Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 15 von 17 | [ 337 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16, 17  Nächste
 Linton Maina Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Linton Maina
BeitragVerfasst: 29.07.2020 18:48 

Registriert: 16.01.2013 00:48
Beiträge: 6490
Wohnort: Hannover


Offline
Schäfer: „Wenn die Vorstellungen aber zu weit auseinander liegen und man wirtschaftlich nicht zueinander findet, kann es auch passieren, dass ein Wechsel nicht zustande kommt. Auch wenn das sportlich dann vielleicht schade ist.“

Wolfsburg bot zuletzt 3,5 Millionen Euro plus bis zu einer Million erfolgsabhängiger Boni. Hannover 96 fordert weiter mindestens 6 Mio. Euro.

Schmadkte ist nicht dumm er weis das wir verkaufen m üssen, und spielt auf Zeit. Er wartet bis 96 den ersten Schritt macht, bin weiterhin davon überzeugt das dieser Transfer bei 5.Mio+x statdfinden wird..

_________________
Erster Spieltag Heidenheim,
zweiter Spieltag Union,
bei Didi schellt das Telefon,
vielleicht nach Braunschweig,
vielleicht nach Freiburg eine Woche Waldspaziergang !

2-Liga Ole 2-Liga Ole Ole.......



https://www.youtube.com/watch?v=h62oUeOCuH4


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Linton Maina
BeitragVerfasst: 29.07.2020 22:16 

Registriert: 22.02.2003 18:29
Beiträge: 1950


Offline
Wieso müssen wir verkaufen? :mad:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Linton Maina
BeitragVerfasst: 29.07.2020 22:39 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 24596
Wohnort: Hannover


Offline
96 könnte Maina nach der Devise besser den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach verkaufen, muß aber nicht. Man kann auch warten bis auf der Insel das Transferfenster aufgeht und aus der PL die Klubs mehr bieten als die Radkappen.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Linton Maina
BeitragVerfasst: 30.07.2020 10:24 
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 10929


Offline
Also die Insel würde eher Anton verfolgen, da weiß man was man hat
Das Maina von denen auf den Zettel stehen könnte glaube ich weniger.
Ich finde behalten oder das mit dem Spatz.
Zweifle so ein bisserl ob die Roten mit Ihm nächste Saison so richtig Kohle machen könnten, Leistungsträger für eine Saison muss er erstmal zeigen, Talent ist da, für den Rest bin ich mir nicht so sicher.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Linton Maina
BeitragVerfasst: 30.07.2020 11:24 

Registriert: 25.10.2013 13:25
Beiträge: 1746


Offline
Abseits des eigentlichen Transfers hat das sich hinziehende Verhandeln auch einen handfesten Hintergrund:
sollte sich herausstellen, daß es in Hannover in der neuen Saison absehbar (planbar) in welcher Form auch immer wieder Zuschauer bei den Heimspielen geben wird, lindert dies den wirtschaftlichen Druck auf die KGaA.
Das "ob" möglicher Zuschauer wird aktuell verhandelt und könnte sich in den nächsten 2-3 Wochen entscheiden.

Kommt es jedoch (absehbar) zu keiner Zulassung einer Mindestzahl an Zuschauern, die einen wirtschaftlichen Gewinn darstellt, spielt das Wolfsburg in die Karten (bei denen aus bekannten Gründen die Ticketeinnahmen eine weitaus geringere Rolle spielen als bei der KGaA).

Wie bekannt ist hängt an der Zulassung von Zuschauern nicht nur das Ticketing, sondern auch Sponsoreneinnahmen, Catering, usw.

Ich behaupte: für den Maina Transfer spielt das auch eine größere Rolle als der inzwischen geöffnete internationale Transfermarkt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Linton Maina
BeitragVerfasst: 30.07.2020 13:15 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 24596
Wohnort: Hannover


Offline
Für die Radkappen fast irrelevant, denn VW verzeichnet fast 30 % Umsatzrückgang. Die Höhe der Dividende ist abhängig vom Chinageschäft. Da VW und einige Zulieferer Sponsoren sind, wird da auch nicht viel in die Kasse der Radkappen fließen. Auch bei den Zuschauereinnahmen wird sich die Krise bei VW auswirken. Wenn die den Weghorst verkaufen, dann könnten die für Maina zahlen was 96 fordert.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Linton Maina
BeitragVerfasst: 30.07.2020 15:20 

Registriert: 26.08.2007 14:56
Beiträge: 1429
Wohnort: 25 Jahre Hannover, jetzt Lkr. Oldenburg


Offline
Wenn Maina zu einem anderen Verein möchte, Vertrag auflösen, dessen tragende Inhalte er dann nicht mehr erfüllt. Die bestehen nämlich darin, sich zu seinem Arbeitgaber, dem Verein, zu bekennen, und zwar mit innerem Willen. Mit Spielern, bei denen das nicht der Fall ist, lässt sich das Ziel Erste Bundesliga nur schwer, wenn überhaupt erreichen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Linton Maina
BeitragVerfasst: 30.07.2020 21:20 
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2010 20:51
Beiträge: 2607
Wohnort: Hannover


Offline
40 Jahre 96er hat geschrieben:
Wenn Maina zu einem anderen Verein möchte, Vertrag auflösen, dessen tragende Inhalte er dann nicht mehr erfüllt.

Bist Du wirklich so weltfremd?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Linton Maina
BeitragVerfasst: 31.07.2020 02:41 

Registriert: 25.10.2012 16:45
Beiträge: 5431


Offline
c452h hat geschrieben:
Wieso müssen wir verkaufen? :mad:

weil kenan von k kein geld kriecht.....ich erwähnte es bereits...joerch kennt den ladden und is clever

ps: als wenn das alles vw juckt......china erholt sich ohnehin

zu glauben das DK Verkäufe den wrtschaftlichen Druck mindern ist auch ein wenig......alternativlos

_________________
Erstens is das Fax defekt
Im NLZ kein Strom
Ja wir sparen
auch am Telefon

handeln vollumfänglich
und alternativlos
Wir ham kein Kackband
und el gefe wird man nie los

Kokenhof total
Kokenhof total
Kokenhof total, kokenhof total


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Linton Maina
BeitragVerfasst: 31.07.2020 11:56 

Registriert: 26.08.2007 14:56
Beiträge: 1429
Wohnort: 25 Jahre Hannover, jetzt Lkr. Oldenburg


Offline
Ikarus hat geschrieben:
40 Jahre 96er hat geschrieben:
Wenn Maina zu einem anderen Verein möchte, Vertrag auflösen, dessen tragende Inhalte er dann nicht mehr erfüllt.

Bist Du wirklich so weltfremd?

Wolltest Du vielleicht "weltoffen" schreiben?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Linton Maina
BeitragVerfasst: 31.07.2020 12:37 
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2004 20:02
Beiträge: 9731
Wohnort: Wijchen/NL


Offline
Herr Rossi hat geschrieben:
Für die Radkappen fast irrelevant, denn VW verzeichnet fast 30 % Umsatzrückgang. Die Höhe der Dividende ist abhängig vom Chinageschäft. Da VW und einige Zulieferer Sponsoren sind, wird da auch nicht viel in die Kasse der Radkappen fließen. Auch bei den Zuschauereinnahmen wird sich die Krise bei VW auswirken. Wenn die den Weghorst verkaufen, dann könnten die für Maina zahlen was 96 fordert.


Für Wolfsburg irrelevant, für uns aber schon. Und Schmadtke ist ein guter Geschäftsmann. Wenn er Maina für eine Million weniger bekommen kann, dann immer gerne.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Linton Maina
BeitragVerfasst: 13.08.2020 13:03 

Registriert: 25.10.2013 13:25
Beiträge: 1746


Offline
Da ich mich gerade nochmal etwas mit der Saisonstatistik 19/20 beschäftigt habe:
mit Maina auf dem Platz:
37 Tore in 24 Spielen
9 Tore in 10 Spielen ohne ihn

2 Tore und 7 Vorlagen kamen von ihm selbst.
Aber für eine richtige Analyse, ob die signifikant höhere Toranzahl auf Maina zurückgeht, bedarf es eines professionellen Analysetools, wie es alle Profi-Klubs besitzen. Und natürlich entsprechender Zeit- und Personalressourcen. Das ist ja auch der Job der Scouts.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Linton Maina
BeitragVerfasst: 14.08.2020 01:02 

Registriert: 25.10.2012 16:45
Beiträge: 5431


Offline
st2 hat geschrieben:
Da ich mich gerade nochmal etwas mit der Saisonstatistik 19/20 beschäftigt habe:
mit Maina auf dem Platz:
37 Tore in 24 Spielen
9 Tore in 10 Spielen ohne ihn

2 Tore und 7 Vorlagen kamen von ihm selbst.
Aber für eine richtige Analyse, ob die signifikant höhere Toranzahl auf Maina zurückgeht, bedarf es eines professionellen Analysetools, wie es alle Profi-Klubs besitzen. Und natürlich entsprechender Zeit- und Personalressourcen. Das ist ja auch der Job der Scouts.


du hast es erkannt....wie maddin.....man nennt es.......ergebnisoffen analysieren...toll das du im roten boot dabei bist...aus dir wird noch was!!

Aber endlich nicht nur blinde Kritiker.....natürlich hat Maina keinen Anteil an der Statitstik..du als aufgeweckter Ruderer im roten Fussbalboot weisst das....dehalb gehr er ja auch für 4, damit der TRAINER 2 für neue kriegt, bevor es zu spät ist..

_________________
Erstens is das Fax defekt
Im NLZ kein Strom
Ja wir sparen
auch am Telefon

handeln vollumfänglich
und alternativlos
Wir ham kein Kackband
und el gefe wird man nie los

Kokenhof total
Kokenhof total
Kokenhof total, kokenhof total


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Linton Maina
BeitragVerfasst: 20.08.2020 10:58 

Registriert: 25.10.2013 13:25
Beiträge: 1746


Offline
Das Kind wird nervös und startet die letzte Anpreisungsoffensive bei Maina.

Vorher hieß es ja, wenn erst die PL zuende ist, dann geht es wieder rund auf dem Transfermarkt. Nun ja ... die Bereitschaft englischer/ausländischer Klubs, mehrere Millionen für einen Flügelspieler aus der 2. deutschen Liga hinzulegen, hält sich weiterhin in Grenzen.

Nachdem nun klar ist, daß es bei der KGaA auf absehbare Zeit keine weiteren Einnahmen aus dem Ticketing (insbesondere Dauerkarten) geben wird, spielt die Kostenstruktur der KGaA gegen Kind.

Da sich Maina mit dem Erstligisten Wolfsburg bereits einig ist, wird er eine weitere Zwangsrunde in der zweiten Liga nicht begrüßen. Auch weil manche dann an ihn Anforderungen stellen werden ("Aufstiegsgarant"), die er nicht erfüllen können wird.

Der VFL steigt wiederum am 17.9. in die Quali für den Europokal ein. Noch viel länger zu warten ergibt für Schmadtke auch keinen Sinn. Eher eine Vertragsverlängerung für Renato Steffen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Linton Maina
BeitragVerfasst: 20.08.2020 13:05 

Registriert: 28.04.2016 19:21
Beiträge: 995


Offline
Maina sollte bleiben und als Erstligist dann verlängern. Der Satz fühlt sich irgendwie gut an :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Linton Maina
BeitragVerfasst: 20.08.2020 13:55 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 24596
Wohnort: Hannover


Offline
Golfsburg ist doch öde und häßlich. Das schönste da ist das Ortsausgangsschild.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Linton Maina
BeitragVerfasst: 21.08.2020 17:02 

Registriert: 02.06.2016 12:37
Beiträge: 1367


Offline
Ich hoffe, die Verletzung ist nicht so schlimm. :bow:
Immer wenn er ein Einladung zur Nationalmanschaft
erhält, passiert was :noidea2:

_________________
Person, Woman, Man, Camera, TV


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Linton Maina
BeitragVerfasst: 21.08.2020 17:20 

Registriert: 28.04.2016 19:21
Beiträge: 995


Offline
Eine schwere Unterschenkelprellung ist vermutlich nichts Ernstes, aber sicher schmerzhaft. Das wird ein paar Wochen dauern. Schade. Gute Genesung, Linton!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Linton Maina
BeitragVerfasst: 21.08.2020 17:21 

Registriert: 02.08.2009 21:09
Beiträge: 1102
Wohnort: Hitzacker


Offline
Ich hoffe, die Verletzung ist nicht so schlimm.

Gute Besserung !!!

_________________
Als Fans stehen wir hinter dem Verein und der Mannschaft !


Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Linton Maina
BeitragVerfasst: 21.08.2020 18:15 

Registriert: 16.01.2013 00:48
Beiträge: 6490
Wohnort: Hannover


Offline
Gute Besserung

_________________
Erster Spieltag Heidenheim,
zweiter Spieltag Union,
bei Didi schellt das Telefon,
vielleicht nach Braunschweig,
vielleicht nach Freiburg eine Woche Waldspaziergang !

2-Liga Ole 2-Liga Ole Ole.......



https://www.youtube.com/watch?v=h62oUeOCuH4


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 15 von 17 | [ 337 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16, 17  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: