Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  Seite 5 von 33 | [ 650 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 33  Nächste

Wie geht das Hinspiel im russischen Eisschrank aus
 
Eto'o oder Edu oder wie der heißt schießt genug Tore für einen Heimsieg 42%  42%  [ 40 ]
Braves Unentschieden, um im heimischen Niedersachsenstadion alles klar zu machen 38%  38%  [ 36 ]
Wir gewinnen!!! 21%  21%  [ 20 ]
Abstimmungen insgesamt : 96


 Anschi Machatschkala vs. Hannover 96 Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Anschi Machatschkala vs. Hannover 96
BeitragVerfasst: 20.12.2012 23:32 

Registriert: 20.12.2012 20:22
Beiträge: 12


Offline
Peter Später hat geschrieben:
Vachid hat geschrieben:
ps: Peter Später der richtige Name der Mannschaft lautet - Anzhi! und von dem "a" am ende hab ich noch nie was gehört :P

Ja, schon okay. Ich weiß es auch. Wer mich schon etwas länger kennt hier, der weiß, dass ich manchmal etwas Spaß an Albernheiten habe. Bitte nichts für ungut.
Immerhin habe ich neulich an einem Donnerstagabend (auf dem Heimweg von der Arbeit) im Bus Nr. 20 Richtung Wankdorf zwei echte Anzhi-Fans gesehen (den einen mit einer Art grün-gelbem Plüschzylinder mit Wikingerhörnern dran) und weiß daher schon, dass es auch in Mitteleuropa welche gibt (oder auch: dass einzelne den weiten Weg nicht gescheut haben).

Irgendjemand hat hier gerade geschrieben, Anzhi hätte sich nur mit Ach und Krach qualifiziert. Das stimmt allerdings nicht: Eigentlich waren sie recht souveräner Tabellenführer, haben aber dann (da bereits sicher in der nächsten Runde) das letzte Spiel in Bern nicht mehr ernst genug genommen und so Platz eins noch verspielt.



Ahso! Ok dann tuts mir leid :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschi Machatschkala vs. Hannover 96
BeitragVerfasst: 20.12.2012 23:56 

Registriert: 20.12.2012 20:22
Beiträge: 12


Offline
96HD hat geschrieben:
Peter Später hat geschrieben:
[...]das letzte Spiel in Bern nicht mehr ernst genug genommen und so Platz eins noch verspielt.

Hätten sie das mal nicht gemacht...

Aber ich kann dem Los mittlerweile auch etwas Gutes abgewinnen. Ein herzliches Willkommen auch von mir an Vachid. Ich finde es schön, wenn Gästefans auf so einer konstruktiven Art hier posten.
Kannst Du mir/uns etwas zu der taktischen Ausrichtung und Spielweise von Anschi sagen? Also das Team etwas näher bringen? Bisher habe ich kein Spiel dieser Mannschaft über mehr als 10 Minuten gesehen.
Bin auch gespannt auf Deine Einschätzungen, Peter Später.



Danke :)

Hmm! Ich wüste jetzt irgendwie nicht wirklich was ich darüber erzählen soll! Einpaar Informationen kann ich euch anbieten! Es wird meiner meinung nach auf jedenfall nicht einfach für Hannover weil wir genauso wie ihr unbedingt ins Finale wollen! Anzhi hat in der August 33 Spiele gespielt soviel wie keine andere Mannschaft in Europa mit teilweise 3 Spielen in der Woche und nur 4 davon verloren! Die Spielmacher sind Boussoufa und natürlich Eto´O! Für die Tore ist Traore zuständig den vl. auch der eine oder andere kennt! Gespielt wird meistens sehr offensiv! Ich weiss nicht ob euch das irgendwie weiter bringt und post daher am besten den Link des Spiels Anzhi - CSKA! Es ist zwar auf russisch aber vl. schaut sichs trotzdem wer an weil ich mir fast sicher bin das wir gegen euch genauso spielen werden was die taktik angeht!

http://gooool.ru/news/1/2012-12-02-14809.

und noch ein paar allgemeine Infos! Anzhi spielt in der russischen Liga ist aber keine russische Mannschaft! Machatschkala ist die Hauptstadt von Dagestan! Dagestan ist zwar eine Republik die zu Russland gehört jedoch leben dort keine Russen! Die Fans sind sehr friedlich im gegensatz zu Zenit, CSKA oder auch Spartak Fans! und kA :) falls ihr was bestimmtes wissen wollt fragt einfach!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschi Machatschkala vs. Hannover 96
BeitragVerfasst: 21.12.2012 00:04 
Benutzeravatar

Registriert: 21.11.2004 23:38
Beiträge: 6288
Wohnort: erlangen


Offline
In Kasan wohnen dann ja aber auch keine Russen, oder? Das sind Tartastanisten oder so ähnlich??


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschi Machatschkala vs. Hannover 96
BeitragVerfasst: 21.12.2012 00:08 
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2010 17:34
Beiträge: 1647
Wohnort: Hannover


Offline
@Vachid
Danke für Deine Infos und den Link! :nuke:
Ja, es sind einige Spieler Eurer Mannschaft bekannt. Insbesondere Boussoufa halte ich für einen sehr starken Spieler. Für uns ist es ein schweres Los, auch wenn wir bisher in der EL unsere gute Form der letzten Spielzeiten bewahren konnten. Eine offensive Spielweise kommt uns eventuell eher entgegen, da wir unsere Stärke im Umschaltspiel ausspielen könnten. Aber defensiv wird das sicherlich eine Herausforderung. Ich werde mir das Spiel gegen CSKA mal am Wochenende komplett anschauen.

Achja...und friedlich hört sich auch gut an :fan:

_________________
"Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben"
André Gide


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschi Machatschkala vs. Hannover 96
BeitragVerfasst: 21.12.2012 00:08 

Registriert: 20.12.2012 20:22
Beiträge: 12


Offline
1893 hat geschrieben:
In Kasan wohnen dann ja aber auch keine Russen, oder? Das sind Tartastanisten oder so ähnlich??


genau, in Kasan wohnen Tataren!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschi Machatschkala vs. Hannover 96
BeitragVerfasst: 21.12.2012 00:15 

Registriert: 20.12.2012 20:22
Beiträge: 12


Offline
96HD hat geschrieben:
@Vachid
Danke für Deine Infos und den Link! :nuke:
Ja, es sind einige Spieler Eurer Mannschaft bekannt. Insbesondere Boussoufa halte ich für einen sehr starken Spieler. Für uns ist es ein schweres Los, auch wenn wir bisher in der EL unsere gute Form der letzten Spielzeiten bewahren konnten. Eine offensive Spielweise kommt uns eventuell eher entgegen, da wir unsere Stärke im Umschaltspiel ausspielen könnten. Aber defensiv wird das sicherlich eine Herausforderung. Ich werde mir das Spiel gegen CSKA mal am Wochenende komplett anschauen.

Achja...und friedlich hört sich auch gut an :fan:



gerne!

Die sind nur froh wenn die euch kennenlernen! Für uns ist das alles neu und irgendwo auch aufregend!
Die meisten haben einfach ein falsches Bild von Anzhi! In unserer Region läuft es nicht so gut und Fussball lenkt die Menschen ab von Problemen! Wir unterstützen unsere Mannschaft und beleidigen nie die Gegner :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschi Machatschkala vs. Hannover 96
BeitragVerfasst: 21.12.2012 00:27 
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2012 13:48
Beiträge: 2996
Wohnort: Lkr. Kassel


Offline
Habe hier mal einige Daten zum nächsten EL-Gegner zusammengetragen.
Ich sage's schon mal vorweg: Mir wird schlecht, das ist ein Horror-Los für 96!!!

Zitat: "Seit Januar 2011 ist Anschi Machatschkala (gegründet 1991) im Besitz von Sulejman Kerimow, der zu den reichsten Russen zählt - und den Klub mit Geld zuschüttet. Er lockte unter anderem Alt-Internationale wie Roberto Carlos oder Samuel Eto'o, zu Jahresnettogehältern im zweistelligen Millionenbereich. Zum Geburtstag eines Spielers verschenkt er gerne schon mal einen Bugatti.

Der Holländer Guus Hiddink, früher unter anderem für Eindhoven und Real Madrid, für die holländische und zuletzt die türkische Nationalelf verantwortlich, unterzeichnete für eine geschätzte Summe von 15 Millionen Euro einen Eineinhalbjahresvertrag als Trainer - und Vize-Präsident. "Ich verneine nicht, dass ich einen sehr guten Vertrag habe", sagte Hiddink, "aber mich reizt an diesem Projekt besonders, dass man hier viel für die Entwicklung einer ganzen Region erreichen kann."

Die Region, über die der 65-Jährige spricht, zählt zu den problematischsten in ganz Russland. Machatschkala ist die Hauptstadt von Dagestan, einer Teilrepublik am Kaspischen Meer, in der es wie im benachbarten Tschetschenien immer wieder zu Anschlägen kommt.

Doch die politische Führung des Landes will, dass der Kaukasus künftig nicht mehr für Tod und Unruhe steht, sondern für Fortschritt: Schließlich finden ganz in der Nähe, in Sotschi, bald Olympische Winterspiele statt. Da passt es gut, wenn die Region über fußballerisch erfolgreiche Klubs verfügt, um etwas Normalität zu suggerieren.

Allerdings schätzen die Verantwortlichen den Lebenskomfort als so gering ein, dass das Team seine Basis gar nicht in Machatschkala hat - sondern in der Nähe von Moskau. Das Training findet in der Regel in der Landeshauptstadt statt, erst kurz vor den "Heimspielen" geht es per Charterflug ans Kaspische Meer. Dazu kommt eine weitere politische Komponente: Vereinsbesitzer Kerimow ist gebürtig aus Dagestan, und viele sagen ihm nach, er wolle sich über sein Engagement bei Anschi fürs Präsidentenamt der Teilrepublik qualifizieren." Zitat Ende.

Quelle: sueddeutsche.de

Zitat: "Erst sah es so aus, als ob es ganz normal ist, wenn ein Spieler wie Roberto Carlos zu diesem wechselt, denn er ist in die Jahre gekommen und dort kann er gemütlich noch einige Millionen abkassieren.
Jetzt kam aber der Paukenschlag: Anschi Machatschkala verplichtete für 3 Jahre Samuel Eto'o und der gehört zu den besten Stürmern der Welt. Eto'o erhält für die drei Jahre 60 Millionen Euro netto.

Wir werden uns also an diesen Club gewöhnen müssen, denn der Multi Milliardär Suleiman Kerimov (geschätztes Vermögen: 7,8 Milliarden US Dollar) will der Region, aus der er stammt etwas zurückgeben. Irgendwo in Deutschland haben wir sowas ähnliches auch schon erlebt ...

Anschi siegte bereits 2:1 gegen Dynamo Moskau, allerdings wird nach diesem Spiel gegen den Trainer Gadschi Gadschijew ermittelt.
Er soll in der Halbzeitzeitpause die Kabinentür der Schiedsrichter eingetreten haben und in der zweiten Halbzeit gab es einige merkwürdige Entscheidungen gegen Moskau.

Soweit ist ja alles in Ordnung, denn wir wissen, Fußball und Geld gehören zusammen.
Brisant wird das Thema dadurch, das Machatschkala in einem Teil Russlands liegt, der ohne ständige Hilfe nicht überleben kann.
Machatschkala liegt am Kaspischen Meer im Kaukasusvorland etwa 1600 Kilometer Luftlinie von Moskau entfernt und rund 200 km von der Grenze Russlands zu Aserbaidschan und hat rund 470.000 Einwohner. 2010 kam es in der Region Dagestan zu über 100 Terroranschlägen.

Aufgrund der gefährlichen Situation trainieren und wohnen die Profis im 2 Flugstunden entfernten Moskau. Die Heimspiele finden aber in Machatschkala statt.

Braucht der Fußball diesen Verein wirklich?" Zitat Ende.

Quelle: soccerdrills.de

Zitat: "Als Fünftplatzierter der russischen Liga qualifizierte sich Anschi für die Europa League. Dort trat der Klub am 19. und 26. Juli 2012 gegen den Honvéd Budapest an. Die UEFA verbot dem Klub jedoch, das Heimspiel im Stadion in Machatschkala auszutragen, und begründete dies mit der Sicherheitslage im Nordkaukasus. Als Ersatzspielort wählte der Verein daher das zwei Flugstunden entfernte Ramenskoje nahe Moskau, wo die Mannschaft auch ihren ständigen Wohn- und Trainingsort hat. Anschi gewann das Hin- und Rückspiel mit 1:0 bzw. 4:0. In der 3. Qualifikationsrunde setzte sich Anschi mit zwei 2:0-Siegen gegen Vitesse Arnheim durch, traf dann in den Play-offs zur Gruppenphase auf AZ Alkmaar und konnte sich mit 1:0 und 5:0 durchsetzen." Zitat Ende.

Quelle: wikipedia.org

EL-Gruppe A

1. FC Liverpool ................... +2 ..... 10
2. Anschi Machatschkala ... +2 ..... 10
3. Young Boys Bern ............. +1 ..... 10
4. Udinese Calcio ................ -5 ....... 4
Udinese - Anschi ...... 1-1
Anschi - YB Bern ...... 2-0
Liverpool - Anschi .... 1-0
Anschi - Liverpool .... 1-0
Anschi - Udinese ...... 2-0
YB Bern - Anschi ...... 3-1

Tabelle am 19. Spieltag der russischen Premier Liga 2012/2013, top ten:

1. ZSKA Moskau ............. +16 ... 43
2. Anschi Machatschkala .. +16 ... 41
3. Zenit St. Petersburg .... +19 ... 38
4. Kuban Krasnodar ......... +11 ... 32
5. Spartak Moskau ............ +5 ... 32
6. Terek Gosny ................. -4 ... 32
7. Rubin Kasan ................. +7 ... 31
8. Lok. Moskau ................. +6 ... 31
9. FK Krasnodar ................ +6 ... 28
10. Dynamo Moskau ............ 0 ... 27

Quelle: fussballdaten.de

_________________
Erstklassig!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschi Machatschkala vs. Hannover 96
BeitragVerfasst: 21.12.2012 01:02 
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2011 12:59
Beiträge: 375
Wohnort: Leipzig


Offline
positiv: Traore müsste im Hinspiel gesperrt sein. (gelb-rot gegen Bern) aber die scheinen echt was drauf zu haben. Mit ner leistung wie gestern brauchen wir da nicht hinzufahren. http://www.youtube.com/watch?v=02W__DOxyrg

_________________
EL 2011/12 DANKE!

Quali
FC Sevilla 3:2 (2:1/1:1)

Gruppe
Standard Lüttich 0:0/0:2
Worskla Poltawa 2:1/3:1
FC Kopenhagen 2:2/2:1

1/16 Finale
FC Brügge 3:1 (2:1/1:0)

1/8 Finale
Standard Lüttich 6:2 (2:2/4:0)

1/4 Finale
Atletico Madrid 2:4 (1:2/1:2)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschi Machatschkala vs. Hannover 96
BeitragVerfasst: 21.12.2012 01:27 
Benutzeravatar

Registriert: 30.10.2005 23:39
Beiträge: 533
Wohnort: Obernkirchen


Offline
In Russland ist auch bis Anfang März Spielpause und die beiden EL Spiele finden bereits im Februar statt evtl auch ein kleiner Vorteil für Hannover.

Trotzdem eine schwierige Aufgabe die aber lösbar sein sollte. Wenn wir auswärts nicht verlieren glaube ich das wir zu Hause weiterkommen werden.

Etoo ist natürlich ein super Stürmer aber wir haben Diouf der ist auch gut. Sonst haben die aber auch weitere gute Spieler wie Lass Diarra von Real usw. Aber ich glaube das man sie trotzdem schlagen kann.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschi Machatschkala vs. Hannover 96
BeitragVerfasst: 21.12.2012 02:12 
Benutzeravatar

Registriert: 21.11.2004 23:38
Beiträge: 6288
Wohnort: erlangen


Offline
Das mit dem Aus-dem-Tritt-sein hatte ich 2009 in Petersburg auch gehofft mitm VfB, war nix, die haben uns eiskalt abgekocht, die Russen.

Mehr Sorgen macht es mir wenn wirklich eisige Temperaturen herrschen, und von Kunstrasen bin ich völlig unbegeistert!!

Das wird ein umso größeres Abenteuer als Poltawa. Aber trotzdem geil!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschi Machatschkala vs. Hannover 96
BeitragVerfasst: 21.12.2012 03:39 

Registriert: 01.03.2004 19:33
Beiträge: 933


Offline
1893 hat geschrieben:
Mehr Sorgen macht es mir wenn wirklich eisige Temperaturen herrschen, und von Kunstrasen bin ich völlig unbegeistert!!


Im günstigen Falle ist es in Moskau Mitte Februar 0 Grad, im schlechtesten -22 Grad (jeweils (Höchsttemperatur).

96 wird sich sicher auf Kunstrasen trainigsmäßig vorbereiten.

Neben Traorè ist auch m.E. auch der Stamm-Innenverteidiger Tagirbekov wg. 3. Gelber Karte gesperrt.

Arminius Rex hat geschrieben:
Zitat: "Seit Januar 2011 ist Anschi Machatschkala (gegründet 1991) im Besitz von Sulejman Kerimow, der zu den reichsten Russen zählt


Laut Wirtschaftsmagazin Forbes zur Zeit Platz 19 in Russland und Platz 146 der Weltrangliste der reichsten Menschen Geschätztes Vermögen gegenwärtig 6,5 Milliarden USD.

Vergleiche Weltliste: Dietmar Hopp (184., 5,5 Mrd. USD) Karl Albrecht Aldi-Süd (10., 25,4 Mrd. USD), Stefan Persson Hennes & Mauritz (8., 26 Mrd. USD)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschi Machatschkala vs. Hannover 96
BeitragVerfasst: 21.12.2012 08:01 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2006 20:31
Beiträge: 2516


Offline
Das wird ne geile Tour. Habe ganz oben mal eine Umfrage eingefügt... Nicht, dass Carlos hier erst wieder durchdrehen muss...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschi Machatschkala vs. Hannover 96
BeitragVerfasst: 21.12.2012 10:45 
✝ Unvergessen
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2003 11:22
Beiträge: 11154
Wohnort: Southside


Offline
Jede Menge nützliche Infos, Einordnungen, analytische Hinweise und qualifzierte Wertungen - richtig schön, dieser Fred. Überhaupt macht es in letzter Zeit wieder mehr Spaß im Forum rumzustöbern - trotz der nicht gerade berauschenden Vorstellungen unserer Jungs.

Suleiman Kerimow zählt zu den herausragenden Vertretern jener Riege, die mit der Implosion der sklerotisiert-spätstalinistschen Sowjetunion ganz nach vorne gelangt ist. Über Wege und Methoden sei hier zunächst mal geschwiegen. Jedenfalls ist klar: Nur mit anständiger Arbeit und ordentlich Sparen wird man auch in Dagestan nicht zum Milliardär. Kerimow wird auf rund acht Milliarden Dollar geschätzt.

Seit Januar 2011 instrumentalisiert er Anschi für seine (politischen und Image-) Zwecke. Ein halbes Jahr später hatte er bereits mal eben 150 Millionen Euro in den Klub fließen lassen. Zuvor hatte Kermiow vergeblich versucht, groß bei AS Rom einzusteigen.

Nebenbei: Die Uefa will ja künftig dem "Financial Fairplay" mehr Geltung verschaffen, in diesem Herbst wurden erstmals 23 Vereine sanktioniert. Anschi war nicht darunter. Ein Witz, aber ein ganz schlechter. Wie auch immer, in den Spielen gegen Anschi schwingt vieles mit, was nichts mit dem rein Sportlichen zu tun hat.

Sollten unsere Jungs diese Runde schaffen, wäre das eine ganz große Leistung - vergleichbar mit Sevilla, vielleicht sogar noch ein wenig bedeutender.

Vom beschaulichen, in sich ruhenden Helsingborg nach Moskau. Die Vierschanzentournee steht vor einem neuen Höhepunkt. Ich bin sehr gespannt - und freue mich auf die Stadt.

_________________
„Dass wir den Aufstieg nicht schaffen, wird nicht passieren." Martin Kind


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschi Machatschkala vs. Hannover 96
BeitragVerfasst: 21.12.2012 10:48 
Benutzeravatar

Registriert: 24.04.2007 13:58
Beiträge: 234


Offline
[quote="Vachid"]

Die Spielmacher sind Boussoufa und natürlich Eto´O! Für die Tore ist Traore zuständig den vl. auch der eine oder andere kennt! [quote]

Anmerkung: Traore dürfte gesperrt sein im Hinspiel, der hat in Bern gelb/rot bekommen.

Und wenn die offensiv spielen kann uns das nur entgegekommen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschi Machatschkala vs. Hannover 96
BeitragVerfasst: 21.12.2012 11:04 
Benutzeravatar

Registriert: 07.09.2011 11:10
Beiträge: 2815
Wohnort: unterm Kaliberg


Offline
Am meisten bin ich über den avatar von Arminius Rex irritiert.
Der Gegner wird mMn überbewertet. Ausrangierte und überzahlte
Fußballer. Sicher ne Herzenssache für Anschi zu kicken.
Die sind nicht geil genug auf das Weiterkommen.
Wir gewinnen. Die Unseren werden brennen wie gegen
Sevilla. Wir stehen zum Vergleich schon voll im Saft und die im
Wodka.
Auf gehts Hannover. Mit Leidenschaft zum Sieg.
:flag962:

_________________
Zur Fankultur gehört das Leiden und der Mißerfolg zwingend dazu,
weil man sich sonst nicht über das Erreichte freuen kann.
Zitat von Roter Dortmunder


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschi Machatschkala vs. Hannover 96
BeitragVerfasst: 21.12.2012 11:09 

Registriert: 05.10.2012 08:23
Beiträge: 1896


Offline
@vachid, wie ist denn so die Stimmung in den Stadien? Hast du sie schon life im Heimspiel gesehen? Kommen auch Moskauer, die sich mit den Gästefans "verbünden"?
Wie sieht die Fanszene und der support aus?
Schon mal danke für die Antwort.

_________________
[color=#40FF40]ü[/color][img]http://fs1.directupload.net/images/150104/boly9sp7.gif[/img]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschi Machatschkala vs. Hannover 96
BeitragVerfasst: 21.12.2012 11:12 
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2006 06:23
Beiträge: 3682
Wohnort: Oyten


Offline
Roplo hat geschrieben:
Am meisten bin ich über den avatar von Arminius Rex irritiert.


HA, ich erschrecke mich auch jedes Mal! :mrgreen:

_________________
"God made us number one 'cause he loves us the best
Well he should go bless someone else for a while and give us a rest"

Ben Folds - "All You Can Eat"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschi Machatschkala vs. Hannover 96
BeitragVerfasst: 21.12.2012 11:18 
Benutzeravatar

Registriert: 15.08.2010 17:34
Beiträge: 1647
Wohnort: Hannover


Offline
Habe auch noch eine Frage an @Vachid.

Welches ist denn die korrekte Schreibweise/Bezeichnung für den Club? Es gibt so viele Varianten (Anzhi, Anschi, Anji - Machatschkala, Makhachkala?)

_________________
"Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben"
André Gide


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschi Machatschkala vs. Hannover 96
BeitragVerfasst: 21.12.2012 11:23 
Benutzeravatar

Registriert: 09.03.2004 07:51
Beiträge: 977
Wohnort: Hannover


Offline
Hat er doch oben schon geschrieben: Anzhi

_________________
Unterm Strich zähl ich


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Anschi Machatschkala
BeitragVerfasst: 21.12.2012 12:41 

Registriert: 10.11.2005 01:19
Beiträge: 5178


Offline
El Filigrano hat geschrieben:
Seit Januar 2011 instrumentalisiert er Anschi für seine (politischen und Image-) Zwecke. Ein halbes Jahr später hatte er bereits mal eben 150 Millionen Euro in den Klub fließen lassen.

Na gut. Aber wie sagte unser gefiederter Freund immer in seiner Signatur?

"Intelligenz schlägt Geld - im Scouting und auf dem Platz" :wink:


El Filigrano hat geschrieben:
Super. So eine original russische Fellmütze mit integrierten runterklappbaren Ohrenschützern wollte ich mir immer schon mal kaufen.

Aber nicht, daß sie uns das Fell über die Ohren ziehen. Du kannst ja auch ne Wette machen so wie Arminius: der Verlierer muß die Mütze dann bis Ende Mai bei jedem Heimspiel von 96 tragen (Eselsmütze). Da wird man dann bestimmt auch im Zelt kontrolliert. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  Seite 5 von 33 | [ 650 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 ... 33  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: