Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 3 von 3 | [ 57 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
 Epoche 80er Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Epoche 80er
BeitragVerfasst: 11.10.2012 15:38 

Registriert: 23.01.2003 18:02
Beiträge: 5191
Wohnort: Bern (CH)


Offline
Pralino hat geschrieben:
1985/86 hatten wir 4 Trainer in einer Saison:

Werner Biskup bis 21.11.
Jürgen Rynio ab 22.11.bis 12.01.
Jörg Berger ab 13.01.bis 17.03.
Helmut Kalthoff ab 18.03.

Reinhard Saftig kam erst im März 1989, blieb zum Ende dieser Saison
und wurde von Slobadan Cendic abgelöst.

Wenn ich mich richtig erinnere, hatte sich Saftig doch aber selbst wieder verabschiedet. Er war gekommen, als unser Abstieg schon so ziemlich fest stand. Eigentlich hätte er erst zur neuen Saison kommen sollen, aber er wollte schon vorher (damit er die Mannschaft besser kennen lernt und weiß, auf wen er sich für das Unternehmen 'Wiederaufstieg' stützen kann). Nur, dass er dann in der Sommerpause doch ein Angebot aus der Bundesliga (Bochum?) hatte und sich dann vorzeitig vom Acker machte. Habe ich damals nicht gut gefunden!

Tja, das vier-Trainer-Jahr... - triste Angelegenheit! Mein erstes Jahr außerhalb von Hannover, Auslandsstudium - und der Rest der WG in Italien hat sich dann gerne über die Ergebnisse lustig gemacht, denn in der Serie A waren Resultate wie 6:0, 7:0 oder 8:2 recht selten...

_________________
"Häufig frage ich mich, ob mein Leben anders verlaufen wäre, wenn das Schicksal mich an eine andere Mannschaft gebunden hätte." (Wiebke Poromka)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Epoche 80er
BeitragVerfasst: 11.10.2012 21:54 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 11820
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
Ich habe schon viele Nonnsens kommen und gehen sehn, sagte welcher Trainer auf N3? :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Epoche 80er
BeitragVerfasst: 15.10.2012 13:31 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 19552
Wohnort: Mönchengladbach


Offline
Der Name steht ja oben schon. Ich fand den Cendic gar nicht so übel. Wenn mich mein Gedächtnis nicht trügt, hat er Sievers zum 1. Mal bei uns ins Tor gestellt.

_________________
"Das freie Wort schlägt unter uns Brücken von Mensch zu Mensch." (Heinrich Lübke, Sauerland)
Mr. RedKlaus is dressed by Virginie Viard. Hair and makeup for Mr. RedKlaus by Maria Verel


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Epoche 80er
BeitragVerfasst: 15.10.2012 19:41 
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2003 11:44
Beiträge: 11820
Wohnort: Südlich von Hannover


Offline
Ja, Cendic sagte dass und war kurze Zeit Geschichte. Holte er nicht Neal Marmon aus Osnabrück? Hätte der Glatze wegen gut gepasst ....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Epoche 80er
BeitragVerfasst: 16.10.2012 11:23 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 8148


Offline
Nur war der Fussball den er spielen liess, nicht sehr ansehnlich !

_________________
You can change your partner,
you can change your religion,

but you can never change your team


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Epoche 80er
BeitragVerfasst: 27.10.2012 15:14 

Registriert: 27.10.2012 15:08
Beiträge: 1


Offline
Ich fand den gar nicht so schlecht. Ich konnte mir den gut anschauen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Epoche 80er
BeitragVerfasst: 14.11.2012 20:18 
Benutzeravatar

Registriert: 08.04.2005 07:09
Beiträge: 5874
Wohnort: Niedersachsen


Offline
einwerfer hat geschrieben:
Zitat:
Danach flogen dann die Sitzkissen (das war damals noch - erlaubter - Brauch)!


Nicht nur erlaubter Brauch, lieber tauri...Es war sozusagen eine Pflicht diese Sitzkissen in den Innenraum zu werfen. Diese "nette Geste" erleichterte es den Jungs diese Kissen wieder einzusammeln.

Wer hatte damals die Lizenz für die Kissen, Podlaski :noidea: , ich kann mich nicht mehr daran erinnern.
Weiß das noch jemand :?:



Auf den Sitzkissen stand der Name von Otto Laszig :oldman:

http://www.fussballdaten.de/spieler/laszigotto/1969/

_________________
Ich mag Aktienclubs mit Tradition !!

20 Jahre immer Liga 1 und 2 !!!

Keine Macht den Predigern !!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Epoche 80er
BeitragVerfasst: 13.12.2012 10:41 
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2004 12:28
Beiträge: 8150
Wohnort: Hannover


Offline
menzel96 hat geschrieben:
Auf den Sitzkissen stand der Name von Otto Laszig :oldman:


Richtig, Otto hat sich damit nach seiner aktiven Laufbahn ein zweites Standbein ersitzen lassen wollen. Wurden seinerzeit gern und oft genommen, die Dinger.

Das Leihen eines Kissens kostete, glaube ich, eine Mark. Mindestens fünfzig Pfennig davon für den Henkel, der erst das beliebte von einwerfer beschriebene Schleudern nach dem Schlusspfiff in höchster Eleganz ermöglichte. Spezialisten in dieser Disziplin schafften es, die Hinternschmeichler bei geschickter Ausnutzung der Windverhältnsse bis auf das Spielfeld zu wuchten.

Man bedenke hierbei, dass es noch eine Laufbahn gab.

Das mehrfache Flehen von Stadionsprecher Werner Seide, die Kissen nach Spielschluss bitte auf den Plätzen liegen zu lassen, war von Beginn an für die Katz.

Die Gründung einer SWL (Sitzkissen-Weitwurf-Liga) ist dann irgendwie im Sande verlaufen ...

_________________
"Da sprach der alte Häuptling der Indianer: wild ist der Westen, die Roten sind die Besten!" (frei nach Gus Backus, Ehren-Medizinmann vom Stamme der Roten Riesen).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Epoche 80er
BeitragVerfasst: 14.12.2012 03:13 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 4886


Offline
Eine Omi aus meiner Nachbarschaft hat mir damals ein Kissen umhäkelt -
in den Vereinsfarben schwarz/weiß/grün und mit einer fetten 96 drauf.
Das war ein Dankeschön, weil ich ihr häufig den Einkauf abnahm.

Dieses Teil habe ich zwei Jahrzehnte zu jedem Spiel ins Niedersachsenstadion geschleppt -
Otto Laszig ging somit leider leer aus.

So habe ich mir mein jetziges sky-Abo zusammengespart.

Schade, das dieses Kissen sich nicht äußern kann -
das wären stories, die man da zu hören bekäme.
Aufstieg unter Biskup -
das 8:0 gegen den KSC -
auch die vielen Spiele im fast leerem Rund
ups and downs -
und auch diese hier, allerdings schon in den 90ern:

www.youtube.com/watch?v=l-Et1k7grKQ

_________________
das Beste an 96 - die spielfreien Tage


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Epoche 80er
BeitragVerfasst: 26.02.2013 20:44 
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2007 14:17
Beiträge: 4638
Wohnort: Hannover


Offline
Gerade im Netz entdeckt. Da ist alles drin, was damals typisch 96 war... Unfrieden, Stumpen-Fredo, 96-Walzer... Besonders bemerkenswert für mich das Interview mit Bastian Hellberg. So was würde es heute wohl eher nicht mehr geben. Viel Spaß beim Erinnern!

http://www.youtube.com/watch?v=aF1NxZ3bKvE

_________________
RE1

Not my Nordkurven-Oberrang Mitte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Epoche 80er
BeitragVerfasst: 26.02.2013 22:24 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 24538
Wohnort: Hannover


Offline
Danke! :nuke:

Siigi Reich ist übrigens geblieben und am 22. März 1988 erzielte Siggi im Spiel gegen den VfB Stuttgart ein denkwürdiges Tor. In der 76. Minute der Partie überwand er vom Anstoßkreis aus den zu weit vor seinem Tor postierten VFB-Keeper Eike Immel zum 2:1. Dieser Treffer wurde von den Zuschauern der Sportschau zum Tor des Monats März 88 gewählt.

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Epoche 80er
BeitragVerfasst: 08.09.2013 14:52 
Benutzeravatar

Registriert: 23.01.2003 22:37
Beiträge: 4826
Wohnort: Niedersachsenstadion


Offline
Ein kleiner Ausflug in die Vergangenheit, als das altehrwürdige Niedersachsenstadion noch echte Holzbänke hatte..... .

Leider kann ich meine Original-Eintrittskarte hier nicht abbilden :oops: . Ich mach es mal so:

Die Karte ist zartrosa und zeitungspapierdick und erfreut den Betrachter mit folgenden Daten:

Stehplatz überdacht
Block N 48
004 *

Hannoverscher Sportverein von 1896
Samstag 22.12.1984, 15:30 Uhr
Niedersachsenstadion
Hannover 96
DFB Pokal
Schalke 04
Eintrittspreis DM 12,-

Falls dieses Spiel infolge schlechter Wetterlage ausfallen sollte, behält diese Karte Ihre
Gültigkeit für das neu anzusetzende Spiel gegen obigen Gegner. Der H.S.V. von 1896
haftet nicht für Sach- und Körperschäden, die aus Anlaß des Besuches dieses Spiels, evtl.
auch durch Witterungseinflüsse entstehen.
Druck Bosse u. Bock, Hans



Ich habe mir damals alle Eintrittskarten aufgehoben und je dazu ein paar Gedanken aufgeschrieben. Ein kleines 96-Tagebuch. :wink:

Ich möchte hier mal meine damaligen Notizen praktisch eins zu eins wiedergeben. Ich prüfe auch jetzt nicht die Fakten (Zuschauerzahl etc.) im Netz nach. Stellt Euch einfach einen jungen Menschen vor, der mit großem Herzklopfen und Begeisterung diese Atmosphäre aufgesogen hat.... und bis heute viele Momente einfach unvergessen sind!

21.12.84 Ein Tag vor dem Schalke-Spiel:
Mein Tipp: 0:3, denn mit Thon, Dierßen im Mittelfeld und Täuber und Schatzschneider (der macht bestimmt ein Tor) im Sturm - fast nichts zu machen. Bloß kein schnelles Gegentor. Ich hoffe auf Spannung und Dramatik und Stimmung. Sieg für Hannover 96? Nur ein Wort: Unvorstellbar! Es passt nicht rein. Mein Fußballverstand sagt mir, 96 fliegt raus. Leider!

22.12.84
Die Fahrt war wieder toll, überall hingen Schals und Fahnen aus den Autos.
Zuschauerrekord: 62000
Wetter: trocken, kühl, gut
Ich kann nur sagen, unglaublich diese Stimmung auf den Rängen. Toll auch, mal Schalke 04
zu sehen. Als Schatzschneider kam war ein irres Pfeifkonzert!
Erste Hälfte, ausgeglichen! Chancen verteilt, aber Schalke etwas besser. Viele Tormöglichkeiten, Bombenstimmung.
Vor dem Spiel kam Biskup in "unsere Ecke", hat gewunken und zur Anfeuerung seine Faust geballt! Das weite Rund Niedersachsenstadion, alles voll - super 96! 96 hatte gleich in den ersten fünf Minuten ein Tor gemacht, wurde aber nicht gegeben.
Nach Anpfiff der zweiten Halbzeit gleich Chance für 96, Riesenstimmung. Biskup auch dann auf der Rückfahrt im Radio: "Das Publikum ist phänomenal, wie ein Mann hinter uns gestanden". Dann Lattenschuß von Täuber und gleich danach das ersehnte Tor für Hannover. Gue dribbelt sich durch, spielt überlegt zu Schaub, der direkt und Tooooor! Fünf Minuten ununterbrochener Jubel. Jetzt bei jedem Ballkontakt von 96 Jubel.
Die Ex-Hannoveraner Dierßen, Schatzschneider u. Kleppinger waren nicht überragend. Nur Dierßen hatte ein enormes Laufpensum. Thiele war besonders gut bei 96. Toller Kampfgeist. In der 77 Minute fiel das goldene Tor.
In der Sportschau war die Auslosung. Diesmal Pech, 96 muß zum Sieger Stuttgart gegen Saarbrücken, was soll´s. Heute Superspiel gemacht. Vielleicht passiert ja noch ein Wunder. Dietz und Thon zu sehen war schon toll. Ich kann nur sagen, so ein Tag, so wunderschön wie heute.......
Im Sportstudio hat sich Biskup toll gegeben. Er hat sich bedankt, das er da sein durfte und hat vom Wunder 96 gesprochen. Schaub wurde gefragt, ob er schon mal so eine Stimmung erlebt hat. Selbst in Frankfurt beim UEFA-Pokal Gewinn war das so nicht. Das Niedersachsenstadion bebte in seinen Grundmauern sagte Rolf Töpperwien.
Wann wird es wieder mal so voll sein?? Bestimmt wird es noch lange dauern... .


Nun, an diesen Tagen damals war an viele Jahre Bundesliga am Stück nicht zu denken. Die Stimmung hat mich unglaublich fasziniert. Ein volles Stadion gab es nicht wirklich oft. Als ich meinen Tipp gesehen habe, musste ich doch schmunzeln. Vorsichtig (ängstlich) getippt habe ich also auch schon damals. :)

Heute bin ich einfach nur dankbar und glücklich, Hannover 96 seit 2002 in der Ersten Liga zu sehen - mit all den positiven und negativen Ausschlägen!

Wenn der Anpfiff bei meinem Lieblingsverein ertönt, kommen automatisch die feuchten Hände dazu, früher wie heute! :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Epoche 80er
BeitragVerfasst: 20.08.2014 10:40 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 26.10.2006 17:57
Beiträge: 10009


Offline
Bin gerade über dieses alte Relikt gestolpert...

Das Mannschaftsfoto von 1985.

Quelle: 11freunde.de

_________________
It's a shoreline
It's high speed
Its a cruel world
And it's time

Broken Social Scene - 7/4 Shoreline


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Epoche 80er
BeitragVerfasst: 20.08.2014 21:33 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 24538
Wohnort: Hannover


Offline
Och, da findest Du noch bessere 96-Manschaftsfotos im Netz. Z. b. in Pelzen des Hauses Stoll oder auf einem Maschseeschiff. :wink2:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Epoche 80er
BeitragVerfasst: 10.09.2014 10:27 
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2011 13:38
Beiträge: 1290


Offline
Schöner Beitrag, only96 :nuke: :flag96:

_________________
Enke gut, alles gut!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Epoche 80er
BeitragVerfasst: 03.03.2015 12:38 
Benutzeravatar

Registriert: 07.03.2004 19:11
Beiträge: 30


Offline
Mein erstes Spiel: http://www.fussballdaten.de/bundesliga/1989/30/hannover-fckoeln/
http://www.bundesliga.de/de/bundesliga-tv/historie/spielzeiten/spielzeit-1988-89-packender-zweikampf_0000242810.php
Bild

_________________
Signatur? Unnötig.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Epoche 80er
BeitragVerfasst: 01.06.2016 03:07 
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2009 05:39
Beiträge: 11582
Wohnort: Dampfhausen


Offline
Das gute alte Niedersachsenstadion ist in dem Bericht auch zu sehen.

Zitat:
Doku Hooligans Hannover oldschool


https://www.youtube.com/watch?v=2DwZKrRZcTc

_________________
Wir müssen aufhören weniger zu trinken!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 3 von 3 | [ 57 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: