Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 329 von 331 | [ 6615 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 326, 327, 328, 329, 330, 331  Nächste
 Ron-Robert Zieler Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ron-Robert Zieler
BeitragVerfasst: 11.08.2020 11:12 
Benutzeravatar

Registriert: 28.06.2010 01:14
Beiträge: 1787


Offline
Wenn 96 wirklich einen Teil des Gehalts von Zieler übernimmt, damit er zu Köln geht (die ja nun nicht ganz arm sind), dann kann man nur hoffen, dass Esser (und Hansen) in jedem Spiel ihre jeweilige Bestleistungen auspacken und sich bitte nicht verletzten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ron-Robert Zieler
BeitragVerfasst: 11.08.2020 11:57 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 24598
Wohnort: Hannover


Online
Deshalb verlangt 96 keine Leihgebühr weil die 3 Keeper ja Gehalt wollen. Irgendwie muss ja eine Ersparnis her. :wink2:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ron-Robert Zieler
BeitragVerfasst: 11.08.2020 15:27 

Registriert: 25.10.2013 13:25
Beiträge: 1746


Offline
Herr Rossi hat geschrieben:
Wie kommst Du darauf? :noidea: Zieler kriegt sein Gehalt vom Effzeh.

Das ist so falsch.
Einen Teil des Gehaltes zahlt der FC, einen Teil die KGaA, und Zieler soll außerdem bereit sein, auf einen Teil seiner vertraglich zugesicherten Gehaltsanteile seitens der KGaA zu verzichten.
Das sind üblicherweise vereinbarte Prämien, die Teil der eigentlichen Gesamtentlohnung sind. So wird es wohl auch bei dem sich anbahnenden Leihkonstrukt sein.

Weder Zieler noch Heldt werden motiviert sein, der KGaA aus der finanziellen Sackgasse zu helfen, in der sie sich mit der (vor)schnellen Esser Verpflichtung mit einem 3 Jahresvertrag begeben haben.

Und wer jetzt noch behauptet, es wäre bei dem skandalösen mobbing von RRZ auch nur ansatzweise um sportliche Gründe gegangen, dem/der ist nicht zu helfen.

Das war und ist bereits öffentlich geworden, als Kocak, Zuber und Kind jeweils in ihren Aussagen betont haben, daß es keinen Wettbewerb um die neue Nr. 1 im Tor bei H96 geben wird. Und gleichzeitig nicht den Status von RRZ als Nr.2 herausgestellt haben. Sondern es hiße, er würde/solle kein Spiel mehr machen. Was also heißt: RRZ soll weg.

Kind Aussage, man hätte RRZ niemals verpflichten dürfen, bezog sich tatsächlich ja auch nicht auf die sportlichen Leistungen von RRZ. Sondern Kind bezog sich auf die Gesamtsumme des Gehaltes, das RRZ zusammengerechnet in den 4 Jahren verdient haben würde, bliebe RRZ bei H96.

Ich wollte es nicht glauben, aber Kind hat (so die Aussage eines Gesprächspartners aus der Geschäftsstelle) im Sommer 2019 tatsächlich geglaubt, H96 würde (ohne in den Kader zu investieren) wieder aufsteigen. Und dafür war/wäre (und ist) RRZ Vertrag laut der kolportierten Summen für die 1. Liga günstig, und Kind hat diesen gerne unterschrieben.

Jetzt findet sich der Idiot Kind (so ja seine neueste Eigenaussage über sich, mit der er sein katastrophales Wirtschaften und seine Äußerungen bewußt verniedlicht) in der Realität wieder, und Kind rechnet mit einem längeren Verbleib in der 2. Liga.
Egal, was das Kind anderes blubbert.
Jeder einzelne Transfer bisher in diesem Sommer sagt deutlich: wir denken und planen nur noch von Saison zu Saison, möglichst billig, Hauptsache der Kader wird nominell besetzt. Kind will sprichwörtlich jeden Euro für die KGaA zusammenhalten, um nicht weitere Kapitalerhöhungen (mit seinem eigenen Geld) oder Gesellschafterkredite (mit seinem eigenen Geld) durchführen zu müssen. Dafür richtet sich das Kind auch in der 2. Liga ein.
Was soll er sich auch weiter über das notwendige hinaus engagieren, da ihm alle "sein" H96 ja auch nicht gegönnt haben. Hätte er die Management-GmbH übernehmen dürfen mit 50+1, ja dann ... (so sein internes Geblubber).
Zurück zu RRZ:
Rein wirtschaftlich betrachtet ist es so:
Ein Esser war 3. TW bei Hoffenheim, ohne Einsatzchance. Vergleichsweise alt. Seit 12 Monaten ohne Spielpraxis. Verhandlungsposition mies. Da kommt jemand und sagt: wir geben Dir einen 3 Jahresvertrag mit (geschätzt) max. 1 Million Euro in Summe, und Du spielst als Nr.1, dann sagst Du als Esser zu. Letzte Chance in dem Alter auf das Kribbeln, das jeder Sportler*in hat, wenn Du auf dem Platz um den Sieg kämpfst.
In der 1. Liga hätte Esser nur noch als Nr. 3 irgendwo anheuern können (für eine Nr. 2 bietet Esser schon keine Wertentwicklung mehr, mit der alle Vereine rechnen müssen, selbst Bayern, siehe Nübel), und in der 2. Liga erstmal eine Mannschaft finden müssen, bei der er die Nr. 1 hätte werden können bei ähnlichem Gehalt.

RRZ: kam damals als unangefochtene Nr.1 von einem Erstligisten.
Vertragsvolumen für die Vertragslaufzeit laut den kolportierten Zahlen noch irgendetwas zwischen 2-3 Millionen nur in der 2. Liga.

Das reicht, um bei Kind alles ehrenhafte über Bord zu werfen, Zuber ist es eh egal, und Kocak ... tja, die großen Fragezeichen, die hinter der Entlassung von Schlaudraff, dem öffentlichen Absägen von bisherigen Leistungsträgern und dem eigenen "Scouting" von einem Spieler und Co-Trainer aus der 2. türkischen Liga stehen, werden bei mir größer.

Oh, ich glaube tatsächlich, daß alle Beteiligten Kinds Aussage stützen würden (außer Kind ist aber keiner so egozentrisch, es öffentlich zu äußern), daß RRZ es in Köln sportlich zur neuen Nr. 1 schafft, wenn es beim FC einen offenen Zweikampf geben sollte.
Weil RRZ auch in den letzten 12 Monaten gezeigt hat, daß er in der 1. Liga mithalten kann. Esser hat das mangels Einsatzzeiten nicht zeigen können.

Deswegen macht das Kind das Minusgeschäft in dieser Saison auch gerne mit in der Erwartung, daß RRZ ab nächstem Sommer dann einen neuen Arbeitgeber hat. Bei einem (immer noch) Erstligisten.

Was die ganze Farce nochmals deutlich macht. Aber das Geblubber "so sei nun mal das Fußball-Business" akzeptiere ich nicht. Denn es sind Charaktere wie Kind, die es mit ihrem Verhalten dazu machen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ron-Robert Zieler
BeitragVerfasst: 11.08.2020 16:24 

Registriert: 29.12.2018 15:38
Beiträge: 1371


Offline
Gestern in Kirchrode, heute bereits am Geißbockheim.

Geil ist, dass er mit seinem H-Kennzeichen (im Hintergrund zu sehen) dort erstmal vorgefahren ist:

https://mobile.twitter.com/EXP_FC/statu ... 36/photo/1


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ron-Robert Zieler
BeitragVerfasst: 11.08.2020 16:48 
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2008 19:44
Beiträge: 964


Offline
@st2, Vorweg gleich mal meine Akzeptanz zu deiner Sichtweise, alles gut.

Mich interessieren aber eigentlich nur die zwei letzten Sätze deines Beitrages.
Ich habe mal gelesen, dass weltweit mit dem Fußball circa 6 Milliarden Euro umgesetzt werden.
ich habe wirklich keinen Schimmer, wie viele Menschen versuchen, dabei ein Stück vom Kuchen auf ihren Teller zu bekommen.
Man muss dabei auch gar nicht auf den Charakter des Herrn Kind hinweisen, es ist der Charakter des Menschen, der dabei schnell die gewünschte Menschlichkeit verliert. Fußball-Business ist eine Form des Kapitalismus, der ungeahnte und ganz spezifische Stilblüten treibt.

Ist das für dich wirklich "Geblubber"? Glaubst du da wirklich an die gerne von mir zitierte Tankstelle für die Seele?

Das Problem mit Herrn Kind ist vor allem, dass er im Fußball nichts zu suchen hat. Er hat überhaupt kein Gefühl, wie man in diesem "Geschäft" die Interessierten mitnimmt. Die Protagonisten von 35 Profivereinen in Deutschland schaffen es, den Fans zumindest eine Wichtigkeit glaubhaft zuzusprechen. Das funktioniert hier nicht, die Hoffnung hat niemand mehr.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ron-Robert Zieler
BeitragVerfasst: 11.08.2020 16:53 
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2004 20:02
Beiträge: 9732
Wohnort: Wijchen/NL


Offline
Bothfelder12 hat geschrieben:
Gestern in Kirchrode, heute bereits am Geißbockheim.

Geil ist, dass er mit seinem H-Kennzeichen (im Hintergrund zu sehen) dort erstmal vorgefahren ist:

https://mobile.twitter.com/EXP_FC/statu ... 36/photo/1


Ist doch egal. Logisch auch. Wie müsste er mit einem K-Kennzeichen dahin kommen zum jetzigen Zeitpunkt?

Ich bin immer noch sauer. Die Laune auf eine tolle Saison ist verhagelt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ron-Robert Zieler
BeitragVerfasst: 11.08.2020 19:46 

Registriert: 25.10.2013 13:25
Beiträge: 1746


Offline
heiwosch hat geschrieben:
Das Problem mit Herrn Kind ist vor allem, dass er im Fußball nichts zu suchen hat. Er hat überhaupt kein Gefühl, wie man in diesem "Geschäft" die Interessierten mitnimmt. Die Protagonisten von 35 Profivereinen in Deutschland schaffen es, den Fans zumindest eine Wichtigkeit glaubhaft zuzusprechen. Das funktioniert hier nicht, die Hoffnung hat niemand mehr.


Ich bin da ganz Deiner Meinung.
Bzw. um es zu präzisieren: Kind hat im Fußball-Geschäft nichts in verantwortlicher Position zu suchen.
(und wenn er es doch tut, sollte er wenigstens sein eigenes Kapital ausgeben, nicht das Kapital anderer, wie im aktuellen Fall das ehemalige Kapital (Anteile/stille Reserven/Immobilien) des Vereins H96, die er sich (nachweislich) in seinen langen Jahren als Vereinspräsident mit Hilfe eines willfährigen Vorstands unter den Nagel gerissen hat.
Zitat:
Ist das für dich wirklich "Geblubber"? Glaubst du da wirklich an die gerne von mir zitierte Tankstelle für die Seele?

Tankstelle für die Seele? Kenne ich nicht. Mit dem kindischen Geblubber meine ich seine Aussagen zur Handlungsfähigkeit, usw. usw.

zurück zu RRZ:
es scheint ja morgen in Köln besiegelt zu werden.
Ok, die Mannschaft verliert damit zumindest für die kommende Saison ihre letzte Persönlichkeit (zumindest für mich) auf dem Platz, auch wenn RRZ ja erst seit 1 Jahr wieder da war.
Vielleicht ist da noch ein Prib, aber der soll ja auch wech.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ron-Robert Zieler
BeitragVerfasst: 11.08.2020 22:45 

Registriert: 29.12.2018 15:38
Beiträge: 1371


Offline
st2 hat geschrieben:
Herr Rossi hat geschrieben:
Wie kommst Du darauf? :noidea: Zieler kriegt sein Gehalt vom Effzeh.

Das ist so falsch.
(...)


Okeee, ich habe erneut ALLES gelesen!

Ich schwöre!


Zuletzt geändert von Tiburon am 12.08.2020 08:24, insgesamt 1-mal geändert.
Unnötiges Vollzitat gekürzt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ron-Robert Zieler
BeitragVerfasst: 11.08.2020 23:01 

Registriert: 25.10.2012 16:45
Beiträge: 5431


Offline
Und ohne den Kontakt von st2 zu kennen, würde mich das überhaupt nicht wundern. Ob es stimmt, das werden wir alle nie erfahren, aber naja....Kind geht richtig ab, seitdem er als bockiges Kind sein Recht nicht bekam,....jetzt wird halt getrotzt.

_________________
Erstens is das Fax defekt
Im NLZ kein Strom
Ja wir sparen
auch am Telefon

handeln vollumfänglich
und alternativlos
Wir ham kein Kackband
und el gefe wird man nie los

Kokenhof total
Kokenhof total
Kokenhof total, kokenhof total


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ron-Robert Zieler
BeitragVerfasst: 11.08.2020 23:53 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 3859
Wohnort: Hannover


Offline
Bothfelder12 hat geschrieben:
st2 hat geschrieben:
Herr Rossi hat geschrieben:
Wie kommst Du darauf? :noidea: Zieler kriegt sein Gehalt vom Effzeh.

Das ist so falsch.
(...)


Okeee, ich habe erneut ALLES gelesen!

Ich schwöre!


Ich auch und ich vermute, dass es genau so stimmt. Leider! Eigentlich müsste man es doch langsam schaffen, sich als Fan von diesem Konstrukt zu lösen... mal sehen.

Alles Gute RRZ! Möge Köln Dir Glück bringen!

_________________
Rolf Töpperwien: "Wo haben Sie den Norweger, der das 2:0 gemacht hat, entdeckt?“
Schmadtke nach kurzem Zögern: „In Norwegen.“


Zuletzt geändert von Tiburon am 12.08.2020 08:24, insgesamt 1-mal geändert.
Unnötiges Vollzitat gekürzt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ron-Robert Zieler
BeitragVerfasst: 12.08.2020 00:02 

Registriert: 25.10.2012 16:45
Beiträge: 5431


Offline
Also nur zur Info......

Ich war ein Fussballjunky....bin es iwo im Herz immernoch...aber nicht von dem Dingensbummens jetz. Ich nenn das mal so, bevor es zu negativ wird....

Ich war in der dritten Liga dabei, in der zweiten, in der ersten, und jetzt wieder.....

NIEMAND hat es in all den Jahren geschafft, mir so dermaßen den Bock zu verhageln (normale Entwicklung Profifussball aussen vor) wie Kind....nichmal uns Utz!!!

Ich saß hinter Sievers als er uns in die zweite Liga gehalten hat etc etc.....es gibt hier sicher viele Leute die viele intensive Erlebnisse hatten.......aber was jetzt geht....da bin ich komplett abwesend. Ausser vielleicht bei der Entwicklung bezügllich Eddy oder Zieler....

Iwie is das auch gelogen, denn ich poste hier ja....aber ihr wisst was ich meine. Man bekommt den sentimentalen Eindruck, dass etwas dauerhaft verlorengeht.....nunja.....der Wandel ist das einzig sichere.

Und meine Zuneigung für 96 wird wieder wachsen, sofern es mal wieder ein Scheissverein ist......ehrlich, zur Not auch mit Liveübertragung an die Presse mit allen Infos aus Ratssitzungen, so wie früher;)

edith: Und Ron, falls du das echt lesen solltest......Mein Sohn freut sich immernoch über das tolle Foto und die kurze Zeit die du dir genommen hast...es hängt eingerahmt in seinem Zimmer!

_________________
Erstens is das Fax defekt
Im NLZ kein Strom
Ja wir sparen
auch am Telefon

handeln vollumfänglich
und alternativlos
Wir ham kein Kackband
und el gefe wird man nie los

Kokenhof total
Kokenhof total
Kokenhof total, kokenhof total


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ron-Robert Zieler
BeitragVerfasst: 12.08.2020 08:15 

Registriert: 29.12.2018 15:38
Beiträge: 1371


Offline
kallegrabowski hat geschrieben:
Und ohne den Kontakt von st2 zu kennen, würde mich das überhaupt nicht wundern. Ob es stimmt, das werden wir alle nie erfahren, aber naja....Kind geht richtig ab, seitdem er als bockiges Kind sein Recht nicht bekam,....jetzt wird halt getrotzt.


Den Kontakt will ich sehen, der Interna an Fremde weiter gibt.

Ein normaler Mitarbeiter der Geschäftsstelle hat keinen Einblick in die Überlegungen der sportlichen Leitung, außer man ist Assistent der Geschäftsleitung, Manager oder Scout.

Und dann wäre eine Weitergabe solcher Informationen der letzte Arbeitstag...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ron-Robert Zieler
BeitragVerfasst: 12.08.2020 09:00 
Benutzeravatar

Registriert: 28.06.2010 01:14
Beiträge: 1787


Offline
Das gilt vielleicht für Vereine, wo der Geschäftsführer nicht alles beim Tennis und sonst irgendwo direkt und ohne Umwege preisgibt. :wink2:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ron-Robert Zieler
BeitragVerfasst: 13.08.2020 00:06 

Registriert: 26.02.2003 13:44
Beiträge: 3345


Offline
Erstes Training beim FC Köln am Donnerstag !

https://www.express.de/sport/fussball/1--fc-koeln/unterschrift-am-donnerstag-mit-fc-maske--hier-faehrt-zieler-zum-medizincheck-37180116

_________________
...in der Provinz bin ich der Märchenprinz....
Ihr guter Nachbar SPAR.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ron-Robert Zieler
BeitragVerfasst: 13.08.2020 09:54 

Registriert: 02.06.2016 12:37
Beiträge: 1367


Offline
Jetzt ist es verkündet.

Alles Gute
Wir sehen uns ja wieder :fan:

_________________
Person, Woman, Man, Camera, TV


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ron-Robert Zieler
BeitragVerfasst: 13.08.2020 09:59 
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 10929


Offline
Gartenfreund hat geschrieben:
Jetzt ist es verkündet.

Alles Gute
Wir sehen uns ja wieder :fan:
na wer weiß da schon, so sicher bin ich mir da nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ron-Robert Zieler
BeitragVerfasst: 13.08.2020 10:24 

Registriert: 13.02.2009 23:30
Beiträge: 3281
Wohnort: Laatzen


Offline
Alles Gute Ron Robert Zieler.
In Köln hat er offenbar im Gegensatz zu hier eine faire Chance und so ein Mobbing wie hier in Hannover ist in anderen Clubs ja nicht an der Tagesordnung.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ron-Robert Zieler
BeitragVerfasst: 13.08.2020 10:28 
Benutzeravatar

Registriert: 23.11.2014 11:23
Beiträge: 2730
Wohnort: Hildesheim


Offline
Alles Gute, Ron-Robert!

Mögen die Umgangsformen in Köln andere sein als hier in Hannover.

Wir sehen uns im kommenden Jahr wieder hier! :wink2:

_________________
Schwarz-Weiß-Grün ein Leben lang...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ron-Robert Zieler
BeitragVerfasst: 13.08.2020 10:59 
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 01.02.2010 12:21
Beiträge: 1763
Wohnort: Hannover


Offline
Alles Gute!

Und nächstes Jahr, wenn 96 wahrscheinlich einen anderen Trainer hat, gibt es dann hoffentlich auch hier wieder eine faire Chance bei 96 die Nummer eins zu werden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ron-Robert Zieler
BeitragVerfasst: 13.08.2020 11:02 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 2429


Offline
Viel Glück in Köln!!

Vergiss die Zeit beim SC Kind ganz schnell!

Drücke ganz fest die Daumen, dass nach einem Jahr Ausleihe ein Anschlussvertrag beim FC Köln oder auch woanders zustande kommt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 329 von 331 | [ 6615 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 326, 327, 328, 329, 330, 331  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: