Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 122 von 125 | [ 2491 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 119, 120, 121, 122, 123, 124, 125  Nächste
 Horst Heldt Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Horst Heldt
BeitragVerfasst: 07.12.2018 14:26 

Registriert: 06.11.2014 20:49
Beiträge: 273


Offline
Wie ich schon mehrfach sagte:

auf Schalke hieß es: 1,65 m geballte Inkompetenz. Duffi läßt grüßen!

:oldman: :flag962:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Horst Heldt
BeitragVerfasst: 07.12.2018 14:28 

Registriert: 28.04.2016 19:21
Beiträge: 436


Offline
Leichtathlet hat geschrieben:
thron96 hat geschrieben:

Und die Geldverbrennung bei Jonathas sehe ich nicht. Wenn er fit war und auf dem Platz gestanden hat, hat er Leistung gebracht, mit Toren und Vorlagen zurückgezahlt und seinen Wert gerechtfertigt. Klar, er hatte viel Pech mit Verletzungen... Aber ich stehe dazu, dass ich ihn gerne weiterhin in Hannover gesehen hätte. Gerade jetzt, wo es offensiv nicht so läuft, könnten wir einen Spielertyp wie ihn gut gebrauchen.

Und die Geldverbrennung (so wie Du es bezeichnest) bei Wimmer hält sich durch die Leihe (momentan) auch in Grenzen.
.


Ich bin müde hier immer auf die zeitlichen Abläufe hinzuweisen, mache es auch jetzt ein letztes mal:
Der Aufstieg war im Mai 2017 gebucht und von Anfang an war klar das wir einen MS benötigen, Heldt hat den ganzen Sommer 2017 alle hingehalten mit Sprüchen wie "der Markt ist überhitzt" und alle , auch hier im Forum haben willfährig genickt. 3 Tage vor Ende der Transferperiode wurde dann Johnatas präsentiert, nach dem ersten Saisonspiel. Dadurch hat sich Heldt selbst unter Druck gesetzt, Rubin Kazan ist nicht blöd und hatte gar keinen Grund noch in finanzielle Verhandlungen zu gehen. Geldverbrennung Nr.1.
Damit hat Heldt einen zu diesem Zeitpunkt 28jährigen Wandervogel mit was weiß ich für vielen Stationen in der Laufbahn geholt. Fast mit Voransage war der schnell wieder weg.
Sportlich hat Johnatas maximal gute Ansätze gezeigt, die Verletzung hat ihn zwar zurückgeworfen aber hinterher hatte er ja auch nicht mehr so richtig Lust auf 96,angeblich mentale Probleme wg. seinem verstorbenen Vater, Sorry solche Typen braucht 96 nicht. Das Geld was 96 aus Brasilien bekommt reicht noch nichtmal für die Schokodeko bei der Weihnachtsfeier, undenkbar das die Brasilianer die KO ziehen. Wenn das alles keine Geldverbrennung ist, dann ist 96 ja ein reicher Verein!

Bei Wimmer hätte HH auch die Chance gehabt jemand anderes zu holen,der Abgang von Sane warbekannt, nun hat er den Trainer mit der 23 Spiele Klausel unter Druck gesetzt Wimmer vielleicht auch nicht immer einzusetzen, wenn er dann spielt kann das teuer werden, vielleicht auch in Liga 2.

Mir ist klar das ein Jörg Schmatke auch mal daneben gegriffen hat, er hatte aber auch die Kontakte, Weitsicht und Fantasie Spieler wie DYK, Moa, Diouf zu holen für z.T. kleines Geld, auch hat er früh das Talent eines Lars Stindl erkannt.

Einem Horst Heldt gehen solche Transfer vollkommen ab, der greift immer nur nach teuer und vielleicht gebraucht und nicht für gut befunden.

Haraguchi, ja, leider auch kein Spieler der uns schnell weiterhilft, braucht er noch Zeit? Warum holen andere Vereine Spieler die immer gleich zünden, nur bei 96 zünden Neuzugänge fast nie, seit Jahren, komische Sache das.

Noch so ein Text, der klingt, als würden alle Spieler, die man anruft sofort gerne nach Hannover kommen. Es gibt keine Transfers mit Garantie, da ist immer auch ein Quentchen Glück bei. Hinterher den Finger rauszuholen ist ja auch so viel einfacher...

Ich hoffe, das mit dem letzten Mal ist ein Versprechen und du hältst deine...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Horst Heldt
BeitragVerfasst: 07.12.2018 18:54 
Benutzeravatar

Registriert: 06.02.2015 17:53
Beiträge: 1243


Offline
:flag962:
:nuke: Goemoe

_________________
Manchmal wäre es echt von Vorteil,man könnte anstatt Blut,ein wenig Hirn spenden*
" Ich weiß, daß ich nichts weiß" .


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Horst Heldt
BeitragVerfasst: 08.12.2018 11:14 
Benutzeravatar

Registriert: 20.08.2009 12:22
Beiträge: 3618
Wohnort: in der Leine


Offline
Goemoe hat geschrieben:
[. Es gibt keine Transfers mit Garantie, da ist immer auch ein Quentchen Glück bei. Hinterher den Finger rauszuholen ist ja auch so viel einfacher...




Ja, das ist es wieder, das Quentchen Glück, nur sollte das ach so berühmte Quentchen nicht in Prinzip Hoffnung enden, und ausschließen das Weitsicht, Vernetzung, Vision und handwerkliches Können da ist sollte das Quentchen auch nicht.

Ob das alles bei Horst Heldt vorhanden ist darf natürlich jeder für sich entscheiden, die Vergangenheit spricht, und die Zukunft liegt im unergründlichen dunkeln.

_________________
"Wir brauchen Fußballer und keine Leichtathleten" Zitat Paul Breitner


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Horst Heldt
BeitragVerfasst: 09.12.2018 18:43 
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2010 17:34
Beiträge: 1640
Wohnort: Hannover


Offline
Danke Herr Heldt für dieses fast schon legendäre Interview. Mehr ist auch nicht zu sagen!

_________________
"Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben"
André Gide


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Horst Heldt
BeitragVerfasst: 09.12.2018 22:09 

Registriert: 30.09.2018 16:26
Beiträge: 115


Offline
Bisschen peinlich fand ich das Interview schon. Er kann sich als Manager doch nicht so geben wie Hinz und Kunz aus der Kneipe.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Horst Heldt
BeitragVerfasst: 09.12.2018 23:06 
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2013 22:55
Beiträge: 2991
Wohnort: Basche


Offline
Also ich kann seine Empörung gut verstehen.
Der Videobeweis hat mit seiner Einführung mehr Unsicherheit als Klarheit verbreitet und die Spiele werden oft genug durch reine Willkür seitens des Darkrooms oder des Schiris entschieden.
Er hat recht wenn er darüber erzürnt und empört ist und auch mal seinen Ärger Luft verschafft, denn er ist trotz seines Jobs auch nur ein Mensch. :oldman:

_________________
Hass gehört nicht ins Stadion. Solche Gefühle soll man gemeinsam mit seiner Frau daheim im Wohnzimmer ausleben. (Berti Vogts)

Arroganz ist die Kunst, auf seine eigene Dummheit stolz zu sein !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Horst Heldt
BeitragVerfasst: 10.12.2018 16:25 

Registriert: 28.04.2016 19:21
Beiträge: 436


Offline
Das liegt aber nicht am Konzept Videobeweis, sondern an der Ausführung und den Egos der Schiris.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Horst Heldt
BeitragVerfasst: 10.12.2018 20:43 
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2013 21:15
Beiträge: 1875
Wohnort: Deister


Offline
DFB ermittelt:

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/737867/artikel_schiri-kritik_heldt-droht-strafe-durch-den-dfb.html

Zitat:
Der Strafstoß sei "regeltechnisch falsch" gewesen und außerdem sei es "unbedingt notwendig gewesen, dem Schiedsrichter die Möglichkeit zu geben, sich ein eigenes Bild von diesem Zweikampf zu machen", sagte Drees und verwies auf problematische Kommunikation.


Was bedeutet problematische Kommunikation? Ist der Funk ausgefallen? :noidea:

_________________
Hört keinen Spuk, seht keine Geister
96 wird Deutscher Meister!

Lieber Fans die mitreden, Fans die unbequem sind und für ihren Sport kämpfen, als Publikum, das lediglich applaudiert. Das wäre dann eine dauerhafte Stimmungskrise.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Horst Heldt
BeitragVerfasst: 10.12.2018 21:08 
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2009 05:39
Beiträge: 11054
Wohnort: Dampfhausen


Offline
Vielleicht haben die Mainzer mit einem Störsender dazwischen gefunkt? :mrgreen:

_________________
Fülle ohne Harnik, ist wie Pizza ohne Käse!

Anton ohne Sane, ist wie Kuchen ohne Zucker!

96 ohne Kind, ist wie ein langes Leben ohne Krankheit!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Horst Heldt
BeitragVerfasst: 10.12.2018 23:34 
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2013 22:55
Beiträge: 2991
Wohnort: Basche


Offline
Was sehne ich mir manchmal die "guten alten Zeiten" zurück, wo Trainer, Spieler oder Manager ihren Ärger nach einem Spiel Luft machen konnten ohne gleich vom DFB eine saftige Geldstrafe aufgebrummt zu kriegen.
Es trifft bestimmt keinen Armen aber es ist einfach nur gruselig wie hier Menschen die ihre berechtigten Gefühle und Zweifel an bestimmten Vorgehensweisen äussern, sofort klein gemacht und gemassregelt werden.
Was der DFB will sind Duckmäuser, Angepasste und Sklaven die alles klaglos hinnehmen.
Menschen die Kritik äussern sind Feinde des Systems !
Hoschn bleib wie du bist und lass dir den Mund nicht verbieten ! :oldman:

_________________
Hass gehört nicht ins Stadion. Solche Gefühle soll man gemeinsam mit seiner Frau daheim im Wohnzimmer ausleben. (Berti Vogts)

Arroganz ist die Kunst, auf seine eigene Dummheit stolz zu sein !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Horst Heldt
BeitragVerfasst: 11.12.2018 00:05 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 1668


Offline
alerich24 hat geschrieben:
Was der DFB (Kind :wink2:) will sind Duckmäuser, Angepasste und Sklaven die alles klaglos hinnehmen.
Menschen die Kritik äussern sind Feinde des Systems !
Passt scho, auch die kleine Ergänzung meinerseits. :mrgreen: und Heldt soll sich nicht so aufplustern. Dank des VR haben wir das Spiel in den letzten Sek. nicht verloren. Geht alles bestimmt besser, aber 1:1 war ok.

_________________
3-4 Kisten Bier von Picard96 bei Abstieg. Bei Klassenerhalt von mir. Kofferraumfreibier.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Horst Heldt
BeitragVerfasst: 11.12.2018 07:34 

Registriert: 25.10.2012 16:45
Beiträge: 4385


Offline
Stellvertretend für gute alte Zeiten und Emotionen mal das hier:)

https://www.youtube.com/watch?v=HYYcxtBj2Pg

noch besser...

https://www.youtube.com/watch?v=sfihJ2d0Zpo

_________________
Eddy, wieviel Speicherplatz hast du noch?
Bier oder Gigabyte?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Horst Heldt
BeitragVerfasst: 14.12.2018 13:38 
Benutzeravatar

Registriert: 11.10.2013 11:58
Beiträge: 3374
Wohnort: Hildesheim


Offline
Ich bin högschd gespannt, wann MK uns endlich seine von Horst Heldt abzuarbeitende Liste möglicher Neuzugänge in der Winterpause präsentiert. Man hört noch so gar nichts.

Als Optimist gehe ich einfach mal davon aus, dass Horst bereits weiß in welcher Größenordnung er investieren darf. Da es aktuell um Breitenreiter recht ruhig ist, hat der Horst ja alle Zeit der Welt sich mit den dringend benötigten Verstärkungen zu befassen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Horst Heldt
BeitragVerfasst: 14.12.2018 13:44 
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2003 22:37
Beiträge: 3823
Wohnort: Niedersachsenstadion


Offline
Ich freue mich auf die Liste.

Meine Gerüchte-Liste steht schon in den Startlöchern! :oldman: Nur es gibt noch keine Gerüchte! Unglaublich. Was hat das wohl zu bedeuten?! :noidea:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Horst Heldt
BeitragVerfasst: 14.12.2018 17:54 
Benutzeravatar

Registriert: 04.10.2013 22:55
Beiträge: 2991
Wohnort: Basche


Offline
Das passiert wie immer ganz geräuschlos.
Ich lass mich mal überraschen.
So viele Flops kann sich der Hoschn auch nicht mehr erlauben. :oldman:

_________________
Hass gehört nicht ins Stadion. Solche Gefühle soll man gemeinsam mit seiner Frau daheim im Wohnzimmer ausleben. (Berti Vogts)

Arroganz ist die Kunst, auf seine eigene Dummheit stolz zu sein !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Horst Heldt
BeitragVerfasst: 19.12.2018 21:20 

Registriert: 28.04.2016 19:21
Beiträge: 436


Offline
Ich vermute auch, wenn das nächste Transferfenster nicht passt - und das wird schwer genug - wird der Herr Heldt wohl kein Geschäftsführer in Hannover ;)

Dann brauchen wir nicht nur Leute in der Abwehr :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Horst Heldt
BeitragVerfasst: 20.12.2018 14:52 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 16628
Wohnort: Hannover


Offline
Bei dem Ding von Freiburgs Koch war Heldt wohl zufrieden, weil er ein ˋklares Abseitsˋ von Haberer gesehen hatte. Zum Glück von 96 sah Schiri Dingert das auch so: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/738567/artikel_heldt_fuer-mich-war-es-klares-abseits.html.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Zuletzt geändert von Herr Rossi am 31.12.2018 07:39, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Horst Heldt
BeitragVerfasst: 21.12.2018 13:04 
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2009 21:03
Beiträge: 2961
Wohnort: Hamburg


Offline
Ich zweifle daran, dass Heldt ein glückliches Händchen beweist und Verstärkungen verpflichtet. Was haltet ihr von Schindelmeiser? Bei den VfBlern liest man viel gutes, hat wahrscheinlich auch mit seiner Entdeckung von Pavard zu tun.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Horst Heldt
BeitragVerfasst: 22.12.2018 20:42 
Benutzeravatar

Registriert: 20.08.2009 12:22
Beiträge: 3618
Wohnort: in der Leine


Offline
Herr Heldt, bitte gehen Sie

_________________
"Wir brauchen Fußballer und keine Leichtathleten" Zitat Paul Breitner


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 122 von 125 | [ 2491 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 119, 120, 121, 122, 123, 124, 125  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: