Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  Seite 47 von 153 | [ 3050 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 44, 45, 46, 47, 48, 49, 50 ... 153  Nächste
 Horst Heldt Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Horst Heldt
BeitragVerfasst: 30.11.2017 17:11 
Benutzeravatar

Registriert: 30.09.2003 10:33
Beiträge: 3946
Wohnort: Elze


Offline
genius4u hat geschrieben:
Herr Rossi hat geschrieben:
Kind könnte zur Verbesserung des Klimas den Antrag auf die Ausnahmegenehmigung zurücknehmen. :wink2:


Mir würde schon reichen, wenn er sein Präsidentenamt sofort niederlegt und sich auf seinen Invest als Gesellschafter konzentriert.

Ich hatte Inzest gelesen und war verwirrt... :dance:

Und ich liebe diesen Satz:
""Ich habe Vertrag, den er (Kind) erfüllt haben will. Das gilt es erstmal zu respektieren" HH

Zitat:
Insofern ist es auch etwas schwierig, von ihm ein Bekenntnis zu "96" zu fordern... Was ist denn "96" oder "Hannover 96" noch bei genauerer Betrachtung? Soll er ein Bekenntnis zur Kind-Loge abgeben? Ich finde das schon schwierig.


Bild

Ersetze Nächsten durch "geliebten und verehrten Geschäftsführer", lieber Q!

_________________
12.04.1896 - 26.09.1997 Scheissverein und stolz darauf!
26.09.1997 - 23.03.2019 Kindische Zeiten bei Hannover 96
23.03.2019 - ................ #VorwärtsnachWeit!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Horst Heldt
BeitragVerfasst: 30.11.2017 17:24 

Registriert: 18.12.2016 14:23
Beiträge: 205


Offline
Laut Express brechen die Verantwortlichen die Gespräche mit Hotte ab....bin zu faul zur Verlinkung, aber die Sache scheint erledigt, hoffentlich ohne Faden Beigeschmack bei HH :nuke:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Horst Heldt
BeitragVerfasst: 30.11.2017 17:25 
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2003 12:02
Beiträge: 843
Wohnort: Bedburg/NRW


Offline
Steht auch beim kicker. Ob jetzt Hotte im Hemd da steht?

Seltsam ist ja folgendes:

"Der 1. FC Köln hat am Donnerstag eine Entscheidung in der Personalie Horst Heldt getroffen.

Der 1. FC Köln hat Horst Heldt am heutigen Donnerstagmorgen mitgeteilt, dass er für die zur Rückrunde zu besetzende Position des Geschäftsführers beim FC keine Option mehr ist".

Das heißt: Heldt wusste das schon vor der Pressekonferenz :noidea: :noidea:

_________________
"But life goes on, you know it ain't easy
You've just gotta be strong
If you're one of the sixteens
And life goes on, you know, you know it ain't easy
You know you'll never go wrong
'Cause you're all part of the sixteens"


Zuletzt geändert von 96_motzki am 30.11.2017 17:27, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Horst Heldt
BeitragVerfasst: 30.11.2017 17:25 

Registriert: 05.08.2009 14:36
Beiträge: 111
Wohnort: Langenhagen


Offline
Köln sagt Heldt ab..

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... smtwkicker


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Horst Heldt
BeitragVerfasst: 30.11.2017 17:28 
Benutzeravatar

Registriert: 30.09.2003 10:33
Beiträge: 3946
Wohnort: Elze


Offline
Dann hat sich Hotte aber mit der Pressekonferenz heute so richtig in die Nesseln gesetzt...

_________________
12.04.1896 - 26.09.1997 Scheissverein und stolz darauf!
26.09.1997 - 23.03.2019 Kindische Zeiten bei Hannover 96
23.03.2019 - ................ #VorwärtsnachWeit!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Horst Heldt
BeitragVerfasst: 30.11.2017 17:33 
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2013 21:15
Beiträge: 2301
Wohnort: Deister


Offline
Zitat:
„Nachdem Horst Heldt Interesse an einem Wechsel nach Köln signalisiert hatte


https://fc.de/fc-info/news/detailseite/details/fc-beendet-gespraeche-mit-heldt/

_________________
Hört keinen Spuk, seht keine Geister
96 wird Deutscher Meister!

Lieber Fans die mitreden, Fans die unbequem sind und für ihren Sport kämpfen, als Publikum, das lediglich applaudiert. Das wäre dann eine dauerhafte Stimmungskrise.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Horst Heldt
BeitragVerfasst: 30.11.2017 17:37 

Registriert: 02.06.2016 12:37
Beiträge: 1199


Offline
Picard96 hat geschrieben:
Naja, ehrlichweise fehlt mir aber auch klares Bekenntnis von Heldt.


Warum sollte HH dies tun. Sein Herz ist beim Effzeh.
Hier wird er nur seinen Vertrag erfüllen.

Solange er dies gut macht, solls mir egal sein.
:fan: :fan: :fan:

_________________
Person, Woman, Man, Camera, TV


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Horst Heldt
BeitragVerfasst: 30.11.2017 17:40 
Benutzeravatar

Registriert: 03.09.2006 19:28
Beiträge: 2809
Wohnort: Garbsen


Offline
Da Köln jetzt die Gespräche beendet hat, gibt es keinen Grund mehr Heldt zu befördern oder gar sein Gehalt zu erhöhen. Eher sollte man überlegen ob er auf Sich der richtige für Hannover ist. Guter Job hin oder her. Andere Mütter haben auch schöne Töchter.

_________________
Beim Schlafen immer schön zudecken, damit ihr nicht vollstaubt!!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Horst Heldt
BeitragVerfasst: 30.11.2017 17:53 

Registriert: 02.06.2016 12:37
Beiträge: 1199


Offline
Es wird schwer werden, einen Manager/Geschäftsführer
mit Kompetenz und Herz für 96 zu finden.
Es geht nur um Geld! :oldman:
Da wir aber einen Trainer haben, der aus Hannover kommt
und auch ein Herz für 96 hat, könnte man ihm doch auch,
wie in England, den Posten von Held geben. :mrgreen:

_________________
Person, Woman, Man, Camera, TV


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Horst Heldt
BeitragVerfasst: 30.11.2017 17:56 
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2013 21:15
Beiträge: 2301
Wohnort: Deister


Offline
Gartenfreund hat geschrieben:
Es wird schwer werden, einen Manager/Geschäftsführer
mit Kompetenz und Herz für 96 zu finden.
Es geht nur um Geld! :oldman:
Da wir aber einen Trainer haben, der aus Hannover kommt
und auch ein Herz für 96 hat, könnte man ihm doch auch,
wie in England, den Posten von Held geben. :mrgreen:


Du meinst so ein Magath 2.0 :lol:

_________________
Hört keinen Spuk, seht keine Geister
96 wird Deutscher Meister!

Lieber Fans die mitreden, Fans die unbequem sind und für ihren Sport kämpfen, als Publikum, das lediglich applaudiert. Das wäre dann eine dauerhafte Stimmungskrise.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Horst Heldt
BeitragVerfasst: 30.11.2017 17:57 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 11820
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
Endlich ein Artikel aus dem Express

https://www.express.de/sport/fussball/1--fc-koeln/sportchef-suche-geht-weiter-fc-bosse-brechen-gespraeche-mit-horst-heldt-ab-28977614?dmcid=sm_tw_p

Aber nach Einigung sieht das nicht aus. Komisch :roll:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Horst Heldt
BeitragVerfasst: 30.11.2017 17:59 

Registriert: 02.06.2016 12:37
Beiträge: 1199


Offline
hugo1896 hat geschrieben:
Gartenfreund hat geschrieben:
Es wird schwer werden, einen Manager/Geschäftsführer
mit Kompetenz und Herz für 96 zu finden.
Es geht nur um Geld! :oldman:
Da wir aber einen Trainer haben, der aus Hannover kommt
und auch ein Herz für 96 hat, könnte man ihm doch auch,
wie in England, den Posten von Held geben. :mrgreen:


Du meinst so ein Magath 2.0 :lol:


Ja, aber mit :love:

_________________
Person, Woman, Man, Camera, TV


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Horst Heldt
BeitragVerfasst: 30.11.2017 18:14 
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2009 15:11
Beiträge: 3556
Wohnort: Hamburg


Offline
Was für eine unfassbar lächerliche Mitteilung des FC. Einem Kandidaten absagen, der sowieso keine Freigabe erhalten hätte. Mit der Nummer können sie echt im Zirkus auftreten :laugh:

Es kommt offenbar so, wie einige (mich eingeschlossen) vorausgesagt haben: Heldt hat das Kölner Interesse dafür genutzt, seine eigene Macht bei 96 zu stärken und dadurch einige Anliegen seinerseits durchzusetzen. Die Art und Weise muss man nicht mögen, man kann es aber auch als clever bezeichnen.

_________________
“Ich glaube nicht, dass der Verein mir Steine in den Vertrag legt.” (Torsten Legat zu evtl. Wechselproblemen)

„Wir sind einer der wenigen Vereine in der 2. Liga, der handlungsfähig und handlungswillig ist." (Baron Münchhausen)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Horst Heldt
BeitragVerfasst: 30.11.2017 19:09 
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2007 19:00
Beiträge: 6719
Wohnort: Isernhagen


Offline
Folgende Aussage die auf der Seite des NDR geschrieben stand finde ich höchst interessant und interpretationswürdig:

"Voraussetzung für weitergehende Gespräche war immer, dass Heldt eine angemessene Möglichkeit findet, sein bis 2020 laufendes Vertragsverhältnis bei Hannover 96 zu beenden", sagte Kölns Präsident Werner Spinner.

Wenn also Hotte in Hannover bleibt, riecht das erstens nach Order Mufti und zweitens nicht nach 100% bzw. ohne das Herz was ich mir wünschen würde. Macht so etwas wirklich Sinn ? Was ist wenn der nächste Klub ankommt, mehr zu bieten hat? Oder es hier nicht läuft? Oder oder oder ...

War vor wenigen Wochen nach meinem Gefühl noch alles Friede, Freue, Eierkuchen innerhalb der sportlichen Führung, so bin ich jetzt nicht mehr so überzeugt.

_________________
Es ist kein Anzeichen von seelischer Gesundheit sich an eine zutiefst gestörte Gesellschaft anpassen zu können.

Jiddu Krishnamurti


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Horst Heldt
BeitragVerfasst: 30.11.2017 19:11 

Registriert: 02.06.2016 12:37
Beiträge: 1199


Offline
Das offizielle Bekenntnis von HH zu 96 steht
auf der Website von Hannover 96

_________________
Person, Woman, Man, Camera, TV


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Horst Heldt
BeitragVerfasst: 30.11.2017 19:19 
Benutzeravatar

Registriert: 11.10.2013 11:58
Beiträge: 3840
Wohnort: Hildesheim


Offline
Gartenfreund hat geschrieben:
Das offizielle Bekenntnis von HH zu 96 steht
auf der Website von Hannover 96


Japp. Alles wieder Friede, Freude, Eierkuchen.

https://www.hannover96.de/aktuelles/news/details/22080-gemeinsame-zukunftsvision-entwickelt-heldt-bleibt-bei-96.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Horst Heldt
BeitragVerfasst: 30.11.2017 19:56 
Benutzeravatar

Registriert: 12.07.2010 12:26
Beiträge: 4109


Offline
Bin froh dass er bleibt :!:

Die emotionale Verbindung nach Köln sei ihm unbenommen und es ist für meine Begriffe absolut nachvollziehbar dass er sich das ganze anhört und ins Überlegen kommt. Das ist einfach menschlich.

Nun bleibt er hier und ich bin mir sicher, dass er seine erfolgreiche Arbeit nahtlos fortsetzen wird.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Horst Heldt
BeitragVerfasst: 30.11.2017 20:11 
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 10670


Offline
Na gut, alles wieder im grünen Bereich, aber die letzten Tage waren schon urig,
Und Kind ist über das Ergebnis froh, ob sein Typus das wirklich so toleriert.? Da hat sich doch einer seiner Leute gewagt Unruhe in den Laden zu bringen, ich bin gespannt wie beide mit einander weiter umgehen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Horst Heldt
BeitragVerfasst: 30.11.2017 20:12 
Benutzeravatar

Registriert: 20.08.2009 12:22
Beiträge: 3945
Wohnort: in der Leine


Offline
Ich habe mich mal quergelesen zu den heutigen Vorkommnissen.

Ok, die Sache scheint erstmal erledigt zu sein.

Aber eine Aussage wie "Habe eine Verantwortung 96 gegenüber" hätte sich Heldt verkneifen sollen. Wenn man tatsächlich so denkt führt man weder Gespräche noch Verhandlungen mit einem anderen Verein, in diesem Fall Köln. Aber das war nur eine Worthülse um aus der Nummer rauszukommen.

Für mich hat er da ziemlich verloren. Das hoffentlich gute an der Sache ist, Heldt wird in nächster Zeit mehr unter Druck zu stehen gut einzukaufen und vielleicht auch zu verkaufen, mehr als vor der Geschichte. Eigentlich steht auch Kind unter mehr Druck HH zu halten, Geschäftsführerposten usw., ich bin mir aber sicher das an Kind solche Gedanken abprallen.

_________________
"Wir brauchen Fußballer und keine Leichtathleten" Zitat Paul Breitner


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Horst Heldt
BeitragVerfasst: 30.11.2017 20:45 
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2009 15:11
Beiträge: 3556
Wohnort: Hamburg


Offline
Leichtathlet hat geschrieben:
Aber eine Aussage wie "Habe eine Verantwortung 96 gegenüber" hätte sich Heldt verkneifen sollen.


Falls er denn WIRKLICH gehen wollte. Und da sind spätestens seit heute gehörige Zweifel erlaubt. Vielleicht wollte er einfach MK unter Druck setzen, notwendige Veränderungen anzuschieben. Ich bin z. B. sehr gespannt, inwiefern sich Heldt jetzt in den Konflikt Ultras/Kind einbringt...

_________________
“Ich glaube nicht, dass der Verein mir Steine in den Vertrag legt.” (Torsten Legat zu evtl. Wechselproblemen)

„Wir sind einer der wenigen Vereine in der 2. Liga, der handlungsfähig und handlungswillig ist." (Baron Münchhausen)


Nach oben
 Profil  
 
 
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  Seite 47 von 153 | [ 3050 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 44, 45, 46, 47, 48, 49, 50 ... 153  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: