Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 26 von 30 | [ 590 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30  Nächste
 Karten für die Heimspiele Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Karten für die Heimspiele
BeitragVerfasst: 27.03.2012 11:06 

Registriert: 12.04.2011 14:56
Beiträge: 13
Wohnort: Hannover


Offline
Ich bin auch sauer :mad: ,
wir haben nur eine Karte bekommen, da wir uns ja für die anderen Karten wieder neu einlogen mussten. Hatte anfangs auch gekappt, aber als es ans bezahlen ging, ist die Homepage abgekackt.
Als wir uns dann bei der Hotline "beschweren" bzw. um eine Lösung fragen wollten, wurden wir ganz blöd abgekanzelt, nach dem Motto: Kann schon mal passieren, wenn tausende darauf zugreifen...

Ich finde es eine Unverschämtheit. Wir sind 4 Mitglieder. Warum ist es nicht möglich einen Familienzugang freizuschalten???

Auch fand ich es witzig zu sehen, wieviele am Samstagnachmittag noch schnell Mitglied werden wollten..... :nuke:

_________________
"Alle Träume können wahr werden wenn wir den Mut haben, ihnen zu folgen" - Walt Disney


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karten für die Heimspiele
BeitragVerfasst: 27.03.2012 13:10 

Registriert: 31.08.2011 11:12
Beiträge: 497
Wohnort: Hannover/Ricklingen


Offline
bei mir hat es geholfen. Bin am vorletzten Freitag im Shop gewesen zur anmeldung, 1 Woche später jetzt am Freitag hatte ich die Mitgliedskarte im Briefkasten. Montag um 8 uhr zum Fanshop und um 10:15 hatte ich meine 2 Karten. puuhhh......

ich finde es absolut nicht ok das 96 zwischen 25%-30% der Karten an sponsoren gegeben hat! Die Sponsoren MÜSSEN auch Tickets bekommen, ist klar und auch ok aber nicht sooo viele und dann auf Kosten von Zahlenden Mitgliedern die ein vorkaufsrecht haben.

_________________
Alter...ich blute 96!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karten für die Heimspiele
BeitragVerfasst: 27.03.2012 13:34 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 1013
Wohnort: Elze


Offline
Carsten96 hat geschrieben:
Herr Rossi hat geschrieben:
Hier scheinen ja Einige heißzulaufen, die bräuchten dringend eine Abkühlung. Es war von vornherein klar, dass bei der enormen Nachfrage bei 96 keine Tickets in den freien Verkauf gehen werden. Da die Regeln für den Verkauf klar waren (erst die DK.Besitzer, dann die 96-Mitglieder), braucht sich niemand zu beschweren, der nicht zu diesem Personenkreis gehört. Sponsoren-Kontingente mehr begrenzen? Soll der Verein ständig neue Sponsoren suchen, weil die bisherigen Sponsoren abspringen, weil der Verein sie nicht bei Laune hält?

Bei den Tickets halte ich es wie RR und käme nie auf die Idee, Tickets bei Auktionen oder sonst wie zu überhöhten Preisen zu verkaufen. Wenn Ihr Zeit habt, z. B. bei e-bay nach solchen Auktionen zu suchen, dann meldet doch solche Auktionen bei e-bay (wie das geht, steht weiter oben), weil weder 96 noch e-bay solche Auktionen erlauben. Und wenn dann noch im Angebot der betreffende Sitzplatz angegeben ist, sollte man dies Angebot auch bei 96 melden, dann kann der Platz gesperrt werden. Ein 96-Mitglied, dass Tickets bei Auktionen verkauft, kann aus dem Verein ausgeschlossen werden.


Ich bin auch der Meinung, dass Sponsoren ein Recht auf Karten haben sollen - aber das in einem gemäßigtem Rahmen. Auch bei den anderen Euro League Spielen gab es Sponsorenkarten, mein Kumpel konnte das als Nichtmitglied bisher bei allen Spielen nutzen und hatte noch vor dem offiziellen Verkaufsstart an Mitglieder die Zusage für eine Karte. Und trotzdem haben bei den bisherigen Spielen alle Mitglieder, die eine Karte haben wollten, auch eine bekommen. Es gab immer noch Karten im freien Verkauf. Aber nun scheint das mit den Sponsorenkarten auf einmal sehr drastisch ausgeweitet worden zu sein und das finde ich absolut nicht in Ordnung! Da sollte der Verein sich echt mal überlegen, ob es richtig ist, dass deswegen viele treue Mitglieder bzw. Fans leer ausgehen!

Von dem Vorschlag, dass man als Mitglied nur eine Karte bekommt, halte ich ehrlich gesagt gar nichts! Als DK Inhaber hat man immer seine festen Nachbarn, mit denen man immer fährt. Und wenn die wandeln ist das OK und man sitzt wie immer zusammen im Stadion. Für die Mitglieder ist die Situation doch ganz anders, man sitzt dann "alleine", weil es zumindest bei so einem Andrang wie jetzt unwahrscheinlich ist, dass man mit einem Bekannten zusammenhängende Karten beommt. Wär für mich sehr unbefriedigend!





Du armes Putt putt :roll:

Tausende wie ich, haben gar keine Karten.


Es geht darum, dass man als 96 Fan maximal 2 Karten zur Verfügung haben sollte.

Egal ok DK oder Mitglied. Ich rege mich einfach darüber auf, dass zig Mitglieder für andere mitgekauft haben oder sie jetzt weiterverticken.

Das kann nicht sein. Wenn ein solches Spiel ansteht, geb ich gern jedem DK oder Mitglied seine Chance auf einen Platz + Begleitperson, aber nicht für die halbe Verwandtschaft noch Karten - weil die dann auch mal kommen wollen -

Dass du nicht neben deinen Stammnachbarn sitzen wirst, wirst du schon überleben :nuke:

_________________
16 in der Deutschland Meisterschaft in FIFA 2004 PS2 (by GIGA)

Glory Glory ManUTD!
Take me home, to the Place I belong, see OLD TRAFFORD, see UNITED, take me Home Country Roads!
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karten für die Heimspiele
BeitragVerfasst: 27.03.2012 13:55 

Registriert: 09.08.2010 14:49
Beiträge: 841
Wohnort: Hannover


Offline
SFR-96 hat geschrieben:
bei mir hat es geholfen. Bin am vorletzten Freitag im Shop gewesen zur anmeldung, 1 Woche später jetzt am Freitag hatte ich die Mitgliedskarte im Briefkasten. Montag um 8 uhr zum Fanshop und um 10:15 hatte ich meine 2 Karten. puuhhh......

ich finde es absolut nicht ok das 96 zwischen 25%-30% der Karten an sponsoren gegeben hat! Die Sponsoren MÜSSEN auch Tickets bekommen, ist klar und auch ok aber nicht sooo viele und dann auf Kosten von Zahlenden Mitgliedern die ein vorkaufsrecht haben.


Klingt irgendwie nach schnell eintreten, weil erfolgreich und EL abgreifen. Sorry aber so kommt es rüber.

Wenn man so argumentiert. Mal überlegt wer mehr Geld in die Kasse bringt? Das zahlende Mitglied oder der Sponsor?
Der Fan macht die Stimmung im Stadion mit zahlenden Mitglied fällt es mir schwer zu argumentieren, denn der Sponsor zahlt deutlich mehr.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karten für die Heimspiele
BeitragVerfasst: 27.03.2012 14:44 

Registriert: 31.08.2011 11:12
Beiträge: 497
Wohnort: Hannover/Ricklingen


Offline
nein bestimmt nicht! Dafür wird man u.a. doch Mitglied, um den Verein zu unterstützen und um das Vorkaufsrecht zu haben. Der verein bekommt ja auch noch 60€ extra dafür.
Ich gehe seit 16 Jahren regelmäßig zu 96. war in den letzten Jahren immer mal ab und zu bei Auswärtsspielen, war in Kopenhagen und allen enderen EL Heimspielen, hab mich für die Gruppenphase um 4 uhr Nachts angestellt, nen Grill mit gebracht umd 6 Strunden in der Kälte gewartet und fiebere bei jedem spiel mit. Egal ob im Stadion, vorm TV oder am Radio, so wie es gerade möglich ist.
Mir war klar das ich eintreten muss um eine chance auf die Karten zu haben, diese hab ich genutzt. den schuh des erfolgsfans ziehe ich mir bestimmt nicht an.

_________________
Alter...ich blute 96!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karten für die Heimspiele
BeitragVerfasst: 27.03.2012 15:58 

Registriert: 09.08.2010 14:49
Beiträge: 841
Wohnort: Hannover


Offline
@SFR-96

Ich wollte dich nicht angreifen oder zur Rechtfertigung drängen, sorry dafür. Ich glaube Dir, dass Du ein echter "Roter" bist.

Der Satz auf den ich mich bezogen hatte klang halt so ein bisschen nach Erfolgsfan. Aber so weiß ich nun zu 100 % dass du dabei bist :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karten für die Heimspiele
BeitragVerfasst: 27.03.2012 16:08 

Registriert: 09.05.2010 12:15
Beiträge: 333


Offline
96elzefan hat geschrieben:
Carsten96 hat geschrieben:
Herr Rossi hat geschrieben:
Hier scheinen ja Einige heißzulaufen, die bräuchten dringend eine Abkühlung. Es war von vornherein klar, dass bei der enormen Nachfrage bei 96 keine Tickets in den freien Verkauf gehen werden. Da die Regeln für den Verkauf klar waren (erst die DK.Besitzer, dann die 96-Mitglieder), braucht sich niemand zu beschweren, der nicht zu diesem Personenkreis gehört. Sponsoren-Kontingente mehr begrenzen? Soll der Verein ständig neue Sponsoren suchen, weil die bisherigen Sponsoren abspringen, weil der Verein sie nicht bei Laune hält?

Bei den Tickets halte ich es wie RR und käme nie auf die Idee, Tickets bei Auktionen oder sonst wie zu überhöhten Preisen zu verkaufen. Wenn Ihr Zeit habt, z. B. bei e-bay nach solchen Auktionen zu suchen, dann meldet doch solche Auktionen bei e-bay (wie das geht, steht weiter oben), weil weder 96 noch e-bay solche Auktionen erlauben. Und wenn dann noch im Angebot der betreffende Sitzplatz angegeben ist, sollte man dies Angebot auch bei 96 melden, dann kann der Platz gesperrt werden. Ein 96-Mitglied, dass Tickets bei Auktionen verkauft, kann aus dem Verein ausgeschlossen werden.


Ich bin auch der Meinung, dass Sponsoren ein Recht auf Karten haben sollen - aber das in einem gemäßigtem Rahmen. Auch bei den anderen Euro League Spielen gab es Sponsorenkarten, mein Kumpel konnte das als Nichtmitglied bisher bei allen Spielen nutzen und hatte noch vor dem offiziellen Verkaufsstart an Mitglieder die Zusage für eine Karte. Und trotzdem haben bei den bisherigen Spielen alle Mitglieder, die eine Karte haben wollten, auch eine bekommen. Es gab immer noch Karten im freien Verkauf. Aber nun scheint das mit den Sponsorenkarten auf einmal sehr drastisch ausgeweitet worden zu sein und das finde ich absolut nicht in Ordnung! Da sollte der Verein sich echt mal überlegen, ob es richtig ist, dass deswegen viele treue Mitglieder bzw. Fans leer ausgehen!

Von dem Vorschlag, dass man als Mitglied nur eine Karte bekommt, halte ich ehrlich gesagt gar nichts! Als DK Inhaber hat man immer seine festen Nachbarn, mit denen man immer fährt. Und wenn die wandeln ist das OK und man sitzt wie immer zusammen im Stadion. Für die Mitglieder ist die Situation doch ganz anders, man sitzt dann "alleine", weil es zumindest bei so einem Andrang wie jetzt unwahrscheinlich ist, dass man mit einem Bekannten zusammenhängende Karten beommt. Wär für mich sehr unbefriedigend!





Du armes Putt putt :roll:

Tausende wie ich, haben gar keine Karten.


Es geht darum, dass man als 96 Fan maximal 2 Karten zur Verfügung haben sollte.

Egal ok DK oder Mitglied. Ich rege mich einfach darüber auf, dass zig Mitglieder für andere mitgekauft haben oder sie jetzt weiterverticken.

Das kann nicht sein. Wenn ein solches Spiel ansteht, geb ich gern jedem DK oder Mitglied seine Chance auf einen Platz + Begleitperson, aber nicht für die halbe Verwandtschaft noch Karten - weil die dann auch mal kommen wollen -

Dass du nicht neben deinen Stammnachbarn sitzen wirst, wirst du schon überleben :nuke:


Ich bin aber kein armes Putt Putt :noidea: :wink2:

Da hast Du mich Missverstanden...

Erstens bin ich "nur" Mitglied und kein Dauerkartenbesitzer, habe also keinen "Stammnachbarn". Und zweitens bin ich genau wie Du der Meinung, dass 2 Karten pro Mitglied ausreichend sind, die dann auch wirklich hingehen sollen. Nichts anderes habe ich geschrieben... so hätten viel mehr die Chance auf Karten gehabt. Das mit dem Karten verticken finde ich genau wie Du zum K.....! Das Problem ist doch, das vorher schon viel zu viele Karten unter dem Tisch weg waren!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karten für die Heimspiele
BeitragVerfasst: 27.03.2012 16:25 
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2006 06:23
Beiträge: 3693
Wohnort: Oyten


Offline
Ich weiss nicht, wo ich es sonst reinpacken soll, ohne nen neuen Thread zu öffnen (obwohl ich schon fast der Meinung bin, ob der Wichtigkeit und Besonderheit der Spiele, auch jetzt schon einen Rückspiel Thread öffnen zu sollen):

Ich lese gerade: Frühlingsfest ab 07.04., also wird es nur eingeschränkte Parkmöglichkeiten geben, oder? Ich plane allerdings früh anzureisen (gg. 15 Uhr), das Auto in Stadionnähe abzustellen und dann noch mit meiner Frau durch die Innenstadt zu bummeln....

_________________
"God made us number one 'cause he loves us the best
Well he should go bless someone else for a while and give us a rest"

Ben Folds - "All You Can Eat"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karten für die Heimspiele
BeitragVerfasst: 27.03.2012 17:56 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 2429


Offline
Ich war gestern gegen 13:15 am Stadion im Fanshop, war erst überrascht, dass keine Schlange vor mir stand. Der Grund war dann aber schell geklärt! Karten waren nach Aussage der gestressten Dame hinter dem Schalter ab ca. 11:45 nicht mehr zu bekommen. War erst enttäuscht, dachte an die geile Feierstimmung bei den letzten Spielen, dann war mir aber auch klar, ich hätte früher da sein müssen. Pech gehabt, dass nächste Spiel wird früher angestanden. Onlinebestellungen bei sehr starker Nachfrage kann man meistens auch vergessen. Falls 96 sich in der BL oben festsetzen kann, ist eine Stadionerweiterung auch zu überdenken:-)! Im Falle des Abstiegs vom kleinen HSV wird unser Einzugsgebiet für Fans immer größer. :idea: ! Wünsche allen, die dabei sein können, einen erneuten geilen Abend incl. überzeugten Sieg unser Roten!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karten für die Heimspiele
BeitragVerfasst: 27.03.2012 20:16 
Benutzeravatar

Registriert: 07.04.2011 13:19
Beiträge: 163
Wohnort: Linden-Limmer


Offline
[quote="Deistersuentel"] Falls 96 sich in der BL oben festsetzen kann, ist eine Stadionerweiterung auch zu überdenken:-)! /quote]

Hoffe das war nicht ernst gemeint :D ^^ nur weil gerade mal ein paar Erfolgsfans mehr da sind.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karten für die Heimspiele
BeitragVerfasst: 27.03.2012 22:00 

Registriert: 16.03.2010 14:12
Beiträge: 497
Wohnort: Hildesheim


Offline
Solange Spiele gegen Freiburg, Nürnberg etc. weniger als 40.000 Zuschauer locken braucht man über eine Kapazitätsvergrößerung nicht mal nachzudenken.

Sehr schade das es oftmals so ist. Dabei hätte diese Mannschaft ein ausverkauftes Haus bei JEDEM Heimpsiel verdient.

Generell wäre es eine Überlegung wert die Mitgliedskarten komplett zu verlosen. Das machen Dortmund & Co. meines Wissens ja auch so. Ab einer gewissen Menge an Mitgliedern ist das glaube ich sogar fairer als Internetbuchungen bei denen die Seiten abkacken wenn es heiß wird oder Leute aus dem Shop mit 10+ Tickets rausmarschieren und die Warteschlange draussen noch etliche Hundert Meter lang ist ...

_________________
Ich ziehe mir mein Trikot an, geh Rot Schwarz aus dem Haus - Das trägt man so ... Blau-Gelb sieht Scheiße aus ...

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karten für die Heimspiele
BeitragVerfasst: 27.03.2012 22:35 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 26414
Wohnort: Hannover


Offline
Bevor man meckert sollte man mal den Taschenrechner bemühen: Wir haben 25.000 DK-Besitzer, die sich nicht lange haben bitten lassen. Mindestens 5 % der "normalen" Tickets (2.250) stehen den Gästen zu. Für Sponsoren gibt es ein Kontingent. Mittlerweile haben wir > 15.000 Mitglieder, die jeweils 2 Tickets erwerben könnten, wenn nicht lediglich 45.000 Plätze zur Verfügung ständen. Also geht immer jemand leer aus!

Man kann sich auch beim Verein über das fehlende "Blech" beim Onlineshop oder die permanent überlastete Ticket-Hotline (hier wörtlich zu nehmen!) beschweren. Aber man sollte auch bedenken, dass es Zeiten gab, als der Kassierer noch mit einer Zigarrenkiste bewaffnet kassiert und die Kunden per Handschlag vegrüßt hat! :wink2:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karten für die Heimspiele
BeitragVerfasst: 27.03.2012 22:44 
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2007 20:16
Beiträge: 655
Wohnort: Rheinland


Offline
Jetzt schaltet doch mal einen Gang zurück. Übermorgen gehts erstmal auswärts los. Darauf sollten wir uns konzentrieren. Ich finde es auch weit hergeholt, den Großteil der Glücklichen Vereinsmitglieder die eine Karte bekommen als "Erfolgsfan" abzustempeln. Das glaube ich nicht!

Und überhaupt Erfolgsfan, ohne Erfolg (Deutscher Meister, 1. Bundesliga, Pokalsieger...) hätte 96 nicht mehr Fans als der TSV Havelse. Ich find den Erfolg geil, ist doch logisch, dass mehr Fans kommen, wenn 96 gut und erfolgreich spielt und die Gegner attraktiv sind. Ein Teil der neuen "Erfolgsfans" wird auch in schlechten Zeiten 96er bleiben, soll es ja auch sein.

Ich kann den Frust ja verstehen, ganz ehrlich! Aber nun gehts erstmal nach Madrid. Morgen früh gehts für mich los! :fan: :fan:

_________________
Don´t feed the trolls!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karten für die Heimspiele
BeitragVerfasst: 28.03.2012 00:04 

Registriert: 03.10.2010 03:03
Beiträge: 39


Offline
Ich finde das ganz in Ordnung mit 2 Karten für Mitglieder, ich selber habe bis 10:45 gebraucht um auf die Seite zu kommen und konnte noch Karten buchen, die Möglichkeit sollte das Mitglied schon haben wenn jemand seine Frau oder Kind mitnehmen möchte zwei zusammenliegende plätze zu haben. Da diesmal Ferien sind kann ich meine Nichte mitnehmen wird sicher ein super Erlebnis für ihr sein.

Der Weiterverkauf ist nach den AGB´s verboten, da sollte man sich vom Verein mal Gedanken machen wie man das Unterbinden kann.

Eine Möglichkeit von uns Fans wäre den Verein zu unterstützen und mit Absprache des Vereins auf solche Angebote einzugehen und eine Abholung zu vereinbaren und es geht jemand vom Verein hin und zieht die Karten ein.

Beim Verkauf vor der Nordkurve sind die Ordnungskräfte gefördert einzugreifen sind ja genug da. Denn Schwarzhandel ist in Deutschland verboten.

jetzt erst mal sehen wie das Hinspiel ausgeht und dann müssen wir unsere Jungs in Halbfinale anfeuern.

Alle die Karten bekommen haben und da sind viel Spass beim Rückspiel.

Gruß

Alte Liebe 2010


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karten für die Heimspiele
BeitragVerfasst: 28.03.2012 06:59 

Registriert: 30.01.2005 11:30
Beiträge: 597


Offline
Haben auch die Kinder unter den Mitgliedern ein Vorkaufsrecht oder gilt das nur für erwachsene Mitglieder? Ich meine irgendwann gelesen zu haben, dass das Vorkaufsrecht nur für erwachsene Mitglieder gilt. In diesem Fall müssten bei den ganzen Rechnungen von weniger als 15000 Mitgliedern ausgegangen werden.

Ansonsten muss es vielleicht irgendwann wie bei Bayern laufen: die haben unter anderem eine Priorisierung nach Eintrittsdatum, sprich: je länger man dabei ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass einem Karten zugeteilt werden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karten für die Heimspiele
BeitragVerfasst: 28.03.2012 07:30 
Benutzeravatar

Registriert: 04.07.2007 20:16
Beiträge: 655
Wohnort: Rheinland


Offline
E2Patrick hat geschrieben:
Ansonsten muss es vielleicht irgendwann wie bei Bayern laufen: die haben unter anderem eine Priorisierung nach Eintrittsdatum, sprich: je länger man dabei ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass einem Karten zugeteilt werden.


Keine schlechte Idee. Allerdings singt damit natürlich auch etwas die Attraktivität für Neu-Mitglieder.

Tante Edith sagt: Bayern hat 150.000 Mitglieder, vielleicht sollten wir daran zuerst arbeiten ;-)

_________________
Don´t feed the trolls!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karten für die Heimspiele
BeitragVerfasst: 28.03.2012 09:23 
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2011 12:13
Beiträge: 24
Wohnort: Garbsen/Havelse


Offline
So lange es das Vitamin B-Prinzip gibt und Karten unterm Ladentisch verkauft werden, wird sich nichts ändern. Eine Verlosung der Karten würde da mMn nichts ändern, da da auch das Vitamin B mit eine Rolle spielt. Meiner Meinung nach muss hier der Verein viel aktiver werden. Die Mitarbeiter müssen hier sensibilisiert werden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karten für die Heimspiele
BeitragVerfasst: 28.03.2012 09:36 

Registriert: 10.11.2008 16:11
Beiträge: 2082


Offline
Ich möchte meinen Ärger über Sponsoren-Tickets mit Euch teilen. :(

Da sitze ich gestern auf der Arbeit und eine Kollegen kommt zu einem Kollegen, der Dortmund Fan ist, und drückt ihn zwei Karten für das Heimspiel gegen Madrid in die Hand - geschenkt. Westtribüne, Unterrang - also ordentliche bis gute Plätze.

So neugierig, wie ich bin, fragte ich sie, wo sie denn die Karten her bekam und sie sagte mir, dass sie einen Bekannten habe, der über Sponsoren an die Karten komme, immer dieselben Plätze. Sie selber ist weder Mitglied noch Dauerkartenbesitzerin.

Sehr ärgerlich, aber die blöße zu fragen, ob ich die zweite Karte haben dürfte, gebe ich mir nicht. Hoffentlich wird das Spiel auch im TV übertragen. Für die Hinspiele übertragen ja Sat.1 (Schalke) und Kabel 1 (Hannover) parallel.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karten für die Heimspiele
BeitragVerfasst: 28.03.2012 11:19 
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2011 12:13
Beiträge: 24
Wohnort: Garbsen/Havelse


Offline
habe gerade einen Artikel in der Neuen Presse gelesen. Hannover 96 macht ernst gegen die "Abzocker".

http://www.neuepresse.de/Sport/Hannover-96/Uebersicht/Hannover-96-macht-Jagd-auf-Abzocker


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Karten für die Heimspiele
BeitragVerfasst: 28.03.2012 11:35 

Registriert: 24.01.2012 14:00
Beiträge: 131
Wohnort: Frankfurt


Offline
GandalfderWeise hat geschrieben:
habe gerade einen Artikel in der Neuen Presse gelesen. Hannover 96 macht ernst gegen die "Abzocker".

http://www.neuepresse.de/Sport/Hannover-96/Uebersicht/Hannover-96-macht-Jagd-auf-Abzocker



Ich kann den Artikel zwar nicht gnaz lesen, aber sehr geil!!! Hoffentlich erwischen sie viele und vermiesen das Geschäft!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 26 von 30 | [ 590 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: