Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 1 | [ 16 Beiträge ] | 
 Gedenkstätte für Robert Enke Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gedenkstätte für Robert Enke
BeitragVerfasst: 30.01.2011 13:43 
✝ Unvergessen
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2011 18:53
Beiträge: 5265
Wohnort: Nordtribühne


Offline
Wir planen,am Nordeingang der Arena eine Gedenkstätte für Robert zu bauen.Nach langen Gesprächen mit dem Verein hat sich die Robert-Enke-Stiftung nun dazu entschieden,dieses zu realisieren.Geplant ist unter anderem eine Baumpflanzung für Robert,evtl. Im Beisein von Teresa Enke.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gedenkstätte für Robert Enke
BeitragVerfasst: 30.01.2011 15:27 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 4427


Offline
yeswecan,
klär' uns doch mal bitte etwas genauer auf:
1. Wer sind wir?
2. Was bedeutet u.a.
- kommt da ein Gedenkstein hin, oder eine Statue?...
wo kann man das nachlesen, welche Quelle?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gedenkstätte für Robert Enke
BeitragVerfasst: 30.01.2011 15:49 
✝ Unvergessen
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2011 18:53
Beiträge: 5265
Wohnort: Nordtribühne


Offline
Pralino hat geschrieben:
yeswecan,
klär' uns doch mal bitte etwas genauer auf:
1. Wer sind wir?
2. Was bedeutet u.a.
- kommt da ein Gedenkstein hin, oder eine Statue?...
wo kann man das nachlesen, welche Quelle?

Wir sind ca. 12 Firmen,die natürlich alle unentgeltlich arbeiten,(Material und Dienstleistung)'es ist geplant,neben dem Baum einen Gedenkstein aufzustellen,der aber nicht den Charakter eines Grabsteines haben soll,mit der Aufschrift "wir gedENKEn".Desweiteren neben dem Baum (ca 7m hoch) eine Rasenfläche mit einem in schwarzem,in Granit gepflasterten Kreis mit 'ner 1 drin,so wie es die Spieler in der letzten Saison auf dem Trikot hatten.
Ist Eigeninitiative.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gedenkstätte für Robert Enke
BeitragVerfasst: 30.01.2011 16:01 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 4427


Offline
Klasse, das finde ich eine sehr gute Idee.
Das werden viele Hannoveraner begrüßen - nicht nur die Hardliner unter den Fans.
Danke, yeswecan, für die umgehende Aufklärung.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gedenkstätte für Robert Enke
BeitragVerfasst: 30.01.2011 16:08 
✝ Unvergessen
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2011 18:53
Beiträge: 5265
Wohnort: Nordtribühne


Offline
Pralino hat geschrieben:
Klasse, das finde ich eine sehr gute Idee.
Das werden viele Hannoveraner begrüßen - nicht nur die Hardliner unter den Fans.
Danke, yeswecan, für die umgehende Aufklärung.

Die Idee ist direkt bei der Trauerfeier entstanden und es wäre toll,wenn wir das so verwirklichen,könnten. Ich bin Landschaftsgärtner,deswegen der Baum,es war sehr schön und ganz einfach,Leute aus anderen handwerklichen Gewerken mit in's Boot zu holen.Alle haben sofort oder nach ganz kurzer Bedenkzeit zugesagt,mitzumachen. Sind alles rote!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gedenkstätte für Robert Enke
BeitragVerfasst: 30.01.2011 16:57 
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2010 23:03
Beiträge: 432
Wohnort: Hannover


Offline
Das halte ich für eine sehr gute Idee.
Hast du schon eine ungefähre Vorstellung,
wann das soweit sein soll?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gedenkstätte für Robert Enke
BeitragVerfasst: 30.01.2011 16:59 
✝ Unvergessen
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2011 18:53
Beiträge: 5265
Wohnort: Nordtribühne


Offline
noryg96 hat geschrieben:
Das halte ich für eine sehr gute Idee.
Hast du schon eine ungefähre Vorstellung,
wann das soweit sein soll?

Hängt von der Enke-Stiftung und MK ab,danke für die Zustimmung.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gedenkstätte für Robert Enke
BeitragVerfasst: 31.01.2011 13:42 

Registriert: 27.01.2011 12:06
Beiträge: 19


Offline
Ich halte es auch für eine super Idee. Die Anteilnahme war auch aus den anderen Clubs riesig. Ich denke es wird für viele ein Anlaufpunkt sein um ihm zu gedenken.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gedenkstätte für Robert Enke
BeitragVerfasst: 09.02.2011 14:20 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 416
Wohnort: Detmold


Offline
Ich fände es schön, wenn man Robert Enke auf der offiziellen Homepage ehren würde.

Nach dem neuen Layout-Change wurde das wohl leider nicht mehr als wichtig empfunden.


SCHADE!

_________________
Peña Atlética Centuria Germana - Deutschlands Atlético Fanklub Nr.1 - http://www.atleticomadrid.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gedenkstätte für Robert Enke
BeitragVerfasst: 09.02.2011 14:39 
Benutzeravatar

Registriert: 16.07.2010 10:21
Beiträge: 1873
Wohnort: Hannover


Offline
es ist nicht mehr direkt auf der Startseite aber durchaus noch vorhanden:

http://www.hannover96.de/CDA/verein/his ... oriam.html

_________________
Ich wage mal eine Prognose: Es könnte so oder so ausgehen.


>>Editiert von mir, alle Schweinereien entfernt<<


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gedenkstätte für Robert Enke
BeitragVerfasst: 11.02.2011 15:40 
Benutzeravatar

Registriert: 01.09.2006 06:23
Beiträge: 3558
Wohnort: Oyten


Offline
Eine wunderbare Idee, die ich - wenn irgendwie möglich - unbedingt unterstützen würde. Sollte sich das wirklich konkretisieren, fänd ich das sehr schön!

_________________
"God made us number one 'cause he loves us the best
Well he should go bless someone else for a while and give us a rest"

Ben Folds - "All You Can Eat"


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gedenkstätte für Robert Enke
BeitragVerfasst: 11.02.2011 19:35 
✝ Unvergessen
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2011 18:53
Beiträge: 5265
Wohnort: Nordtribühne


Offline
@Patches.o.Houlihan
Danke,im Moment sieht's so aus,das sowohl
96 als auch die Enke-Stiftung das Interesse daran verloren haben,ich bleibe dran und halte euch auf dem Laufenden.
Offensichtlich scheint das Thema Enke mit der Strassenumbenennung von offizieller Seite aus erledigt zu sein.Die Enke-Stiftung hält es für "nicht zwingend erforderlich" ,hier noch etwas zu tun.
In unserer Hymne gibt' s 'ne Zeile "wir danken Dir,du hast uns viel gegeben"
Ich hätte gern was zurückgegeben,aber .......soll wohl nicht sein.
Und wenn' s so ist,ziehe ich mich nach ca. 15 Monaten resigniert,sehr resigniert zurück und möchte die Mods bitten,diesen Thread vorerst zu schliessen.
Trotz allem,danke für Eure Unterstützung.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gedenkstätte für Robert Enke
BeitragVerfasst: 12.02.2011 01:29 

Registriert: 05.02.2011 21:26
Beiträge: 120
Wohnort: Derzeit Flüchtlingslager an syrischer Grenze


Offline
Können da nicht die Fans was machen? Würde jederzeit eine petition unterschreiben und wäre auch bereit Geld zu spenden. Fände es wünschenswert, wenn neben einem Straßennamen auch was Ansehnliches an Robert erinnern würde.

_________________
Tradition ist nicht käuflich.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gedenkstätte für Robert Enke
BeitragVerfasst: 12.02.2011 11:04 

Registriert: 03.01.2010 14:06
Beiträge: 127


Offline
yeswecan hätte vielleicht - bevor an die "Öffentlichkeit" geht, das finale GO von 96 und der RE-Stiftung einholen sollen.

Das scheint er ja nicht gemacht zu haben - und die Straße sollte zusammen mit dem Bild im Nord-Unterrang doch ausreichen, um an den Menschen/Sportler Enke zu erinnern.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gedenkstätte für Robert Enke
BeitragVerfasst: 12.02.2011 13:04 
✝ Unvergessen
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2011 18:53
Beiträge: 5265
Wohnort: Nordtribühne


Offline
El Toro hat geschrieben:
yeswecan hätte vielleicht - bevor an die "Öffentlichkeit" geht, das finale GO von 96 und der RE-Stiftung einholen sollen.

Das scheint er ja nicht gemacht zu haben - und die Straße sollte zusammen mit dem Bild im Nord-Unterrang doch ausreichen, um an den Menschen/Sportler Enke zu erinnern.

Da hast du wohl recht,ich habe am Jahresende ein Schreiben von der Stiftung erhalten,das der Vorstand die Sache positiv aufgenommen habe und man sich mit mir in Verbindung setzen würde,sobald es um die konkrete Realisierung geht.Das habe ich als "Auftragsbestätigung" verstanden.Nun habe ich ein neues Schreiben erhalten in dem mir mitgeteilt wurde,das man die Realisierung für "nicht zwingend erforderlich" halte.
Wenn ich mir nicht sehr sicher gewesen wäre,hätte ich das hier nicht reingestellt.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gedenkstätte für Robert Enke
BeitragVerfasst: 12.02.2011 13:53 

Registriert: 03.01.2010 14:06
Beiträge: 127


Offline
Dann ist das wohl wie mit Spielerverpflichtungen - immer erst bekanntgeben, wenn die Tinte auf dem Vertrag trocken ist... :wink:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 1 | [ 16 Beiträge ] | 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: