Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 5 von 5 | [ 87 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
 Hannover 96 - Slask Wroclaw (nach dem Spiel) Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Slask Wroclaw (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 02.09.2012 14:31 
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2011 17:41
Beiträge: 115
Wohnort: Hannover


Offline
Merdano hat geschrieben:
Gesetze dürfen die Moral nicht unterdücken und umgekehrt. An dieser Problematik, über die sich Philosophen schon seit Hunderten von Jahren den Kopf zerbrechen, merkt man, wie schwer ist es über Richtig und Falsch zu urteilen.


Richtig! :nuke:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Slask Wroclaw (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 02.09.2012 14:51 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 6489
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Zitat:
Strenggenommen kann man das Handeln eines Neonazis oder eines Hooligans als moralisch deklarieren, wenn er dabei seinen eigenen Prinzipien und Werten folgt. Dieses Handeln wirkt aber auf andere Menschen mit anderen werten als unmoralisch.


Interessante These, aber ich stimme zu. Gesetze sind doch nur Endprodukt moralischer Vorstellungen der jeweilgen Mehrheit einer Gesellschaft. Idealerweise wird diese Mehrheit durch die repräsentiert, die Gesetze verabschieden können.

Mehrheiten und auch Moralvorstellungen sind aber (zum Glück) nicht statisch. Sonst gäbe es in Deutschland noch die Todestrafe, kein Wahlrecht für Frauen, gesetzliche Stigmatisierung Homosexueller und diverse andere Dinge, die uns heute abstoßend und ungerecht scheinen. Auch die freie Meinungsäußerung und das Zulassen (auch höchst provokanter) Kunst sind Dinge, die lange Zeit nicht selbverständlich waren.

Jeder sollte sich Hinterfragen, ob und für welchen Zweck er diese Rechte bis zum Äußersten ausreizt und nachdenken, ob es nur dem eigenen Funfaktor dient, indem man sich als Möchtegernrebell inszeniert oder für ein höheres Ziel eintritt, das für viele einen Vorteil mit sich bringt.

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Slask Wroclaw (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 02.09.2012 18:44 
Benutzeravatar

Registriert: 01.04.2012 21:22
Beiträge: 386
Wohnort: Hannover


Offline
Da stimme ich dir zu 100% zu, Kuba Libre. :nod:

_________________
Für ne ordentliche Signatur hats nicht gereicht!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Slask Wroclaw (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 02.09.2012 19:38 
✝ Unvergessen
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2003 11:22
Beiträge: 11154
Wohnort: Southside


Offline
Großartig, in einem einzigen Satz hat Merdano Kant komplett aus den Angeln gehoben.

So etwas erlebt man nur ein einem Fußballforum.

Ich geh' jetzt erst mal in den Keller und hole mir ein Einbecker.

_________________
„Dass wir den Aufstieg nicht schaffen, wird nicht passieren." Martin Kind


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Slask Wroclaw (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 02.09.2012 20:47 
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2010 17:34
Beiträge: 1632
Wohnort: Hannover


Offline
Merdano hat geschrieben:
Würde man aber nur durch Gesetzte das Handeln der Menschen beeinflussen, würden die Menschen ihr handeln nicht hinterfragen und nur aus Angst vor dem Gesetz beispielsweise nicht töten, wenn überhaupt. [...]An dieser Problematik, über die sich Philosophen schon seit Hunderten von Jahren den Kopf zerbrechen, merkt man, wie schwer ist es über Richtig und Falsch zu urteilen.

Das sind durchaus sehr interessante Überlegungen, doch sie sind leider recht einseitig gehalten und beschreiben ein Phänomen nur aus einer Perspektive. Die philosophische Wissenschaft mitsamt Ihrer Erkenntnisse über Moral und Ethik aufzuführen ist sicherlich - insbesondere in der heutigen Gesellschaft - ein wichtiger Baustein, doch ohne eine interdisziplinäre Betrachtungsweise lassen sich bestimmte Dinge wenig erklären. Die Philosophie kann viel zu der Diskussion beitragen, aber sie nicht erklären. Es gibt viele Wissenschaftsbereiche, die sich mit solchen oder ähnlichen Fragen beschäftigen und alle Erkenntnisse sich gleichwertig in Betracht zu ziehen. Ob ein Fußballforum die richtige Plattform für solch einen Austausch ist, wage ich allerdings zu bezweifeln. Reizen würde es mich aber schon :P

_________________
"Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben"
André Gide


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Slask Wroclaw (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 18.09.2012 21:52 

Registriert: 10.08.2012 21:18
Beiträge: 10


Offline
Ein weiteres Spiel, aber Slask Wroclaw

http://www.youtube.com/watch?v=jsp_AlrQhdA


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - Slask Wroclaw (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 18.09.2012 22:34 
WRO hat geschrieben:
Ein weiteres Spiel...



Ein weiteres "Spiel" kannst du dir schenken. Freundliche Auswärtsfans sind in Hannover immer Willkommen, Tschüss.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 5 von 5 | [ 87 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: