.de/ausland/panamapapers-163.html

_________________
Da hab ich gedacht, ich tu ihn ihm rein in ihn ihm sein Tor. Horst Hrubesch

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tayfun Korkut [2014 - 2015]
BeitragVerfasst: 14.06.2016 20:40 

Registriert: 16.01.2013 00:48
Beiträge: 5713
Wohnort: Hannover


Offline
Tayfun wird neuer Trainer bei Lautern.Mal sehen ob er hier was gelernt hat, mit seinen Bauern Fussball für arme wird er auch dort nicht weit kommen.

_________________
Erster Spieltag Heidenheim,
zweiter Spieltag Union,
bei Didi schellt das Telefon,
vielleicht nach Braunschweig,
vielleicht nach Freiburg eine Woche Waldspaziergang !

2-Liga Ole 2-Liga Ole Ole.......



https://www.youtube.com/watch?v=h62oUeOCuH4


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tayfun Korkut [2014 - 2015]
BeitragVerfasst: 14.06.2016 22:05 
Benutzeravatar

Registriert: 02.03.2007 18:28
Beiträge: 5541


Offline
Ich bin gespannt, wie er sich dort schlägt. Ich halte ihn nicht für einen so schlechten Trainer.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tayfun Korkut [2014 - 2015]
BeitragVerfasst: 15.06.2016 09:12 
Benutzeravatar

Registriert: 12.07.2010 12:26
Beiträge: 3125


Offline
Freue mich für ihn und auf das Duell gegen ihn nächstes Jahr !

Stendel hat Korkut in seiner Zeit hier sicher intensiv studiert :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tayfun Korkut [2014 - 2015]
BeitragVerfasst: 15.06.2016 09:54 
Benutzeravatar

Registriert: 20.08.2009 12:22
Beiträge: 3591
Wohnort: in der Leine


Offline
Ich halte ihn für einen schlechten Trainer

nur gut das er nun in Lautern dilletieren darf

wird wenigstens diese Mannschaft hinter uns bleiben

_________________
"Wir brauchen Fußballer und keine Leichtathleten" Zitat Paul Breitner


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tayfun Korkut [2014 - 2015]
BeitragVerfasst: 15.06.2016 11:57 
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2004 20:02
Beiträge: 8942
Wohnort: Wijchen/NL


Offline
Ich vermute, dass er besser ist als bei uns heraus gekommen ist. Daher: Schaue ich mich ganz gerne an wie er sich in Lautern schlägt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tayfun Korkut [2014 - 2015]
BeitragVerfasst: 15.06.2016 13:16 
Benutzeravatar

Registriert: 11.10.2013 11:58
Beiträge: 3362
Wohnort: Hildesheim


Offline
Tayfun hat auf jeden Fall eine Chance verdient. Ob Lautern nun das richtige Pflaster für ihn ist? Keine Ahnung, aber wir werden ja sehen, ob er sich weiterentwickelt (hat). Bin auch sehr auf das direkte Duell gespannt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tayfun Korkut [2014 - 2015]
BeitragVerfasst: 15.06.2016 13:57 

Registriert: 15.07.2009 16:47
Beiträge: 4548


Offline
Das Umfeld ist natürlich mächtig unruhig in Lautern. Das wird nicht einfach.

So viel Zeit wie ihm hier von Kind eingeräumt wurde, wird er dort sicher nicht bekommen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 4 von 8 | [ 158 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: