Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 14 von 16 | [ 303 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15, 16  Nächste
 Einlasskontrollen Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.08.2010 23:48 

Registriert: 20.12.2009 03:17
Beiträge: 451


Offline
Moo96 hat geschrieben:
Ich denke die Ordner werden um längere Wartezeiten zu vermeiden nur hin und wieder einen kontrollieren.
Wenn da ein älterer Herr mit grauen haaren kommen würde, würden die den mit sicherheit kontrollieren. ;-)
Ich glaube das ist auch das Ziel, das die Eingänge jetzt geteilt sind um durch Sichtkontrolle schon den ein oder andere zu erwischen.


Naja die älteren Herren studieren aber schon öfter, als man das erwartet. So ein Semesterticket ist praktisch und es gibt so viele zulassungsfreie Studiengänge für die man sich einschreiben kann. Die Rabatte im Stadion (und an vielen anderen Orten) und das kostenlose legale Zugfahren in ganz Niedersachsen holt die Studiengebühren schnell wieder raus. :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.08.2010 16:20 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 2417


Offline
Wir waren für hannoversche Verhältnisse relativ früh am Stadion. Unser Eingang ist Süd. Gegen 14.50 kamen wir ohne Problem durch. Starker Andrang war nicht vorhanden. Ausser der üblichen Abtastung wurde nicht kontrolliert. An den Kartenautomaten standen tw. nette Damen, nach Ausweisen wurde nicht gefragt. Auch die Eingänge waren hier nicht nach den Preisen unterteilt. Einzige Abtrennung war der Familienblock. Die Krönung war allerdings, dass im Stadion kein einziger Ordner die Karten sehen wollte. Konnte auch nicht passieren, Ordner habe ich auch nicht gesehen. Man hätte gestern das Spiel mit Kinderkarten als Erwachsener sehen können. In den Medien darauf hinweisen, dass man jetzt die schwarzen Schafe aussortieren möchte und dann nichts unternimmt, ist mehr als lächerlich. Bin gespannt, ob 96 irgendwann seine Ankündigungen umsetzt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.08.2010 16:44 
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2009 18:12
Beiträge: 1833
Wohnort: Hövelhof (NRW)


Offline
Deistersuentel hat geschrieben:
Wir waren für hannoversche Verhältnisse relativ früh am Stadion. Unser Eingang ist Süd. Gegen 14.50 kamen wir ohne Problem durch. Starker Andrang war nicht vorhanden. Ausser der üblichen Abtastung wurde nicht kontrolliert. An den Kartenautomaten standen tw. nette Damen, nach Ausweisen wurde nicht gefragt. Auch die Eingänge waren hier nicht nach den Preisen unterteilt. Einzige Abtrennung war der Familienblock. Die Krönung war allerdings, dass im Stadion kein einziger Ordner die Karten sehen wollte. Konnte auch nicht passieren, Ordner habe ich auch nicht gesehen. Man hätte gestern das Spiel mit Kinderkarten als Erwachsener sehen können. In den Medien darauf hinweisen, dass man jetzt die schwarzen Schafe aussortieren möchte und dann nichts unternimmt, ist mehr als lächerlich. Bin gespannt, ob 96 irgendwann seine Ankündigungen umsetzt.


Ist bisher auch NUR am Nordeingang.

Gibts sonst noch Erfahrungen mit der Kontrolle? War gestern nicht im Stadion, werde aber gegen Lev da sein, mit Schülerausweis :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.08.2010 16:55 
Benutzeravatar

Registriert: 30.06.2010 12:28
Beiträge: 373
Wohnort: Hannover


Offline
Bin über NORD rein und wurde nicht extra kontrolliert.

Sehe wohl zu ehrlich aus...

_________________
Offense wins games, Defense wins championships!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.08.2010 17:18 
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.2006 23:36
Beiträge: 803


Offline
Es gab Stichproben.
Also wir (4 Leute-ex Azubis, 1x Student) mussten rein gar nichts vorzeigen!

_________________
[img]http://i608.photobucket.com/albums/tt164/Marv1896/enkesig.jpg[/img]
http://www.seit-seid.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.08.2010 20:16 

Registriert: 07.05.2005 11:16
Beiträge: 1461


Offline
Stichproben soll es aber immer schon gegeben haben...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.08.2010 09:08 
Benutzeravatar

Registriert: 21.11.2004 23:38
Beiträge: 6275
Wohnort: erlangen


Offline
Die Kontrolle bei uns in Nord war viel oberflächlicher als letzte Saison und ich mußte nicht pusten obwohl ich eine deutliche Fahne hatte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.08.2010 09:13 
Benutzeravatar

Registriert: 11.09.2009 07:58
Beiträge: 6
Wohnort: Hannover


Offline
Deistersuentel hat geschrieben:
Wir waren für hannoversche Verhältnisse relativ früh am Stadion. Unser Eingang ist Süd. Gegen 14.50 kamen wir ohne Problem durch. Starker Andrang war nicht vorhanden. Ausser der üblichen Abtastung wurde nicht kontrolliert. An den Kartenautomaten standen tw. nette Damen, nach Ausweisen wurde nicht gefragt. Auch die Eingänge waren hier nicht nach den Preisen unterteilt. Einzige Abtrennung war der Familienblock. Die Krönung war allerdings, dass im Stadion kein einziger Ordner die Karten sehen wollte. Konnte auch nicht passieren, Ordner habe ich auch nicht gesehen. Man hätte gestern das Spiel mit Kinderkarten als Erwachsener sehen können. In den Medien darauf hinweisen, dass man jetzt die schwarzen Schafe aussortieren möchte und dann nichts unternimmt, ist mehr als lächerlich. Bin gespannt, ob 96 irgendwann seine Ankündigungen umsetzt.


Meine Meinung ist ,das die Kontrollen verschärft durchzuführen sind.
da jeder weiß,was er für eine Karte benötigt und trotzdem mit der falschen am Drehkreuz steht,wäre das Spiel für Ihn gelaufen,
das ist vorsatz ,sich mit einer günsigeren karte einlass zu verschaffen und das gehört verboten.jeder der seinen Nachweis vergessen hat,hat ebenfalls pech gehabt.woanders gibt es sowas auch nicht..! wem es nicht passt oder dann zu teuer ist,soll zuhause bleiben.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.08.2010 10:49 
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2007 13:42
Beiträge: 1640
Wohnort: Hannover


Offline
Deistersuentel hat geschrieben:
Wir waren für hannoversche Verhältnisse relativ früh am Stadion. Unser Eingang ist Süd. [...]
Man hätte gestern das Spiel mit Kinderkarten als Erwachsener sehen können. In den Medien darauf hinweisen, dass man jetzt die schwarzen Schafe aussortieren möchte und dann nichts unternimmt, ist mehr als lächerlich. Bin gespannt, ob 96 irgendwann seine Ankündigungen umsetzt.

Die Regelung gilt derzeit ausschließlich für den Nordeingang. Für die Südkurve gilt das noch nicht. Die Ankündigungen wurden also umgesetzt. Dass du die Ankündigungen nicht genau genug gelesen hast, sei dir verziehen.

1893 hat geschrieben:
Die Kontrolle bei uns in Nord war viel oberflächlicher als letzte Saison und ich mußte nicht pusten obwohl ich eine deutliche Fahne hatte.

Sogar mindestens zwei Fahnen hattest du ... :shock: :wink:

Thorsten1811 hat geschrieben:
Meine Meinung ist ,das die Kontrollen verschärft durchzuführen sind.
da jeder weiß,was er für eine Karte benötigt und trotzdem mit der falschen am Drehkreuz steht,wäre das Spiel für Ihn gelaufen,
das ist vorsatz ,sich mit einer günsigeren karte einlass zu verschaffen und das gehört verboten.jeder der seinen Nachweis vergessen hat,hat ebenfalls pech gehabt.woanders gibt es sowas auch nicht..! wem es nicht passt oder dann zu teuer ist,soll zuhause bleiben.

Bullshit. Wer den Eingang verwechselt, kommt dort nicht rein und muss zum richtigen Eingang gehen. Der Versuch zu bescheißen wird nicht einmal angenommen, wenn du mit einer ermäßigten Karte Zugang haben willst, ohne für eine Ermäßigung berechtigt zu sein. Auch dann schickt man dich lediglich zur Clearingstelle um nachzuzahlen. Nach deiner merkwürdigen Auslegung wäre sonst jeder Student oder Schüler, der seinen Nachweis vergessen hat ein "pöser Pursche". Es ist ganz sicher weder im Sinne von Hannover 96, der Fangemeinschaft noch der staatlichen Ordnungshüter hier einen Vorsatz zu konstruieren und die Betroffenen zu bestrafen.

Laut heutiger HAZ ist die neue Regelung etwa 500 Mal angewendet worden. Man hat später sogar für die Betroffenen eine eigene Zugangsmöglichkeit geschaffen, damit diese trotz mehrfachen Anstellens rechtzeitig am Platz sein konnten. Den Betroffenen wird nicht die Karte abgenommen, die Karte gesperrt, die Personen bekommen keine Sanktionen oder gar Stadionverbot - sie müssen einfach nur nachzahlen. Sonst nichts. Und das ist auch gut so.

Verbreite hier keinen Müll.

_________________
Nicht jammern, nörgeln, nölen - hingehen, anfeuern und unterstützen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.08.2010 15:07 
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2006 22:01
Beiträge: 1391
Wohnort: Hannover


Offline
Kontrolliert wurde ich auch nicht, kann aber die verschärften Kontrollen durchaus verstehen !

_________________
96 - Die Macht aus Niedersachsen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.08.2010 18:54 
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 22:04
Beiträge: 2556
Wohnort: Springe


Offline
Ich hab das jetzt mal hier her verschoben. Denke das passt besser.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.08.2010 21:27 

Registriert: 05.06.2009 22:51
Beiträge: 99


Offline
Man wird überhaupt nicht kontrolliert. Ich denke mal das passiert dann wenn ein wirklicher Verdacht besteht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.08.2010 23:05 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 5391
Wohnort: Buddelkiste


Offline
sArnie hat geschrieben:
Thorsten1811 hat geschrieben:
Meine Meinung ist ,das die Kontrollen verschärft durchzuführen sind.
da jeder weiß,was er für eine Karte benötigt und trotzdem mit der falschen am Drehkreuz steht,wäre das Spiel für Ihn gelaufen,
das ist vorsatz ,sich mit einer günsigeren karte einlass zu verschaffen und das gehört verboten.jeder der seinen Nachweis vergessen hat,hat ebenfalls pech gehabt.woanders gibt es sowas auch nicht..! wem es nicht passt oder dann zu teuer ist,soll zuhause bleiben.

Bullshit. Wer den Eingang verwechselt, kommt dort nicht rein und muss zum richtigen Eingang gehen. Der Versuch zu bescheißen wird nicht einmal angenommen, wenn du mit einer ermäßigten Karte Zugang haben willst, ohne für eine Ermäßigung berechtigt zu sein. Auch dann schickt man dich lediglich zur Clearingstelle um nachzuzahlen. Nach deiner merkwürdigen Auslegung wäre sonst jeder Student oder Schüler, der seinen Nachweis vergessen hat ein "pöser Pursche". Es ist ganz sicher weder im Sinne von Hannover 96, der Fangemeinschaft noch der staatlichen Ordnungshüter hier einen Vorsatz zu konstruieren und die Betroffenen zu bestrafen.


Eine Bearbeitungsgebühr für Vergesslichkeit, Dusseligkeit, Doofheit oder Vorsatz in Höhe von z.B. 5,00 € an der Clearingstelle würde sicher die Unterstellung entschärfen, den Mehraufwand zumindest teilweise ausgleichen und bei notorisch vergesslichen/schusseligen/doofen oder vorsätzlichen Besuchern eine erzieherische Wirkung haben.

Das wäre mein Vorschlag zur Sache.

_________________
"...ein Beruf, der durch eine Vielzahl von Wichtigtuern, Halbgebildeten und Trunkenbolden gestraft ist."

Peter Scholl-Latour über Journalismus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.08.2010 12:12 
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2003 20:48
Beiträge: 9690
Wohnort: Hannover


Offline
vielleicht einfach mal allgemein die mondpreise etwas senken.

aber auf die einfachste u. sinnvollste idee kommt wohl keiner. :roll:

_________________
http://www.96statistik.de.tf
BildBild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 24.08.2010 13:21 

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 4526


Offline
Vor mir liegt die HAZ von gestern 23.08.2010 vor.
Ein Artikel von (pur) Christian Purbs


500 Fans zahlen nach
96 kontrolliert Ausweise

Raus aus der Schlange und dann wieder hinten anstellen.
Mit Beginn der neuen Saison hat Hannover 96 in der AWD-Arena unterschiedliche,
mit Schildern gekennzeichnete Drehkreuze für Vollzahler und Besucher mit ermäßigten Tickets eingeführt.
Mehrere Hundert Zuschauer wurden an diesen Drehkreuzen vor dem Bundesligastert der "Roten" gegen Frankfurt der Eintritt verweigert,
weil sie im Besitz einer ermäßigten,Tages- oder Dauerkarte waren,
einen entsprechenden Schüler- oder Studentenausweis nicht vorzeigen konnten.
Wer die Ermäßigung nicht nachweisen konnte, musste zur "Clearing-Stelle" am Fanshop der Arena, um die Differenz nachzuzahlen.
Dort hatte sich noch 15 Minuten vor dem Anpfiff eine Schlange von etwa 80 Leuten gebildet.
"Wir hatten am Sonnabend etwa 500 Aufzahler" sagt Thorsten Meier, 96-Leiter für Marketing und Vertrieb.
"Etwa 10 Minuten vor dem Anpfiff haben wir einen Teil der Wartenen zu einer zweiten Nachzahlstation im Stadion geführt,
sodass jeder zum Anpfiff auf seinem Platz war."
Der Unmut der Nachzahler habe sich in Grenzen gehalten,sagt Meier."Es hat kaum einer etwas gesagt".
"Das ist auch ihr eigenes Problem. Sie müssen damit rechnen, das sie kontrolliert werden."
Technische Probleme gab es zudem bei der Wiederfreischaltung einiger Saisontickets.
"Das ist am 1. Spieltag nicht ungewöhnlich.
Beim nächsten Heimspiel sollte dann alles funktionieren", sagte Meier.

Ich habe Wort für Wort den Artikel abgetippt, weil ich ihn nicht im Internet gefunden habe,
aber als Original aus der Zeitung geht's ja wohl auch - Bitteschön, gern gescheh'n :)


Es ist mein Beitrag Nr.1000, da darf's schon etwas mehr sein...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kontrolle der Eintrittskarten :)
BeitragVerfasst: 27.09.2010 19:18 
Benutzeravatar

Registriert: 16.07.2010 10:21
Beiträge: 1873
Wohnort: Hannover


Offline
Mich wundert doch stark was hier schon wieder unüberlegt gefordert wird.
"Extra Kontrolle innerhalb des Stadions, vor den Blöcken noch einmal" etc.
Und dann geht wieder das Geschreie los, wenn man etwas länger wartet.

Wieso sollte man vor den Blöcken nochmal kontrollieren? Die Karten sind doch im Sitzbereich platzgebunden. Wenn man sich ne Stehplatzkarte kauft und sich irgendwo hinsetzt ohne jemanden zu behindern: Na herzlichen Glückwunsch. Wenn ich mit 3 Bieren in der Hand zum Block kommme und der will meine Karte nochmal sehen, kann ich mir das lachen auch nicht mehr verkneifen.

Und zu den Kontrollen: Ja sie finden statt, aber nicht wirklich in dem angekündigten Ausmaß.

_________________
Ich wage mal eine Prognose: Es könnte so oder so ausgehen.


>>Editiert von mir, alle Schweinereien entfernt<<


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kontrolle der Eintrittskarten :)
BeitragVerfasst: 28.09.2010 20:12 
Benutzeravatar

Registriert: 23.08.2009 13:57
Beiträge: 83


Offline
Hallo! :hallo:
Steht auf der Homepage:

28.09.2010
Aufzahler zur Kasse NordAufzahler zur Kasse Nord

Eine wichtige Information für das Spiel Hannover 96 gegen den FC St. Pauli: Aufzahler nutzen am Freitag nicht den Service der Clearing-Stelle an der Geschäftsstelle, sondern wenden sich direkt an die Tageskasse Nord.

Ermäßigte Karten an der Tageskasse Nord aufzahlen
Was bedeutet aufzahlen? Wenn beispielsweise ein Vater die ermäßigte Dauerkarte seines schulpflichtigen Sohnes benutzt, muss er die Differenz aufzahlen. Diese Möglichkeit besteht am Freitag nicht wie gewöhnlich an der Clearing-Stelle an der Geschäftsstelle, sondern an der Tageskasse Nord.

Ein weiterer, wichtiger Hiinweis: Seit dieser Saison gibt es verschiedene Zugänge für Dauerkartenbesitzer und Besitzer von ermäßigten Karten. Es werden verstärkt Kontrollen durchgeführt. Deshalb sollten alle Inhaber von Ermäßigungsausweisen diese am Eingang griffbereit halten, um einen reibungslosen Eintritt zu gewährleisten.



So langsam passiert endlich etwas wegen dem Schummeln bei den ermäßigten Karten! :dance: :D

_________________
Lieber die neuen schönen Trikots, als die alten ewigen Nörgler!!
"Auch 2012 wird ordentlich weitergenörgelt!"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kontrolle der Eintrittskarten :)
BeitragVerfasst: 09.05.2011 17:23 
Benutzeravatar

Registriert: 05.10.2003 10:24
Beiträge: 9274
Wohnort: Oststadt


Offline
Passt hier sicherlich nicht ganz hin, aber dennoch: ich habe für das Nürnbergspiel Karten bei eventim bekommen. Kann ich die ganz normal in die Drehkreuze schieben wie die Karten auf 96-Papier?

Danke!

_________________
Konjugation eines unregelmäßigen Verbs

Ich bin fest.
Du bist eigensinnig.
Er ist ein dickköpfiger, unbelehrbarer Hornochse.
(Bertrand Russell)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kontrolle der Eintrittskarten :)
BeitragVerfasst: 09.05.2011 17:42 

Registriert: 12.01.2005 18:43
Beiträge: 4874


Offline
Selbstverständlich.

_________________
VORWÄRTS NACH WEIT


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kontrolle der Eintrittskarten :)
BeitragVerfasst: 09.05.2011 20:05 

Registriert: 07.05.2005 11:16
Beiträge: 1461


Offline
Sind die Eventim Karten die Karten mit weißem Hintergrund, etwas einfacher gestaltet? Beim letzten Heimspiel habe ich gesehen, dass kein einziges Drehkreuz die Dinger angenommen hat, weswegen die Ordner gestresst die Drehkreuze mit dem Master-schlüssel für Die Leute aufmachen mussten...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 14 von 16 | [ 303 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15, 16  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: