Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 4 von 13 | [ 245 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 13  Nächste
 Hannover 96 - UD Levante 2:1 (nach dem Spiel) Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - UD Levante 2:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 04.10.2012 23:08 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 14833
Wohnort: Quedlinburg


Offline
:nuke:

_________________
„Und Sie, Herr Lienen, haben Sie früher auch mal Fußball gespielt?“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - UD Levante 2:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 04.10.2012 23:09 
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2003 21:17
Beiträge: 1481
Wohnort: Süd-NDS


Offline
cr96 hat geschrieben:
Hatte mich schon gewundert im Stadion warum alles auf dem Kopf stand bannertechnisch.

Also herzlichen Glückwunsch zu diesem Kindergarten, wers meint sich damit boykotmäßig hervorheben zu müßen (gibt sicherlich kreativere Arten dafür als die eigene Mannschaft im Stich zu lassen!) muß es ja selber wissen.


P.S.
Stimmung fand ich in W5 stehend diesmal zwar nicht wirklich Bombe aber auch nicht soooo katastrophal wie von manchen beschrieben (wenn auch merkbar weniger als sonst), fand diejenigen die die Mannschaft in der schwierigen Konstellation wirklich unterstützen wollten haben das einigermaßen hinbekommen, dafür DANKE!!!

Und wenn man dann sieht, dass die Spieler mit der West die Laola anstimmen (was durchaus auch bei Süd und Ost denkbar gewesen wäre) und die Nord nicht beachten, spricht das Bände... zurecht!


Zum Spiel.... verdienter 3er :nod:

_________________
Krawehl, krawehl!
Taubtrüber Ginst am Musenhain.
Trübtauber Hain am Musenginst.
Krawehl, krawehl!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - UD Levante 2:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 04.10.2012 23:14 
Benutzeravatar

Registriert: 07.04.2011 13:19
Beiträge: 163
Wohnort: Linden-Limmer


Offline
Was ihr hier schreibt leute! Die Aktíon geht völlig in Ordnung! Was der Verein da abzieht geht mal gar nicht!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - UD Levante 2:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 04.10.2012 23:17 

Registriert: 20.06.2012 23:53
Beiträge: 81


Offline
Hochverdienter Sieg! Ya Konan wird immer stärker, freut mich sehr für ihn :) Aber was mich schon überrascht wie ultra Schlecht Levante war...sie hatten zwar ein zwei Chancen aber dafür das sie 80 Minuten Einer mehr waren, war das schon sehr schwach.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - UD Levante 2:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 04.10.2012 23:18 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 7151
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Oh Gott, sehe das Spiel erst jetzt in der Zusammenfassung. Gegen diesen Schiri war der beim BVB ja fast gut. Ist ja unterirdisch! Wahnsinn, wie das Team zurückgekommen ist. :nuke:

Ich hoffe, am Sonntag haben wir alle auf der Position mal mehr Glück!

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - UD Levante 2:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 04.10.2012 23:24 

Registriert: 03.02.2003 13:14
Beiträge: 2582
Wohnort: Nordhorn


Offline
Zu der Stille im Stadion: Still war es gar nicht - über den Fernsehschirm kam schon eine Menge Support an (nun gut, die 3 Spanier konnten auch schlecht dagegenhalten).
Aber: Wenn man mit der Aktion den Verein bzw. den Präsidenten treffen will, hat man das Ziel nicht erreicht. Die einzigen, die man traf, waren die eigenen Fans bzw. die Mannschaft. Wenn man Kind zeigen will, was Sache ist, muss man an die Finanzen ran. Und selbst wenn das gelänge, bin ich mir sicher, dass Kind nicht jemand ist, der sich erpressen ließe. Die Fahne - so bin ich mir sicher - wird man in Hannover so schnell nicht mehr sehen - jedenfalls nicht ohne Sanktionen für die Schwenker.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - UD Levante 2:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 04.10.2012 23:24 
Benutzeravatar

Registriert: 22.12.2006 22:19
Beiträge: 479
Wohnort: Sarstedt


Offline
Was war das denn für ein liebloser Bericht auf Kabel 1?

Da labern die ohne Ende, und zeigen dann nur so eine kurze Zusammenfassung.

Da wende ich ja mehr Herzblut auf, wenn meine Freundin mich zum Müll rausbringen schickt.

Die Rote gegen Eggimann war ja unfassbar. Darf einem internationalen Schiri nicht passieren.

_________________
Stoppt Heiko Rehberg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - UD Levante 2:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 04.10.2012 23:25 

Registriert: 07.08.2007 12:39
Beiträge: 2018


Offline
dende77 hat geschrieben:
Was ihr hier schreibt leute! Die Aktíon geht völlig in Ordnung! Was der Verein da abzieht geht mal gar nicht!

wer hat im stadion hausrecht???
danke, weitermachen...

_________________
Wer Großbuchstaben findet, darf sie behalten...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - UD Levante 2:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 04.10.2012 23:26 
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2010 17:34
Beiträge: 1642
Wohnort: Hannover


Offline
Absolut verdienter Sieg in Unterzahl! Das war von uns wahrlich eine "Energieleistung" - wie Slomka nach Schlusspfiff anmerkte. Sie haben nie aufgesteckt und das Spiel erneut noch gedreht. Ich bin wirklich stolz auf diese Truppe; das war ein weiteres gelungenes Europafest in der Arena! Bitte mehr davon :flag96:

_________________
"Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben"
André Gide


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - UD Levante 2:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 04.10.2012 23:27 
Benutzeravatar

Registriert: 07.04.2011 13:19
Beiträge: 163
Wohnort: Linden-Limmer


Offline
Schock hat geschrieben:
dende77 hat geschrieben:
Was ihr hier schreibt leute! Die Aktíon geht völlig in Ordnung! Was der Verein da abzieht geht mal gar nicht!

wer hat im stadion hausrecht???
danke, weitermachen...


Das sag nochmal wenn sie dich aussperren nur weil ihnen dein Gesicht nicht passt! Ihr habt den ganzen erst der Lage nicht verstanden Leute!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - UD Levante 2:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 04.10.2012 23:28 
✝ Unvergessen
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2003 11:22
Beiträge: 11154
Wohnort: Southside


Offline
Levante ist so aufgetreten, wie es schon im Orakel-Fred befürchtet wurde. Hässlicher Fußball. Der Schiri war noch viel schlimmer als befürchtet. Man musste in einigen Phasen froh sein, dass die Nummer nicht aus den Fugen geriet.

Tolle Energieleistung. Hut ab.

Imponierend, wie stabil unsere Jungs mittlerweile agieren.

Im Stadion hatte ich das 2:1 Abseits gesehen - was sagen die TV-Gucker?

Am Ende werden 11 Punkte reichen - also 2x Helsingborg und eins von den beiden anderen Heimspielen, die Sache läuft, die Vierschanzentournee wird 2013 fortgesetzt.

El Filigrano ist froh, glücklich und zufrieden.

_________________
„Dass wir den Aufstieg nicht schaffen, wird nicht passieren." Martin Kind


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - UD Levante 2:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 04.10.2012 23:29 
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2011 23:49
Beiträge: 4488
Wohnort: Hannover


Offline
cr96 hat geschrieben:
Und wenn man dann sieht, dass die Spieler mit der West die Laola anstimmen (was durchaus auch bei Süd und Ost denkbar gewesen wäre) und die Nord nicht beachten, spricht das Bände... zurecht!
Naja, ein bißchen schade fand ich das schon. Der überwiegende Teil der Nord hat durchaus auch versucht, Stimmung zu machen.
Keine Ahnung, ob man das als Statement von der Mannschaft werten kann. Vermutlich schon. Wenn nicht mal ein Stevie versucht, seine Mannschaft noch kurz zu einer Laola anzustiften.

Ich hoffe, dass da keine unnötigen Keile zwischen Mannschaft und Fans getrieben werden. Das wäre extrem schade und ärgerlich! Verdient haben die Jungs unseren vollen Einsatz.
Schließlich reissen sie sich auch regelmäßig den Allerwertesten auf.

_________________
"Es gibt für jeden Fußballer den perfekten Verein. Ich habe einfach das Glück gehabt, gleich den Verein zu finden, der zu mir passt"
Steven Cherundolo über seine 15 Jahre bei Hannover 96 :love:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - UD Levante 2:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 04.10.2012 23:29 

Registriert: 10.11.2008 16:11
Beiträge: 1910


Offline
Es war lustig das Spiel mit russ. Kommentar zu sehen. Die stille der ultras fiel mir positiv auf. Leider funktionierte die neue torhymne nicht. Der stadionsprecher würgte das ab.

Zum Spiel: sehr schwacher schiedsrichter mut vielen fragwürdigen entscheidungen. Dreckiges spiel mit dem verdienten sieg. Kurz vor Schluss merkte levante, dass sie in überzahl spielten und machten druck.

Felipe und Eggimann passen mMn besser zusammen. Schade, dass die sehr offensive Aufstellung nicht zum tragen kam aufgrund der frühen roten Karte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - UD Levante 2:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 04.10.2012 23:33 

Registriert: 12.01.2005 18:43
Beiträge: 4874


Offline
Ich habe mal eine Frage an diejenigen, die sich nun über die Ultras aufregen:

Warum ist es eigentlich ein Unterschied, wenn der sonstige Stimmungsblock sich stillschweigend das Spiel anschaut, wenn dies doch sonst 30.000 andere auch machen? Wieso haben die Ultras eine Supportpflicht und der Rest des Stadions muss anscheinend nichts machen? Mal davon ab, waren es nicht nur die Ultras, sondern nahezu der komplette RK-Block, der geschwiegen hat.

Wenn ihr alle der Meinung seid, dass die Mannschaft darunter leidet (sehe ich übrigens prinzipiell auch so), wieso habt ihr es dann nicht besser gemacht? Wieso habt ihr die Lücke dann nicht gefüllt? Anstatt es besser zu machen heult ihr nun in einem Internetforum rum. DAS ist Kindergarten.

Es gab keinen Boykottaufruf, sondern eine Erklärung, weshalb man als Gruppe boykottiert. Wenn die Ultras ach so ersetzlich sind, frage ich mich, wieso dann außer einem Wechselgesang, der spätestens nach drei Spielen bei gleichbleibender Frequenz ausgelutscht sein wird, nichts kommt? Wäre es dann nicht an euch supertollen Internetfans gewesen, die Mannschaft anzufeuern?

Und noch eine Frage an diejenigen, die heute gar nicht beim Spiel waren, aber nun meinen sich über den Boykott mokieren zu müssen: Was habt ihr heute getan, um die Mannschaft zu unterstützen?

_________________
VORWÄRTS NACH WEIT


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - UD Levante 2:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 04.10.2012 23:34 

Registriert: 04.10.2012 22:28
Beiträge: 3


Offline
El Filigrano hat geschrieben:
Levante ist so aufgetreten, wie es schon im Orakel-Fred befürchtet wurde. Hässlicher Fußball. Der Schiri war noch viel schlimmer als befürchtet. Man musste in einigen Phasen froh sein, dass die Nummer nicht aus den Fugen geriet.

Tolle Energieleistung. Hut ab.

Imponierend, wie stabil unsere Jungs mittlerweile agieren.

Im Stadion hatte ich das 2:1 Abseits gesehen - was sagen die TV-Gucker?

Am Ende werden 11 Punkte reichen - also 2x Helsingborg und eins von den beiden anderen Heimspielen, die Sache läuft, die Vierschanzentournee wird 2013 fortgesetzt.

El Filigrano ist froh, glücklich und zufrieden.



War eindeutig kein Abseits. Dafür gab es zwei klare Elfmeter für uns nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - UD Levante 2:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 04.10.2012 23:35 
Benutzeravatar

Registriert: 07.04.2011 13:19
Beiträge: 163
Wohnort: Linden-Limmer


Offline
bierfahrer96 hat geschrieben:
Ich habe mal eine Frage an diejenigen, die sich nun über die Ultras aufregen:

Warum ist es eigentlich ein Unterschied, wenn der sonstige Stimmungsblock sich stillschweigend das Spiel anschaut, wenn dies doch sonst 30.000 andere auch machen? Wieso haben die Ultras eine Supportpflicht und der Rest des Stadions muss anscheinend nichts machen? Mal davon ab, waren es nicht nur die Ultras, sondern nahezu der komplette RK-Block, der geschwiegen hat.

Wenn ihr alle der Meinung seid, dass die Mannschaft darunter leidet (sehe ich übrigens prinzipiell auch so), wieso habt ihr es dann nicht besser gemacht? Wieso habt ihr die Lücke dann nicht gefüllt? Anstatt es besser zu machen heult ihr nun in einem Internetforum rum. DAS ist Kindergarten.

Es gab keinen Boykottaufruf, sondern eine Erklärung, weshalb man als Gruppe boykottiert. Wenn die Ultras ach so ersetzlich sind, frage ich mich, wieso dann außer einem Wechselgesang, der spätestens nach drei Spielen bei gleichbleibender Frequenz ausgelutscht sein wird, nichts kommt? Wäre es dann nicht an euch supertollen Internetfans gewesen, die Mannschaft anzufeuern?

Und noch eine Frage an diejenigen, die heute gar nicht beim Spiel waren, aber nun meinen sich über den Boykott mokieren zu müssen: Was habt ihr heute getan, um die Mannschaft zu unterstützen?


Endlich mal wer mit Verstand! Hatte die Hoffnung schon fast aufgegeben!!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - UD Levante 2:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 04.10.2012 23:36 
Benutzeravatar

Registriert: 22.12.2006 22:19
Beiträge: 479
Wohnort: Sarstedt


Offline
Dende, wenn ich zu dir nach Hause kommen würde, wäre es dir sicher auch nicht Recht, wenn ich mich benehme, wie ich das grad für richtig halte und es mir egal wäre, ob es dir als Wohnungseigentümer passt, oder nicht.

Vielleicht ein Feuerchen in deinem Bett mache, weil ich finde, dass es gut aussieht.

Unterschätz mal bitte nicht, wie sehr eure Randgruppe der Mehrheit auf den Sack geht.

Und gute Stimmung wäre nach einer kurzen Umgewöhnungsphase auf jeden Fall auch ohne die Ultras.

Vielleicht sogar bessere. Bei den Indians ist auch immer richtig Party, auch ohne einen Wichtigtuer mit Megafon.

Nach einer kurzen Phase würde eure "Stimmung" niemand mehr vermissen.

_________________
Stoppt Heiko Rehberg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - UD Levante 2:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 04.10.2012 23:36 
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2003 21:17
Beiträge: 1481
Wohnort: Süd-NDS


Offline
Wuchtbrumme80 hat geschrieben:
cr96 hat geschrieben:
Und wenn man dann sieht, dass die Spieler mit der West die Laola anstimmen (was durchaus auch bei Süd und Ost denkbar gewesen wäre) und die Nord nicht beachten, spricht das Bände... zurecht!
Naja, ein bißchen schade fand ich das schon. Der überwiegende Teil der Nord hat durchaus auch versucht, Stimmung zu machen.
Keine Ahnung, ob man das als Statement von der Mannschaft werten kann. Vermutlich schon. Wenn nicht mal ein Stevie versucht, seine Mannschaft noch kurz zu einer Laola anzustiften.

Ich hoffe, dass da keine unnötigen Keile zwischen Mannschaft und Fans getrieben werden. Das wäre extrem schade und ärgerlich! Verdient haben die Jungs unseren vollen Einsatz.
Schließlich reissen sie sich auch regelmäßig den Allerwertesten auf.


Es ist leider so, ein paar machen Blödsinn und alle leiden drunter bzw. werden über einen Kamm gescherrt.

Denke die Mannschaft wird schon noch erfahren, was da eigtl. passiert ist und es wird kein Keil in der Art geben... denn auch die Fans der Nord die unterstützt haben werden wissen, warum keine große Ehrenrunde vor Ihnen Heut gefeiert wurde und das nicht persönlich nehmen hoff ich.

Ob die Spieler das allerdings so verstehen, warum nicht mal nach Aufforderung durch die Mannschaft bei Rückstand + Unterzahl sowas gemacht werden muss ist ne andere Sache.

Für diejenigen in Nord die damit nix zu tun hatten tut es mir aber auch leid ... :cry:

_________________
Krawehl, krawehl!
Taubtrüber Ginst am Musenhain.
Trübtauber Hain am Musenginst.
Krawehl, krawehl!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - UD Levante 2:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 04.10.2012 23:37 

Registriert: 15.03.2009 20:56
Beiträge: 25
Wohnort: Höhle des Löwen


Offline
1. Zum Spiel:
Super Einsatz der Mannschaft. Mal wieder ein schönes Heimspiel. Klasse Kampf. Das, was ich sehen will.

2. Zu den Ultras:
Diese Aussage treffe ich ohne jegliche Wertung, wer recht hat.
In jeder Beziehung ist es so, dass man die Grenzen die der Partner setzt einhalten muss. Unabhängig davon, ob die Regelungen des Vereins nachvollziehbar oder gut sind, sind sie halt da.
Wenn ich mich an diese nicht halten kann oder will, bleibt früher oder später nur die Trennung (entweder zwangsweise über ein "Stadionverbot" oder freiwillig).

Das ist nicht nur mit Frauen (oder je nach Geschlecht / Neigung Männern ;) ) so, sondern gilt auch für Kumpels, Freunde, am Arbeitsplatz und sicher auch für meinen Verein.

Wie gesagt, treffe ich damit keine Wertung, sondern stelle nur meine Erfahrungen fest. Diese werden sicherlich die allermeisten Menschen teilen...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover 96 - UD Levante 2:1 (nach dem Spiel)
BeitragVerfasst: 04.10.2012 23:38 

Registriert: 06.08.2011 22:24
Beiträge: 76


Offline
dende77 hat geschrieben:
Schock hat geschrieben:
dende77 hat geschrieben:
Was ihr hier schreibt leute! Die Aktíon geht völlig in Ordnung! Was der Verein da abzieht geht mal gar nicht!

wer hat im stadion hausrecht???
danke, weitermachen...


Das sag nochmal wenn sie dich aussperren nur weil ihnen dein Gesicht nicht passt! Ihr habt den ganzen erst der Lage nicht verstanden Leute!



Was laberst du für einen Mist?
Ernst der Lage?!

Das Hausrecht liegt bei Hannover 96, wenn demnächst kurze Hosen im Stadion verboten werden, hat man auch das zu akzeptieren. Oder man geht halt nichtmehr hin.

Die Fahne wurde verboten und trotzdem weiterhin geschwenkt. Man muss die obere Etage bei 96 auch verstehen, wenn da Druck von außerhalb kommt. Die Beschwerden sind natürlich lächerlich. Noch lächerlicher ist es aber, wegen einer solchen Kleinigkeit den Support einzustellen und damit die Mannschaft zu bestrafen. Und dann immer ausgerechnet bei solch wichtigen Spielen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 4 von 13 | [ 245 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 13  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: