Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 10 von 11 | [ 201 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11  Nächste
 Reiseberichte aus Sevilla und von der Vierschanzen-Tournee Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Reiseberichte aus Sevilla und von der Vierschanzen-Tourn
BeitragVerfasst: 26.02.2012 11:07 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 17156
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Tolle Berichte! Das ist für mich, als jemand der leider nicht vor Ort sein konnte, praktisch die 3. Halbzeit. Unverzichtbar!
Gespannt bin ich auf Bemeh, wenn ich ihn mal wieder sehen sollte. Wird er das 3. Bein haben? Wenn ja wo?

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reiseberichte aus Sevilla und von der Vierschanzen-Tourn
BeitragVerfasst: 26.02.2012 11:15 
Benutzeravatar

Registriert: 01.02.2006 18:55
Beiträge: 4188
Wohnort: Süddeutschland


Offline
Schöne Berichte :nuke: :nuke:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reiseberichte aus Sevilla und von der Vierschanzen-Tourn
BeitragVerfasst: 09.03.2012 18:10 
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2006 20:28
Beiträge: 1016


Offline
Gestern in Lüttich wars wesentlich entspannter als beim letzten mal, nicht zuletzt wohl aber auch wegen des Ergebnisses und unserer guten Laune - ich hab keine Polizei im Parkplatz-Knast gesehen, aber der Wasserwerfer stand davor :mrgreen: :mrgreen:

Unser Bus wurde einmal an der deutschen Grenze kontrolliert, die Belgier haben uns einfach durchgewunken. Polizeieskorte hatte unser Bus auch nicht.

Stimmung super :)

_________________
1

Pro Slomka.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reiseberichte aus Sevilla und von der Vierschanzen-Tourn
BeitragVerfasst: 10.03.2012 10:01 

Registriert: 24.07.2005 13:48
Beiträge: 2255
Wohnort: Wernigerode


Offline
Dem Lütten mit dem Stadtzepter sei´s gedankt, dass dieser Thread nach der Lüttichfahrt nicht wie gewohnt mit Beiträgen gefüllt wird.
Der abzugebene Bericht lautet wohl in der Regel:

Bus - Spiel - Bus
wahlweise
Flieger - Bus - Spiel - Bus - Flieger

Sollte jemand auf der Fahrt jedoch ein Reh gesehen haben oder die Bratwurst im Lütticher Freiluftknast empfehlen können, nur zu...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reiseberichte aus Sevilla und von der Vierschanzen-Tourn
BeitragVerfasst: 10.03.2012 16:52 

Registriert: 03.03.2012 13:39
Beiträge: 47


Offline
96fan1 hat geschrieben:
Gestern in Lüttich wars wesentlich entspannter als beim letzten mal, nicht zuletzt wohl aber auch wegen des Ergebnisses und unserer guten Laune - ich hab keine Polizei im Parkplatz-Knast gesehen, aber der Wasserwerfer stand davor :mrgreen: :mrgreen:

Unser Bus wurde einmal an der deutschen Grenze kontrolliert, die Belgier haben uns einfach durchgewunken. Polizeieskorte hatte unser Bus auch nicht.

Stimmung super :)


Bus 4?
Grüße von Maria aus Reihe 3 :-D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reiseberichte aus Sevilla und von der Vierschanzen-Tourn
BeitragVerfasst: 10.03.2012 21:34 
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2007 23:56
Beiträge: 533
Wohnort: Delta-Quadrant


Offline
Gothia hat geschrieben:
Dem Lütten mit dem Stadtzepter sei´s gedankt, dass dieser Thread nach der Lüttichfahrt nicht wie gewohnt mit Beiträgen gefüllt wird.


Sollen wir uns von denen das Schreiben versagen lassen? Nee, Leute!

Dann beschreiben wir doch einfach, wie, wo und mit wem wir das Spiel erlebt haben, ohne in Lüttich gewesen zu sein. Da gibt’s doch bestimmt auch ein paar interessante Geschichten :wink:

Wir hatten uns mit Freunden verabredet und dabei sowohl den Streik der Öffis als auch die Messe-Mßnahme R völlig verdrängt. Also kurzer Anruf „wir kommen später“. Natürlich in Fan-Outfit mit den bewährten „Auf nach Europa“-T-Shirts, in denen wir noch kein Spiel verloren haben, mit Schals im Gepäcke und für die Stadionatmo auch noch die drei Plasteschals in schwarz-weiß-grün, die ich von der Choreo in Brügge als Souvenir aufgehoben hatte. Unser Powermaskottchen war natürlich auch mit von der Partie.

Bei unseren Freunden auf dem Mühlenberg angekommen schnell das Wohnzimmer dekoriert mit den Plasteschals, während unsere Gastgeber tellergroße Steaks in die Pfanne hauten – der Mensch muß ja Kalorien haben, und Aufregung verbraucht ganz schön viele davon. Auf dem Tisch die Bierhumpen mit 96-Logo – auf das belgische Bier haben wir verzichtet, das hat beim letzten gemeinsamen Gucken nicht zum gewünschten Erfolg geführt. Immerhin – in der Halbzeitpause kamen die Schokosouvenirs aus Belgien auf den Tisch und wurden ziemlich niedergemacht. Beim Elfer von Stindl explodierte die Stimmung – besser hätte es auch im Stadion nicht sein können. Und nach den „3 Minuten des Grauens“ (O-Ton des Kommentators), mußten die Herren erstmal ein Rauchopfer bringen. :fan:

Nach dem Spiel haben wir noch die Ergebnisse der anderen Mannschaften verfolgt und unsere Wunschreiseziele für die nächste Runde definiert. Und dann nach Hause – leicht freude- und rotwein- bzw. biertrunken, und wie schön, dass wir ganz entspannt auf dem Messeschnellweg nach Norden sausen konnten anstatt kilometerweise zu Fuß durch irgendwelche belgischen Vorstädte zu tapern.

Ach ja, und 1893 haben wir dieses Mal nicht getroffen.




Wie war es bei Euch?

_________________
potlhbe'chugh yay qatIh pe''eghlu'?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reiseberichte aus Sevilla und von der Vierschanzen-Tourn
BeitragVerfasst: 11.03.2012 09:37 
✝ Unvergessen
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2003 11:22
Beiträge: 11154
Wohnort: Southside


Offline
Es war so:

Nach zehn Jahren tauchte der Gedanke einer gemeinsamen Skiwoche mit uralten Freunden und dem nicht-buckligen Teil der Verwandtschaft auf. Gesagt, getan. Blitzschnell wurde die Sache in Angriff genommen. Angesichts lauter tatkräftiger und entscheidungsfreudiger Leute mit vielen weißen Flecken in den Terminkalendern war es kein Wunder, dass es nach einer kaum zweijährigen Planungsphase einschließlich mehrerer Revisionen Anfang März soweit sein sollte. Als Absagegrund würde da vielleicht noch der Weltuntergang akzeptiert, Lüttich jedenfalls nicht. Also Augen zu und durch.

Unten im Tal gab es natürlich TV-Kneipen, aber so eine strunkelige, kilometerlange, nächtliche Bergrückwanderung ist doof. Zumal in unserer Hütte ja auch ein TV-Apparat rumstand. 4:3, Diagonale etwa 14 Zoll. Da musste man nah ran- und eng zusammenrücken. Die Sicht war etwa so wie früher in den B-Blöcken für Leute unter 1,70.

Mit dabei u.a: Wiener, Stuttgarter, Hamburger und Frankfurter aus Wiesbaden. Als Roter war man da in der Minderheit. Na und? Allerdings gab es zu meiner Überraschung überhaupt gar keine der üblichen Frotzeleien zu kontern, ganz im Gegenteil. Ohne Scheiß: 96 gilt mittlerweile etwas in der interessierten Fußballwelt, das zeigten auch die vielen völlig ironiefreien Nachfragen. Aufgrund jahrzehntelanger gegenteiliger Erfahrungen eine sehr ungewohnte Situation.

Der Clou: Für die Hüttengemeinschaft war der Viertelfinaleinzug trotz der vielen Ausfälle von vornherein klar, das Ergebnis ein erwarteter Schritt auf dem Weg dahin. Im Niedersachsenstadion gebt ihr ihnen den Rest – das war so ungefähr der Tenor. Ich habe das sehr genossen, das muss ich zugeben.

Auch deshalb habe ich am nächsten Tag die Bemerkungen über meine Skikünste klaglos hingenommen.

_________________
„Dass wir den Aufstieg nicht schaffen, wird nicht passieren." Martin Kind


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reiseberichte aus Sevilla und von der Vierschanzen-Tourn
BeitragVerfasst: 11.03.2012 11:34 
✝ Unvergessen
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2011 18:53
Beiträge: 5264
Wohnort: Nordtribühne


Offline
B'Elanna , schöne Idee, einfach auf diese Weise weiterzumachen :nuke:

Bei mir war es nicht so toll, ich habe mir am Mittwoch durch eine ganz blöde ruckartige Körperbewegung eine Rippe ausgerenkt, dabei einen Nerv eingeklemmt
Am Donnerstag war ich dann beim Knochenbrecher, äh Physiotherapeuten, der das ganze halbwegs wieder gerichtet hat, aber der Nerv ist entzündet, was heißt, egal ob man geht,steht, sitzt oder liegt
....alles irgendwie Sch.....!
Donnerstag Abend dann, meine Frau musste noch arbeiten, früh in's Bett voller Vorfreude, erste
Halbzeit geguckt, Halbzeitpause........eingeschlafen. :mad:
Wieder wachgeworden nach Spielende.

Naja, es gibt ja die Videoarena auf ran.de.
Da ist aber nur die erste Halbzeit !!!

Und ich dachte, die Zeit des Leidens mit den Roten ist erstmal vorbei.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reiseberichte aus Sevilla und von der Vierschanzen-Tourn
BeitragVerfasst: 11.03.2012 12:18 
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2007 23:56
Beiträge: 533
Wohnort: Delta-Quadrant


Offline
ElFi: :nuke:

yeswecan: Mensch, das hört sich ja gar nicht gut an. Hoffe, es geht Dir schon wieder besser!
Ich muß zugeben, wenn ich alleine zuhause gewesen wäre, wäre ich wahrscheinlich auch eingeschlafen. Ich hatte Frühdienst und in einer solchen Situation ist ein Sofa ein äußerst gefährliches Möbelstück... :oops:

_________________
potlhbe'chugh yay qatIh pe''eghlu'?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reiseberichte aus Sevilla und von der Vierschanzen-Tourn
BeitragVerfasst: 11.03.2012 12:36 
Moderator

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 13184
Wohnort: Hemmingen/Hamburg


Offline
B'Elanna hat geschrieben:
ElFi: :nuke:

yeswecan: Mensch, das hört sich ja gar nicht gut an. Hoffe, es geht Dir schon wieder besser!
Ich muß zugeben, wenn ich alleine zuhause gewesen wäre, wäre ich wahrscheinlich auch eingeschlafen. Ich hatte Frühdienst und in einer solchen Situation ist ein Sofa ein äußerst gefährliches Möbelstück... :oops:


Wenn die Roten spielen, dann kann ich nicht einschlafen, und wenn ich noch so müde bin.

_________________
Bild
Seit Jahren in einer Scheinwelt lebender und krachend gescheiterter Moderator


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reiseberichte aus Sevilla und von der Vierschanzen-Tourn
BeitragVerfasst: 11.03.2012 12:55 
Benutzeravatar

Registriert: 18.07.2004 20:02
Beiträge: 9256
Wohnort: Wijchen/NL


Offline
Als ich 1993 mein Praktikum gemacht habe, wollte ich mir ausgiebig mit der deutschen Kultur auseinander setzen. Zum Glück für mich ist auch Fußball ein wichtiger Bestandteil. Für mich war es damals das erste Mal, dass ich selbständig gelebt habe. Und das war anstrengend. Damals gab es, wie heute auch, am Freitagabend das Freitagsspiel in der Bundesliga. Allerdings nicht mit Hannover 96, Augsburg oder Hoffenheim, sondern mit Vereinen wie Bayer Uerdingen, den 1. FC Saarbrücken und Wattenscheid. Die Zusammenfassung solcher Spiele wollte ich nicht verpassen, wurden aber ziemlich spät gesendet (22.00 Uhr oder später). Auch wenn ich eine anstrengende Woche hinter mir gebracht hatte. Und so konnte es passieren, dass ich schon vorher oder während der Sendung geschlafen habe. Oder wach wurde als Wattenscheid Bayern München 2-0 geschlagen hat oder Ulf Kirsten getroffen hat und der Kommentator es aus geschrien hat vor Aufregung.

Zum Lüttichspiel: Meine Frau hatte den Fernseher reserviert wollte ein Film sehen. Ich bin dann mit Ipad auf der Bank gegangen und habe das Ganze über den Ticker verfolgt. Vielleicht sollte ich das nächste Mal etwas schlauer sein und mal schauen ob da noch was über Internet geht. Ein Radiokonferenz müsste sowieso Machbar sein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reiseberichte aus Sevilla und von der Vierschanzen-Tourn
BeitragVerfasst: 11.03.2012 13:21 
Benutzeravatar

Registriert: 19.01.2010 20:51
Beiträge: 2321
Wohnort: Hannover


Offline
Guus hat geschrieben:
Vielleicht sollte ich das nächste Mal etwas schlauer sein und mal schauen ob da noch was über Internet geht.

Über Internet geht viel, habe da schon viele nette Frauen kennengelernt 8)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reiseberichte aus Sevilla und von der Vierschanzen-Tourn
BeitragVerfasst: 12.03.2012 00:16 

Registriert: 22.02.2003 18:51
Beiträge: 19


Offline
FHO hat geschrieben:
Es war sehr amüsant zu lesen.


FHO=Mariacron???????

Gruß von jowiese an den Schläfer mit dem dicken Mantel.

Lüttich Achtelfinale Bus 4, ebenfalls Reihe 3!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reiseberichte aus Sevilla und von der Vierschanzen-Tourn
BeitragVerfasst: 12.03.2012 09:15 
Benutzeravatar

Registriert: 07.09.2011 11:10
Beiträge: 2815
Wohnort: unterm Kaliberg


Offline
yeswecan hat geschrieben:
durch eine ganz blöde ruckartige Körperbewegung eine Rippe ausgerenkt, dabei einen Nerv eingeklemmt

Wie konnte das nur passieren ? :noidea2: :wink2:


@B'Elanna
Und, welches Reiseziel habt ihr euch ausgesucht ? Lass mich raten, es liegt auf einer Insel ?

_________________
Zur Fankultur gehört das Leiden und der Mißerfolg zwingend dazu,
weil man sich sonst nicht über das Erreichte freuen kann.
Zitat von Roter Dortmunder


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reiseberichte aus Sevilla und von der Vierschanzen-Tourn
BeitragVerfasst: 12.03.2012 18:39 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 28.04.2003 21:35
Beiträge: 2646
Wohnort: Hannover (ehemals Athol, MA; Amsterdam; Praha; Kraków und Göttingen)


Offline
Schnell erzählt: Alleine mit dem Bus gefahren, dort bekannte Gesichter aus Poltawa getroffen, in Lüttich nen Freund meines Bruders getroffen, mit dem geguckt, gefeiert, getrunken, zurück in den Bus, weitergefeiert, mit vorher unbekannten Mitfahrern geschnackt, in Hannover wieder angekommen.

_________________
veni vidi vici
Gegen Rassismus
Remember Lara!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reiseberichte aus Sevilla und von der Vierschanzen-Tourn
BeitragVerfasst: 12.03.2012 19:31 

Registriert: 03.03.2012 13:39
Beiträge: 47


Offline
jowiese hat geschrieben:
FHO hat geschrieben:
Es war sehr amüsant zu lesen.


FHO=Mariacron???????

Gruß von jowiese an den Schläfer mit dem dicken Mantel.

Lüttich Achtelfinale Bus 4, ebenfalls Reihe 3!!!


Aber sowas von! :)
Schöne Grüße zurück!
(mir war noch bis Samstag mittag übel :laugh: )


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reiseberichte aus Sevilla und von der Vierschanzen-Tourn
BeitragVerfasst: 03.08.2012 10:55 

Registriert: 07.02.2005 19:32
Beiträge: 865
Wohnort: Hagen


Offline
Ich bin mal so frei und hole den Thread wieder nach oben. Es wird Zeit für neue, tolle, atemraubende Reiseberichte. Bitte schreibt, wie es war :flag962:

_________________
Wenn dir deine Träume keine Angst machen, dann sind sie nicht groß genug.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reiseberichte aus Sevilla und von der Vierschanzen-Tourn
BeitragVerfasst: 03.08.2012 13:25 
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2007 23:56
Beiträge: 533
Wohnort: Delta-Quadrant


Offline
Och nö - könnten wir dafür einen neuen Fred bekommen - Reiseberichte reloaded oder sowas ähnliches, aus dem hervorgeht, dass es sich um eine neue Saison handelt.

Davon abgesehen bin ich auch sehr gespannt über das, was die Reisenden zu berichten haben...

_________________
potlhbe'chugh yay qatIh pe''eghlu'?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reiseberichte aus Sevilla und von der Vierschanzen-Tourn
BeitragVerfasst: 03.08.2012 17:30 
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2007 14:17
Beiträge: 4575
Wohnort: Hannover


Offline
Ein logischer Titel für den Reise-Thread dieser Saison wär doch eigentlich:

Reiseberichte aus Dublin und von der Vierschanzen-Tournee 2.0

_________________
RE1

Not my Nordkurven-Oberrang Mitte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reiseberichte aus Sevilla und von der Vierschanzen-Tourn
BeitragVerfasst: 03.08.2012 18:47 
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2007 23:56
Beiträge: 533
Wohnort: Delta-Quadrant


Offline
Reisefaden steht. Nun füllt ihn auch, bitte :fan:

_________________
potlhbe'chugh yay qatIh pe''eghlu'?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 10 von 11 | [ 201 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: