Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 2 von 4 | [ 62 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
 UD Levante vs. Hannover 96 2:2 Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: UD Levante vs. Hannover 96 2:2
BeitragVerfasst: 07.12.2012 00:26 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 7087
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Habe gar nichts vom Spiel mitbekommen bis aufs Ergebnis und Stindls Verlerzung. Hoffe, es ist nicht zu schlimm. Ansonsten Wunschergebnis zum Gruppensieg! Prima 96, weiter so! Hoffe auf Inter Mailand oder Chelsea. Mal einen richtigen Kracher!

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: UD Levante vs. Hannover 96 2:2
BeitragVerfasst: 07.12.2012 00:30 

Registriert: 16.10.2007 16:12
Beiträge: 498


Offline
Born in Sarstedt City hat geschrieben:
Gut, ungeschlagener Gruppenerster. Trotzdem aber immer wieder Kleinigkeiten, die Punkte und heute einen sechsstelligen Eurobetrag gekostet haben.
Wieso beim erkennbar letzten Eckball in der Nachspielzeit keiner unserer Laufenden Meter die im Strafraum ohne Leiter wahrscheinlich wenige Kopfbälle erreichen nicht am langen Pfosten abgesichert hat wird wohl auf ewig das taktische Geheimnis unseres Teams bleiben.


Mich hat das Tor am Ende einen dreistelligen Betrag gekostet...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: UD Levante vs. Hannover 96 2:2
BeitragVerfasst: 07.12.2012 00:31 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 16925
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Born in Sarstedt City hat geschrieben:
Gut, ungeschlagener Gruppenerster. Trotzdem aber immer wieder Kleinigkeiten, die Punkte und heute einen sechsstelligen Eurobetrag gekostet haben.
Wieso beim erkennbar letzten Eckball in der Nachspielzeit keiner unserer Laufenden Meter die im Strafraum ohne Leiter wahrscheinlich wenige Kopfbälle erreichen nicht am langen Pfosten abgesichert hat wird wohl auf ewig das taktische Geheimnis unseres Teams bleiben.


... uns warum muß Nikci unmittelbar vor Schluß noch eine Rückgabe auf den spanischen Torwart machen? Da läuft man zur Eckfahne und schindet Zeit. Ich ärgere mich, dass das nicht gewonnen wurde. Wäre gut für Selbstvertrauen gewesen. Also nicht für meines, sondern für die Mannschaft.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: UD Levante vs. Hannover 96 2:2
BeitragVerfasst: 07.12.2012 00:37 
Benutzeravatar

Registriert: 13.03.2005 13:24
Beiträge: 5568
Wohnort: Solothurn (CH)


Offline
mit Proviantkoffer hat geschrieben:
Ich könnte wieder k.....Einen Maulkorb würde ich der halben Mannschaft verpassen, und überhaupt, 2:2 gegen schwache Spanier geht einfach nicht.

Ja, ich freue mich doch auch, alles war auch nicht schlecht...

Hat deine Farbneurose eigentlich was mit Esoterik zu tun oder ist die einfach nur bescheuert? :roll:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: UD Levante vs. Hannover 96 2:2
BeitragVerfasst: 07.12.2012 00:39 
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2012 13:48
Beiträge: 2992
Wohnort: Lkr. Kassel


Offline
Naja, zum Schluß wurde's wieder hektisch und fehlerhaft. Aber d'rauf geschissen ...
Wir sind Gruppensieger, und das war das Ziel heute. Gut und Basta.

Die erste Halbzeit war von 96 schon fast beängstigend gut, so das die 2. HZ einfach nur schlechter werden konnte. Zieler bis auf einen Klops wieder ein Großer. Hat uns am Ende den Punkt festgehalten.
Nun bitte endlich die Vertragsgeschichte eintüten, und hoffen das Lars gegen die Pillen wieder an Bord ist.
Heute haben wir wirklich eine stark verbesserte Auswärtself von 96 gesehen. Das sollte der Truppe wieder etwas mehr Selbstvertrauen geben, auch wenn der Ausgleich in der Nachspielzeit wieder saublöd war.

Fazit: Hurra, wir leben noch!!! :wink2:

_________________
Erstklassig!


Zuletzt geändert von Arminius Rex am 07.12.2012 00:46, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: UD Levante vs. Hannover 96 2:2
BeitragVerfasst: 07.12.2012 00:42 
Benutzeravatar

Registriert: 20.08.2009 12:22
Beiträge: 3733
Wohnort: in der Leine


Offline
Gut:
Gruppenphase überstanden
als Erster
heute in der 1.Halbzeit shr gut gespielt

Schlecht.
Verletzung von Stindl

Hoffnung:
das die Verletzung von Stindl nicht schwer ist
nicht so schwerer Gegner in der nächsten Runde

_________________
"Wir brauchen Fußballer und keine Leichtathleten" Zitat Paul Breitner


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: UD Levante vs. Hannover 96 2:2
BeitragVerfasst: 07.12.2012 00:46 
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2010 17:34
Beiträge: 1642
Wohnort: Hannover


Offline
RoterKlaus hat geschrieben:
Ich ärgere mich, dass das nicht gewonnen wurde. Wäre gut für Selbstvertrauen gewesen. Also nicht für meines, sondern für die Mannschaft.

Bin ganz bei Dir. Mich ärgert dieses Unentschieden auch sehr, obwohl ich natürlich das große Ganze nicht aus dem Blickfeld verlieren will. In der zweiten Halbzeit hat jeder seine Leistung halbiert. Bis auf Zieler. Das darf nicht der Anspruch sein. Einen Gang zurückschalten ist vollkommen in Ordnung und in Anbetracht der Lage vielleicht sogar ratsam, aber muss man um die Gegentore so betteln?

Naja, ich freue mich erst einmal über den Gruppensieg und die bis dato ungeschlagene EL-Saison. Wer hätte das gedacht? Hoffentlich ist Stindl nicht schwer verletzt!

_________________
"Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben"
André Gide


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: UD Levante vs. Hannover 96 2:2
BeitragVerfasst: 07.12.2012 01:07 
Benutzeravatar

Registriert: 07.10.2006 16:06
Beiträge: 10598


Offline
Ich habe mich auch erst über den Ausgleichstreffer geärgert. Dann aber das Ganze versucht zu sehen.

In sofern :flag962: :flag962: :flag962:

_________________
Da hab ich gedacht, ich tu ihn ihm rein in ihn ihm sein Tor. Horst Hrubesch

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: UD Levante vs. Hannover 96 2:2
BeitragVerfasst: 07.12.2012 01:22 
Benutzeravatar

Registriert: 28.06.2003 16:15
Beiträge: 100
Wohnort: Hannover


Offline
Das 2:2 hat der Schiedsrichter geschossen !!! Das was der bei Levante laufen ließ, da hätten unsere Eurofighter Rot für gesehen.

Stark gekämpft und schöne Tore geschossen. Mit einem richtigen Unparteiischen, wäre das nicht bis zum Schluss so hektisch gewesen.

:flag962:

_________________
Für immer und ewig 96 !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: UD Levante vs. Hannover 96 2:2
BeitragVerfasst: 07.12.2012 01:37 

Registriert: 01.03.2004 19:33
Beiträge: 933


Offline
Ich freue mich über den Gruppensieg. Ist zwar nur eine Momentaufnahme - aber eine sehr schöne. Wer hätte sowas vor 2 Jahren ernsthaft vorauszusagen gewagt?

Allerdings kann ich mich den Meinungen nicht anschließen, die Mannschaft hätte in HZ nachgelassen. Hat sie nicht. Sie hatte nur nichts mehr zuzusetzen, als Levante (die mit einer halben B-Elf antraten) plötzlich Fußball spielte, statt so passiv herumzustehen wie in HZ 1. Prompt waren die alten Probleme wieder da in Sachen Rythmusgestaltung und Verhalten bei gegnerischen Standards.

Trotzdem muss man der Mannschaft eine insgesamt konzentrierte Leistung und couragierte Einstellung heute sehr anerkennen. Und bis hierhin danke für die schönen Quali- und Gruppenspiele :).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: UD Levante vs. Hannover 96 2:2
BeitragVerfasst: 07.12.2012 01:39 

Registriert: 12.08.2007 01:06
Beiträge: 42


Offline
Hi und n´abend,
ich bin einfach nur dankbar.
Dem Team, der Organisation von 96 angefangen vom Präsi bis runter zu den Leuten im shop, Euch im Forum, den Fans die im Stadion sind und vor allem auch denen die endlose Kilometer reisen um unsere Roten zu supporten.

Ich habe nicht vergessen, wie es vor ein paar Jahren aussah.
Nun zum 2 Mal Gruppen Phase in Europa überstanden, nein nicht nur "überstanden" sondern Gruppenerster.

Ja, die Jungs müssen grad beissen, um alle Bälle in der Luft zu halten, aber heute ist kein Tag, keine Nacht um zu nörgeln. Ich genieße es einfach.

Viel Glück weiterhin in Europa! Klar gegen Dortmund im Pokal und dann noch Liga ... wenn doch nur schon Weihnachten wär, zum ausruhen, wieder gesund werden, Kräfte sammeln.

Beispiel Szabi, Kopp hoch Jung, man sieht doch er will, man, bei mir läufts auch auf Arbeit mal super und mal .. puhhh ...
Am Ende, ja, ich mag den Goldfuß einfach, ich glaube weiter an ihn. Menno wir haben auch bei Staini oft "oohhh ohhh nein nein ... wahnsinn!!!" gebrüllt und ihn immer weiter unterstützt.
Diese Stärke die aus "Alte Liebe" :love: , "Unsere Roten" :flag96: kommt, das ist für mich das wichtigste heute. So ist aus etwas weiterer Perspektive betrachtet, dieses heutige Unentschieden, was zum Gruppensieg führte, ein wunderbares Ergebnis. Sie brauchten das, und Sie haben es erkämpft.

Euch allen eine gute Nacht, die Euro Reise geht weiter, was uns auch immer erwartet, wir werden es als faire wahre Nr 1 im Norden annehmen und unsere Jungs unterstützen.
:flag962:
cheers Mad

_________________
Schmerz ist Schwäche, die den Körper verläßt!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: UD Levante vs. Hannover 96 2:2
BeitragVerfasst: 07.12.2012 02:04 
Benutzeravatar

Registriert: 13.02.2011 23:49
Beiträge: 4488
Wohnort: Hannover


Offline
:fan: Gruppenerster! Ungeschlagen! :fan:

In der 1. HZ konnten die Spanier froh sein, dass sie nur 2 kassiert haben (denke da z.B. an Dioufs Kopfball, den der Keeper noch gerade so an die Unterkante der Latte lenken kann)
In der 2. HZ konnten wir froh sein, dass wir nur 2 kassiert haben (wäre der Ausgleich eher gefallen, wer weiss ob wir nicht noch verloren hätten)

Die erste Hälfte hat mir wirklich gut gefallen. Ruhiger Aufbau mit Auge, gute Pässe (auch wenn ich Pinto für seinen Ball auf Stindl vor dem 0:1 innerlich schon beschimpft habe, weil ich dachte, er geht eh wieder zum Gegner :oops: ), schöne Abschlüsse. Freue mich, dass Didier sich so einen Schuss zutraut. Das deutet für mich darauf hin, dass er auch im Kopf wieer gut drauf ist. Auch öfter mit dem Blick für den Nebenmann.
Insgesamt hätte es nach 45 min. auch gerne 0:3 oder 0:4 stehen dürfen.

Stindls Verletzung ist großer Mist! Er ist weiterhin sehr wichtig für unser Spiel. Hoffentlich ist es nix Größeres. Aber so richtig gut sah das nicht aus. :(

Aber warum bringt man wieder den Gegner zurück ins Spiel? 2x kurz hintereinander haben die Spanier die Chance, mit 2 Mann frei vor Zieler aufzutauchen! Der übrigens auch heute wieder mit ein paar sehr guten Szenen (und 2 kleineren Patzern)!
Auch ich habe mich gefragt, warum bei der letzten Ecke der lange Pfosten nicht gedeckt war. Lag es daran, dass mit dem gegnerischen Keeper 1 Mann mehr in unserem 16er war?

Wieder 2 Tore nach Standards. Mich ärgert das auch sehr! Beim 1. klärt Sakai etwas unglücklich auf den Gegner, der dann einfach zu frei ist im 16er. Zieler ist zwar noch dran, aber chancenlos.

Nikci, bei dem ich sonst eigentlich ein ganz gutes Gefühl habe, fand ich heute auch nicht gut.
Huszti leider wieder blass - im besten Fall.
Wie kam es eigentlich, dass unser Flankengott Cherundolo in HZ 2 einen Freistoß treten musste?! Warum nicht Pinto? Fand ich komisch.
Wenn Eggimann bis Sonntag wieder fit ist, habe ich mit Schulle in der IV keine größeren Sorgen. Wenn dann noch unsere altbewährte Doppel-6 funktioniert...

Insgesamt hatte ich mir von den Spaniern spielerisch mehr erwartet. Schade.
In Hälfte 2 haben sie dann ein bißchen ernst gemacht und v.a. das getan, was man gegen uns eben tun muss - Druck im Mittelfeld aufbauen. Da hatten unsere Jungs in HZ 1 ungewohnt viel Platz.

Insgesamt leider viel Gefoule auf beiden Seiten.
Habe ich richtig gezählt und wir haben wirklich 6 gelbe Karten kassiert - 5 davon für Meckern und Zeitspiel?! Die gegen Stindl ist ja wohl albern und eine Frechheit. Warum Kocka sich über einen Einwurf so echauffiert, muss man allerdings auch nicht verstehen. Ich glaube, er durfte sich den fälligen Anschnauzer auch direkt beim Trainer abholen.
Die anderen Karten hab ich schon wieder verdrängt.

Insgesamt bin ich aber zufrieden. Besonders mit der ersten Halbzeit. Es scheint mir, dass sich die Mannschaft nach der Klatsche in München wieder etwas stabilisiert hat. Auch wenn es die Ergebnisse nicht unbedingt hergeben.
Das Spiel heute hätte evtl. auch deutlicher für uns ausfallen können. Das wäre nochmal ein schöner Auftrieb für die letzten 3 Spiele vor der Pause gewesen.
Aber so is auch ok. Volle Konzentration auf Leverkusen. Das wird schwer genug...

_________________
"Es gibt für jeden Fußballer den perfekten Verein. Ich habe einfach das Glück gehabt, gleich den Verein zu finden, der zu mir passt"
Steven Cherundolo über seine 15 Jahre bei Hannover 96 :love:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: UD Levante vs. Hannover 96 2:2
BeitragVerfasst: 07.12.2012 08:33 

Registriert: 06.01.2011 11:27
Beiträge: 6036


Offline
Hallo,
glanzloses 2:2.
Und wieder diese Schlussminuten. Wie in Mainz. Was is da bloss immer
hinten los?
Und ich habe den Ausgeich noch nicht einmal mitbekommen, da eingepennt..................
Paul Bombe
:cry: :cry: :mad:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: UD Levante vs. Hannover 96 2:2
BeitragVerfasst: 07.12.2012 08:36 

Registriert: 10.11.2008 16:11
Beiträge: 1869


Offline
Kurz: Erstes HZ Top, zweite HZ Flop.

Lang: Nach Stindls Ausfall fehlt jemand, der das Zepter in die Hand nimmt. Das 2:1 kann immer fallen, sich dann aber so verunsichern zu lassen und um den ausgleich zu betteln, hätte wahrscheinlich nicht mal der BTSV hinbekommen. Unsere Roten und ihre zwei Gesichter. :( Ich bin enttäuscht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: UD Levante vs. Hannover 96 2:2
BeitragVerfasst: 07.12.2012 09:03 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 160


Offline
Paul Bombe hat geschrieben:
Und ich habe den Ausgeich noch nicht einmal mitbekommen, da eingepennt..................


:shock: Wie kann man bei diesem Spiel und vor allem bei der Schlussphase einpennen ???

_________________
8)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: UD Levante vs. Hannover 96 2:2
BeitragVerfasst: 07.12.2012 09:10 
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2006 22:18
Beiträge: 7177
Wohnort: Südniedersachsen


Offline
carpaccio hat geschrieben:
mit Proviantkoffer hat geschrieben:
Ich könnte wieder k.....Einen Maulkorb würde ich der halben Mannschaft verpassen, und überhaupt, 2:2 gegen schwache Spanier geht einfach nicht.

Ja, ich freue mich doch auch, alles war auch nicht schlecht...

Hat deine Farbneurose eigentlich was mit Esoterik zu tun oder ist die einfach nur bescheuert? :roll:


Hauptsache, Claudia Roth bleibt in der Asservatenkammer. :wink2:

_________________
"Ist das Schubert?"
"Nein. Irgendjemand von einem Bratfett-Preisausschreiben."
"Ach." (Loriot)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: UD Levante vs. Hannover 96 2:2
BeitragVerfasst: 07.12.2012 09:31 

Registriert: 05.10.2012 08:23
Beiträge: 1896


Offline
Auch wenn die 2.Halbzeit an die erste nicht anknüpfte, bin ich sehr zufrieden. Aufgabe Euroleague-Gruppenphase mit Bravour bestanden. Einzeiger deutscher Vertreter in der Euroleague mit Gruppensieg. Das Tor von didi ein Traumtor, einfach nur 8).
Super support, man hörte nur die 96-Gesänge, Danke an alle die da waren! :fan:
Aus den nächsten 2 Spielen idealerweise noch 3 Punkte und dann mit Mut in den Pokal!

_________________
[color=#40FF40]ü[/color][img]http://fs1.directupload.net/images/150104/boly9sp7.gif[/img]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: UD Levante vs. Hannover 96 2:2
BeitragVerfasst: 07.12.2012 09:47 
96-Oldie hat geschrieben:
carpaccio hat geschrieben:
mit Proviantkoffer hat geschrieben:
Ich könnte wieder k.....Einen Maulkorb würde ich der halben Mannschaft verpassen, und überhaupt, 2:2 gegen schwache Spanier geht einfach nicht.

Ja, ich freue mich doch auch, alles war auch nicht schlecht...

Hat deine Farbneurose eigentlich was mit Esoterik zu tun oder ist die einfach nur bescheuert? :roll:


Hauptsache, Claudia Roth bleibt in der Asservatenkammer. :wink2:


Das Carpi schon wieder, sonst nie was zum Fußball zu sagen, aber na gut, um sein Lieblingswort "bescheuert" loszuwerden, reichts noch, immerhin :nuke: Danke fürs Besuch :hallo:

Ne, aber mit dem Gelb ist schon gut so, am Schluß der Begegnung hatte ich genug vom "Gelb", du verstehst? Das mußte halt raus.

Ja 96-Oldie, die Roth bleibt erstmal "im Schrank" :mrgreen:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: UD Levante vs. Hannover 96 2:2
BeitragVerfasst: 07.12.2012 09:56 

Registriert: 15.07.2003 08:36
Beiträge: 1222
Wohnort: Hannover


Offline
Gruppensieg ohne Niederlage, was will man mehr...?
Zieler hat den Jungs den Arsch gerettet, mehrfach. Zwei Unsicherheiten, na und?
Erste HZ richtig gut, zweite zwei Gänge zurück geschaltet, das sah nach Taktik aus.
Schongang, Ausgleich, drauf gesch***en!

Jetzt ein Engländer, das wäre schön!
In diesem Sinne, alles prima....

_________________
Hamburg ist ein Vorort Hannovers..., DoPa 02.02.2014, MK Präsi...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: UD Levante vs. Hannover 96 2:2
BeitragVerfasst: 07.12.2012 10:10 

Registriert: 13.02.2009 23:30
Beiträge: 3104
Wohnort: Laatzen


Offline
Reife Leistung! Vor allem in der 1. Halbzeit, das war mit das Beste, was ich seit langem von unseren Roten gesehen habe!
Auch in der 2. Halbzeit zum großen Teil gut gestanden. Levante hat gerade zum Schluß sehr gute Ecken getreten. Insofern können eben auch Gegentore daraus passieren, wobei an der Verbesserung bei Standardsituationen muß Slomka wirklich noch mit der Mannschaft arbeiten!
Warum aber gleich 4 Minuten nachgespielt wurden, erschließt sich für mich nicht.
Schön fand ich, dass Sakai und Schmiedebach gezeigt haben, dass auf sie Verlass ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 2 von 4 | [ 62 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: