Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  Seite 2 von 15 | [ 293 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 15  Nächste

Wie wird das Spiel ausgehen?
 
Wir werden den neureichem Retortentrupp einen heißen Tanz bieten und mit 2 Toren Unterschied gewinnen und so eine Runde weiter kommen! 38%  38%  [ 30 ]
Wir gewinnen zwar, es wird aber nicht reichen. 33%  33%  [ 26 ]
Ein bedeutungsloses Unentschieden. 10%  10%  [ 8 ]
Die Millionentruppe um Machatschkala gewinnt. 20%  20%  [ 16 ]
Abstimmungen insgesamt : 80


 Hannover96 - Anschi Machatschkala (vor dem Spiel) Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover96 - Anschi Machatschkala (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 15.02.2013 21:34 

Registriert: 27.09.2007 09:13
Beiträge: 8083


Offline
Hi

Eigentlich ist die Sache ganz einfach.
Wir bekommen, was sehr wahrscheinlich ist, 1 Gegentor.
Das wars dann wohl. Wird dann wohl ein 1:1 oder 2:1

Oder wir führen mal 1:0
Dann gehts weiter wie oben, oder es bleibt beim 1:0 (unwahrscheinlich)

Oder wir bekommen wieder 2 Gegentore.
Dann ist alles aus.

Aber an ein Offensives zu Null kann ich irgendwie nicht glauben, bei den Erfahrungen
der letzten Spiele.

Kann Diouf überhaupt spielen?

Chahed, Pinto, Schmiedebach, YaKonan, Schlaudraff, Huszti müssen sich erheblich steigern inenrhalb einer Woche, damit überhaupt was geht...
Aber da warten wir nun schon seit der Winterpause drauf...

Gruß
WM


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover96 - Anschi Machatschkala (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 17.02.2013 03:53 

Registriert: 16.01.2013 00:48
Beiträge: 5985
Wohnort: Hannover


Offline
Unfassbar laut Bild wurde bislang erst 22000 Karten verkauft das ist einfach nur erbärmlich und das die Mannschaft die uns zwei so tolle europäische Jahre gebracht hat einfach nicht verdient.Und das alles wohl nur wegen die lächerlichen Grabenkämpfe zwischen Ultras und Kind Gott geht mir das auf die nerven.

_________________
Erster Spieltag Heidenheim,
zweiter Spieltag Union,
bei Didi schellt das Telefon,
vielleicht nach Braunschweig,
vielleicht nach Freiburg eine Woche Waldspaziergang !

2-Liga Ole 2-Liga Ole Ole.......



https://www.youtube.com/watch?v=h62oUeOCuH4


Zuletzt geändert von Jiri Stajner am 17.02.2013 04:14, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover96 - Anschi Machatschkala (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 17.02.2013 03:55 

Registriert: 16.01.2013 00:48
Beiträge: 5985
Wohnort: Hannover


Offline
:evil:

_________________
Erster Spieltag Heidenheim,
zweiter Spieltag Union,
bei Didi schellt das Telefon,
vielleicht nach Braunschweig,
vielleicht nach Freiburg eine Woche Waldspaziergang !

2-Liga Ole 2-Liga Ole Ole.......



https://www.youtube.com/watch?v=h62oUeOCuH4


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover96 - Anschi Machatschkala (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 17.02.2013 11:24 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2003 21:01
Beiträge: 19844
Wohnort: Regionär Hannovers


Offline
Ich habe der Umfrage einen weiteren Unterpunkt spendiert - So kann man dem Siegeswillen noch einen deutlicheren Ausdruck geben.

_________________
„Kriminelle haben im Fußball nichts zu suchen!"
― Uli Hoeneß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover96 - Anschi Machatschkala (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 17.02.2013 11:42 
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2013 14:59
Beiträge: 6114


Offline
Jiri Stajner hat geschrieben:
Unfassbar laut Bild wurde bislang erst 22000 Karten verkauft das ist einfach nur erbärmlich und das die Mannschaft die uns zwei so tolle europäische Jahre gebracht hat einfach nicht verdient.Und das alles wohl nur wegen die lächerlichen Grabenkämpfe zwischen Ultras und Kind Gott geht mir das auf die nerven.


Die richtige Stimmung wird bei der Mannschaft so nicht geweckt.. Ohnenhin glaube ich, dass die "Grabenkämpfe" nicht 1:1 an die Mannschaft kommuniziert werden, die Jungs schauten sich in der Vergangenheit so manches Mal bedröppelt um....Slomkas zuletzt getätigte Aussage in Richtung volles Stadion- geile Stimmung, entsprach nicht der Realität...Echt schade.....

_________________
ich hab Bock auf 96


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: AW: Hannover96 - Anschi Machatschkala (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 17.02.2013 11:46 

Registriert: 05.11.2011 21:55
Beiträge: 511
Wohnort: Hannover


Offline
Viele schrecken mittlerweile auch die Preise ab.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover96 - Anschi Machatschkala (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 17.02.2013 11:55 
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2013 14:59
Beiträge: 6114


Offline
Meinst du den Ultra- Block? Das ist eher eine Grundsatzgeschichte, die Preise sind ansonsten unverändert...Nein, ich bin immer noch nicht schlauer ...

_________________
ich hab Bock auf 96


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover96 - Anschi Machatschkala (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 17.02.2013 12:59 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 18538
Wohnort: Hannover


Offline
DerRoteCoyote hat geschrieben:
Vielleicht hab ich gestern ja auch den englischen Stream-Kommentar falsch verstanden, aber es sieht wohl so aus, als wenn Zhirkov gegen uns gesperrt wäre. Das wär dann sicher kein Nachteil.

Ansonsten traue ich uns schon zwei Buden gegen Anschi zu. Das sehr viel größere Problem wird sein, den eigenen Kasten sauber zu halten. Unterm Strich muss jeder auf dem Platz für den anderen mitkämpfen und laufen. 100% Unterstützung und Einsatz sind die Grundvoraussetzungen, wenn man überhaupt ne Chance haben will.

Komen wir gut ins Spiel rein und machen wir vielleicht sogar ein frühes Tor, dann könnte sich bei den Russen durchaus so was wie Nervosität einstellen. Ich seh's genauso wie der eine oder andere hier schon geschrieben hat. Von Beginn an volle Pulle. Bloß nicht abwarten und die Russen kommen lassen.

Auf jeden Fall freue ich mich auf das Spiel wie schon lange nicht mehr. Kein langweiliges Gruppenphasen-Rumgeeiere. Hopp oder Topp. Bei Auscheiden Katerstimmung, aber bei Weiterkommen eine rauschende Party. Das ist Europacup wie ich ihn mag.

Zu 96 + 4 % bin ich bei Dir. :nuke: Wir sollten aber nicht vergessen, dass mit Rausch ein im Hinspiel gesperrter Spieler wieder zur Verfügung steht und dass sich durch die Nachmeldungen (Chahed, Hoffmann und Poco) Slomka mehr Möglichkeiten hat.

Ein Rätsel ist, wie der Gegner ohne Spielpraxis und mitten in der Vorbereitung ohne Zhirkov aber mit Diarra antreten wird. Ein Gefallen würden sie uns tun, wenn sie wieder in kanarienvogelgelb statt in grün antreten.

Wegen der voraussichtlichen Zuschauerzahl sollten wir uns mit zuviele Gedanken machen. Eventl-Fans, die beim kleinsten Fehler unserer Mannschaft pfeifen, können wir bei dem Spiel nicht gebrauchen. Das ist zwar schade schlecht für die Kasse, aber nicht unbedingt für die Stimmung. Wichtiger ist, dass Teile der Fan-Szene (z. B. die Ultras) und die Vereinsführung ihr Kriegsbeil für dieses Spiel begraben, denn es kann richtungsweisend werden für die Rückrunde. Und bei einem Weiterkommen gibt es Geld in die Kasse und Motivation für die Mannschaft!

Das Spiel wird live bei Sport1 gezeigt und unser Glücksbringer Andea Kaiser ist dabei. Ein Riesenspektakel deutet sich an. Wer das liver verpasst wird sich ärgern! :wink2:
:flag96: :bow: :flag962: :fan:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover96 - Anschi Machatschkala (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 17.02.2013 13:33 
Benutzeravatar

Registriert: 25.11.2012 17:30
Beiträge: 1387


Offline
Herr Rossi hat geschrieben:
Wichtiger ist, dass Teile der Fan-Szene (z. B. die Ultras) und die Vereinsführung ihr Kriegsbeil für dieses Spiel begraben, denn es kann richtungsweisend werden für die Rückrunde. Und bei einem Weiterkommen gibt es Geld in die Kasse und Motivation für die Mannschaft!


Das sehe ich ganz genauso. Es wäre übrigens ein schönes Zeichen, wenn der Verein die 5,-- EUR Strafe zurücknimmt. Nicht nur für dieses Spiel. Damit würde der Verein viel Wind aus den Segeln der Kritiker nehmen.

Auf der anderen Seite könnte es zum Super-Gau für die sog. organisierten Fans kommen. Nämlich in dem Fall, dass sie das Spiel bzw. die Stimmung boykottieren und die Mannschaft trotzdem unterstützt wird ( von den "spießigen Westtribünene-Kunden") und mit einem Sieg in die nächste Runde einzieht. Ich halte dieses Szenario jedoch für unwahrscheinlich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover96 - Anschi Machatschkala (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 17.02.2013 13:42 
Benutzeravatar

Registriert: 23.03.2012 15:32
Beiträge: 1219
Wohnort: List


Offline
Herr Rossi hat geschrieben:
Nachmeldungen (Chahed, Hoffmann und Poco)

Hoffmann wurde nicht für die EL nachgemeldet. Djourou wurde nachgemeldet.
Herr Rossi hat geschrieben:
Das Spiel wird live bei Sport1 gezeigt

Kabel Eins ab 20:15 Uhr , lieber Herr Rossi :)

_________________
Gegenpressing - der 96 Fan-Blog


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover96 - Anschi Machatschkala (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 17.02.2013 14:09 

Registriert: 28.08.2003 15:33
Beiträge: 5172


Offline
Hans Siemensmeyer hat geschrieben:
...

Auf der anderen Seite könnte es zum Super-Gau für die sog. organisierten Fans kommen. Nämlich in dem Fall, dass sie das Spiel bzw. die Stimmung boykottieren und die Mannschaft trotzdem unterstützt wird ( von den "spießigen Westtribünene-Kunden") und mit einem Sieg in die nächste Runde einzieht. Ich halte dieses Szenario jedoch für unwahrscheinlich.

Ich gehe sogar fest davon aus, dass es einen ordentlichen Support von der West geben wird. Allerdings nur, weil die sog. organisierten Fans (wie du sie so abwertend bezeichnest bzw. die Sprache der Berichterstattung unbedacht oder bedacht übernimmst) auf der West stehensitzen werden.

Erschreckend finde ich allerdings, dass es mir gleichgültig ist ob wir weiter kommen. Dieses Gefühl ist mir neu. Na ja. Ich werde es mir konsequenterweise nicht mal im TV angucken. Außer Martin Kind tritt bis dahin zurück.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover96 - Anschi Machatschkala (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 17.02.2013 14:26 
Benutzeravatar

Registriert: 25.11.2012 17:30
Beiträge: 1387


Offline
@ marVin: Ich möchte niemanden abwerten.

Es fällt mir nur schwer eine Bezeichnung zu finden, die neutral und treffend ist, ohne dass sich jemand ausgegrenzt und vereinnahmt fühlt. Es ist wirklich schwierig, nicht bei irgendeinem anzuecken - egal, was man sagt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover96 - Anschi Machatschkala (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 17.02.2013 14:32 
Benutzeravatar

Registriert: 26.05.2009 12:42
Beiträge: 5016
Wohnort: Wedemark


Offline
marVin hat geschrieben:
Hans Siemensmeyer hat geschrieben:
...

Auf der anderen Seite könnte es zum Super-Gau für die sog. organisierten Fans kommen. Nämlich in dem Fall, dass sie das Spiel bzw. die Stimmung boykottieren und die Mannschaft trotzdem unterstützt wird ( von den "spießigen Westtribünene-Kunden") und mit einem Sieg in die nächste Runde einzieht. Ich halte dieses Szenario jedoch für unwahrscheinlich.

Ich gehe sogar fest davon aus, dass es einen ordentlichen Support von der West geben wird. Allerdings nur, weil die sog. organisierten Fans (wie du sie so abwertend bezeichnest bzw. die Sprache der Berichterstattung unbedacht oder bedacht übernimmst) auf der West stehensitzen werden.

Erschreckend finde ich allerdings, dass es mir gleichgültig ist ob wir weiter kommen. Dieses Gefühl ist mir neu. Na ja. Ich werde es mir konsequenterweise nicht mal im TV angucken. Außer Martin Kind tritt bis dahin zurück.

@marVin

Lass den Kopf nicht hängen.
Ich finde wir sollten nicht alles an MK fest machen.
Es geht uns allen doch um die Mannschaft, ich weiß ja das die Situation im Moment nicht schön ist und ja auch wir beide haben bei verschiedenen Themen unterschiedliche Meinungen.
Aber trotzdem denke ich ist es wichtig das wir gemeinsam ( egal was für ein Fan man ist) die Mannschaft anfeuern und versuchen den Jungs auf dem Feld den nötigen Support zu bieten.

Also MarVin ich zähle auf dich :nuke:

_________________
Zitat Leon Andreasen : „Wer nicht bereit ist, zu kämpfen, soll an die
Tür vom Trainer klopfen und abhauen.



"Ich bin gegen Pyro"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover96 - Anschi Machatschkala (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 17.02.2013 14:35 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 6056


Offline
Hans Siemensmeyer hat geschrieben:
Auf der anderen Seite könnte es zum Super-Gau für die sog. organisierten Fans kommen. Nämlich in dem Fall, dass sie das Spiel bzw. die Stimmung boykottieren und die Mannschaft trotzdem unterstützt wird ( von den "spießigen Westtribünene-Kunden") und mit einem Sieg in die nächste Runde einzieht. Ich halte dieses Szenario jedoch für unwahrscheinlich.


Letztendlich ist das doch völlig egal. So wichtig scheint der Mannschaft die Unterstützung auch nicht zu sein, wenn sie es selbst in Moskau nicht für nötig erachtet, sich dafür bei den Mitgereisten zu bedanken.

_________________
Ohne Kind wären wir garnicht hier.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover96 - Anschi Machatschkala (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 17.02.2013 14:40 
Benutzeravatar

Registriert: 25.11.2012 17:30
Beiträge: 1387


Offline
@ Jan, als ich das mitbekommen hatte, war ich auch wirklich sauer.
In so einem Moment fällt mir dann der böse Spruch von den "Scheiß Millionären" ein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover96 - Anschi Machatschkala (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 17.02.2013 14:46 

Registriert: 28.08.2003 15:33
Beiträge: 5172


Offline
Hans Siemensmeyer hat geschrieben:
@ marVin: Ich möchte niemanden abwerten.

Es fällt mir nur schwer eine Bezeichnung zu finden, die neutral und treffend ist, ohne dass sich jemand ausgegrenzt und vereinnahmt fühlt. Es ist wirklich schwierig, nicht bei irgendeinem anzuecken - egal, was man sagt.


Dann empfehle ich anfangs einfach mal auf das "sogenannte" zu verzichten. Ein neutraler Ausdruck ist: "aktive Fans".

Ich lese vielmehr heraus, ohne dir daraus einen Vorwurf zu machen, dass viele das ausschließlich negative Bild aus der Presse übernommen haben. Weil sie sich (aus welchen Gründen auch immer) nicht mit den betroffenen Leuten unterhalten oder einfach mal zum Stand der RK gehen um ein direktes Gespräch zu führen.

@ IQ1000
Deine oberflächlichen substanzlosen "Anregungen" in meine Richtung kannst du dir sparen. Ist nicht böse gemeint. Es nervt nur ungemein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover96 - Anschi Machatschkala (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 17.02.2013 14:50 

Registriert: 16.01.2013 00:48
Beiträge: 5985
Wohnort: Hannover


Offline
Hans Siemensmeyer hat geschrieben:
Herr Rossi hat geschrieben:
Wichtiger ist, dass Teile der Fan-Szene (z. B. die Ultras) und die Vereinsführung ihr Kriegsbeil für dieses Spiel begraben, denn es kann richtungsweisend werden für die Rückrunde. Und bei einem Weiterkommen gibt es Geld in die Kasse und Motivation für die Mannschaft!


Das sehe ich ganz genauso. Es wäre übrigens ein schönes Zeichen, wenn der Verein die 5,-- EUR Strafe zurücknimmt. Nicht nur für dieses Spiel. Damit würde der Verein viel Wind aus den Segeln der Kritiker nehmen.

Auf der anderen Seite könnte es zum Super-Gau für die sog. organisierten Fans kommen. Nämlich in dem Fall, dass sie das Spiel bzw. die Stimmung boykottieren und die Mannschaft trotzdem unterstützt wird ( von den "spießigen Westtribünene-Kunden") und mit einem Sieg in die nächste Runde einzieht. Ich halte dieses Szenario jedoch für unwahrscheinlich.


100 Prozentige zustimmung beide seiten sollten das Kriegsbeil im intresse der Mannschafft begraben.

_________________
Erster Spieltag Heidenheim,
zweiter Spieltag Union,
bei Didi schellt das Telefon,
vielleicht nach Braunschweig,
vielleicht nach Freiburg eine Woche Waldspaziergang !

2-Liga Ole 2-Liga Ole Ole.......



https://www.youtube.com/watch?v=h62oUeOCuH4


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover96 - Anschi Machatschkala (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 17.02.2013 15:16 
Benutzeravatar

Registriert: 26.05.2009 12:42
Beiträge: 5016
Wohnort: Wedemark


Offline
marVin hat geschrieben:

@ IQ1000
Deine oberflächlichen substanzlosen "Anregungen" in meine Richtung kannst du dir sparen. Ist nicht böse gemeint. Es nervt nur ungemein.

Sorry marVin,
Ich möchte dich natürlich nicht Nerven.

Wünsche mir einen Sieg, auch wenn es ein wenig Kühn ist.

_________________
Zitat Leon Andreasen : „Wer nicht bereit ist, zu kämpfen, soll an die
Tür vom Trainer klopfen und abhauen.



"Ich bin gegen Pyro"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover96 - Anschi Machatschkala (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 17.02.2013 15:18 

Registriert: 28.08.2003 15:33
Beiträge: 5172


Offline
Hans Siemensmeyer hat geschrieben:
@ Jan, als ich das mitbekommen hatte, war ich auch wirklich sauer.
In so einem Moment fällt mir dann der böse Spruch von den "Scheiß Millionären" ein.

Mir fällt dazu ein, dass es innerhalb der Mannschaft kaum noch Identifikation mit dem Verein gibt. Aber das ist dann vielleicht einfach die Entwicklung und der Lauf der Dinge im Premiumprodukt 1. Bundesliga unter Martin Kind.

Bochum, das Heimspiel gegen Sevilla, die große Choreo für Lala. Bei diesen jüngsten Beispielen war noch sehr greifbar was es bedeutet, welch besondere Atmosphäre bei 96 herrschte.

Picard96 hat es gut auf den Punkt gebracht, wie die aktuelle Gefühlslage teilweise ist. Sinngemäß "Dann bleib doch einfach weg, wenn dir das alles nicht mehr gefällt."

Genauso ist es leider wohl. Dann muss man eben wegbleiben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hannover96 - Anschi Machatschkala (vor dem Spiel)
BeitragVerfasst: 17.02.2013 22:07 
Benutzeravatar

Registriert: 25.11.2012 17:30
Beiträge: 1387


Offline
marVin hat geschrieben:
Dann empfehle ich anfangs einfach mal auf das "sogenannte" zu verzichten. Ein neutraler Ausdruck ist: "aktive Fans".


"aktive Fans" finde ich nicht treffend und nicht neutral. Aber lassen wir es einfach. Denn ich habe keine Lust, mich wegen einer Begriffsbezeichnung hier zu streiten.

Nur zur Info: Bei meinem letzten Stadionbesuch ( Spiel gegen WOB ) war ich übrigens bei RK-Stand. Ich habe auch "direkte" Gespräche geführt, rein interessehalber. Aber es geht, so denke ich, hier nicht um mich.


Nach oben
 Profil  
 
 
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  Seite 2 von 15 | [ 293 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 15  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: