Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 5 von 7 | [ 127 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
 Ewald Lienen [2003 - 2005] Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.11.2008 20:35 
Benutzeravatar

Registriert: 21.11.2004 23:38
Beiträge: 6264
Wohnort: erlangen


Offline
Simon X hat geschrieben:
http://www.kicker.de/news/fussball/intligen/startseite/artikel/500281/

Ewald Lienen hat am Dienstag überraschend seinen Vertrag als Trainer des griechischen Erstligisten Panionios Athen aufgelöst.

Und bevor hier irgendjemand einen blöden Spruch bezüglich 96s aktueller Situation macht...Er bleibt wohl in Griechenland:
In Griechenland wird bereits über ein neues Engagement von Lienen spekuliert.


Nichts genaues weiß man nicht... :idea:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.11.2008 17:35 

Registriert: 04.06.2005 09:36
Beiträge: 885
Wohnort: Hannover


Offline
1893 hat geschrieben:
Simon X hat geschrieben:
http://www.kicker.de/news/fussball/intligen/startseite/artikel/500281/

Ewald Lienen hat am Dienstag überraschend seinen Vertrag als Trainer des griechischen Erstligisten Panionios Athen aufgelöst.

Und bevor hier irgendjemand einen blöden Spruch bezüglich 96s aktueller Situation macht...Er bleibt wohl in Griechenland:
In Griechenland wird bereits über ein neues Engagement von Lienen spekuliert.


Nichts genaues weiß man nicht... :idea:


BILD-Zeitung vom 12.11.2008 hat geschrieben:
Lienen - Vertrag in Griechenland aufgelöst

Ewals Lienen (54) auf dem Weg zurück in die Bundesliga? Hannovers Ex-Trainer hat seinen Vertrag (bis 2010) beim griechischen Erstligisten und UEFA-Cup-Teilnehmer Panionios Athen vorzeitig aufgelöst.

Grund: Der Klub hatte Lienens Assi Abder Ramdane entlassen. Lienen erfuhr das nur von der Klub-Homepage, zog einen Schlussstrich und verabschiedete sich: "Eine Rückkehr in die Bundesliga ist vorstellbar."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.11.2008 20:54 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2003 21:01
Beiträge: 19833
Wohnort: Regionär Hannovers


Offline
Guck an!

_________________
„Kriminelle haben im Fußball nichts zu suchen!"
― Uli Hoeneß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.05.2009 14:25 
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2005 21:23
Beiträge: 2604
Wohnort: Hannover


Offline
Wird wahrscheinlich neuer Trainer von 1860 München.

_________________
I Am Ghost - Don't Wake Up
http://www.youtube.com/watch?v=yqqxo8_3gcY

Ends with a bullet - I'm alive
http://www.youtube.com/watch?v=I96l13rB3kc


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.05.2009 15:26 

Registriert: 16.05.2006 16:17
Beiträge: 1067
Wohnort: München


Offline
Ich an seiner Stelle wäre lieber zu Famagusta gegangen, schon allein wegen dem Klima auf Zypern... Und dann zum Münchner Chaos_Club... Naja, mal abwarten was sich da tut.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.05.2009 21:21 
Benutzeravatar

Registriert: 21.11.2004 23:38
Beiträge: 6264
Wohnort: erlangen


Offline
Quelle?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.05.2009 21:51 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 13499
Wohnort: Hannover


Offline
1893 hat geschrieben:
Quelle?

Gerücht in der Blöd vom 8.5.2009!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.05.2009 21:38 
Benutzeravatar

Registriert: 12.07.2007 23:34
Beiträge: 2229
Wohnort: Hannover ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ 4, 12, 38, 54, 92, 96


Offline
Stand nicht nur in der Blöd.
Der kicker schreibt: "Lienen steht bereit.
Seit Wochen wurde darüber spekuliert, nun nimmt es immer konkretere Formen an: Ewald Lienen (55) soll neuer Trainer der Münchner "Löwen" werden."
http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... el/508507/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.05.2009 22:02 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2003 21:01
Beiträge: 19833
Wohnort: Regionär Hannovers


Offline
Lieber ein echter `60er als ein falscher 50er! 8)

_________________
„Kriminelle haben im Fußball nichts zu suchen!"
― Uli Hoeneß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.05.2009 16:31 
Benutzeravatar

Registriert: 12.07.2007 23:34
Beiträge: 2229
Wohnort: Hannover ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ 4, 12, 38, 54, 92, 96


Offline
Schwupp - schon wird Vollzug gemeldet:
kicker.de hat geschrieben:
1860: Löwen ziehen Reißleine
Lienen übernimmt sofort

Ewald Lienen (55) übernimmt ab sofort das Amt des Cheftrainers bei den Münchner Löwen. Uwe Wolf, der seit der Beurlaubung von Marco Kurz als Interimstrainer fungierte, wurde von seinen Aufgaben freigestellt. Assistenztrainer wird der ehemalige Bundesliga-Profi und Lienens Schwiegersohn Abder Ramdane (35). Diesen überraschenden Wechsel gaben die Münchner am Mittwoch in einer Pressemitteilung bekannt.

"Die Lage ist sehr ernst", wird Löwen-Geschäftsführer Manfred Stoffers nach zuletzt neun sieglosen Spielen in dem Pressetext zitiert. "Der Relegationsplatz rückt bedrohlich nahe. Jetzt brauchen wir einen erfahrenen und krisenfesten Coach, der unsere Mannschaft durch den mental extrem belastenden Kampf um den Ligaerhalt führt."

(...)

Zum neuen Cheftrainer erklärte der Sportdirektor: "Gerne hätte ich Ewald Lienen die Mannschaft zu Beginn der neuen Saison auf einem sicheren Tabellenplatz übergeben. Ich bin ihm sehr dankbar, dass er in dieser schwierigen Situation zu uns kommt, um uns aus der aktuellen Krise zu helfen."

Damit zogen die Löwen die Konsequenzen aus der sportlichen Misserfolgsserie. Nach neun sieglosen Spielen in Folge schweben die Süddeutschen in aktuer Abstiegsgefahr. Das torlsoe Remis am Dienstagabend beim bereits als Absteiger feststehenden SV Wehen Wiesbaden bedeutete nun das Ende von Trainer Uwe Wolf.

Dieser übernahm als Nachfolger des entlassenen Marco Kurz interimsmäßig Ende Februar das Zepter bei 1860 München. Nach zwei anfänglichen Siegen gegen den FC St. Pauli (5:1) und den FC Ingolstadt (3:2) blieben die erhofften Erfolge aber aus.

Lienen soll nun den Traditionsverein vor dem Absturz in die Drittklassigkeit bewahren. Allerdings stehen dem TSV 1860 gegen Alemannia Aachen am kommden Sonntag sowie eine Woche später beim 1. FC Nürnberg (jeweils 14 Uhr) noch zwei Spiele gegen Aufstiegskandidaten bevor.

Ewald Lienen wurde am Nachmittag auf einer Pressekonferenz offiziell vorgestellt und leitete unmittelbar danach erstmals das Training der Lizenzspielermannschaft. (...)

http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... el/508639/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.08.2010 23:49 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 10979
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
Verpokert lieber Ewald. Es ist schon wieder Schluss bei Piräus, nachdem man in der EL-Quali scheiterte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.08.2010 20:18 

Registriert: 16.05.2006 16:17
Beiträge: 1067
Wohnort: München


Offline
Naja, verpokert würde ich das nicht unbedingt nennen.
Der neue Klubboss von Piräus kam erst, nachdem Lienen unterschrieben hatte. Der Neue war von vornherein gegen Lienen und hatte sogar noch erfolgreich gegen Lienens Schwiegersohn als Co-Trainer interveniert. Während der Testspiele wurde keine Chance ausgelassen, gegen den Deutschen Trainer zu wettern, insofern war es "konsequent", Ewald jetzt zu entlssen, die Niederlage war Mittel zum Zweck.
Radomir Antic soll jetzt das Traineramt übernehmen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.08.2010 21:23 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2003 21:01
Beiträge: 19833
Wohnort: Regionär Hannovers


Offline
Schade eigentlich. Hatte ich gar nicht mitbekommen, dass er gewechselt ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.08.2010 22:08 
Benutzeravatar

Registriert: 02.03.2007 18:28
Beiträge: 5538


Offline
Da haben wir ja gleich den Nachfolger für Slomka. Wenigstens werden wir dann nicht mehr die Schießbude sein :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.08.2010 09:21 

Registriert: 16.05.2006 16:17
Beiträge: 1067
Wohnort: München


Offline
Ich hab mal den Artikel aus dem Münchner Merkur vom 7./8. August 2010 Seite 24 (Sport) abgetipt...

Zitat:
Lienen packt die Koffer
Früherer Löwen-Coach nach Europacup-Aus bei Olympiakos Piräus entlassen - 1860 holt Rakic

Athen- Wenige Minuten danach hat Ewald Lienen das Unheil wohl schon kommen sehen. "Ich trage die Verantwortung", quittierte der 56-jährige das überraschende Scheitern seines Klubs Olympiakos Piräus in der Europa-League-Qualifikation gegen Maccabi Tel Aviv (0:1), "schließlich bin ja ich der Trainer".
Tags darauf wurde klar: Die düsteren Vorahnungen waren nur zu begründet. Nach zweistündiger Sitzug mit Klubchef Evangelos Marinakis war das Aus des früheren Löwen-Coaches bei Olympiakos Piräus beschlossene Sache. "Wir haben beschlossen, frühzeitig die Zusammenarbeit zu beenden", erklärte Lienen, der nur gut sieben Wochen nach seinem Abschied vom TSV 1860 schon wieder die Koffer packen muss.
Das klingt nach Einvernehmen, doch die Entscheidung trug letztlich wohl alleine Marinakis. Der Reeder, der in diesem Sommer 23 Millionen Euro in sein Team investiert hatte, machte griechischen Medien zufolge ausdrücklich Lienen und den, kurz vor Spielende nach einer Tätlichkeit vom Platz gestellten Stürmer Diogo für das internationale Aus verantwortlich. Den beiden Sündenböcken soll er angeblich sogar den gemeinsamen Rückflug mit der Mannschaft verboten haben. Der gebürtige Ostwestfale gab sich trotz der Trennung versöhnlich: "Eine kurze, aber positive Erfahrung", sei das Engagement bei Olympiakos gewesen.
Wirklich überraschend kam das schnelle Aus für Lienen sicher nicht mehr. Marinakis, der erst nach der Installation des Deutschen auf dem Trainerstuhl die Macht beim griechischen Rekordmeister übernahm, hatte den Coach von Beginn an kritisch gesehen. Was gleich mit einem offenen Affront deutlich wurde als er den, wie in München als Co-Trainer vorgesehenen, Lienen-Schwiegersohn Abder Ramdane zur unerwünschten Person erklärte. Das bislang schlechteste Abschneiden des Klubs in einem internationalen Wettbewerb hat nun das Ende der fruchtlosen Zusammenarbeit besiegelt.
Was auch die Zukunft von Jose Holebas komplizierter gestalten könnte. Der Linksverteidiger war seinem Mentor eigens nach Saisonende nach Athen gefolgt. Nun wird er sich wohl mit Ernesto Valverde anfreunden müssen. Der Spanier, der Olympiakos 2008/09 zum Titel geführt hatte, gilt jedenfalls als Wunschkandidat des mächtigen Präsidenten.
Derweil hat Lienens Nachfolger in München, Reiner Maurer, wohl immerhin schonmal eine Sorge los. Der TSV 1860 hat offenbar die Hängepartie um Stürmer Djordje Rakic beendet. Offiziell gemacht wurde eine Einigung von den Löwen zwar noch nicht. Doch Rakic`bisheriger Klub Red Bull Salzburg hat den Wechsel des 24-jährigen Serben unter anderem der Zeitung "Standard" bestätigt. Rakic hatte bereits in der vergangenen Rückrunde auf Leihbasis 14 Partien für 1860 bestritten und dabei insgesamt drei Treffer erzielt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.08.2010 13:25 
Benutzeravatar

Registriert: 09.01.2008 23:09
Beiträge: 1423
Wohnort: Regensburg


Offline
Tut mir leid für ihn, er war und ist ein großer Griechenland sympathisant. Hätte ihn zugern noch bei 1860. :?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ewald Lienen [2003 - 2005]
BeitragVerfasst: 09.11.2010 15:15 

Registriert: 15.07.2009 16:47
Beiträge: 4547


Offline
Mein Gott Ewald!
Herzensangelegenheit hin oder her, mit der Entscheidung für Arminia in der Situation hat er sich ganz offensichtlich "verzettelt". Habe die Truppe hin und wieder im Fernsehen verfolgt. Da fehlt es einfach an allem. Ganz mieses Zweikampfverhalten, harmlos nach vorne und eher unterdurchschnittlich individuell begabt. Dazu chronisch pleite und ein eher fragwürdiges Management. Wenn Zettel mit der Riege den Klassenerhalt packen sollte, gehört er wirklich zu den ganz Großen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ewald Lienen [2003 - 2005]
BeitragVerfasst: 28.11.2010 10:54 

Registriert: 28.11.2010 10:44
Beiträge: 1
Wohnort: Frankfurt


Offline
Das Management ist nicht fragwürdig, sondern eindeutig eine Katastrophe. Vielleicht kann Ewald es aber doch irgendwie richten. Bin zum ersten Spiel von Bielefeld unter Lienen gefahren und die Fans stehen total hinter ihm. Vielleicht schafft er es auch, die Sponsoren auf seine Seite zu bringen, dann könnte es unter Umständen mit einer neuen Mannschaftsstruktur klappen. Mit der momentanen Gurkentruppe kann allerdings auch er nichts reißen. :wink2:

_________________
Werbung ist nicht erlaubt - Discostu


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ewald Lienen [2003 - 2005]
BeitragVerfasst: 02.12.2010 17:43 

Registriert: 18.11.2008 10:09
Beiträge: 3189
Wohnort: weserbergland/ geboren in h-linden


Offline
lienen hätte sicher auch andere verträge unterschreiben können, ich halte ihn für einen guten coach mit herz und leidenschaft. seine zusage bei bielefeld verdient allerhöchsten respekt, so ein himmelfahrtskommando hätte nicht jeder trainer angenommen. geradezu fahrlässig war es bei den verantwortlichen des vereins, auf den als coach eher unerfahrenen ziege zu bauen, der im nachhinein einen scherbenhaufen hinterlassen hat, allerdings auch deshalb, weil der verein ihm die eigentlich erforderlichen mittel zur verstärkung der mannschaft verweigerte. das die nun bereitgestellten gelder von außerhalb des vereins kommen müssen, sagt eigentlich alles, bielefeld wird in der näheren zukunft wohl erheblich kleinere brötchen backen müssen, ein absturz wie einst bei 96 oder braunschweig in liga 3 ist momentan mehr als wahrscheinlich, da kann der ewald sich noch so abstrampeln. da rächt es sich nun, das die arminia ihr geld in den ausbau des stadions und nicht in die beine ihrer kicker investiert hat.

_________________
Spieler vertragen kein Lob. Sie müssen täglich die Peitsche im Nacken fühlen. Max Merkel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ewald Lienen [2003 - 2005]
BeitragVerfasst: 03.12.2010 17:34 
Benutzeravatar

Registriert: 07.10.2006 16:06
Beiträge: 10477


Offline
Apropos
Zitat:
...brötchen backen müssen,....


Ist Dr. Oetker da eigentlich engagiert :noidea:

Oder muss ich selber suchen :wink:

_________________
Da hab ich gedacht, ich tu ihn ihm rein in ihn ihm sein Tor. Horst Hrubesch

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 5 von 7 | [ 127 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: