Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1533 von 1539 | [ 30776 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 1530, 1531, 1532, 1533, 1534, 1535, 1536 ... 1539  Nächste
 Gerüchte, Wünsche, Hoffnungen für 96 Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Gerüchte, Wünsche, Hoffnungen für 96
BeitragVerfasst: 14.08.2019 18:17 
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2005 11:55
Beiträge: 2477
Wohnort: Hannover


Offline
An anderer Stelle hat das schon mal jemand hier völlig zutreffend erwähnt.

Schon die schlimme Fehleinschätzung, wonach man damals glaubte, den Larsemann nicht ersetzen zu müssen, sondern das durch seinen Abgang gerissene Loch durch die anderen Spieler im Kollektiv schließen zu können, schlägt noch heute ins Kontor.

Auch nicht für nötig befunden haben die sportlichen Verantwortlichen, schnelle und torgefährliche Offensive als Ersatz für Bebou und – jawohl - auch seinerzeit Felix Klaus zu holen.

Jaha – offensive, zentrale Mittelfeldleute, die Bälle festmachen und klug Angriffe einleiten können und zu allem Überfluss auch noch selbst torgefährlich sind, gibt es ja im Überfluss. Außer uns sucht kein anderes Konstrukt Kicker mit diesen Eigenschaften…. Von guten, modernen (von sehr guten will ich gar nicht reden) Außenverteidigern ganz zu schweigen. Will kein anderer Club, solche Spieler.

Die fliegen reihenweise unter dem Radar der großen und reichen Konstrukte. Wir müssen da nur zugreifen. Für alle diese eierlegenden Wollmilchsäue ist 96 auch ein echt sexy Club (Sarkasmus-Modus aus).

Ich weiß nicht, was der Schlaudraff da auf seiner langen Liste hat, von der das Gerücht umgeht, dass diese Liste existiert. Aber da hier jahrelang auch ein vernünftiges, auch international gut aufgestelltes Scouting völlig überbewertet und viel zu teuer war, wird geflickschustert, was das Zeug hält.

Die Lage stimmt mich ausgesprochen pessimistisch. Die reingeflankten potentiellen Neuzugänge lassen mich auch nicht gerade hörbar aufatmen. Vielmehr fürchte ich, dass auch in Fragen der Kaderergänzung bis zum Schließen des Transferfensters Slomka möglicherweise schon wieder mehr den Hut auf hat als unser Manager-Newbie. Und das stimmt mich noch pessimistischer.

Immerhin wird jetzt dann doch mal eifrig analüsiert.

_________________
Half of the people can be part right all of the time. Some people can be all right part of the time. But all the people can´t be all right all of the time.
I think Lincoln said that.
I let you be in my dreams if I can be in yours.
I said that. (Dylan)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gerüchte, Wünsche, Hoffnungen für 96
BeitragVerfasst: 14.08.2019 18:18 

Registriert: 22.02.2003 18:29
Beiträge: 1690


Offline
Roter Freund hat geschrieben:
Naja, Hansson und wohl auch Özcan wären ja schon Verstärkungen an den richtigen Positionen im Mittelfeld...
Wie kommst du darauf? Özcan ist ein Takent von vielen und Hansson hat bisher nur in einer drittklassigen Liga überzeugt. Da kommen nur mehr wieder die nächsten, die ja theoretisch ganz geil sind und von denen laufen bei uns schon so einige herum.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gerüchte, Wünsche, Hoffnungen für 96
BeitragVerfasst: 14.08.2019 18:32 
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2009 21:03
Beiträge: 3529
Wohnort: Hamburg


Offline
Die Meldung auf der Homepage bezüglich des Treffens ist auch eher dünn und nichtssagend. Ich glaube die haben absolut keinen Plan und sind überrascht wie schlecht sie sind bzw. wie gut Hamburg und Stuttgart Transfers eintüten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gerüchte, Wünsche, Hoffnungen für 96
BeitragVerfasst: 14.08.2019 19:25 

Registriert: 13.02.2009 23:30
Beiträge: 3137
Wohnort: Laatzen


Offline
So ganz allmählich geht es mir wie dem geschätzten Pralino. Das Interesse an den Roten wird immer weniger. Insbesondere die Person Martin Kind geht mir mehr und mehr gegen den Strich.
Der ist auf dem besten Weg aus dem "Scheißverein" , den er vor 20 Jahren übernommen hat, genau das wieder zu machen.
Schon bedenklich, dass ein 75jähriger einen ganzen Tradtionsverein so runterwirtschaften kann, ohne das ihn irgendwer offenbar daran hindern kann.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gerüchte, Wünsche, Hoffnungen für 96
BeitragVerfasst: 14.08.2019 19:44 
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2013 19:46
Beiträge: 3677


Offline
Der neue Vorstand des e.V. könnte ihn entlassen und die Investoren auffordern einen neuen Geschäftsführer, mit mehr Kompetenz, zu berufen.
Dieser Mann is ja eine Katastrophe.

Sie machen es nicht, weil sie Skrupel haben gegen Martin Kind vorzugehen.
Das 2 Säulen Modell und so.

Ich habe so langsam die Schn.... voll davon.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gerüchte, Wünsche, Hoffnungen für 96
BeitragVerfasst: 14.08.2019 19:57 

Registriert: 30.08.2011 18:55
Beiträge: 629


Offline
Doll . Für die 2.Liga zu schlecht . Doll . Auf Zypern kämpft er für Die Champion LiQue .Doll:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gerüchte, Wünsche, Hoffnungen für 96
BeitragVerfasst: 14.08.2019 20:11 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 4525


Offline
Nen launigen return auf den Alten 96er und den karibik :hallo:

Ich habe diverse tolle Momente mit den Roten in petto - wer nicht ? Abgespeichert, archiviert.
Es muß nun aber auch mal gut sein - also: geschenkt.

Vieles, was so toll und einmalig in der verklärten Erinnerung haften bleibt,
ist doch nichts anderes, als die Tatsache, das die Jugend längst flöten
und die Fitness auch im Oarsch ist.

Man kann es mit der Nostalgie, und der Historie ja auch übertreiben.

Dieser Verein wurde immer von Leuten geführt, begleitet, bespaßt, umgarnt,
die häufig schon sehr speziell daherkamen - um es moderat auszudrücken.
Da waren Zauberer am Start,
die einem Herrn Stubmann & friends heute eine stattliche Rente ermöglicht haben,
soviel war da aufzuräumen und klarzustellen.
Immer Trouble, ewig Stress, offene Münder, Scheibenwischer am laufenden Band.
Mir soll keiner kommen mit MK hätten wir ne neue Epoche - nee, im Leben nicht....
Der hat nur gut zugeschaut und will es mit eigener Performance jetzt toppen.
Meine Fresse - und mich deucht - der schafft es.

Jetzt regiert - nein diktiert - dieser Unternehmer die Geschicke
und man bekommt als Begleiter von 96 eine Schelle und Backpfeiffe nach der anderen.

Der Besagte muß so ganz anders gestrickt, gepolt sein, als wir halbwegs nur dezent Bekloppten.....
denn wer hier immer noch mitmacht, den Laden begleitet, unterstützt,
sich zu 96 bekennt, der darf doch wohl allemal das Attribut einfordern,
ganz liebenswert einen wech zu haben.

Ich gehöre ja auch dazu - doch bin ich seit geraumer Zeit heimlich schlau.
Habe Ausgleiche geschaffen, halte mich fit und misch mich unter positive Menschen.

Was anderes, wäre unheimlich blöde.

_________________
Schlau drauf ? Find' ich prima


Zuletzt geändert von Pralino am 14.08.2019 20:21, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gerüchte, Wünsche, Hoffnungen für 96
BeitragVerfasst: 14.08.2019 20:17 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 17168
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
hugo1896 hat geschrieben:


Die sind doch komplett knopflos!

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gerüchte, Wünsche, Hoffnungen für 96
BeitragVerfasst: 14.08.2019 20:33 

Registriert: 26.02.2003 13:44
Beiträge: 3069


Offline
hugo1896 hat geschrieben:



Die "Hannover 96" News erinnern mich immer mehr an "Neues Deutschland" zu Zeiten der DDR

Die Weichen Richtung 3. Liga sind gestellt.

Bild

_________________
Fear the walking dead !
Alles Dauerverar***e - Ziel : 3.Liga


Zuletzt geändert von hsv111 am 14.08.2019 21:04, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gerüchte, Wünsche, Hoffnungen für 96
BeitragVerfasst: 14.08.2019 20:52 

Registriert: 14.08.2017 17:38
Beiträge: 370


Offline
karibik hat geschrieben:
So ganz allmählich geht es mir wie dem geschätzten Pralino. Das Interesse an den Roten wird immer weniger. Insbesondere die Person Martin Kind geht mir mehr und mehr gegen den Strich.
Der ist auf dem besten Weg aus dem "Scheißverein" , den er vor 20 Jahren übernommen hat, genau das wieder zu machen.
Schon bedenklich, dass ein 75jähriger einen ganzen Tradtionsverein so runterwirtschaften kann, ohne das ihn irgendwer offenbar daran hindern kann.



Was mich wahnsinnig macht: ihr habt scheinbar immer noch nicht begriffen (was euch Leute wie stscherer, hirni und ein paar andere immer wieder klar machen wollten!!!): ES GIBT SEiT 2014 keinen "Verein" Hannover 96 mit einer ausgelagerten Profiabteilung mehr, sondern nur noch ROKI Burgwedel mit den gekl.... Markenrechten und den ebenfalls feindlich übernommenen letzten 15,66 % des e.V. an der Fußball-Gesellschaft (beides im Gesamtwert von geschätzt 70 Millionen Euro plus X ohne Gegenleistung).
Was der Mehrheitseigner Kind mit dieser Scheißtruppe macht und vor allem NICHT macht, ist ganz allein sein persönliches Problem, es sei denn, der neue Vorstand und AR des Hannoverschen Sportvereins von 1896 e.V. können ihm endlich rechtswidriges Verhalten nachweisen und ihn ausbremsen (was wohl aber ggf. einen Aufenthalt des "Vereinskameraden" Kind und seiner Mitstreiter in der Schulenburger Landstraße zur Folge hätte.....)
Schaut euch seine "Events" im ehemaligen Niedersachsenstadion an oder lasst es halt sein (wie ich seit 3 Jahren nach 30 Jahren DK), aber zeigt ihm endlich alle, wo es lang geht!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gerüchte, Wünsche, Hoffnungen für 96
BeitragVerfasst: 14.08.2019 21:16 

Registriert: 26.02.2012 16:07
Beiträge: 1326


Offline
Hirni96 hat geschrieben:
Der neue Vorstand des e.V. könnte ihn entlassen und die Investoren auffordern einen neuen Geschäftsführer, mit mehr Kompetenz, zu berufen.
Dieser Mann is ja eine Katastrophe.

Sie machen es nicht, weil sie Skrupel haben gegen Martin Kind vorzugehen.
Das 2 Säulen Modell und so.

Ich habe so langsam die Schn.... voll davon.


Also wurden die alten Komplizen nur durch neue ersetzt. Auch schön.

_________________
Unglaublich wie lange die Typen unter Wasser im U Boot ihre Luft anhalten können

(Kelly Bundy, 1990)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gerüchte, Wünsche, Hoffnungen für 96
BeitragVerfasst: 14.08.2019 21:31 
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2008 22:53
Beiträge: 2286
Wohnort: Helmstedt


Offline
Kind muss weg! Sollte auch der letzte Neckermann langsam raffen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gerüchte, Wünsche, Hoffnungen für 96
BeitragVerfasst: 14.08.2019 21:36 
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2004 20:02
Beiträge: 9265
Wohnort: Wijchen/NL


Offline
Langsam fange ich an wütend zu werden, weil ich mich von der Vereinsführung vorgeführt fühle.

Wenn ich schon lese: "nächsten Wochen" dann bekomme ich bereits Schnappatmung.

Jetzt wird so getan, als ob diese Situation erst urplötzlich seit dem Karlsruhespiel, bzw. den verkorksten Saisonanfang entstanden ist.

April wurde Heldt freigestellt. Damals schon war klar das unsere Reise Richtung zweite Liga geht. Trotzdem wurde bis Ende Mai gewartet, bis eine neue sportliche Leitung verpflichtet wurde. Die erst ab dann ihre Arbeit aufnehmen konnte. Trotzdem hat diese sportliche Führung es geschafft innerhalb kürzester Zeit einige Spieler zu 96 zu lotsen und einige Spieler die als wichtig angesehen wurden, zu einer Verlängerung zu bewegen. Das war bereits eine beachtliche Leistungen fand ich.

Wenn man absteigt, hat man als Absteiger im Grunde genommen zwei möglichen Strategien. Man nutzt die finanzielle Vorteile die man als Absteiger gegenüber den anderen 2. Ligavereinen hat. Im zweiten Jahr hat man die aber nicht mehr. Die zweite Strategie wäre dann, dass man sofort die Ausgaben herunterfährt und mit einem komplett neuen Kader einen Neuanfang macht. Da unser Kader mal wieder ausgemistet gehört, fand ich persönlich die zweite Strategie auch nicht schlimm.

Zuerst (Ende Mai) habe ich geglaubt, dass, aus welchen Gründen auch immer, kein Geld für Neuverpflichting vorhanden war. Kann sein, dann müssen wir uns eben mit ablösefreien Spielern und Spielern aus der Jugend retten. Ambitionen etwas herunterschrauben (kein sofortiger Wiederaufstieg, kann ich mit leben. Dann kamen doch einige Spieler, aber jeder war klar: Das reicht nicht und nach meinem empfinden haben Slomka und Schlaudraff das auch so kommuniziert. Dann kam die Nachricht, dass Neuverplichtungen nur möglich seien, wenn Wallace verkauft wurde. Okay, alles klar, macht wirtschaftlich sinn. Ganz klar war zu erkennen, dass noch während mit Wallace verhandelt wurde, im Hintergrund auch mit anderen Spielern verhandelt wurde. Das was sich abzeichnete, sah nach wirklich tolle Arbeit aus. Wallace für 6 Millionen verkauft, Horn zu 96 und Albornoz nach Köln, Tauschgeschäft mit Esser und Wiedwald, Hansson würde eine Baustelle schließen. Ich rechnete nach dem Wallacetransfer fest mit neuen Verpflichtungen in den nächsten Tagen: Alles war ganz klar vorbereitet. Meine F5 (Refresh) Taste war schon verschlissen.

Und jetzt nach dem Spiel gegen Karsruhe kommt auf einmal urplötzlich Kind und bestellt den Beiden zum Kokenhof. Das Ergebnis ist dann, das in den nächsten Wochen, nicht Tagen, sondern Wochen...., gemeinsam Entscheidungen getroffen werden müssen. Schlaudraff und Slomka tun mich wirklich leid. Diese beiden wird vernünftig arbeiten somit unmöglich gemacht. Sie hatten klare Vorstellungen, konnten Kind ganz klar erklären wo die Baustellen waren und wie sie die schließen wollten.

Für mich bedeutet das nur Eins: Kind will partout neue Einkäufe verhindern und nimmt somit die Profimannschaft in sippenhaft: S&S dürfen nicht auf Alditour, aber auch nicht auf Einkaufstour.

Ich glaube nicht das jetzt noch neue Spieler kommen. Damit werden wir mit Sicherheit gegen den Abstieg spielen müssen, weil ganz eindeutig ist: Diese Mannschaft kann das Spiel der 2. Liga nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gerüchte, Wünsche, Hoffnungen für 96
BeitragVerfasst: 14.08.2019 22:03 

Registriert: 22.12.2013 22:23
Beiträge: 541


Offline
@Guus: Gute Analyse!

Ganz so pessimistisch, dass wir gegen den Abstieg spielen, bin ich nicht, jedenfalls solange S+S noch da sind.

Aber ich verstehe nicht, wie man angesichts der von Dir richtig beschriebenen Umstände im Verein (bzw. der KGaA), in den Medien, auch im Forum den Aufstieg zum Maß aller Dinge macht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gerüchte, Wünsche, Hoffnungen für 96
BeitragVerfasst: 14.08.2019 22:03 

Registriert: 14.07.2015 20:50
Beiträge: 172


Offline
Nochmal....wenn ich als Unternehmer erkenne, dass ich aus strategischen Gründen investieren muss, dann muss ich mir zur Not liquide Mittel organisieren und das natürlich möglichst günstig.
Natürlich nur dann , wenn man weiß, dass man diese auch zurückzahlen kann.
All das war doch klar , wenn man kalkuliert, dass man neben den Erlösen vom Verkauf der Herren Bebou und Fülle auch noch einen Transfererlös mit Wallace erzielen wird.

Zu warten bis das Geld da ist ( und niemand von uns kennt die letztendlich Zahlungsziele bzw Vereinbarungen) und somit wertvolle Zeit zu verlieren, sportlich an Schlagkraft einzubüßen usw. , grenzt ja schon fast an Vorsatz. Vielleicht etwas überspitzt ausgedrückt.

MK kann kein vollblinder Geschäftsmann sein, ansonsten wäre seine Vita wohl eine reine Glücksstory und daran glaube ich nicht.

Irgendwas ist das faul und ich finde es wirklich erschreckend wie die Profiabteilung von H96 in den letzten Jahren , aber auch gerade aktuell geführt wird.

Auch wenn ich voll und ganz davon überzeugt bin, dass es nicht so einfach ist ein Unternehmen wie H96 gut zu führen, so wie es tausende Hobby Manager oder Foristen meinen besser zu können, muss ich dennoch resümieren, dass das , was hier derzeit von der GF abgeliefert wird, wirklich schlecht ist.
Das geht besser , da bin ich mir sicher !
Zudem gibt es Querelen , immer wieder. Auf vielen Ebenen und Schnittstellen.
Derzeit : Setzen = 6.
Leider


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gerüchte, Wünsche, Hoffnungen für 96
BeitragVerfasst: 14.08.2019 23:01 
Moderator

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 13185
Wohnort: Hemmingen/Hamburg


Offline
Willecke berichtet in der Haz vom gestrigen Gipfel mit Kind, bei dem der VW-Manager Schreiber als Moderator zwischen Schlaudraff und Kind diente. Seltsam, sage da mal.

Man beschloss Horn und Hansson sofort zu verpflichten, wolle aber noch eine Patrone behalten, um später reagieren zu können. Dann drück‘ mal schön die Knöpfe, lieber Jan. Es wird Zeit.

_________________
Bild
Seit Jahren in einer Scheinwelt lebender und krachend gescheiterter Moderator


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gerüchte, Wünsche, Hoffnungen für 96
BeitragVerfasst: 15.08.2019 00:22 
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2008 22:53
Beiträge: 2286
Wohnort: Helmstedt


Offline
Hansson und Horn sind Spieler für Positionen wo wir bedarf haben. Dazu jetzt bitte noch einen für die zentrale.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gerüchte, Wünsche, Hoffnungen für 96
BeitragVerfasst: 15.08.2019 06:52 
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2003 20:29
Beiträge: 11478
Wohnort: Nordstemmen


Offline
Ich hoffe es passiert bald etwas in Sachen neue Spieler.

Das Problem ist aber MK, der mit möglichst wenig finanziellem Einsatz den Aufstieg schaffen will, das funktioniert aber nicht. Man muss auch investieren, sonst kommen die besseren Spieler eh nicht zu uns.

Ich sehe das wie der von mir sehr geschätze Guus, dass nur noch wenig passieren wird mit Neuverpflichtungen.

Da können Mirko und Jan noch so einen guten Plan haben, wenn das Geld nicht freigegeben wird, geht doch gar nichts. Alles steht und fällt mit dem alten Opa, der endlich weg muss.

_________________
Neuaufbau einer echten Mannschaft!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gerüchte, Wünsche, Hoffnungen für 96
BeitragVerfasst: 15.08.2019 07:14 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 18772
Wohnort: Hannover


Offline
"Ausführlicher" Bericht vom Gipfel: Signal vom 96-Cheftreffen am Mittwoch: Die Mannschaft wird verstärkt! | Sportbuzzer
Ach was, die wissen von nichts... :mrgreen:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gerüchte, Wünsche, Hoffnungen für 96
BeitragVerfasst: 15.08.2019 08:03 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 14841
Wohnort: Quedlinburg


Offline
Das Verschenken von Zeit hört demnach auf? Kennt Kind eigentlich den Spruch "Zeit ist Geld"? :mrgreen:

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1533 von 1539 | [ 30776 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 1530, 1531, 1532, 1533, 1534, 1535, 1536 ... 1539  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: