Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 16 von 17 | [ 337 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17  Nächste
 Linton Maina Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Linton Maina
BeitragVerfasst: 22.08.2020 12:37 
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2004 20:02
Beiträge: 9728
Wohnort: Wijchen/NL


Offline
Ich habe gerade erst die Meldung erhalten, dass er verletzt war. Das war ausgerechnet eine Bild-Meldung. Nach dieser Meldung hat es zuerst so ausgesehen als ob Maina fast sportinvalide war. Für den Spieler natürlich schlimm, aber dann musste ich auch noch an Kinds "Assets" denken. Maina ist noch der letzte Spieler, den er verscherbeln konnte. Ein verletzter Spieler lässt sich aber schwierig verkaufen.

Aber gut. Beim Weiterlesen musste ich dann feststellen, dass es sich "nur" um eine schwere Prellung handelt. Gut für den Spieler, auch wenn es sicherlich schmerzhaft ist. Ich hoffe, dass er schnell wieder auf die Beine kommt


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Linton Maina
BeitragVerfasst: 22.08.2020 16:12 
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 01.02.2010 12:21
Beiträge: 1763
Wohnort: Hannover


Offline
Guus hat geschrieben:
Ich hoffe, dass er schnell wieder auf die Beine kommt


Dass hoffe ich auch, besonders ärgerlich, da er gerade für die U 21 Nationalmannschaft berufen wurde. Wäre schon sehr bitter für Ihn, wenn es wieder wegen einer Verletzung nicht klappt, wird aber wohl eng bis 03 / 08. September. Ins Trainingslager soll er aber trotzdem mitfahren.

Gute Besserung!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Linton Maina
BeitragVerfasst: 26.08.2020 00:13 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 19545
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
https://www.wolfsburger-nachrichten.de/ ... Maina.html

Na, das ist doch mal eine klare Aussage!

2 Möglichkeiten:

1. Wir planen mit ihm, also mit seiner Ablöse
2. Schmadtke hat ihm gesagt, dass er ihm mal am Dingens lecken kann und er dreht es sich als seine Entscheidung zurecht.

Bitte wählen!

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Linton Maina
BeitragVerfasst: 26.08.2020 07:02 
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2003 22:37
Beiträge: 4824
Wohnort: Niedersachsenstadion


Offline
Ich wähle Möglichkeit 1.

_________________
„Wir sind einer der wenigen Vereine in der 2. Liga, der handlungsfähig und handlungswillig ist."

"Wir müssen jetzt hoch."


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Linton Maina
BeitragVerfasst: 26.08.2020 08:14 

Registriert: 25.10.2012 16:45
Beiträge: 5429


Offline
Wo ist Option 3.......

Schmaddi: Linton, Reha kannste auch im Laden machen, kein Thema
Linton: Ok
Schmaddi: Wir lassen Opa glauben das er alles im Griff hat und du kommst dann halt ablösefrei
Linton: Handgeld?
Schmaddi: Kriegen wir hin
Linton: Super

Naja, ganz so wird es nicht sein, aber man sollte schonmal schauen. Er hat doch nur Vertrag bis 2021, oder bin ich da verkehrt?

_________________
Erstens is das Fax defekt
Im NLZ kein Strom
Ja wir sparen
auch am Telefon

handeln vollumfänglich
und alternativlos
Wir ham kein Kackband
und el gefe wird man nie los

Kokenhof total
Kokenhof total
Kokenhof total, kokenhof total


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Linton Maina
BeitragVerfasst: 26.08.2020 08:47 
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 01.02.2010 12:21
Beiträge: 1763
Wohnort: Hannover


Offline
Nein, sein Vertrag geht noch bis 2022, er könnte also auch noch nächstes Jahr verkauft werden.

Kannst Du auch hier Überblick / Spielerdaten sehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Linton Maina
BeitragVerfasst: 26.08.2020 09:05 
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 10927


Offline
dann aber hoffen das er in der kommenden Saison so spielt das sein Marktwert nicht sinkt, sondern eher steigt, alles nicht so einfach.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Linton Maina
BeitragVerfasst: 26.08.2020 09:43 
Benutzeravatar

Registriert: 08.03.2009 15:11
Beiträge: 3675
Wohnort: Hamburg


Offline
Eine schwere Oberschenkelprellung hatte ich auch schon...
Wenn es nicht um 96 ginge, sondern z. B. um Bayern, würde ich sagen, dass es locker für den Saisonstart reichen müsste. Leider ist mein Vertrauen in unsere medizinische Abteilung aber eher gering... na ja, schauen wir wir mal.

Was den Transfer angeht, spielt die Vertragslaufzeit ja eher für 96. Dann bleibt er halt noch ein Jahr. Ist für Zuber und Co. aktuell ein Transfer weniger...

Für die weiteren Personalentscheidungen wäre es wichtig, dass Maddin jetzt endlich mal die Anton-Millionen reinvestiert und nicht wieder in die eigene Tasche steckt. Aber das dürfte Wunschdenken bleiben.

_________________
“Ich glaube nicht, dass der Verein mir Steine in den Vertrag legt.” (Torsten Legat zu evtl. Wechselproblemen)

„Wir sind einer der wenigen Vereine in der 2. Liga, der handlungsfähig und handlungswillig ist." (Baron Münchhausen)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Linton Maina
BeitragVerfasst: 26.08.2020 09:57 
Benutzeravatar

Registriert: 26.09.2005 18:27
Beiträge: 2922
Wohnort: Schönebeck/Elbe


Offline
Big96 hat geschrieben:

Für die weiteren Personalentscheidungen wäre es wichtig, dass Maddin jetzt endlich mal die Anton-Millionen reinvestiert und nicht wieder in die eigene Tasche steckt. Aber das dürfte Wunschdenken bleiben.


Die Anton-Millionen sind doch schon für Abfindungen verbraten!!!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Linton Maina
BeitragVerfasst: 26.08.2020 11:04 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 17:57
Beiträge: 10004


Offline
Zumal die Summe wohl in drei Raten von Stuttgart bezahlt wird. Abfindungen werden vermutlich auf einen Schlag zu zahlen sein, deshalb könnte da tatsächlich wenig bis gar nichts mehr von übrig sein.

_________________
It's a shoreline
It's high speed
Its a cruel world
And it's time

Broken Social Scene - 7/4 Shoreline


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Linton Maina
BeitragVerfasst: 26.08.2020 11:11 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 24498
Wohnort: Hannover


Offline
Die Anton-Millionen fließen in 3 Raten und sind für Abfindungen und Zinsen verplant. Und den Maina-Transfer hat der BigBoss abgesagt. Aber das Transferfenster ist noch lange offen. Vielleicht rettet sich 96 in die 2. Pokalrunde. :noidea:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Linton Maina
BeitragVerfasst: 26.08.2020 16:27 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 3169


Offline
2. Pokalrunde ist also überlebenswichtig, aha. Dann kann es ja nur schief gehen auswärts.

_________________
96 ist nur noch eine 69....
electric drive = local no emissions * Nur im Nahbereich mit Akkus bis 35 KWH sinnvoll *


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Linton Maina
BeitragVerfasst: 30.09.2020 20:01 

Registriert: 25.10.2013 13:25
Beiträge: 1725


Offline
Zitat:
Sie standen in der Transferperiode zum ersten Mal im Fokus. Sie sollen sich mit Wolfsburg einig gewesen sein, die Klubs wurden sich nicht einig. Mittlerweile ist es ruhiger geworden. Bleibt das so ruhig bis zum 5. Oktober?

Maina: Ich konzentriere mich voll auf das Derby am Samstag. Was geredet oder geschrieben wird, dazu mache ich mir eigentlich keine Gedanken. Ich weiß aber, dass ich einen Vertrag habe.

https://www.sportbuzzer.de/artikel/hannover-96-linton-maina-interview-teil-zwei-wechselgeruechte-vertrag/
Hmm. Ein klares "Es gab Optionen, aber ich bin jetzt hier und bleibe diese Saison hier" klingt anders.
Nur vor dem Derby am Samstag wird auf jeden Fall nichts verkündet, falls es etwas zu verkünden gäbe.

Ausnahmsweise scheint das hier aber mal professionell von allen Beteiligten gehandhabt zu werden:
- Maina hat seinen Wechselwunsch hinterlegt, verhält sich aber professionell
- die KGaA hat ihren Job gemacht und mit Twumasi und Schindler zwei Flügelspieler für RA in der Hinterhand
- das Kind hat seit Wochen dazu nichts gesagt (verdächtig)

Warten wir ab.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Linton Maina
BeitragVerfasst: 08.10.2020 14:39 

Registriert: 25.11.2016 21:52
Beiträge: 173


Offline
Nie hat mich eine Verletzung und ein "Nicht Debüt" auf internationalem Pakett glücklicher gemacht.

Schwein gehabt Linton Maina.

Ein Spieler der deutschen U-21-Nationalmannschaft hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Nun ist das EM-Qualifikationsspiel am Freitag in Chisinau von einer Absage bedroht.

Lesen Sie hier die vollständige Meldung: https://www.kicker.de/786710/artikel/co ... gefaehrdet

_________________
'Wenn Möwen den Schleppern folgen tun sie das, weil sie denken, dass davon Sardinen ins Meer geworfen werden'

Eric Cantona (Fussball Legende)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Linton Maina
BeitragVerfasst: 02.11.2020 00:55 

Registriert: 25.10.2013 13:25
Beiträge: 1725


Offline
- in 7 Pflichtspielen 6x im Kader, 4x Startelf, 2x eingewechselt
- 311 Spielminuten von 630 möglichen
- 2 Tore, 0 Assists

Heute haben die Fürther Ducksch und Haraguchi konzentriert angelaufen, in der Theorie hätte es da Platz für Maina gegeben (durchaus auch Kocaks Matchplan). Leider gelang Maina ... nichts. 13 Ballkontakte, 7 Pässe.

Daß er nach dem Hype in der Transferphase unter besonderer Beobachtung vieler Scouts steht, ist klar. Ob das Wissen darum ihm (bzw. seinem Spiel) gut tut, wage ich zu bezweifeln.

Ob die vielen Positionswechsel, die Kocak ihm zutraut (zumutet), förderlich sind, ist eine weitere Frage.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Linton Maina
BeitragVerfasst: 02.11.2020 08:55 
Benutzeravatar

Registriert: 27.09.2007 09:13
Beiträge: 9529


Offline
Auch er wird überbewertet.
Schnell zu laufen reicht alleine nicht aus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Linton Maina
BeitragVerfasst: 02.11.2020 08:59 

Registriert: 24.09.2006 09:25
Beiträge: 6433


Offline
weltmeister hat geschrieben:
Auch er wird überbewertet.
Schnell zu laufen reicht alleine nicht aus.


Finde ich angesichts seiner Leistungen besonders auswärts auch-evtl ist er aber in einer Buli Mannschaft wie z.B Gladbach besser aufgehoben und kann dort sein Potenzial entwickeln und zeigen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Linton Maina
BeitragVerfasst: 02.11.2020 09:17 

Registriert: 25.10.2012 16:45
Beiträge: 5429


Offline
Ja er kann bestimmt mehr. Habe aber auch schon im Spiel davor gedacht, das er selber sich zu berechenbar macht, da er häufig das selbe probiert um am Gegner vorbeizukommen.

_________________
Erstens is das Fax defekt
Im NLZ kein Strom
Ja wir sparen
auch am Telefon

handeln vollumfänglich
und alternativlos
Wir ham kein Kackband
und el gefe wird man nie los

Kokenhof total
Kokenhof total
Kokenhof total, kokenhof total


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Linton Maina
BeitragVerfasst: 02.11.2020 09:59 
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2008 20:54
Beiträge: 10927


Offline
96schweiz hat geschrieben:
weltmeister hat geschrieben:
Auch er wird überbewertet.
Schnell zu laufen reicht alleine nicht aus.


Finde ich angesichts seiner Leistungen besonders auswärts auch-evtl ist er aber in einer Buli Mannschaft wie z.B Gladbach besser aufgehoben und kann dort sein Potenzial entwickeln und zeigen
na ja, das zählt aber für jeden Spieler der Roten. Wenn du 10 Top Mitspieler um dich herum hast, siehst du im Ganzen besser aus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Linton Maina
BeitragVerfasst: 02.11.2020 10:24 

Registriert: 25.10.2013 13:25
Beiträge: 1725


Offline
"Überbewertet" ist eine gerne genommene Floskel. Überbewertet wofür?

Sicherlich überbewertet in dem Sinne der einschlägig interessierten Kreise, die seinen Verbleib quasi zum Garanten eines Aufstiegs stilisiert haben.
Wobei der Verbleib nur das Ergebnis eines "zu hoch pokern" ist, daß das Kind im Sommer verloren hat.

Und daß ein Spieler wie Maina im Umfeld eines besseren Kaders auch bessere Leistungen zeigen würde, ist nun nichts negatives. Sondern das ist das Gesicht eines gut zusammengestellten Kaders (nicht nur von Spitzenteams), daß ein insgesamt hohes Niveau auch einzelne Spieler zu besseren Leistungen bringt.

Aber Mainas Schicksal in dieser Saison wird sein, daß er an dem Ablösesummenpoker gemessen werden wird, und die Enttäuschungsgefahr ist so hoch wie bei keinem anderen Spieler im Kader.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 16 von 17 | [ 337 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: