Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 3 von 7 | [ 130 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
 Ewald Lienen [2003 - 2005] Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.10.2007 09:54 

Registriert: 31.08.2006 08:47
Beiträge: 1252


Offline
Guus hat geschrieben:
Discostu hat geschrieben:
Die Geschichte im Magazin zu Ewald Lienen ist auch klasse. Kann ich nur empfehlen.

Freut mich sehr für ihn, dass er dort so beliebt ist!


Oh Menno ich öffne das gerade und bekomme schon einen Lachanfall. Zettelzeus. Den finde ich gut.

Jetzt wirklich? Da kannst du wirklich drüber lachen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.10.2007 13:40 
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2004 20:02
Beiträge: 9083
Wohnort: Wijchen/NL


Offline
Erdinger hat geschrieben:
Guus hat geschrieben:
Discostu hat geschrieben:
Die Geschichte im Magazin zu Ewald Lienen ist auch klasse. Kann ich nur empfehlen.

Freut mich sehr für ihn, dass er dort so beliebt ist!


Oh Menno ich öffne das gerade und bekomme schon einen Lachanfall. Zettelzeus. Den finde ich gut.

Jetzt wirklich? Da kannst du wirklich drüber lachen?


Yep, finde ich lustig. Du musst es aber nicht so lustig zu finden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.10.2007 14:20 

Registriert: 31.08.2006 08:47
Beiträge: 1252


Offline
Habe die tolle Gelegenheit im Dezember mit Ewald Lienen zu sprechen. Ich frage ihn dann mal, wie lustig er diese tollen Zettel-Gags findet. Ist aber auch zu komisch, wenn sich jemand Notizen macht.

(Ne, ist natürlich Spaß. Ich werde ihn nicht fragen, weil ich die Antwort kenne.)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.10.2007 16:28 
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2004 20:02
Beiträge: 9083
Wohnort: Wijchen/NL


Offline
Erdinger hat geschrieben:
Habe die tolle Gelegenheit im Dezember mit Ewald Lienen zu sprechen. Ich frage ihn dann mal, wie lustig er diese tollen Zettel-Gags findet. Ist aber auch zu komisch, wenn sich jemand Notizen macht.

(Ne, ist natürlich Spaß. Ich werde ihn nicht fragen, weil ich die Antwort kenne.)


Nein, da hast du recht: Ich weiß, dass er diese Bezeichnung nicht mag, ich fand es nur lustig. Obwohl ich ihn nicht persönlich kennengelernt habe, scheint er sympathisch zu sein, so ist mein Eindruck.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 29.10.2007 20:51 

Registriert: 12.01.2005 18:43
Beiträge: 4874


Offline
Guus, lass Dir nichts erzählen.

_________________
VORWÄRTS NACH WEIT


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.11.2007 10:18 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 11590
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
Zitat:
Hooligans verletzen Athen-Trainer Ewald Lienen
Thessaloniki (dpa) - Schock für Ewald Lienen: Der deutsche Trainer des griechischen Clubs Panionios Athen ist nach einer Niederlage seiner Mannschaft in Saloniki von Hooligans angegriffen worden. Sie stoppten den Bus des Teams und bewarfen ihn mit Steinen. Der frühere Bundesliga-Coach wurde dabei leicht verletzt. Nach Angaben des griechischen Fernsehens soll Lienen einen Schock erlitten haben. Eine Behandlung im Krankenhaus habe er aber abgelehnt.


Ich möchte mal wissen was sich einige "Fans" eigentlich rausnehmen. Zum Glück sind wie hier in Deutschland noch nicht soweit, aber den Trend kann man auch hier eindeutig erkennen. Hoffe EL hat nichts weiter abbekommen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.11.2007 13:04 
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2005 13:30
Beiträge: 719


Offline
Picard96 hat geschrieben:
aber den Trend kann man auch hier eindeutig erkennen

Kannst du auch was anderes als den Unfug von Uli Hoeneß wiederkauen?

_________________
Scheiß andere Vereine!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.11.2007 16:38 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 11590
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
Das Gewissen hat geschrieben:
Picard96 hat geschrieben:
aber den Trend kann man auch hier eindeutig erkennen

Kannst du auch was anderes als den Unfug von Uli Hoeneß wiederkauen?


Hmm ich meinte dass völlig unabhängig von Uli H. ich dachte eher an den Dortmunder Bus der blockiert wurde oder fliegende Steine in Dresden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.11.2007 16:56 
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2003 20:48
Beiträge: 9690
Wohnort: Hannover


Offline
Picard96 hat geschrieben:
Das Gewissen hat geschrieben:
Picard96 hat geschrieben:
aber den Trend kann man auch hier eindeutig erkennen

Kannst du auch was anderes als den Unfug von Uli Hoeneß wiederkauen?


Hmm ich meinte dass völlig unabhängig von Uli H. ich dachte eher an den Dortmunder Bus der blockiert wurde oder fliegende Steine in Dresden.

wann und wie oft war das?....1 mal....vor 3 oder 4 jahren?....und daraus liest du ein trend ab? :roll:

_________________
http://www.96statistik.de.tf
BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 26.11.2007 19:09 
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2005 13:30
Beiträge: 719


Offline
Die Situation im Osten der Republik (darfst da gerne auch noch neben Dresden Leipzig und Rostock nennen) ist tatsächlich semi-lustig, würde ich aber als gesondertes und vor allem soziales Problem ansehen und nicht auf den Fußball beziehen. Kannst ja an einem spielfreien Tag mal mit langen Haaren durch Dresden gehen.

Und der aufgehaltene Mannschaftsbus der Dortmunder?! Huhuhuuuuhuuuuuu... Das ist jetzt aber nicht dein Ernst, oder?! Gunther schrieb es ja schon: Wie oft passiert denn sowas noch? Wenn ich mich da an die 90er Jahre erinnere, da gab es quasi an jedem Spieltag ein Spiel, bei dem die Fans irgendwelche Busse an der Abfahrt gehindert haben und "Scheiß Millionäre" skandiert haben. Der Trend ist also wohl eher, dass immer weniger passiert. Aber Hauptsache Paranoia schieben.

_________________
Scheiß andere Vereine!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.11.2007 01:59 
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2003 23:02
Beiträge: 2437
Wohnort: Bei uns im Haus


Offline
Das ist aber nicht unbedingt ein Phänomen des Ostens, es ist halt nur die Ligen runtergewandert, dort wo es bisher kaum bis keine Polizeipräsenz gab. Dabei sollte man durchaus die Sache im Ganzen sehen und nicht blind auf die bösen, bösen Fussballfans schieben. Perspektivlosigkeit (nicht nur vom Verein aus gesehen ;) ), Arbeitslosigkeit und rigorose Einsparungen und Streichungen in sozialenen Bereichen. Ein wunderbarer Tummelplatz für rechte Seelenfänger. Und am Wochenende zum Fussball, um angestaute Aggressionen abzulassen. Man sollte auch die Ursachen bekämpfen, statt nur die Symptome.

_________________
Dies ist kein Beitrag im herkömmlichen Sinne, sondern ein Teil eines Gesamtkunstwerkes.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 27.11.2007 08:20 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 11590
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
RedWilly hat geschrieben:
Das ist aber nicht unbedingt ein Phänomen des Ostens, es ist halt nur die Ligen runtergewandert, dort wo es bisher kaum bis keine Polizeipräsenz gab. Dabei sollte man durchaus die Sache im Ganzen sehen und nicht blind auf die bösen, bösen Fussballfans schieben. Perspektivlosigkeit (nicht nur vom Verein aus gesehen ;) ), Arbeitslosigkeit und rigorose Einsparungen und Streichungen in sozialenen Bereichen. Ein wunderbarer Tummelplatz für rechte Seelenfänger. Und am Wochenende zum Fussball, um angestaute Aggressionen abzulassen. Man sollte auch die Ursachen bekämpfen, statt nur die Symptome.


Ohne jede Frage werden die Probleme größtenteils nicht beim Fussball erzeugt, sondern damit hingenommen. Aber man sollte den Fussball nicht zu diesem Tummelplatz der Seelenfänger (sehr schön !) verkommen lassen, d.h. wer sich nicht benimmt fliegt raus.

Aber zurück zu EL, ich habe da gestern noch Bilder gesehen, meine Fresse hätte er diesen Stein nicht gegen die Brust sondern vielleicht an den Kopf bekommen .....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.03.2008 16:22 

Registriert: 31.08.2006 08:47
Beiträge: 1252


Offline
So, in Kürze dürfte das neue Rote Kurve Magazin bei den Mitgliedern im Briefkasten sein.

http://www.rotekurve.de/content/kurve_n ... f8dae1201d

Viel Spaß beim Lesen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.03.2008 21:17 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2003 21:01
Beiträge: 19844
Wohnort: Regionär Hannovers


Offline
Da bin ich aber mal gespannt. :)

_________________
„Kriminelle haben im Fußball nichts zu suchen!"
― Uli Hoeneß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.03.2008 00:18 
Benutzeravatar

Registriert: 21.12.2005 13:24
Beiträge: 2045
Wohnort: List/Spannhagengarten


Offline
Jepp, ist wohlbehalten angekommen. Sogar zur "neuen" Adresse, obwohl die Mail zur Änderung erst vor ein paar Tagen rausgegangen ist. Und gleich ein netter Gruß vom Ewald :) Wird jetzt meine Gute-Nacht-Lektüre.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.03.2008 17:54 
✝ Unvergessen
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2003 11:22
Beiträge: 11154
Wohnort: Southside


Offline
Das Rote-Kurve-Interview mit Ewald Lienen hat es in sich. Uiuiui & Hut ab. Harter Stoff. Auszüge:


Edit
Ich kann nicht nachvollziehen, was daran verkehrt / falsch / nicht richtig / unglücklich sein sollte, zwei besonders markante Passagen aus dem Interview ins Netz zu stellen.

Erstens überhaupt und zweitens, weil das immanent Werbung für das RK-Magazin und damit für die Rote Kurve insgesamt ist.

Ich glaube auch nicht, dass ich sinnentstellend zitiert habe.

Aber wenn’s denn sein soll, dann wird die Angelegenheit eben editiert bzw. gelöscht. Schließlich hat ein Autor auch ein gewisses ungeschriebenes Recht auf die Beachtung seiner Vorschläge zur Verfahrensweise.
Edit Ende


Ich gehe davon aus, dass das Interview autorisiert ist. Ein Klartext-Knaller. Mal sehen, ob es Reaktionen gibt. Doch wer sollte daran Interesse haben? Bild und NP garantiert nicht, Kind auch nicht so sehr. Kaenzig? Ob Carsten Linke – auch wenn er sicher nur eine nachgeordnete Rolle gespielt hat – sich gerne als Lügner abmalen lässt?


Zuletzt geändert von El Filigrano am 05.03.2008 12:56, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.03.2008 18:31 
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2005 13:24
Beiträge: 5551
Wohnort: Solothurn (CH)


Offline
Starker Tobak, den man da liest. Muss gleich mal zum Briefkasten und nachsehen, ob meine RK heute angekommen ist. Wird ne interessante Abendlektüre.

_________________
Bild

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.03.2008 00:57 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 11590
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
Die Geschichten kennen wir doch Ewald. Gut nachgetreten. Ich hoffe die Beteiligten lassen sich das nicht gefallen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.03.2008 05:19 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2003 21:01
Beiträge: 19844
Wohnort: Regionär Hannovers


Offline
@Picard96: Schön dass Du bereits vorher die Wahrheit weist. :roll:

_________________
„Kriminelle haben im Fußball nichts zu suchen!"
― Uli Hoeneß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.03.2008 09:10 

Registriert: 31.08.2006 08:47
Beiträge: 1252


Offline
Ewald Lienen tritt nach? Hm, ich nehme an, du hast da ein paar Beispiele? Oder wenigstens Eins?
Carsten Linke hat bestimmt nicht in bösem Willen gehandelt. Er ist Angestellter des Vereins gewesen und war direkt Kaenzig "unterstellt". Jeder kann sich ausrechnen, was ein "Nein" bedeutet hätte. Dass hier allerdings Ausschnitte aus dem Interview gepostet sind, finde ich ehrlich gesagt nicht glücklich. Wäre nett, wenn das gelöscht werden würde. Jeder der sich für den Text interessiert, kann ihn sich gerne ungekürzt im Magazin durchlesen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 3 von 7 | [ 130 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: