Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 7 | [ 135 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
 BN 99 - Fahnen und Doppelhalter Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: BN 99 - Fahnen und Doppelhalter
BeitragVerfasst: 11.11.2008 15:09 
Benutzeravatar

Registriert: 10.08.2008 14:08
Beiträge: 120
Wohnort: Hannover


Offline
bei den letzten heimspielen kam ein wenig stimmung von "normalos" gegen die BN 99 auf, da diese wirklich das ganze spiel über mit ihren fahnen die sicht versperren. als 96-fan muss ich sagen das ich über jede art von unterstützung erfreut bin, aber das mit den fahnen muss nun wirklich nicht über 90 minuten gehen. man sieht wirklich nichts mehr und das spiel geht völlig an einem vorbei. es wäre nett wenn man das ein wenig einschränken könnte, und zumindest bei torszenen die fahnen unten lassen könnte. meine freunde und ich stehen seit jahren in der mitte vom n4 und würden ungern unseren standtort wechseln. ganz ehrlich gesagt sollte die brigade sich auch eher damit befassen, neben den ultras die stimmung im block zu erhöhen und nicht irgendwelche dummen lieder zu singen, die wirklich nur in UH oder BN kreisen bekannt sind. leider führen diskussionen mit den mitgliedern der BN (nicht der UH!!!) viel zu oft zu ärger, da dann sehr viele mitglieder von denen in einer aggressiven grundhaltung erscheinen. es gab ja auch in letzter zeit öfter mal ärger. muss nich sein jungs. ihr braucht euch nicht wie die größten fühlen, nur weil ihr ein paar mitglieder habt. die meißten von euch haben noch in die windel geschissen, als wir die ersten male im stadion waren.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.11.2008 15:25 

Registriert: 16.06.2008 14:12
Beiträge: 3150


Offline
Nur mal kurz:

Wenn euch die Fahnen stören, geht man erstmal nicht in die Nordkurve, und schon gar nicht N5. Die Nordkurve ist ein Fanblock, und keine günstige möglichkeit Fussball zu gucken.

_________________
Man wehrt sich gegen die Vorstellung einer Welt, in der man nicht das Gefühl haben kann, irgendwie "gemeint" zu sein. Der Mensch, der erkennt, möchte erkannt sein, nicht nur vom anderen Menschen, sondern von einem sinngesättigten Kosmos


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.11.2008 15:41 
Benutzeravatar

Registriert: 07.10.2006 16:06
Beiträge: 10634


Offline
Also ich fand es auch immer störend weil sichtbehindernd wenn diese Bonbon – und Nüsseverkäufer sich aufbauten und dann nach dem Verkauf sich erstmal aus derselben Position das Spiel angesehen haben.

Aber da muss ich Hypnos recht geben, an die Nordkurve solltest Du solche Forderungen nicht stellen, Corpus.

_________________
Da hab ich gedacht, ich tu ihn ihm rein in ihn ihm sein Tor. Horst Hrubesch

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.11.2008 15:51 

Registriert: 16.06.2008 14:12
Beiträge: 3150


Offline
Oh ja, toll das Du das ansprichst einwerfer! Jedesmal wenn so ein dämlicher Bierverkäufer kommt, und vor mir auf Kunden wartet, würde ich ihn am liebsten die Treppe runterschubsen. :evil:

_________________
Man wehrt sich gegen die Vorstellung einer Welt, in der man nicht das Gefühl haben kann, irgendwie "gemeint" zu sein. Der Mensch, der erkennt, möchte erkannt sein, nicht nur vom anderen Menschen, sondern von einem sinngesättigten Kosmos


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.11.2008 18:38 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 1010
Wohnort: Elze


Offline
Klar sollte man dann sich nicht umbedingt in N5 stellen, da habt ihr volkommen recht.

Jedoch, die Fahne bei unmittelbaren Torchancen herunter zu nehmen, wäre echt sinnvoll, ich steh dort ja auch immer und früher war das eig so eine ungeschriebene Regel, die Fahnen bei Aktionen die zum Tor gehen runterzunehmen.

Ist doch ein guter Kompromiss.

Beim HSV Spiel aber, so sah ich die Sache fühlten sich die besagten Personen nach den Rufen der erboßten Fans noch mehr in ihrer Position gestärkt und holten den Doppelbanner extra nochmaraus und sprangen freudig mit rum, noch mehr Sicht zu nehmen.

Das kann iwo auch nicht das Ziel sein,

das verstehe ich dann nicht unter Support

Ich hab selbst ne Fahne, ein wenig den anderen die Sicht lassen bei Großchancen ist schon okay.

_________________
16 in der Deutschland Meisterschaft in FIFA 2004 PS2 (by GIGA)

Glory Glory ManUTD!
Take me home, to the Place I belong, see OLD TRAFFORD, see UNITED, take me Home Country Roads!
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.11.2008 20:09 
Benutzeravatar

Registriert: 10.08.2008 14:08
Beiträge: 120
Wohnort: Hannover


Offline
Hypnos hat geschrieben:
Nur mal kurz:

Wenn euch die Fahnen stören, geht man erstmal nicht in die Nordkurve, und schon gar nicht N5. Die Nordkurve ist ein Fanblock, und keine günstige möglichkeit Fussball zu gucken.


danke für den rat mister superschlau. nur weil mich und viele freunde diese fahnen stören, welche in den laetzten jahren NICHT so häufig aufgetreten sind, wird mir mein FANSEIN abgesprochen? ich glaub es hackt. das schlime ist ja ds diese leute unten im block nicht einmal richtig stimmung machen sondern meistens nur anti gegner rufe veranstalten, oder eigenkreationen die keiner kennt. amit macht man keine stimmung, welche ja den spielern zum aufheizen dienen soll. und ich denke da helfen auch keine fahnen, schon garnicht wenn die mannschaft auf diesüdtribünespielt, damit würde der visuelle aspekt auch wegfallen. früher wurden fahnen und doppelhalter beim einlauf hochgehalten bzw geschwungen, jetzt das ganze spiel. wenn ich jetzt deshalb kein fan mehr bin, ist das ok.

eine frage an hypnos du meintest eben du hättest den bierverkäufer gerne mal die treppe heruntergeschubst... du bist doch sicher einer der BN99 oder? die aggressivität sprach ich ja schon an das muss auch nicht jedes spiel sein, odr spornt man die mannschaft so auch an???


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.11.2008 20:17 

Registriert: 11.01.2008 14:16
Beiträge: 1434


Offline
komm,man kann sich auch echt aufregen. Klar ist es doof wenn man manchmal nicht sieht. Aber so schlimm ist es nun auch net. Und wenn es dich so dolle nervt,stelle dich doch einfach wo anders hin! Außerdem hat hier niemand behauptet das du kein Fan bist. (hab ich jedenfalls nicht so verstanden)

Zu den Liedern. Ich kann eins zwei Lieder nicht komplett,und ich bin echt noch nicht lange dabei. Verstehe echt nicht was du hast.

:wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.11.2008 20:40 

Registriert: 16.06.2008 14:12
Beiträge: 3150


Offline
Corpus hat geschrieben:
Hypnos hat geschrieben:
Nur mal kurz:

Wenn euch die Fahnen stören, geht man erstmal nicht in die Nordkurve, und schon gar nicht N5. Die Nordkurve ist ein Fanblock, und keine günstige möglichkeit Fussball zu gucken.


danke für den rat mister superschlau. nur weil mich und viele freunde diese fahnen stören, welche in den laetzten jahren NICHT so häufig aufgetreten sind, wird mir mein FANSEIN abgesprochen? ich glaub es hackt. das schlime ist ja ds diese leute unten im block nicht einmal richtig stimmung machen sondern meistens nur anti gegner rufe veranstalten, oder eigenkreationen die keiner kennt. amit macht man keine stimmung, welche ja den spielern zum aufheizen dienen soll. und ich denke da helfen auch keine fahnen, schon garnicht wenn die mannschaft auf diesüdtribünespielt, damit würde der visuelle aspekt auch wegfallen. früher wurden fahnen und doppelhalter beim einlauf hochgehalten bzw geschwungen, jetzt das ganze spiel. wenn ich jetzt deshalb kein fan mehr bin, ist das ok.

eine frage an hypnos du meintest eben du hättest den bierverkäufer gerne mal die treppe heruntergeschubst... du bist doch sicher einer der BN99 oder? die aggressivität sprach ich ja schon an das muss auch nicht jedes spiel sein, odr spornt man die mannschaft so auch an???


Bitte. :oops: Komm runter trink ein Schlückchen Wasser. Ich wollte dir in keiner Zeile meines Textes dein Fansein absprechen. Das musst Du wirklich in den falschen Hals bekommen haben.
Zu deiner Frage: Nein, ich bin keiner von der BN. Zumindest aktuell nicht mehr.

_________________
Man wehrt sich gegen die Vorstellung einer Welt, in der man nicht das Gefühl haben kann, irgendwie "gemeint" zu sein. Der Mensch, der erkennt, möchte erkannt sein, nicht nur vom anderen Menschen, sondern von einem sinngesättigten Kosmos


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.11.2008 22:40 
Benutzeravatar

Registriert: 19.11.2006 16:32
Beiträge: 143
Wohnort: South Lower Saxony


Offline
Bevor du nicht anständig mit Punkt und Komma schreibst, sowie am Satzanfang und jegliche Nomen mit großen Anfangsbuchstaben versetzt, sollte normalerweise sowieso hier keiner eine Antwort auf deinen Mist geben!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.11.2008 22:57 
Benutzeravatar

Registriert: 07.10.2006 16:06
Beiträge: 10634


Offline
Falls du Corpus meinst, also da gibt es viel schlimmere :roll:

_________________
Da hab ich gedacht, ich tu ihn ihm rein in ihn ihm sein Tor. Horst Hrubesch

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.11.2008 16:57 
Benutzeravatar

Registriert: 10.08.2008 14:08
Beiträge: 120
Wohnort: Hannover


Offline
Katinka96 hat geschrieben:
komm,man kann sich auch echt aufregen. Klar ist es doof wenn man manchmal nicht sieht. Aber so schlimm ist es nun auch net.



:wink:


wenn es denn so wäre, wäre es auch nicht schlimm. aber die fahnen werden minimum 85 minuten geschwungen, und das muss nun wirklich nicht sein.

zu dem anderen user. warum sollte ich bitte in einem forum auf groß- und kleinschreibung achten? das ist ja wohl lächerlich und zielt absolut neben das thema. wenn man keine kritik ertragen kann und dem thema nichts beizutragen hat, dann sollte man lieber dem forum fernbleiben.

wie gesagt ich bin natürlich nicht gegen die stimmung (wenn mal welche erzeugt würde), und singe auch immer mit (sofern man die lieder kennt und man nicht nur stur gegen den gegner singt). ich suche lediglich einen kompromiss wegen den fahnen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.11.2008 17:42 

Registriert: 23.10.2007 14:42
Beiträge: 2418


Offline
Der einzig mögliche Kompromiss ist doch, dass jeder für sich mal überlegen sollte, dass es im Stadion verschiedene Arten gibt die Fankultur auszuleben. Jede Art hat seine eigene Daseinsberechtigung in ihrer Hülle und Fülle. So gehören Fahnen und Textlieder über den Verein nunmal zur Ultra-kultur und soviel Platz, wenn man die Größe des Stadions im Verhältnis sieht, nimmt Ultra in Hannover auch nicht ein, dass man sich über störende Fahnen aufregen muss. Deshalb würde ich dir empfehlen, dir möglicherweise in Zukunft einen anderen Platz suchst als den lediglich 10m breiten Streifen, der hinter der BN entsteht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 13.11.2008 18:10 

Registriert: 11.01.2008 14:16
Beiträge: 1434


Offline
Corpus hat geschrieben:
wenn man keine kritik ertragen kann...


genau. Und du kannst das auch nicht.


Und nochmal,wenn es dich so stört, stell dich eifach wo anders hin!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.11.2008 15:37 
Hypnos hat geschrieben:
Nur mal kurz:

Wenn euch die Fahnen stören, geht man erstmal nicht in die Nordkurve, und schon gar nicht N5. Die Nordkurve ist ein Fanblock, und keine günstige möglichkeit Fussball zu gucken.


Das beschreibt wunderbar den widersinnigen Irrsinn der Modeerscheinung Ultra, die viele völlig falsch auslegen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 16.11.2008 15:45 
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2008 20:34
Beiträge: 67
Wohnort: Hannover


Offline
Ich versteh dein Problem nicht, du stehst N4 die BN99 in N5 und ich in N6 also auf der anderen seite. Da ich aber noch genau am Gang zu N5 stehe, kann ich das ja wohl auch etwas beurteilen. Da sind zwar Fahnen, aber keine die einem die direkte Sicht versperren und wenn es dich so stark stört, dann stell dich doch in N1, da is dann auch keiner der dir zu laut schreit.
Mittlerweile wird man nämlich dafür sogar schon angemacht. Son Opa motze einen unter mir an, was er die ganze Zeit schreit.
Solche Leute regen mich auf. Wollen nur in die Nordkurve, weil sie dort billig karten bekommen und meckern dann rum. Die sollen lieber gleich zu Hause bleiben. :evil:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.11.2008 00:36 

Registriert: 07.05.2005 11:16
Beiträge: 1461


Offline
Ich verstehe es einfach nicht. Wieso müssen denn die Fahnen permanent gewedelt werden. zwar habe ich nichts gegen Fahnen im generellem, sie können ja bei lautstarken Gesängen sowieso am Anfang oder nach einem Tor hochgehalten oder geschwungen werden. Nur was wirklich unglaublich nervt, ist wenn 90 minuten lang bei einem schlechten Spiel mit schlechter Stimmung eine Fahne geschwungen wird, die mehreren Leuten dahinter die Sicht versperrt. Zwei bekannte, die zwei reihen hinter mir und einige Plätze nach links standen (im RK-block), haben leider so gut wie nichts vom Spiel mitbekommen, weil dieser Idiot nicht ein einziges mal die Fahne runtergenommen hat. Selbst nach mehrere mal freundlichen Bitten, sagte er nur: "Ist doch nicht mein Problem!"
Na wirklich herrliches Argument.
Wobei ich außerdemsagen muss, dass ich nicht verstehe, wie man denken kann die Fahnen würden das Team anfeuern oder so. Die sind doch die ganze Zeit mit dem Spiel beschäftigt, die wird das wohl herzliche wenig interessieren, ob im RK-Block in der 7. Reihe eine 1,50m Fahne geschwenkt wird. Es gibt Leute wie mich, die ihr Team unterstützen wollen (daher im Supportersblock) und komicher weise auch ab und zu ihr Team live sehen wollen, und nicht ein schwarz-weiß Grünes Baumwolltuch über 90 minuten..

Sorry, das musst ich mal loswerden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.11.2008 15:15 
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2008 20:34
Beiträge: 67
Wohnort: Hannover


Offline
Maxy1896 hat geschrieben:
Ich verstehe es einfach nicht. Wieso müssen denn die Fahnen permanent gewedelt werden. zwar habe ich nichts gegen Fahnen im generellem, sie können ja bei lautstarken Gesängen sowieso am Anfang oder nach einem Tor hochgehalten oder geschwungen werden. Nur was wirklich unglaublich nervt, ist wenn 90 minuten lang bei einem schlechten Spiel mit schlechter Stimmung eine Fahne geschwungen wird, die mehreren Leuten dahinter die Sicht versperrt. Zwei bekannte, die zwei reihen hinter mir und einige Plätze nach links standen (im RK-block), haben leider so gut wie nichts vom Spiel mitbekommen, weil dieser Idiot nicht ein einziges mal die Fahne runtergenommen hat. Selbst nach mehrere mal freundlichen Bitten, sagte er nur: "Ist doch nicht mein Problem!"
Na wirklich herrliches Argument.
Wobei ich außerdemsagen muss, dass ich nicht verstehe, wie man denken kann die Fahnen würden das Team anfeuern oder so. Die sind doch die ganze Zeit mit dem Spiel beschäftigt, die wird das wohl herzliche wenig interessieren, ob im RK-Block in der 7. Reihe eine 1,50m Fahne geschwenkt wird. Es gibt Leute wie mich, die ihr Team unterstützen wollen (daher im Supportersblock) und komicher weise auch ab und zu ihr Team live sehen wollen, und nicht ein schwarz-weiß Grünes Baumwolltuch über 90 minuten..

Sorry, das musst ich mal loswerden.



klar da kann ich deine Meihnung natürlcih verstehen, doch das dort die Fahnen der BN sind ist ja allseits bekannt. Dann kauf dir doch nächstes Jahr deine Karte in N6, da sind keine Fahnen und der Support ist ebenfalls ordentlich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.11.2008 16:41 

Registriert: 06.04.2007 13:18
Beiträge: 52


Offline
whimper96 hat geschrieben:
Maxy1896 hat geschrieben:
Ich verstehe es einfach nicht. Wieso müssen denn die Fahnen permanent gewedelt werden. zwar habe ich nichts gegen Fahnen im generellem, sie können ja bei lautstarken Gesängen sowieso am Anfang oder nach einem Tor hochgehalten oder geschwungen werden. Nur was wirklich unglaublich nervt, ist wenn 90 minuten lang bei einem schlechten Spiel mit schlechter Stimmung eine Fahne geschwungen wird, die mehreren Leuten dahinter die Sicht versperrt. Zwei bekannte, die zwei reihen hinter mir und einige Plätze nach links standen (im RK-block), haben leider so gut wie nichts vom Spiel mitbekommen, weil dieser Idiot nicht ein einziges mal die Fahne runtergenommen hat. Selbst nach mehrere mal freundlichen Bitten, sagte er nur: "Ist doch nicht mein Problem!"
Na wirklich herrliches Argument.
Wobei ich außerdemsagen muss, dass ich nicht verstehe, wie man denken kann die Fahnen würden das Team anfeuern oder so. Die sind doch die ganze Zeit mit dem Spiel beschäftigt, die wird das wohl herzliche wenig interessieren, ob im RK-Block in der 7. Reihe eine 1,50m Fahne geschwenkt wird. Es gibt Leute wie mich, die ihr Team unterstützen wollen (daher im Supportersblock) und komicher weise auch ab und zu ihr Team live sehen wollen, und nicht ein schwarz-weiß Grünes Baumwolltuch über 90 minuten..

Sorry, das musst ich mal loswerden.



klar da kann ich deine Meihnung natürlcih verstehen, doch das dort die Fahnen der BN sind ist ja allseits bekannt. Dann kauf dir doch nächstes Jahr deine Karte in N6, da sind keine Fahnen und der Support ist ebenfalls ordentlich.


Aber man braucht es doch echt nicht so übertreiben... ich stehe schon seit Jahren in N5, und habe mich immer damit arrangiert das hin und wieder Fahnen hochgehalten werden, natürlich wird dabei auch mal die Sicht eingeschränkt. Das ist auch ok... aber was die letzen Spiele abgelaufen ist, vor allem gegen Bochum das kann es einfach nicht sein. Ich habe quasi überhaupt nichts gesehen vom Spiel, weil diese Riesefahne permanent oben war! So eskaliert das da irgendwann, es waren nicht wenig die richtig sauer waren auf die paar Leute der BN...

Wie gesagt, Fahnen im Fanblock sind absolut ok und ein Muß... aber es muß im Rahmen bleiben. Es kann nicht sein das das Spiel völlig an einem vorbeiläuft nur weil so ne kleine Gruppierung meint ihre komische Flagge permanent hochhalten zu müssen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.11.2008 17:42 
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2006 15:20
Beiträge: 402
Wohnort: Niedersachsenstadion


Offline
Da ich das alles von einer Etage höher mitbekomme, wäre mein Vorschlag wie schon andernorts beschrieben:

BN99 die Möglichkeit einräumen, sich in ihrem Block nicht mehr unten am Zaun, sondern oben hinzustellen. Damit wird auch das "Fahnenmeer" ein Ganzes, weil es sich mit dem Oberrang komplettiert.
Und die Sicht wäre frei.

_________________
Fußball ist dreckig und hat nicht glatt zu sein!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.11.2008 20:56 
Benutzeravatar

Registriert: 21.06.2007 08:56
Beiträge: 768


Offline
Wäre gut die Idee aber da würden die bestimmt wieder nicht mitmachen. Die machen dann wieder so einen Aufstand daraus. Aber es würde eigentlich allen helfen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 7 | [ 135 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: