Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 7 von 7 | [ 135 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7
 BN 99 - Fahnen und Doppelhalter Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: BN 99 - Fahnen und Doppelhalter
BeitragVerfasst: 10.09.2010 23:56 
Benutzeravatar

Registriert: 07.10.2006 16:06
Beiträge: 10635


Offline
Basti387

Ich finde das gut, dass du das mal gesagt hast. Immerhin geht man ja auch ins Stadion um etwas zu sehen von dem Spiel. Ansonsten könntest Du ja auch gleich beim Sperrwerfer ausharren. :wink:

_________________
Da hab ich gedacht, ich tu ihn ihm rein in ihn ihm sein Tor. Horst Hrubesch

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BN 99 - Fahnen und Doppelhalter
BeitragVerfasst: 11.09.2010 13:37 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 19286
Wohnort: Hannover


Offline
Das gilt aber nicht für die Ultras! Da steht der Support, die Gesänge, das Fahnenmeer und die Choreos im Vordergrund. Wichtig ist, dass man im Takt bleibt und welches Bild die Kurve abgibt. Und geht das Spiel verloren, dann war der Support nicht gut.

Dabei wäre die Lösung einfach: http://www.sueddeutsche.de/sport/der-fl ... s-1.997476 :!: :wink:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BN 99 - Fahnen und Doppelhalter
BeitragVerfasst: 04.10.2010 13:13 

Registriert: 26.12.2009 21:13
Beiträge: 1377


Offline
Ich möchte generell einfach mal etwas fragen was mir schon mehrmals auffiel, allerdings selten so klar wie gegen Pauli:

Die Ultras machen ihr Ding´& die Brigarde steht da unten im N5, hat ihre 100 jungen Leute da & macht alles alleine & bricht die Stimmung total.

Mir kann es auch gerne per pm jemand erklären, ich hätte nur gerne einmal erklärt, wieso und warum die Brigarde größtenteils nicht mit der Masse schwimmt ( so wie es sein sollte um die Mannschaft voran zu peitschen ) sondern ihr eigenes Süppchen kocht.
Ich bin echt sauer darüber, dass da unten im N5 zwei Leute mit ihrem Megaphone stehen & sich wichtig fühlen. Vielleicht kann mir das mal einer erklären, wozu das was diejenigen da machen gut sein soll.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BN 99 - Fahnen und Doppelhalter
BeitragVerfasst: 04.10.2010 14:38 

Registriert: 23.10.2007 14:42
Beiträge: 2418


Offline
Das konnte ich gerade in den vergangenen 2 Spielen auch ganz gut beobachten.
Es liegt wohl augenscheinlich daran, dass ein Chant zusammen zum besten gegeben wird, bei dem der Oberrang nach einer gewissen Zeit merkt, dass er abflacht und deswegen etwas Neues, lautes macht. Währenddessen singt die Brigade das alte Lied einfach leise weiter, manchmal kriegen sie gar nicht mit, dass oben etwas anderes gesungen wird und schon kommt der halbe Unterrang durcheinander und nichts geht mehr. Da die beiden Vorsänger der BN das ja eigentlich als Einzige ganz gut im Blick haben müssten, was oben abgeht, sollten die da auf jeden Fall mal etwas feinfühliger werden.
Mir ist übrigens aufgefallen, dass bei mir im Block (N7) sich unten eine weitere Gruppe, aktiver Fans gebildet hat, die eigentlich konsequent den Gesängen "von oben" folgen. Es ist also möglich!

_________________
Karsten Surmann:
"Der Verein bekommt den Vorstand, den er verdient."
Lang lebe der Hannoversche Sportverein von 1896 e.V. Danke Basti & Co.!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BN 99 - Fahnen und Doppelhalter
BeitragVerfasst: 04.10.2010 14:50 
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2010 12:20
Beiträge: 497
Wohnort: Sarstedt


Offline
1896er hat geschrieben:
Das konnte ich gerade in den vergangenen 2 Spielen auch ganz gut beobachten.
Es liegt wohl augenscheinlich daran, dass ein Chant zusammen zum besten gegeben wird, bei dem der Oberrang nach einer gewissen Zeit merkt, dass er abflacht und deswegen etwas Neues, lautes macht. Währenddessen singt die Brigade das alte Lied einfach leise weiter, manchmal kriegen sie gar nicht mit, dass oben etwas anderes gesungen wird und schon kommt der halbe Unterrang durcheinander und nichts geht mehr. Da die beiden Vorsänger der BN das ja eigentlich als Einzige ganz gut im Blick haben müssten, was oben abgeht, sollten die da auf jeden Fall mal etwas feinfühliger werden.
Mir ist übrigens aufgefallen, dass bei mir im Block (N7) sich unten eine weitere Gruppe, aktiver Fans gebildet hat, die eigentlich konsequent den Gesängen "von oben" folgen. Es ist also möglich!



ich stehe in n16, bei uns ist immer party pur...leider müssen wir auch immer beobachten das unten manchmal gar nix mehr geht...sehr schade, sollte wirklich einheitlich sein, aber irgendwie hat die brigade ihren eigenen kopf. schade auch das beim letzten spiel gegen pauli auch ein paar neue geschwächelt haben, aber wir alten haben sie ganz freundlich mit einer kopfnuß darauf hingewiesen das hier mitmachen pflicht ist, und nicht weil es mit unseren roten mal nicht so gut läuft die arme vor der brust verkreuzen, dann sollten solche leute sich nunmal nicht in die rote kurve stellen wenn sie keine lust zum anfeuern haben :fan:

_________________
Sage deine Wahrheit immer ruhig und klar
und höre die anderen auch an, selbst die Unwissenden, Dummen - sie haben auch ihre Geschichte.

Danke Flo

http://www.96chat.de.vu


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BN 99 - Fahnen und Doppelhalter
BeitragVerfasst: 04.10.2010 15:52 

Registriert: 23.10.2007 14:42
Beiträge: 2418


Offline
Ob du mit der Anwendungen von Kopfnüssen in der Roten Kurve so erwünscht bist, lasse ich mal dahingestellt. :noidea:

http://www.rotekurve.de/wp-content/uploads/satzung.pdf

_________________
Karsten Surmann:
"Der Verein bekommt den Vorstand, den er verdient."
Lang lebe der Hannoversche Sportverein von 1896 e.V. Danke Basti & Co.!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BN 99 - Fahnen und Doppelhalter
BeitragVerfasst: 04.10.2010 15:58 
Benutzeravatar

Registriert: 17.08.2010 12:20
Beiträge: 497
Wohnort: Sarstedt


Offline
1896er hat geschrieben:
Ob du mit der Anwendungen von Kopfnüssen in der Roten Kurve so erwünscht bist, lasse ich mal dahingestellt. :noidea:

http://www.rotekurve.de/wp-content/uploads/satzung.pdf


das war von mir doch ironisch gemeint, natürlich nicht in dem sinne (kopfnuß), wir haben die leute nur darauf hingewiesen doch bitte mitzumachen, sollte wohl das nächste mal meinen smiley richtig setzen... :wink:

_________________
Sage deine Wahrheit immer ruhig und klar
und höre die anderen auch an, selbst die Unwissenden, Dummen - sie haben auch ihre Geschichte.

Danke Flo

http://www.96chat.de.vu


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BN 99 - Fahnen und Doppelhalter
BeitragVerfasst: 04.10.2010 16:44 

Registriert: 23.10.2007 14:42
Beiträge: 2418


Offline
achso. Dann ists okay :hallo:

_________________
Karsten Surmann:
"Der Verein bekommt den Vorstand, den er verdient."
Lang lebe der Hannoversche Sportverein von 1896 e.V. Danke Basti & Co.!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BN 99 - Fahnen und Doppelhalter
BeitragVerfasst: 04.10.2010 19:05 

Registriert: 07.05.2005 11:16
Beiträge: 1461


Offline
Mir ist es auch aufgefallen; so einen unabhängigen Support hatten wir seit langem nicht mehr. Ich weiß nicht ob die UH ihren Support-stil so stark verändert hat oder ob die BN einfach immer mehr Wert auf Kleinigkeiten beim Liedgut legt. Fakt ist, dass die BN keine Lust hat ein paar eher sinnlose Lieder mitzusingen (In den Teichen liegen leichen oder '96 Alez, ja wir f***n für Geld'). Zu dem soll die UH viel zu viele Schlachtrufe anstimmen und bei allen Liedern entweder zu schnell werden oder die Lieder von vornerrein zu schnell anstimmen. Die BN hingegen, singt aus der Sicht von vielen UH-Mitgliedern zuviel Unnützes, das einfach von Italienischen Ultra Gruppen kopiert ist. Ich finde es wirklich äußerst bedauerlich, dass wegen solcher Kleinigkeiten man in Kauf nimmt, dass quasi keine Unterstützung mehr auf dem Platz ankommt. Sicherlich hat der Capo Wechsel bei der UH auch dazu beigetragen, zumal Rizmo einen relativ guten Draht zu einigen BN Mitgliedern gehabt haben soll. Leider ist es dann immer so, dass beide Gruppen im Endeffekt nach dem Motto in der Kurve stehen "wenn die nicht mitmachen, wenn wir was anstimmen, dann machen wir auch nicht mit, was die anstimmen".


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BN 99 - Fahnen und Doppelhalter
BeitragVerfasst: 04.10.2010 19:57 
Benutzeravatar

Registriert: 26.05.2006 09:07
Beiträge: 79


Offline
Maxy1896 hat geschrieben:
BN keine Lust hat ein paar eher sinnlose Lieder mitzusingen (In den Teichen liegen leichen oder '96 Alez, ja wir f***n für Geld').


Wenn man sich zu Ersterem einmal über die weitere Verwendung dieser Liedzeilen informiert, finde ich es ebenfalls äußerst fragwürdig, diese "zum Besten zu geben".

Siehe http://www.youtube.com/watch?v=t9XBdT6r2Xo


Maxy1896 hat geschrieben:
Die BN hingegen, singt aus der Sicht von vielen UH-Mitgliedern zuviel Unnützes, das einfach von Italienischen Ultra Gruppen kopiert ist.


Kopiert ist im Endeffekt alles, jede Melodie gab es in irgendeinem Stadion schon einmal.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BN 99 - Fahnen und Doppelhalter
BeitragVerfasst: 04.10.2010 21:39 
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2009 18:12
Beiträge: 1833
Wohnort: Hövelhof (NRW)


Offline
Hatte dies teilweise im anderen Thread (Stimmung bei Heimspielen) schon geschrieben.

Meine Erfahrung und Meinung zu BN und UH:

Stimmung war gut aber nicht sehr gut.
ich stand in N5, leider muss ich fast sagen, da es mich wieder extrem angekotzt hat, das WIEDER die BN gegen die Ultras und umgekehrt ihre Lieder anstimmt. Es hab vielleicht einige wenige Momente, wo die BN auf die Gesänge der Ultras eingegangen ist, ansonsten kam selbst von der BN michts sinnvolleres als 10 Minuten 96 ole 96 ole 96 ole. Von oben schallte es dann wieder lauter andere Gesänge.

Das war sicher das letzte mal, dass ich in N5 war, macht echt keine Spaß zwischen Pupertären machtgeilen Jugendlichen gegen die Ultras anzusingen (...)

Ich kenne einige von der BN, die haben sich besonders nach dem Stadionumbau von den Ultras bzw. von denen, die früher in H31 standen abgekapselt.

Zumal -> jetzt nicht meine Meinung! <- gibts ja die "Gerüchte" oder alten Meinungen und Geschichten, dass die Ultras früher mehr in die Hooligan und "Rechte" Szene gehörten. Die BN ist da eher links angesiedelt, der größte Teil der BN kommt ja auch aus Linden.

Mal schauen und ich hoffe, dass irgendwann ein vernünftiger Support zustande kommt und N5 und N16/17 gemeinsam alles geben.

@1896er: Zu den Supportern in N7, hört sich gut an, ist das ein eigener Fanclub oder treffen sich da einfach immer die gleichen Fans. Haben die auch Fahnen oder Banner o.ä.? Mir war das bisher nicht aufgefallen, finde ich aber prima und hoffe, dass diese Gruppen wachsen, denn ich denke es gibt mehr als nun UH oder BN.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BN 99 - Fahnen und Doppelhalter
BeitragVerfasst: 05.10.2010 09:40 

Registriert: 23.10.2007 14:42
Beiträge: 2418


Offline
Stiffmeister hat geschrieben:
Maxy1896 hat geschrieben:
BN keine Lust hat ein paar eher sinnlose Lieder mitzusingen (In den Teichen liegen leichen oder '96 Alez, ja wir f***n für Geld').


Wenn man sich zu Ersterem einmal über die weitere Verwendung dieser Liedzeilen informiert, finde ich es ebenfalls äußerst fragwürdig, diese "zum Besten zu geben".

Siehe http://www.youtube.com/watch?v=t9XBdT6r2Xo


Maxy1896 hat geschrieben:
Die BN hingegen, singt aus der Sicht von vielen UH-Mitgliedern zuviel Unnützes, das einfach von Italienischen Ultra Gruppen kopiert ist.


Kopiert ist im Endeffekt alles, jede Melodie gab es in irgendeinem Stadion schon einmal.



political correct ist das Lied wohl sicher nicht, aber es zu verurteilen, weil irgendwelche Faschos den Text für ihre Zwecke missbrauchen, bzw. diejenige, die das in abgewandelter (verharmloster) Form singen, damit in die gleiche Ecke zu rücken, schießt hier doch übers Ziel hinaus. Zum Hintergrund: Dieses Lied (stammt aus der deutschen Kolonialzeit und ist damit noch ein gewaltiges Stück älter als diese Nazipisse) war früher und damit meine ich die 60er/70er Jahre als Kinder- und Pfadfinderlied sogar noch in Grundschulmusikunterrichten weit verbreitet, da es eben nicht im Zusammenhang mit der Nazizeit stand/steht, es ist einfach nur etwas makaber. Zu finden ist das Lied übrigens in der "Mundorgel" neben Liedern wie Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad etc.
Die Originaltextzeile lautet:
In den Teichen, liegen Leichen, mit aufgeschlitzten Bäuchen, in den Bäuchen stecken Messer mit der Aufschrift, Menschenfresser. (Gesungen wird stattdessen "wir warn'n besser")
Es wird also kein Zufall sein, dass dieses Lied "überlebt" hat, während wirkliche Faschogesänge wie dem U-Bahnlied, Ajax ist ein Hundepuff etc. zurecht mit dem Beginn der Ultraszene seit 1998 verschwunden sind!

Übrigens zu dem anderen Song "96 olé, ja wir f... für Geld...." Urheber war..........BN. Soviel dazu.

Zu Reddragon: dieses Gerücht hält sich auch immerwieder hartnäckig wie unbegründet. Ich vermute, das machen Leute, die einfach Unterschiede zwischen beiden zwecks eigentlicher Unkenntnis suchen und dafür einfach das Links/Rechts-Schema immer wieder angewendet wird.
Meine Bekannten aus dem UH-Kreis (teils auch Umfeld) kommen zum überwiegenden Teil auch aus Linden und nun?

_________________
Karsten Surmann:
"Der Verein bekommt den Vorstand, den er verdient."
Lang lebe der Hannoversche Sportverein von 1896 e.V. Danke Basti & Co.!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BN 99 - Fahnen und Doppelhalter
BeitragVerfasst: 08.10.2010 23:21 

Registriert: 07.05.2005 11:16
Beiträge: 1461


Offline
Die Melodie von "wir f.... für Geld" kommt durchaus meines Wissens von der BN, der Text dazu wurde aber erst viel später irgendwann von ein paar UH-Leuten hinzugefügt. So hatte ich das gesehen... Dass aber die BN neue Lieder ins Stadion bringen, und sie drei Wochen später wieder kollektiv s.cheiße, ist für mich auch nichts neues. Das "Du wirst niemals untergehen", haben die früher dauerhaft gesungen, jetzt, wo es jeder kennt, finden die das zu unmelodiös und unrhytmisch, und deswegen singen die das nicht mehr mit.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BN 99 - Fahnen und Doppelhalter
BeitragVerfasst: 08.10.2010 23:37 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 19286
Wohnort: Hannover


Offline
Und ich dachte die Melodie wäre von Giuseppe Verdi! :noidea:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: BN 99 - Fahnen und Doppelhalter
BeitragVerfasst: 08.10.2010 23:41 

Registriert: 07.05.2005 11:16
Beiträge: 1461


Offline
Dass die Melodie vom Triumpfmarsch aus der Aida ist, wusste ich auch, da musst du mir nichts vormachen ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 7 von 7 | [ 135 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 3, 4, 5, 6, 7


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: