Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 3 | [ 59 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
 AWD Arena bis 2013! Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: AWD Arena bis 2013!
BeitragVerfasst: 05.04.2007 11:41 

Registriert: 02.04.2007 10:21
Beiträge: 353
Wohnort: Buxtehude


Offline
Im Vorfeld habe ich von von einigen Seiten gehört, dass AWD als Namensgeber der Arena in Hannover aufhören wollte und man liebäugelte damit das Weserstadion in Bremen in AWD-Arena umzubennen.

Nun wurden die Verträge unterschrieben und die Spielstätte der Roten heisst bis 2012 + Option bis 2014 weiter AWD Arena.

Einige sagen sicherlich immer noch Niedersachsenstadion oder es heißt einfach ich gehe ins Stadion oder in die Arena. Ich denke entscheidend ist das finanziell dabei etwas rumkommt und AWD-Arena klingt auch deutlich besser als z.B. "Signal-Iduna Park", "Easy-Credit Stadion" oder die neue HSV Spielstätte "HSH Nordban Arena"! Zudem ist AWD in Hannover beheimatet und der Vorstandvorsitzende Carsten Maschmeyer ist seit 25 Jahren Hannover 96 Mitglied.

Wie ist eure Meinung dazu?

PS. Ich hoffe so ein Thread ist i.O.!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.04.2007 11:58 
Benutzeravatar

Registriert: 25.06.2006 21:32
Beiträge: 1893
Wohnort: In der Höhle des Löwen (der Miezekatze?)


Offline
Na, was klingt wohl besser?
Das Stadion der Niedersachsen
oder die Arena von AWD?:roll:
Und diese Kommerzsch... kann ich auch nicht mehr ab... Obwohl ich sie Jahr um Jahr mit mache.
Lieber Fan vom Hannoverschen SV in der 3 Liga, als vom Futbolniy Klub Gazprom in der Champions League.

_________________
Emanuel Pogatetz:"Klar waren unsere Fans lauter, aber das ist in Wolfsburg ja auch nicht schwer."

Cherundolo-Haggui-Pogatetz-Schulz. Schönspieler und Ballerinas, nehmt euch in Acht!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.04.2007 12:18 

Registriert: 02.04.2007 10:21
Beiträge: 353
Wohnort: Buxtehude


Offline
Naja ganz so krass finde ich es nicht. Es ist ja lediglich der Name der verkauft wurde und nicht das Stadion. Es bleibt ja weiterhin das Stadion und die Heimat der Roten.
So wie du es im zweiten Teil andeutest, ist es ja z.B. ja schon in Österreich, der heissen die Vereina ja bereits "Red Bull Salzburg" etc. Ich denke diese Entwicklung ist schon etwas fragwürdig.

Dennoch Fussball ist auch ein Wirtschaftsbereich und ich persönlich sehe Hannover lieber in der 1. Liga auch wenn einige von der "guten Zeit" in der 3. Liga reden!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.04.2007 13:52 

Registriert: 28.08.2003 15:33
Beiträge: 5172


Offline
Phillie96 hat geschrieben:
So wie du es im zweiten Teil andeutest, ist es ja z.B. ja schon in Österreich, der heissen die Vereina ja bereits "Red Bull Salzburg" etc. Ich denke diese Entwicklung ist schon etwas fragwürdig.


"Etwas fragwürdig" halte ich für maßlos untertrieben. Jüngstes Beispiel der Zweitligaclub SC Schwanenstadt. Die heißen jetzt SCS bet.at.home.com.

:arrow: http://www.sc-schwanenstadt.at/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.04.2007 14:01 

Registriert: 23.08.2006 15:33
Beiträge: 29
Wohnort: Hannover


Offline
Wirklich "schlagende" Argumente pro oder contra wird es zu dem Thema wohl nie geben, denke ich. Aber letztlich zählt für mich auch das es, wie Phillie96 sagt, etwas für 96 bringt.
Wie jemand nun "sein" Stadion der Roten nennt, bleibt jedem ja frei gestellt.
Und das neben der persönlichen Bindung von Herrn Maschmeyer zum Verein (die ich für durch aus beachtenswert halte) natürlich auch wirtschaftliche Interessen des Unternehmens dabei sind, ist denke ich legitim. Unser Marketing ist halt besser und schneller als andere... was "man" nicht nur hier sieht :lol:

Und damit nicht der Vorwurf kommt, als AWD'ler befangen zu sein: Auch wir bekommen keine Tickets kostenlos oder für nen Euro. Mein Platz ist ohnehin in N1 statt neben dem Gästeblock in W irgendwas. :D

_________________
Uuuuuunsere Nummer 17: Haaaaakan Bicici ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.04.2007 14:32 

Registriert: 02.04.2007 10:21
Beiträge: 353
Wohnort: Buxtehude


Offline
marVin hat geschrieben:
Jüngstes Beispiel der Zweitligaclub SC Schwanenstadt. Die heißen jetzt SCS bet.at.home.com.
:arrow: http://www.sc-schwanenstadt.at/


Das klingt krank!! :)
Demnächst bekommen die Spieler dort noch nen Zusatz in den Namen! Dann muss der Moderator rufen: "Flanke von Andreas "T-Mobile" Bammer direkt auf den Kopf von Florian "Red Bull" Hirsch und der überwindet den Torhüter von RedBull Salzburg Markus "Müllermilch" Teuber ins "Bet and Win" Tor hinein zum 1:0 für SCS bet.at.home.com.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.04.2007 14:48 

Registriert: 12.11.2003 13:07
Beiträge: 1563


Offline
38, 54, 92 hat geschrieben:
Lieber Fan vom Hannoverschen SV in der 3 Liga, als vom Futbolniy Klub Gazprom in der Champions League.


Es hindert Dich ja keiner, unsere Jungs der "Amateur-Mannschaft" zu besuchen und zu bejubeln. Und die brauchen sicher Unterstützung, insbesondere durch solche Fans, aber selbst die Mannschaft Hannover 96 II spielt nicht fürn Appel und 'n Ei.

Man kann nicht einerseits 1.Liga mit Top-Stars fordern und Plätze für fast Lau fordern, wenn man nicht sagt, wo das Geld herkommt.
Wer Romantiker ist hat Jederzeit die Gelegenheit Spiele zu schauen, wo es nicht ums Geld geht. Angebote gibt es reichlich.

Also was tun?
Mir ist AWD-Arena immer noch lieber (weil ein Bezug zu Hannover da ist), als einen Namen irgendeines Produktes, z.B. die Fa-Arena, da wirst Du schön abgeseift... :lol:

Ps.:
Ich gehe immer noch ins Niedersachsenstadion, meißtens sage ich allerdings, ich gehe ins Stadion!
Die Nennung des Sponsors überlasse ich dann den "Experten" Beckmann und Kerner, die können das :( !

_________________
Es gibt nichts Gutes, ausser man tut es !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.04.2007 15:08 
Benutzeravatar

Registriert: 25.06.2006 21:32
Beiträge: 1893
Wohnort: In der Höhle des Löwen (der Miezekatze?)


Offline
Jake hat geschrieben:
38, 54, 92 hat geschrieben:
Lieber Fan vom Hannoverschen SV in der 3 Liga, als vom Futbolniy Klub Gazprom in der Champions League.


Eigentlich wollte ich damit sagen, dass ich lieber einen HSV in der Regionalliga besuchen würde, der aus der ersten abgestiegen ist, weil das Geld nicht gereicht hat (sei's für einen neuen Verteidiger, Regisseur, oder für einen Bleistiftanspitzer im Büro), als einen total abhängigen Verein, der (noch) ziemlich erfolgreich ist (Beispiel: :arrow: Schalke).
Aber natürlich ist Amateursupport auch nicht unwichtig...

_________________
Emanuel Pogatetz:"Klar waren unsere Fans lauter, aber das ist in Wolfsburg ja auch nicht schwer."

Cherundolo-Haggui-Pogatetz-Schulz. Schönspieler und Ballerinas, nehmt euch in Acht!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Lieber AWD als JotWeDe
BeitragVerfasst: 05.04.2007 15:17 

Registriert: 05.04.2007 15:01
Beiträge: 10


Offline
Also mal ehrlich Jungs, die Zeit bleibt nicht stehen. Wir können es ja mal probieren, aber selbst wir Roten werden es nicht hinbekommen. Auch nicht im Fußball.

Vor 30 Jahren gab es auch noch keine Werbung auf Trikots. Wenn heute ein Club ohne Partner auf der Brust aufläuft, fragt man sich doch, ob die Spieler eine Krankheit haben, weil da keiner werbung machen will.

Also mir ist 1. Bundesliga in der AWD-Arena 1000 mal lieber als
Mülltonnen-Klasse in der JotWeDe-Kampfbahn.

Attli


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.04.2007 16:12 

Registriert: 01.01.2004 18:57
Beiträge: 689
Wohnort: Hannover


Offline
Du würdest also auch zu TUI Hannover (in gelben Trikots) gegen Philips Dortmund (ganz in blau) gehen? Hauptsache Bundesliga?

_________________
Titel vor Kind: 3
Titel seit Kind: 0
Vielleicht nicht viel geschaffen,
Dennoch viel geschafft!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.04.2007 02:49 
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2006 20:28
Beiträge: 1016


Offline
Schrecklich, dass unser Niedersachsenstadion noch so lange so einen beschissenen Namen tragen soll.
Irgendwann wird es "Die Tui-Kurve", "Coca-Cola-Tv" und "Die Blauen" heißen.
Scheiß Kommerz!

_________________
1

Pro Slomka.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.04.2007 13:14 
Benutzeravatar

Registriert: 26.12.2006 03:09
Beiträge: 958


Offline
ja aber mann kann den commerz nicht aufhalten ^^
wir können hier tausend mal disskutieren und es wird nix bringen! von irgendetwas muss das stadion und alles was so anfällt bezahlt werrden und dann ist werbung auf trikos und ein name für stadion wie awd arena normal..obwohl ich awd arena noch besser finde als das was hamburg nun bekommt :lol:

@ daniel treiber
ja ich würde auch zu TUI Hannover (in gelben Trikots) gegen Philips Dortmund (ganz in blau) gehen den wenn es sich nunmal so entwickelt dann ist es halt so!natürlich sollte mann es probierne es zu verhindern aber das klappt soweiso nicht!ich bleib dne roten auch treu wenn sie in gelb spielen! den wer dann kein fan sien will nur weil sie in gelb spsielen usw der ist in meinen augen kein 96 fan! den egal welche triko farbe ein triko hat wir sind ans von deene die in dne trikos stecken!und nicht von dne trikos!

_________________
wer rechtschreibfehler findet kann sie behalten^^!

Eine Signatur ist kein Feld für themenfremde Reklame - Discostu

danke discostu ;) mfg hsv_96


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.04.2007 16:44 
Benutzeravatar

Registriert: 25.06.2006 21:32
Beiträge: 1893
Wohnort: In der Höhle des Löwen (der Miezekatze?)


Offline
@ hsv_96:
Es ging ja darum, dass man lieber ein in rot spielendes Team, dass noch den Stolz hat, sich den Sponsoren zu widersetzen, lieber in die Regionalliga begleitet, als in gelb spielende Geldgeier, die man geholt hat, damit sie einen in der 1. zu halten.
Lieber die "Alte Liebe", als eine Hure, die ihren "Körper" für Geld verkauft. :roll:

_________________
Emanuel Pogatetz:"Klar waren unsere Fans lauter, aber das ist in Wolfsburg ja auch nicht schwer."

Cherundolo-Haggui-Pogatetz-Schulz. Schönspieler und Ballerinas, nehmt euch in Acht!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Geht es noch
BeitragVerfasst: 11.04.2007 21:46 

Registriert: 05.04.2007 15:01
Beiträge: 10


Offline
Geht es noch??????
Ich will Bundesliga-Fußball sehen. Ich will keine 50 Euro für einen Stehplatz zahlen und ich will ein geiles Stadion haben.

Danke Martin Kind, Danke AWD, Danke TUI und Danke VIP's dass Ihr Eure Kohle bei 96 reinschiebt und Entschuldigung für die Fans, die das noch immer nicht begriffen haben und in der Vergangenheit herumträumen ohne sie zu kennen oder einfach nicht den Durchblick haben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 12.04.2007 17:31 
Benutzeravatar

Registriert: 18.09.2006 20:28
Beiträge: 1016


Offline
Ja! Ein Hoch auf die Kommerzialisierung des Fussballs bis in jedes Detail! Gibts was schöneres?!

:roll:

_________________
1

Pro Slomka.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.04.2007 09:04 

Registriert: 05.04.2007 15:01
Beiträge: 10


Offline
Sorry wie dumm von mir - die Spieler kicken ja schließlich auch für 1.000 Euro Gehalt im Monat, der Unterhalt eines Stadions wird von den Heinzelmännchen geleistet und auch ansonsten ist der Betrieb einer Bundesligamannschaft ja nahezu kostenfrei!

Wie konnte ich das alles nur vergessen????

Im Ernst:
Ich kann dieses sozialistische Gleichmacherei-Gefasel leider nicht mehr ertragen. Auch vor 50 Jahren gab es Kommerz im Sport! Auch heute bekommen Kicker, die in der Kreisliga in der Lage sind den Ball 10 Meter fehlerfrei zum Nebenmann zu spielen bereits Handgeld - natürlich vom Sponsor.

Aufwachen, liebe Pseudo-Nostalgiker - Eure heile Fußballwelt hat es so nie gegeben. Die Wahrheit ist of grausam.

Ende des 19. Jahrhunderts meinte die Gilde der Weber, sie könne durch Zertrümmern der ersten mechanischen Webstühle die Zukunft aufhalten, damit sie weiter durch Handarbeit ein kärgliches Auskommen erreichen könnten. Das Ende der Geschichte ist bekannt....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.04.2007 12:11 

Registriert: 28.08.2003 15:33
Beiträge: 5172


Offline
FC United of Manchester, AFC Wimbledon oder auch der Sportverein Austria Salzburg wurden von solchen, wie du sie nennst "Pseudo-Nostalgikern" gegründet.

Vielleicht hilft dieser Artikel, um dich ein wenig für das Thema zu sensibilisieren: http://www.zeit.de/2003/18/C-Fu_a7ball_2?page=1

Mir bereitet die voranschreitende Kommerzialisierung im Profifußball große Sorgen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.04.2007 14:44 

Registriert: 05.04.2007 15:01
Beiträge: 10


Offline
Wo ist das Problem?

Fußballvereiene sind Wirtschaftsunternehmen. Wenn sie nicht wirtschaften können, verschwinden sie vom Markt.

Und niemand anderes als die Fans haben sie dazu gemacht. Durch immer neue Forderungen nach neuen noch besseren Spielern, nach Erfolg, nach neuen Stadien, und, und und.

Mir ist jedenfalls keine Fangruppe bekannt, die sich dagegen gewehrt hat, dass Robert Enke einen 2-Mio-Euro Jahresvertrag erhalten hat. Ist da etwas an mir vorbeigegangen???

Woher soll die Kohle denn kommen? Bestimmt nicht davon, dass die Fans ihr mitgebrachtes Aldi-Bier vor der Arena trinken und eine Stehplatzkarte kaufen. Entweder könnt oder wollt ihr die Zusammenhänge nicht begreifen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.04.2007 15:22 
✝ Unvergessen
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2003 11:22
Beiträge: 11154
Wohnort: Southside


Offline
Ich dachte immer, AWD, TUI und die anderen Sponsoren seien Unternehmen, denen es – wie allen anderen Unternehmen auch – auf schwarze Zahlen ankommt. Und sie sich deshalb sehr genau überlegen, wieviel und wofür sie ihr Geld ausgeben.

Das ist aber in Wirklichkeit gar nicht so. AWD und TUI sowie die anderen sind Wohlfahrtsverbände, denen wir Fans dankbar sein müssen.

Danke, edvaldson, für die Aufklärung.

Und auch den VIP’s bin ich natürlich ganz besonders dankbar. Sie nehmen ja den ganzen Komfort nur in Kauf, um möglichst viel für ihre Tickets zu zahlen. Ein großes Opfer. Denn eigentlich würden sie ja viel lieber in der Nordkurve stehen und Stimmung machen.


Edit
Wenn doch bloß die Welt nicht so kompliziert wäre und es zwischen weiß und schwarz so viel Grautöne gäbe. Dazu hat sich der große Philosoph Loriot – wohl auch mit Blick auf Betriebswirtschaftsstudenten im ersten Semester - folgenden Sketch ausgedacht:

Dr. K: ... Und Herr Blöhmann, Ihre Lieblingsfarbe?
Hr. Blöhmann: Grau ... aber nicht so grau ... mehr grüngrau ... ins Bräunliche. Eine Art Braungrau ... mit Grün ... ein Braungrüngrau ...
Dr. K: (notiert) Braungrüngrau ...
Hr. Blöhmann: Es schadet auch nichts, wenn es ein bißchen ins Bläuliche hinüberspielt, Hauptsache, es ist grau ...
Dr. K: (notierend) Danke...
Hr. Blöhmann: ... Braungrau ...
Dr. K: Vielen Dank, Herr Blöhmann ...
Hr. Blöhmann: Etwas Rot könnte auch anklingen ...
Dr. K: Das genügt, Herr Blöhmann!
Hr. Blöhmann: Ein Braunrot ... im ganzen Grau ...
Dr. K: Jaja ...
Hr. Blöhmann: Also ein grünlich-blaues ... Rot-braun-Grau.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 15.04.2007 10:35 

Registriert: 05.04.2007 15:01
Beiträge: 10


Offline
Wenn Du im zweiten Semester wärst, wüsstest Du jedenfalls, wie man richtig zietiert, oder warum hast Du die Hälfte des Loriot-Sketches abgedruckt. Aber genau das ist Euer Problem. Ihr sehr immer nur auf eine Seite der Medaille. Dort wo die guten ehrlichen Edelfans stehen, die im Verbund mit den Fußballgöttern den Kampf gegen Sponsoren und VIP's kämpfen.

Und wenn schon Loriot, dann: Zicke, Zacke - Hühnerkacke.


P.S. Wann hast Du gegen den 2-Mio-Euro Deal für Ende protestiert???


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 3 | [ 59 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: