Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 3 von 6 | [ 115 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
 Stadionauslastung / Zuschauerzahlen Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Offizielle Zuschauerzahlen
BeitragVerfasst: 16.03.2011 12:36 

Registriert: 04.06.2005 09:36
Beiträge: 885
Wohnort: Hannover


Offline
Das Gewissen hat geschrieben:
Wenn ich mich recht entsinne (und das tue ich ;)), wurden die betreffenden 854 Plätze gestrichen, weil man festgestellt hatte, dass es zwischen den Vario-Sitzen doch ein wenig arg eng ist.


Welche "Vario-Sitze"? :noidea:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Offizielle Zuschauerzahlen
BeitragVerfasst: 16.03.2011 13:34 

Registriert: 07.05.2005 11:16
Beiträge: 1461


Offline
Die Stehplätze mit Geländer...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Offizielle Zuschauerzahlen
BeitragVerfasst: 18.03.2011 02:20 
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2003 20:29
Beiträge: 11504
Wohnort: Nordstemmen


Offline
CroNeo hat geschrieben:
Das Gewissen hat geschrieben:
Wenn ich mich recht entsinne (und das tue ich ;)), wurden die betreffenden 854 Plätze gestrichen, weil man festgestellt hatte, dass es zwischen den Vario-Sitzen doch ein wenig arg eng ist.


Welche "Vario-Sitze"? :noidea:

_________________
Neuaufbau einer echten Mannschaft!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Offizielle Zuschauerzahlen
BeitragVerfasst: 18.03.2011 15:01 
Benutzeravatar

Registriert: 07.10.2006 16:06
Beiträge: 10644


Offline
Was war das, RR :noidea:

_________________
Da hab ich gedacht, ich tu ihn ihm rein in ihn ihm sein Tor. Horst Hrubesch

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Offizielle Zuschauerzahlen
BeitragVerfasst: 19.03.2011 01:54 
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2003 20:29
Beiträge: 11504
Wohnort: Nordstemmen


Offline
RR hat geschrieben:
CroNeo hat geschrieben:
Das Gewissen hat geschrieben:
Wenn ich mich recht entsinne (und das tue ich ;)), wurden die betreffenden 854 Plätze gestrichen, weil man festgestellt hatte, dass es zwischen den Vario-Sitzen doch ein wenig arg eng ist.


Welche "Vario-Sitze"? :noidea:


da war gestern noch Text drunter!!! einfach weg.

Sch.... Seite

_________________
Neuaufbau einer echten Mannschaft!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Offizielle Zuschauerzahlen
BeitragVerfasst: 20.03.2011 00:36 
Benutzeravatar

Registriert: 07.10.2006 16:06
Beiträge: 10644


Offline
Die Software macht sich einen Spaß mit uns. :P
Kann man mit Leben bei dem Tabellenplatz. :wink:

_________________
Da hab ich gedacht, ich tu ihn ihm rein in ihn ihm sein Tor. Horst Hrubesch

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Nicht ausverkauftes Stadion
BeitragVerfasst: 24.03.2011 10:57 

Registriert: 24.03.2011 10:26
Beiträge: 6


Offline
Mir ist es passiert das ich 3 karten gekauft habe und später noch eine dazu kaufen wollte da ich jemanden überredet habe mitzukommen aber um diese drei karten waren nun alle plätze belegt also wollte ich diese drei karten zurückgeben um 4 zusammenhängende karten zu bekommen man sagte mir dieses ist nicht möglich deswegen sind wir nur zu dritt da gewesen und das genau an dem spieltag an dem herr Kind sich über die nicht ausverkauften ränge ausgelassen hat . Diese eine person hätte das stadion nicht voll gemacht aber bei 35000 zuschauern hätte sich 96 flexibler zeigen können :|


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht ausverkauftes Stadion
BeitragVerfasst: 24.03.2011 13:20 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2003 21:01
Beiträge: 19844
Wohnort: Regionär Hannovers


Offline
Lieber Zorro, stell Dir mal vor auf die Idee, die Karten zurück zu geben und vier zusammenhängende zu kaufen, käme die Hälfte der 35.000 Zuschauer - Das Chaos wäre perfekt. Ich kann verstehen, weshalb das der Verein nicht macht. Das nächste mal würde ich einfach vorher abchecken, wieviele mitkommen, da kann dann sowas nicht passieren.

_________________
„Kriminelle haben im Fußball nichts zu suchen!"
― Uli Hoeneß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Offizielle Zuschauerzahlen
BeitragVerfasst: 24.03.2011 15:07 
Benutzeravatar

Registriert: 19.05.2003 20:29
Beiträge: 11504
Wohnort: Nordstemmen


Offline
wie man heute der Presse entnehmen konnte sind die letzten 3 Heimspiele ausverkauft, vorbehaltlich der Rückläufer des Kontrahenten.

@Herr Kind, nun können Sie sich aber nicht beschweren, dass die Hannoveraner nicht mitziehen, wenn die Mannschaft erfolgreich ist!

Eine grandiose Heimbilanz (im Moment 1.) tut ihr übriges. Es macht wieder Spass ins Stadion zu gehen.

Ich persönlich freue mich besonders beim Saisonfinale gegen Nürnberg dabei zu sein, wo es für uns bestimmt um den Einzug in die CL geht. :fan: :fan:

_________________
Neuaufbau einer echten Mannschaft!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht ausverkauftes Stadion
BeitragVerfasst: 24.03.2011 15:08 

Registriert: 13.05.2010 12:24
Beiträge: 199


Offline
Warum kauft ihr nicht irgendeine andere Karte uns setzt euch zusammen? Bei 14k freien Plätzen hätte das ja eine messbare Chance auf Erfolg gehabt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht ausverkauftes Stadion
BeitragVerfasst: 24.03.2011 16:56 

Registriert: 24.03.2011 10:26
Beiträge: 6


Offline
Discostu hat geschrieben:
Lieber Zorro, stell Dir mal vor auf die Idee, die Karten zurück zu geben und vier zusammenhängende zu kaufen, käme die Hälfte der 35.000 Zuschauer - Das Chaos wäre perfekt. Ich kann verstehen, weshalb das der Verein nicht macht. Das nächste mal würde ich einfach vorher abchecken, wieviele mitkommen, da kann dann sowas nicht passieren.



Ich glaube das es nicht sehr häufig vorkommt das die karten aus diesen gründen zurückgegeben werden ausserdem machen das die DK besitzer bestimmt sehr selten :wink2: damit würden schon sehr viel mehr wegfallen als die 50% die das chaos anrichten :wink2: ich kann mir schwer vorstellen das es mehr als 5 solcher anfragen pro spieltag gibt !?!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht ausverkauftes Stadion
BeitragVerfasst: 24.03.2011 17:02 

Registriert: 24.03.2011 10:26
Beiträge: 6


Offline
Ari235 hat geschrieben:
Warum kauft ihr nicht irgendeine andere Karte uns setzt euch zusammen? Bei 14k freien Plätzen hätte das ja eine messbare Chance auf Erfolg gehabt.



leider kann man ja nicht wissen welche plätze noch verkauft werden und wie viele :wink2: wenn die blöcke nachher voll sind kann man leider nicht in west oder ost wechsel nur weil da plätze frei sind !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht ausverkauftes Stadion
BeitragVerfasst: 24.03.2011 17:57 
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2007 14:17
Beiträge: 4599
Wohnort: Hannover


Offline
Zu Zeiten als man die Karten noch bei Laporte und anderen VVK-Stellen aber nicht übers Internet kaufen konnte, war das mit dem Zurückgeben von Karten und dafür andere Plätze mitnehmen ne einfach Sache. Letztendlich war es ja nur ein Austausch von Papier und dem Papierstapel wars egal was auf der Karte drauf stand. Zudem konnte man jeden Platz auch nur genau an einem einzigen Ort kaufen... nämlich in der VVK-Stelle oder am Stadion.

Heutzutage ist das alles sicher sehr viel komplizierter. Wenn ein Platz verkauft ist, dann wird er auch in den Computer-Systemen als "verkauft" ausgewiesen. Hier das ganze Prozedere wieder Rückgängig zu machen birgt wahrscheinlich eine Reihe von potenziellen Fehlern, die vielleicht nicht passsieren müssen, aber eben passieren können.

Und dass man sich dieses Risiko lieber ersparen möchte, kann ich durchaus verstehen.

_________________
RE1

Not my Nordkurven-Oberrang Mitte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht ausverkauftes Stadion
BeitragVerfasst: 25.03.2011 11:23 

Registriert: 24.03.2011 10:26
Beiträge: 6


Offline
DerRoteCoyote hat geschrieben:
Zu Zeiten als man die Karten noch bei Laporte und anderen VVK-Stellen aber nicht übers Internet kaufen konnte, war das mit dem Zurückgeben von Karten und dafür andere Plätze mitnehmen ne einfach Sache. Letztendlich war es ja nur ein Austausch von Papier und dem Papierstapel wars egal was auf der Karte drauf stand. Zudem konnte man jeden Platz auch nur genau an einem einzigen Ort kaufen... nämlich in der VVK-Stelle oder am Stadion.

Heutzutage ist das alles sicher sehr viel komplizierter. Wenn ein Platz verkauft ist, dann wird er auch in den Computer-Systemen als "verkauft" ausgewiesen. Hier das ganze Prozedere wieder Rückgängig zu machen birgt wahrscheinlich eine Reihe von potenziellen Fehlern, die vielleicht nicht passsieren müssen, aber eben passieren können.

Und dass man sich dieses Risiko lieber ersparen möchte, kann ich durchaus verstehen.



Ich bin leider in den gedanken wohl auch noch bei dem alten system :bubble: Danke für die antwort so hatte ich es noch nicht betrachtet :)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht ausverkauftes Stadion
BeitragVerfasst: 25.03.2011 13:44 

Registriert: 04.06.2005 09:36
Beiträge: 885
Wohnort: Hannover


Offline
Discostu hat geschrieben:
Lieber Zorro, stell Dir mal vor auf die Idee, die Karten zurück zu geben und vier zusammenhängende zu kaufen, käme die Hälfte der 35.000 Zuschauer - Das Chaos wäre perfekt. Ich kann verstehen, weshalb das der Verein nicht macht. Das nächste mal würde ich einfach vorher abchecken, wieviele mitkommen, da kann dann sowas nicht passieren.


Naja, wenn es zu dem Zeitpunkt der Anfrage aber noch über 14.000 freie Plätze im Stadion gibt und sich die vier Leute evtl. sogar bereiterklärt hätten teurere Eintrittskarten zu nehmen, um vier zusammenhängende Plätze zu bekommen darf man sich seitens 96 schon kulant zeigen und solch einen Service anbieten. Aber es scheint wohl zu kompliziert zu sein, wie DerRoteCoyote anmerkte.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Warum ist das Stadion nicht voll?
BeitragVerfasst: 08.08.2011 10:51 

Registriert: 08.08.2011 10:37
Beiträge: 6


Offline
Weil die "Kunden"

1. vor dem Erwerb von Speisen & Getränken eine Paymentkarte erwerben müssen. Wartezeit am Samstag: 30min. + X,
2. für den Kauf von Speisen zu lange anstehen müssen,
3. beim Toilettengang erhebliche Wartezeit einplanen müssen,
4. für die versprochene Happy hour am Samstag vergeblich gewartet haben. Ab 18:15 Uhr hatten wir die Nase voll, da die Ordner schon begonnen haben, uns rauszudrängeln,
5. für die Rückgabe der Paymentkarten wieder gewartet werden muss.

Wozu hat der liebe Gott wohl das Bargeld erfunden?! Doch wohl bestimmt, um 3,80€ für ein Bier zu bezahlen.

Wem das noch nicht reicht: Trikots mit der Größe XL waren am Samstag ausverkauft. Begründung: "Wir haben schon 400 Stückverkauft!" Wow, Respekt... Mit mehr konnte man ja auch nicht rechnen. XL ist zudem ja auch eine völlig aussergewöhnliche Größe!!?

Und am schlimmsten ist: Ich geh gegen Sevilla wieder hin...

Herr Kind, wenn Ihr Personal in Ihren Hörgerätegeschäften genau so mit der Kundschaft umgeht, sind Sie in nullkommanix pleite!



Rote Grüße, Wolle


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Warum ist das Stadion nicht voll?
BeitragVerfasst: 08.08.2011 12:58 
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2007 14:17
Beiträge: 4599
Wohnort: Hannover


Offline
Hallo und herzlich Willkommen im Forum!

Deinen Ärger kann ich durchaus verstehen. In Sachen Abläufe gibt es sicher noch einige Dinge, die bei 96 verbessert werden sollten. Was die Bezahlkarte anbetrifft ist 96 allerdings einer unter vielen. Für Tagesbesucher ist das Prozedere sicher ein wenig umständlich... und hält wohlmöglich auch nicht wenige davon ab, überhaupt was im Stadion zu verzehren.

Alles in allem sind die von Dir genannten Punkte für mich jedoch alles keine Gründe, warum das Stadion nicht voll wird bzw. am Samstag nicht voll geworden ist. Aber diese Thematik wurde bereits in der Vergangenheit an verschiedenen anderen Stellen im Forum diskutiert. Eintrittspreise, alternative Freizeitmöglichkeiten, Urlaubszeit und eine vergleichsweise eher kleine Basis an regelmäßigen Stadiongängern sind hier nur mal beispielhaft genannt. Die Masse der Gelegenheitsbesucher kommt zu den so genannten großen Spielen und dazu gehört eine Partie gegen Hoffenheim eher nicht... Gegen Hertha und Mainz wirds sicher auch nicht viel voller.

_________________
RE1

Not my Nordkurven-Oberrang Mitte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Warum ist das Stadion nicht voll?
BeitragVerfasst: 08.08.2011 14:02 

Registriert: 08.08.2011 10:37
Beiträge: 6


Offline
Hallo Coyote,

also einfach weitermachen wie bisher und nichts unternehmen, um besser zu werden?
Das geht natürlich, aber dann bitte auch keine keine Klagen von Seiten des Präsidenten, dass das Stadion nicht voll besetzt ist!

Urlaubszeit ist zur Zeit überall, alternative Freizeitmöglichkeiten gibt es auch in anderen Städten und die Tickets gibts woanders auch nicht für lau. Trotzdem waren am Wochenende nur die Stadien in Augsburg (Zuschauer 30403, Kapazität 30660) und Mainz (Z 32443, K 34000) leerer.
An den von Dir genannten Gründen lag es also offensichtlich nicht. Alles nur vorgeschoben! Übrigens hatten auch Dauerkartenbesitzer keine Möglichkeit, ihre Karte vorher "aufzuladen".

Solange der Service so kundenunfreundlich und hundsmiserabel ist, solange es die oberste Heeresführung einen Dreck interessiert, was die Kunden wünschen, solange darf man sich nicht über leere Ränge wundern...

Rote Grüße vom Wolle


PS: Noch etwas zur Paymentkarte: Nur, weil es die auch in anderen Stadien gibt, muss es ja kein Fortschritt sein. Stell dir mal vor, du gehst in ein Kaufhaus oder so zum Einkaufen und dort sagt man dir, dass du zuerst eine "Paymentkarte" erwerben sollst (damit das Bezahlen schneller geht, wohlgemerkt!!). Kaufen kannst du die Paymentkarte im Keller nach kurzer Wartezeit. Dort kannst du sie nach erfolgtem Einkauf auch wieder zurückgeben. Wie viele Kunden denkst du, machen den Spaß mit?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Warum ist das Stadion nicht voll?
BeitragVerfasst: 08.08.2011 14:26 
Benutzeravatar

Registriert: 20.05.2007 14:17
Beiträge: 4599
Wohnort: Hannover


Offline
wolle65 hat geschrieben:
... Übrigens hatten auch Dauerkartenbesitzer keine Möglichkeit, ihre Karte vorher "aufzuladen". ...


Doch, hatten sie... und zwar die Tage vor dem Spiel im Fan-Shop... Was natürlich für auswärtige DK-Besitzer kein wirklicher Vorteil war.

Einfach so weiter machen habe ich nicht gesagt, sondern ja bereits angemerkt, dass es schon ein paar Dinge gibt, bei denen sich 96 noch verbessern sollte. Ein Punkt ist z.B. die Nummer mit den Trikots. Da sollten am 1. Spieltag natürlich schon ausreichend in allen gängigen Größen vorhanden sein.

Über die Bezahlkarte zu diskutieren finde ich müßig. Man benutzt sie oder lässt es... Ich glaube allerdings nicht, dass dies bei vielen Leuten einen Einfluss darauf hat, ob sie ins Stadion kommen oder nicht. Einen Einfluss darauf, ob sie etwas im Stadion verzehren hat es aber wahrscheinlich schon.

Und abschließend noch was zu den Besucherzahlen. 96 hat aus meiner Sicht eine Basis von ca. 30.000 bis 35.000 Fans, die regelmäßig oder zumindest ziemlich oft ins Stadion kommen. Alle anderen suchen sich die für sie passenden Spiele raus und sind ansonsten auch mit den Übertragungen auf Sky zufrieden oder verzichten ganz auf das Live-Erlebnis. Die Gründe dafür sind vielfältig. Wie man das ändern kann weiß ich ad hoc auch nicht... Hier wäre aber sicher auch der Verein gefordert.

_________________
RE1

Not my Nordkurven-Oberrang Mitte


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Warum ist das Stadion nicht voll?
BeitragVerfasst: 08.08.2011 15:04 

Registriert: 08.08.2011 10:37
Beiträge: 6


Offline
DerRoteCoyote hat geschrieben:
Und abschließend noch was zu den Besucherzahlen. 96 hat aus meiner Sicht eine Basis von ca. 30.000 bis 35.000 Fans, die regelmäßig oder zumindest ziemlich oft ins Stadion kommen. Alle anderen suchen sich die für sie passenden Spiele raus und sind ansonsten auch mit den Übertragungen auf Sky zufrieden oder verzichten ganz auf das Live-Erlebnis. Die Gründe dafür sind vielfältig. Wie man das ändern kann weiß ich ad hoc auch nicht... Hier wäre aber sicher auch der Verein gefordert.


Ganz genau: Der Verein ist gefordert. Nur leider tut der nix. Alles was kommt, ist Geschwafel oder eine Beleidigung der Zuschauer. Nachfolgend einige Verbesserungsvorschläge, welche ich bereits im Frühjahr 2010 beim Verein eingereicht habe.

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Saison der Roten neigt sich dem Ende zu und sportlich ist noch einiges drin. Darüber freue ich mich. Ich möchte Sie aber auch über die ein oder andere Verbesserungsmöglichkeit in der AWD-Arena hinweisen:

• Die Toilettensituation im Block W4 ist unerträglich. Zur Halbzeit stauen sich die Menschen vor den Toilettenanlagen, obwohl diese selbst nur zur Hälfte belegt sind. Grund hierfür ist, dass die einzige Tür viel zu schmal ist um die Besucher rein und raus zu lassen. Hier ist eine viel breitere Tür, besser noch eine zweite Tür notwendig.
• Die Verpflegungssituation ist nicht viel besser. Haben Sie mal eine der feilgebotenen Bratwürste probiert? Eine Zumutung! Von der Angebotsvielfalt in der gesamten arena kaum zu reden…
• Der gemeine Stadionbesucher möchte übrigens nicht während seines gesamten Aufenthaltes animiert werden. Ein paar Minuten ohne Musik, Werbung oder anderer Durchsagen sind sehr hilfreich, wenn man mit seinem Sitznachbar ein paar Worte wechseln möchte.
• Um den Besucheransturm zu entzerren schlage ich eine „Happy-hour“ vor dem Spiel vor mit verbilligten Getränken in der Zeit bis z.B. 45 min. vor dem Anpfiff.
• Nach dem Spiel wird regelmäßig auf die anschließende Pressekonferenz hingewiesen. Von den Plätzen wird man allerdings zuvor vertrieben. Bleibt nur noch der Bereich unter der Nordkurve, um die Konferenz zu verfolgen. Hier allerdings ist die Akustik sehr schlecht und es hallt stark, so dass man praktisch nichts versteht. Es sollte also entweder der Verbleib auf den Plätzen geduldet werden oder zusätzliche Lautsprecher und Monitore unter der Nordkurve sind angebracht.
• (Mehr) Fahrradbügel in der Nähe der Eingänge wären prima!


Sehr viel besser geworden ist der Zustand des Platzes vor dem Nordeingang und auch die Einlass- und Kontrollmodalitäten. Weiter so.

Alles in allem gehört die awd-arena für mich trotz der angesprochenen „Mängel“ zu den besten Stadien der Liga und ich werde natürlich auch in der kommenden Saison meine Dauerkarte erneuern. Um sich aber auf Dauer über ein volles Haus zu freuen, sind weitere Anstrengungen notwendig. Das Publikum (also jeder einzelne Besucher!) ist verwöhnt und hat dank der Vielfalt der Freizeitangebote auch die Möglichkeit, das Geld auf andere Weise zu verjuxen. Bleiben Sie also am Ball!


Mit freundlichen Grüßen


Alles sehr konkrete Vorschläge zur Verbesserung wie ich finde. Umgesetzt davon wurde: Nix. Ich habe auch nicht vernommen, dass der Verein seine Kunden mal gefragt hat, was man besser machen könnte. Es interessiert schlicht keinen im Verein!

Ganz im Gegenteil: Die Vermarktung des Vorbereitungsspiels gegen Lyon wird an TSP verhökert und im Stadion läuft es noch schlimmer als sonst und keinen scheints zu kümmern. Es werden sogar Karten für den West-Oberrang verkauft, der dann gar nicht geöffnet wird...

Wie du siehst: Es gibt viele Dinge, die man ändern könnte, um den Zuschauern (Kunden) den Besuch im Stadion angenehmer zu machen. Potential für ein volles Haus ist da!


cu! Wolle


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 3 von 6 | [ 115 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: