Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 15 von 20 | [ 388 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18 ... 20  Nächste
 Gerhard Zuber Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Gerhard Zuber
BeitragVerfasst: 26.04.2020 00:16 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 3181


Offline
Die Natter hat geschrieben:
Bitte, ein wenig mehr Realismus
:mrgreen: Der Bedarf an Realismus in diesem Klub ist seit Jahren übererfüllt. :mrgreen:

_________________
96 ist nur noch eine 69....
electric drive = local no emissions * Nur im Nahbereich mit Akkus bis 35 KWH sinnvoll *


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gerhard Zuber
BeitragVerfasst: 26.04.2020 09:36 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 24595
Wohnort: Hannover


Offline
Das ist kein Realismus sondern Realsatire! :wink2:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gerhard Zuber
BeitragVerfasst: 26.04.2020 15:33 
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2004 20:02
Beiträge: 9731
Wohnort: Wijchen/NL


Offline
Die Natter hat geschrieben:
Jan Schlaudraff hat über einen Personaletat verfügt und das sind eben nicht 2,8 Millionen. Die waren nur das was er an Neuverpflichtungen für Transfererlöse investieren konnte.


Wenn das nur so wäre, dann hätten wir im vergangenen Sommer viel mehr Geld für neue Spieler ausgegeben. Mein Eindruck war vielmehr, dass der Transfererlös (zum größten Teil) in den Taschen der übrig gebliebene Gesellschafter verschwunden ist.

Und sogar billig einkaufen durfte er noch nicht mal. Nur ein Aogo, der ausser seiner Instagrammpräsenz, hier rein und gar nichts gezeigt hat, durfte kommen. Und eben nur weil er Transferfrei und Namhaft, bzw. hundert Jahre her Nationalspieler, war.

Alleine schon weil er erst Ende Mai angestellt wurde, obwohl der Abstieg schon seit Monaten feststand, hat Kind Schlaudraff einen schlechten Start beschert. Zeit die mangelndes Geld einigermaßen hätten kompensieren können.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gerhard Zuber
BeitragVerfasst: 27.04.2020 08:15 

Registriert: 25.10.2012 16:45
Beiträge: 5431


Offline
Wie kann man Schlaudraff denn eine schlechte Arbeit vorwerfen???

1) Er wurde spät eingestellt, konnte also kaum mit Vorlauf planen
2) Er hatte wenig Geld zur Verfügung - hat dafür aber 3-4 Spieler geholt die stärker sind als die die bereits da waren
3) Was kann er denn für Slomka?
4) Das Geld was durch Transfererlöse reinkam wurde nicht reinvestiert...sicher nicht weil Schlaudraff keinen Bock hatte
5) Wie willst du Spieler verkaufen die nichts reissen und überbezahlt sind?

Man muss Schlaudraff auch nicht in den Himmel loben, aber er ist ein Neuling in dem Job gewesen und vergleicht man das mit zB Heldt.....dann war das mehr als ordentlich.

_________________
Erstens is das Fax defekt
Im NLZ kein Strom
Ja wir sparen
auch am Telefon

handeln vollumfänglich
und alternativlos
Wir ham kein Kackband
und el gefe wird man nie los

Kokenhof total
Kokenhof total
Kokenhof total, kokenhof total


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gerhard Zuber
BeitragVerfasst: 27.04.2020 11:58 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 7646
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Exakt so, kalle! So einen Dummen muss man erst wieder finden, dem man das eigene Missmanagement in die Schuhe schieben kann und der trotzdem loyal zum Club steht. Dem Duo Zucak wünsche ich nichts Schlechtes, aber das die beiden aus keinen Mitteln viel machen und nach wie vor das Hindernis haben, das am Ende der Alte wieder alles entscheidet, müssen sie erst noch beweisen.

Mein Tipp: Nach Corona wird 96 wohl nicht als das Konstrukt glänzen, dass gut gewirtschaftet hat. Im Prinzip ist ja jede Partie, die nicht stattfindet für 96 prima, da Kind so von seiner ergebnisabhängigen Analyse abgehalten wird. Vielleicht kann ja so tatsächlich etwas halbwegs Nachhaltiges entstehen. Die Wahrscheinlichkeit, dass beide hier in 3 Jahren gemeinsam durchs Ziel gehen, halte ich dennoch für circa Null.

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gerhard Zuber
BeitragVerfasst: 27.04.2020 16:23 

Registriert: 28.04.2016 19:21
Beiträge: 995


Offline
Jan Schlaudraff ist ein gutes Beispiel dafür, wie ein mieser Trainer den Ruf eines Sportdirektors ruinieren kann. Und den Trainer hat er nichtmal geholt. 8)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gerhard Zuber
BeitragVerfasst: 27.04.2020 16:48 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 19564
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
:nuke:

Ich habe mich nicht getraut, die Wahrheit so drastisch hier auszusprechen.

Zusätzlich hat er auch noch suptil Spitzen gegen IHN rausgelassen. Das ist bei 96 fast noch schlimmer.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gerhard Zuber
BeitragVerfasst: 27.04.2020 17:09 

Registriert: 29.12.2018 15:38
Beiträge: 1371


Offline
Goemoe hat geschrieben:
Jan Schlaudraff ist ein gutes Beispiel dafür, wie ein mieser Trainer den Ruf eines Sportdirektors ruinieren kann. Und den Trainer hat er nichtmal geholt. 8)


Hey Goemoe, was hat Slomka über Schlaudraff gesagt? Kann mich irgendwie nicht mehr gut daran erinnern.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gerhard Zuber
BeitragVerfasst: 29.04.2020 11:13 

Registriert: 28.04.2016 19:21
Beiträge: 995


Offline
Bothfelder12 hat geschrieben:
Goemoe hat geschrieben:
Jan Schlaudraff ist ein gutes Beispiel dafür, wie ein mieser Trainer den Ruf eines Sportdirektors ruinieren kann. Und den Trainer hat er nichtmal geholt. 8)


Hey Goemoe, was hat Slomka über Schlaudraff gesagt? Kann mich irgendwie nicht mehr gut daran erinnern.

Wie kommst du darauf? :noidea:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gerhard Zuber
BeitragVerfasst: 29.04.2020 11:53 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 17:57
Beiträge: 10021


Offline
Bothfelder geht wohl davon aus, dass man einen Ruf nur mit Worten und nicht mit Taten (schlechtem Abliefern) ruinieren kann.

_________________
It's a shoreline
It's high speed
Its a cruel world
And it's time

Broken Social Scene - 7/4 Shoreline


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gerhard Zuber
BeitragVerfasst: 29.04.2020 13:01 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 24595
Wohnort: Hannover


Offline
Performance von Slomka als Cheftrainer in nackten Zahlen:
Hannover 96 zuletzt 13 Spiele als Trainer 2019
Karlsruher SC 10 Spiele als Trainer 2016/2017
Hamburger SV 19 Spiele als Trainer 2014
Hannover 96 169 Spiele als Trainer 2010/2013
Schalke 04 109 Spiele als Trainer 2006/2008
TeBeBerlin 16 Spiele als Trainer 2000
Laut „Stumpen-Rudi“ Assauer gehörte Slomka nicht zu den Letzten, sondern zu den Vorletzten, die ihm bei der Auswahl des neuen Cheftrainers in den Sinn gekommen wäre.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gerhard Zuber
BeitragVerfasst: 29.04.2020 22:20 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 7646
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Irgendwie witzig: Die Bilanz seiner Pflichtpartien der letzten 6 Jahren ähnelt verblüffend der von Slomkas Mann für den nächsten Schritt, Mehrwertspieler Felipe.

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gerhard Zuber
BeitragVerfasst: 29.04.2020 22:42 

Registriert: 29.12.2018 15:38
Beiträge: 1371


Offline
Tiburon hat geschrieben:
Bothfelder geht wohl davon aus, dass man einen Ruf nur mit Worten und nicht mit Taten (schlechtem Abliefern) ruinieren kann.


Ich kenne den Ruf des netten Herrn Slomka aus Hannover Buchholz, ich kenne fast alle Artikel über ihn, insbesondere ein vernichtendes Schreiben über seine Zeit bei TeBe Berlin und Schalke, wo er Rangnick hintergangen hat.

Und weißt du was? Ich kenne aus erster Quelle, wie er damals mit Talenten umgegangen ist bei uns.

Es würde mich interessieren, was er über Schlaudraff als Manager gesagt hat, weil mir das eventuell entgangen ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gerhard Zuber
BeitragVerfasst: 29.04.2020 23:50 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 19564
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Von Slomka ist über Schlaudraff nichts überliefert, soweit ich weiß. Aber andersrum: "Mit diesem Trainer steigen wir ab!" Nach dem Pokalspiel in Elversberg.
Schlaudraff ist dann ja auch aus der Mannschaft geflogen. "Der wird nie wieder für uns spielen!" Hat ER gesagt.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gerhard Zuber
BeitragVerfasst: 30.04.2020 08:52 

Registriert: 29.12.2018 15:38
Beiträge: 1371


Offline
RoterKlaus hat geschrieben:
Von Slomka ist über Schlaudraff nichts überliefert, soweit ich weiß. Aber andersrum: "Mit diesem Trainer steigen wir ab!" Nach dem Pokalspiel in Elversberg.
Schlaudraff ist dann ja auch aus der Mannschaft geflogen. "Der wird nie wieder für uns spielen!" Hat ER gesagt.


Die Aussage von Opa ist bekannt. Erstaunlicher war es, dass Schlaudraffs Wort damals in der Mannschaft Gewicht hatte und er im Rat war, obwohl man ihn rausgeschmissen hat für Wochen.

Blickt man dagegen in die Zeit von Enke, Balitsch, Brugging, Lala und USA, die sicherlich alle keine Freunde von Schlaudraff waren...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gerhard Zuber
BeitragVerfasst: 30.04.2020 09:04 
Benutzeravatar

Registriert: 20.08.2009 12:22
Beiträge: 3973
Wohnort: in der Leine


Offline
Im Namen des letzten kleines Restes der Lesbarkeit dieses Forums,
möchte ich den Vorschlag machen Diskussionen über Schlaudraf, Slomka und Co.
in den entsprechenden (Ehemaligen) Threads zu führen.
Letztendlich handelt es sich dabei auch immer über Schnee von gestern.

_________________
"Wir brauchen Fußballer und keine Leichtathleten" Zitat Paul Breitner


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gerhard Zuber
BeitragVerfasst: 01.05.2020 13:06 

Registriert: 06.01.2011 11:27
Beiträge: 6647


Offline
Bothfelder12 hat geschrieben:
Goemoe hat geschrieben:
Jan Schlaudraff ist ein gutes Beispiel dafür, wie ein mieser Trainer den Ruf eines Sportdirektors ruinieren kann. Und den Trainer hat er nichtmal geholt. 8)


Hey Goemoe, was hat Slomka über Schlaudraff gesagt? Kann mich irgendwie nicht mehr gut daran erinnern.



Wir hatten uns hier doch alle vor etl. Wochen geeinigt, dass der Name
Slomka hier nicht mehr erwähnt wird ! !

:( :( :(


.................................................
Das is Schnee von gestern. Ich hab
die Nase voll davon...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gerhard Zuber
BeitragVerfasst: 06.08.2020 11:31 

Registriert: 24.09.2006 09:25
Beiträge: 6435


Offline
"haben mehr als andere getan" sagt er-na ja ....
zumindest mehr Spielern die Verträge nicht verlängert
und mehr Spielern gesagt, das man diese nicht mehr braucht.
Eine unnötige Torwartverpflichtung und zwei Drittliga-Spieler und einen weiteren Ü30 Spieler
Ausserdem haben wir mehr Bedarf als andere Vereine.Und wir haben nur 2 IV (mit denen man plant) und keinen echten gelernten AV.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gerhard Zuber
BeitragVerfasst: 05.10.2020 19:08 

Registriert: 25.10.2013 13:25
Beiträge: 1746


Offline
Für das Mobbing rund um Zieler nehme ich ihn mit in die Verantwortung (wie weit er auch bei Prib, Bakalorz und Felipe drin steckt, weiß ich nicht), aber für die Verpflichtung von Falette hat er meinen Respekt. Anders als bei Hult und Muroya, die sicherlich an ihn (oder Kocak) herangetragen worden sind, gehe ich bei Falette davon aus, daß sich Zuber aktiv um ihn bemüht hat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gerhard Zuber
BeitragVerfasst: 05.10.2020 19:25 

Registriert: 24.09.2006 09:25
Beiträge: 6435


Offline
Ich denke,das er den Kader mit KK jetzt gut zusammengestellt hat.In den letzten Wochen hat er gute Spieler geholt.
Falette,Bijol,die neuen Optionen rechts mit Muroya und Schindler ,Twumasi und Hult als Ersatz für Horn passen schon.Mischung aus alt und jung jetzt auch ok.
Links hinten und vorne in der Spitze darf sich aber keiner verletzen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 15 von 20 | [ 388 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18 ... 20  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: