Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 18 von 30 | [ 585 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21 ... 30  Nächste
 Michael Esser Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Esser
BeitragVerfasst: 19.05.2019 12:19 

Registriert: 23.01.2003 18:02
Beiträge: 5182
Wohnort: Bern (CH)


Offline
Ich verstehe nicht, wieso Esser 'kaum zu halten' sein soll. Er hält doch selber!

Im Ernst: Da sein Vertrag keine Ausstiegsklausel enthält, kann unsere Führung auf jeden Fall auf Vertragserfüllung pochen. Und wenn man ihn schon verkaufen will, dann doch mindestens sehr, sehr teuer. Aber besser wäre es, ihn nicht abzugeben – sein Abgang wäre eine weitere erheeebliche Schwächung.
Lieber sollte man versuchen, Tschauner gleich ganz an Ingolstadt (oder wen auch immer) zu verkaufen.

_________________
"Häufig frage ich mich, ob mein Leben anders verlaufen wäre, wenn das Schicksal mich an eine andere Mannschaft gebunden hätte." (Wiebke Poromka)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Esser
BeitragVerfasst: 19.05.2019 14:09 
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2007 14:17
Beiträge: 4621
Wohnort: Hannover


Offline
Peter Später hat geschrieben:
Ich verstehe nicht, wieso Esser 'kaum zu halten' sein soll. Er hält doch selber!

Im Ernst: Da sein Vertrag keine Ausstiegsklausel enthält, kann unsere Führung auf jeden Fall auf Vertragserfüllung pochen. Und wenn man ihn schon verkaufen will, dann doch mindestens sehr, sehr teuer. Aber besser wäre es, ihn nicht abzugeben – sein Abgang wäre eine weitere erheeebliche Schwächung.
Lieber sollte man versuchen, Tschauner gleich ganz an Ingolstadt (oder wen auch immer) zu verkaufen.

Ganz meine Meinung. Aber noch schlechter als im sportlichen Bereich, sind wir seit Jahren leider im Bereich "Spieler verkaufen" aufgestellt.

_________________
RE1

Not my Nordkurven-Oberrang Mitte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Esser
BeitragVerfasst: 19.05.2019 15:16 
Benutzeravatar

Registriert: 12.07.2010 12:26
Beiträge: 4083


Offline
So ist es.

In meinen Augen ist es schon absolut nicht hinnehmbar überhaupt darüber nachzudenken ihn abzugeben.

Dafür dass es dann vermutlich sogar umgesetzt wird, gibt es meines Erachtens kein Adjektiv im deutschen Wortschatz was diese Unfähigkeit von Opa zutreffend beschreibt.

Diese 2-3 Mio. die man da bekommt stehen nicht ansatzweise im Verhältnis zum sportlichen Loch was man wieder schließen muss. Vor 2 Jahren war die Argumentation immer, dass ein Nicht-Aufstieg noch viel teuerer wäre, sodass man beispielsweise Sane trotz guter Angebote gehalten hat.

Klar muss man dieses mal offenbar aus wirtschaftlichen Gesichtspunkten Spieler abgeben. Da kann ich Bebou verstehen und grundsätzlich auch den Verkauf von Füllkrug, nur dass man sich hier bei der Ablöse mal wieder heftig über den Tisch ziehen lassen hat.

Aber mir kann niemand erzählen, dass wir auf die 2-3 Mio. von Esser angewiesen sind. Dann kannste gleich die ganze Truppe verkaufen. Am besten im Paket nach Bremen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Esser
BeitragVerfasst: 19.05.2019 16:06 
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2008 22:53
Beiträge: 2582
Wohnort: Helmstedt


Offline
Für 2-3 mio würde ich ihn auch niemals gehen lassen! Er ist eine Persönlichkeit und diese benötigen wir. Dazu ein super Keeper!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Esser
BeitragVerfasst: 19.05.2019 23:41 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 22560
Wohnort: Hannover


Offline
RedRevolution hat geschrieben:
Martin Kind über Michael #Esser: „Ich würde ihn am liebsten halten." Das erste Angebot von 1 Mio. Euro von Düsseldorf lehnte #Hannover96 ab. #NP

Netter Versuch mit dem Enkeltrick auf den Opa nicht reingefallen ist! :nuke:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Esser
BeitragVerfasst: 20.05.2019 01:16 

Registriert: 25.10.2013 13:25
Beiträge: 1527


Offline
Und ich bin es leid, daß H96 seine Spieler bei Vertragsende ablösefrei ziehen läßt.

D.h. bei Esser entweder: jetzt verkaufen oder den Vertrag verlängern.

Die schlechteste Lösung wäre, Esser in einem Jahr ablösefrei gehen zu lassen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Esser
BeitragVerfasst: 20.05.2019 06:34 
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2008 22:53
Beiträge: 2582
Wohnort: Helmstedt


Offline
Wenn er uns hilft wieder aufzusteigen wäre das mehr wert als jetzt 2 mio zu bekommen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Esser
BeitragVerfasst: 20.05.2019 07:42 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 22560
Wohnort: Hannover


Offline
Das sehe ich auch so! :nuke: Aber so eine strategische Entscheidung läßt Opa grundsätzlich allumfänglich vom Kompetenzteam analysieren bevor er seine Empfehlung ausspricht. Ich hoffe, Opa überwindet den Geiz und empfiehlt eine Vertragsverlängerung sonst droht der Abstieg aus den Fernsehgeldern :!: :nod:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Esser
BeitragVerfasst: 20.05.2019 15:18 

Registriert: 06.01.2011 11:27
Beiträge: 6467


Offline
Ihn wird Düsseldorf noch auf 1,5 Mio runter handeln und Kind sagt ja.
:twisted: :lol: :laugh:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Esser
BeitragVerfasst: 20.05.2019 15:31 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 18773
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Torwärte werden überbewertet. Verschenken!

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Esser
BeitragVerfasst: 20.05.2019 18:55 
Benutzeravatar

Registriert: 12.07.2010 12:26
Beiträge: 4083


Offline
st2 hat geschrieben:
Und ich bin es leid, daß H96 seine Spieler bei Vertragsende ablösefrei ziehen läßt.

D.h. bei Esser entweder: jetzt verkaufen oder den Vertrag verlängern.

Die schlechteste Lösung wäre, Esser in einem Jahr ablösefrei gehen zu lassen.


Bei dem Betrag ist ein möglicher Aufstieg doch um ein Vielfaches mehr wert als das bissl was wir für ihn kriegen. Würde ich nicht machen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Esser
BeitragVerfasst: 23.05.2019 21:28 

Registriert: 13.02.2009 23:30
Beiträge: 3254
Wohnort: Laatzen


Offline
Habe gerade gelesen, dass der HHSV offenbar Pollersbeck abgeben will und das denen als Ablösesumme 8 Millionen Euro vorschwebt.
Halte ich für total überzogen, aber wenn man bedenkt, dass man Esser wohl für 2 Millionen Euro gehen lassen würde, zeigt es sich mal wieder, dass 96 inzwischen wohl eher ein Selbstbedienungsladen ist
Hoffe, dass Schlaudraff vielleicht inzwischen soviel Einfluss hat, dass er einen solchen Unsinn verhindern könnte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Esser
BeitragVerfasst: 23.05.2019 21:36 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 2972


Offline
Nicht aufregen, in der Ruhe liegt die Kraft, Geld ist nicht alles....denn Sie wissen was Sie tun :P

_________________
ACHTUNG ! Hier nur im SCHRITTEMPO denken....
„Wir sind einer der wenigen Vereine in der 2. Liga, der handlungsfähig und handlungswillig ist."
electric drive = local no emissions * BEV = Vision and Future


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Esser
BeitragVerfasst: 23.05.2019 22:04 
Benutzeravatar

Registriert: 12.07.2010 12:26
Beiträge: 4083


Offline
karibik hat geschrieben:
Habe gerade gelesen, dass der HHSV offenbar Pollersbeck abgeben will und das denen als Ablösesumme 8 Millionen Euro vorschwebt.
Halte ich für total überzogen, aber wenn man bedenkt, dass man Esser wohl für 2 Millionen Euro gehen lassen würde, zeigt es sich mal wieder, dass 96 inzwischen wohl eher ein Selbstbedienungsladen ist
Hoffe, dass Schlaudraff vielleicht inzwischen soviel Einfluss hat, dass er einen solchen Unsinn verhindern könnte.


8 Mio ist schon viel, aber völlig überzogen ist es nun auch nicht. Fände so 6 angemessen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Esser
BeitragVerfasst: 04.06.2019 09:47 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 22560
Wohnort: Hannover


Offline
Hannover 96: Torwart Michael Esser bleibt! | BILD
Das ist eine gute Nachricht :!: :dance:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Esser
BeitragVerfasst: 04.06.2019 11:03 
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2006 06:23
Beiträge: 3682
Wohnort: Oyten


Offline
Allerdings glaube ich erst daran, wenn er beim ersten Pflichtspiel im Kasten steht. Die Aussage "Ich bin beim Trainingsstart dabei" ist für mich tatsächlich keine Zusage, dass er bleibt...

_________________
"God made us number one 'cause he loves us the best
Well he should go bless someone else for a while and give us a rest"

Ben Folds - "All You Can Eat"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Esser
BeitragVerfasst: 04.06.2019 12:32 

Registriert: 06.01.2011 11:27
Beiträge: 6467


Offline
Das wär ma´ne Bombe, wenn Bruno bleibt.
Aber abwarten...
:bow: :dance: :bow:


............................................
Torwärte werden überbewertet.
Verschenken!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Esser
BeitragVerfasst: 04.06.2019 13:57 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 22560
Wohnort: Hannover


Offline
Patches.o.Houlihan hat geschrieben:
Allerdings glaube ich erst daran, wenn er beim ersten Pflichtspiel im Kasten steht. Die Aussage "Ich bin beim Trainingsstart dabei" ist für mich tatsächlich keine Zusage, dass er bleibt...

Ich dachte, er hat noch einen Vertrag bis zum 30.6.2020 bei 96, der auch für die 2. Liga gilt! :wink2: Oder meinst Du, Bruno bricht sein Wort noch? :noidea:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Esser
BeitragVerfasst: 04.06.2019 14:04 
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2013 21:15
Beiträge: 2276
Wohnort: Deister


Offline
Es gibt nur 2 Möglichkeiten, entweder jetzt verkaufen und Geld bekommen oder Vertrag verlängern, alles andere wäre sinnlos :noidea2:

_________________
Hört keinen Spuk, seht keine Geister
96 wird Deutscher Meister!

Lieber Fans die mitreden, Fans die unbequem sind und für ihren Sport kämpfen, als Publikum, das lediglich applaudiert. Das wäre dann eine dauerhafte Stimmungskrise.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Michael Esser
BeitragVerfasst: 04.06.2019 15:27 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 1051


Offline
Wenn Bruno bleibt muss sich Tschauni wieder auf die Bank setzen, es kann ja sein mangels Interessanten


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 18 von 30 | [ 585 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21 ... 30  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: