Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 2 | [ 30 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 Farbe der Sitzschalen Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Farbe der Sitzschalen
BeitragVerfasst: 27.08.2013 20:58 

Registriert: 17.08.2013 14:38
Beiträge: 98
Wohnort: Garbsen


Offline
Hey,
also ich persönlich finde dieses blau passt in keinster Weise zu unserem Verein!
Das hat mich schon vor dem Umbau so gestört und mit jedem 2.Wochenende , wenn ich ins Stadion gehe, nervt es mich mehr. Wieso zum Teufel sind die Sitzschalen blau??? Und warum wird es nicht geändert?
Wenn man einfach die Farbe ( keine Ahnung - Spraydosen oder so :laugh: ) stellen und einen Aufruf starten würde ,dann würden sich bestimmt genügend Leute dazu bereit erklären unser Stadion selbst von diesem blöden blau zu befreien und rot zu sprühen, oder zu pinseln.
Ich versteh das nicht, bin ich der einzige der das so sieht ?

:flag962:

_________________
ROT STEHT DIR SEHR VIEL BESSER, ALS *WÜÜRRG*

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Farbe der Sitzschalen
BeitragVerfasst: 27.08.2013 23:27 

Registriert: 29.05.2004 17:45
Beiträge: 25
Wohnort: Hannover


Offline
Soweit ich weiß, wurden die Sitze secondhand in Gelsenkirchen erworben, aus dem alten Parkstadion. Deshalb sind sie blau :?

Umlackieren halte ich auf dem Plastik für unmöglich. Aber an sich sollten die Sitzschalen doch von HDI in grün, weiß und rot geändert werden, komischerweise hat man davon dann nie wieder was gehört?!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Farbe der Sitzschalen
BeitragVerfasst: 29.08.2013 01:06 
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2012 13:48
Beiträge: 2991
Wohnort: Lkr. Kassel


Offline
Sage' ich doch schon lange!!!
Weg endlich mit diesen blauen Dingern! Spätestens jetzt, wo wir mit AWD nix mehr am Hut haben.
Ist mir unbegreiflich, das man sich mit sowas in Hannover immer so unglaublich schwer tut. Jeder Club hat seine Sitze im Stadion in den Vereinsfarben, nur wir wieder nicht ...

Bei den Umsätzen, die in der BL getätigt werden, kann doch der Austausch der Sitzschalen nun wirklich kaum ins Gewicht fallen.

_________________
Erstklassig!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Farbe der Sitzschalen
BeitragVerfasst: 29.08.2013 07:07 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 6323
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
valproat hat geschrieben:
Soweit ich weiß, wurden die Sitze secondhand in Gelsenkirchen erworben, aus dem alten Parkstadion. Deshalb sind sie blau :?

Bitte was?? :shock:
Und ich wundere mich, warum ich die schon immer so ungemütlich fand. Kein Wunder auf durchgenudelten Knappensofas! Frechheit!

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Farbe der Sitzschalen
BeitragVerfasst: 29.08.2013 09:03 

Registriert: 31.07.2013 13:31
Beiträge: 12


Offline
Moin,

Ich meine damals gelesen zu haben, daß blaue Sitzschalen gewählten wurden, weil nicht nur Fußball im Stadion statt findet. Zb Konzerte etc
Mir gefallen die blauen auch nicht sonderlich. Aber rot wäre auch nicht meins. Blöcke in den Vereinsfarben zb könnte ich mir vorstellen. Aber solche Dinge werden in Hannover ja traditionell nicht berücksichtigt. Siehe Einlaufmusik.
Den Kostenfaktor darf man natürlich nicht vergessen. Und am Ende sind mir diese blauen Biester lieber als die unbequemeren Holzbänke. Da musste man noch aufpassen das man keine grüne Hose bekommt. Wobei das ja aktuell der Mode entsprechen würde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Farbe der Sitzschalen
BeitragVerfasst: 29.08.2013 11:12 

Registriert: 05.10.2012 08:23
Beiträge: 1896


Offline
Das mit den Vereinsfarben ist ja so eine Sache, wenn der Verein bald nicht mehr an der KgaA beteiligt ist. Die Kosten werden sich die Investoren daher sparen.

_________________
[color=#40FF40]ü[/color][img]http://fs1.directupload.net/images/150104/boly9sp7.gif[/img]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Farbe der Sitzschalen
BeitragVerfasst: 29.08.2013 11:34 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 6323
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
TCHammer96 hat geschrieben:
Das mit den Vereinsfarben ist ja so eine Sache, wenn der Verein bald nicht mehr an der KgaA beteiligt ist. Die Kosten werden sich die Investoren daher sparen.


Genau, weil man als KgaA ja zum Ziel hat, möglichst wenig Emotion und Interesse bei seinen Kunden hervorzurufen und damit seine eventuell Umsätze zu erhöhen. Oder meinst Du in anderen Stadien macht man das nur einfach so aus lustiger Vereinstradition?

Es ist ja offensichtlich und auch vollkommen in Ordnung, dass Dir dieses Thema sehr am Herzen liegt, aber hör doch bitte auf, in wirklich jedem Faden den Bogen dorthin zu spannen. Was hat denn bitte die Sitze der Farbe mit der Vereinsstruktur zu tun? (Bitte keine Ausführung dazu, das war eine rethorische Frage!)

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Farbe der Sitzschalen
BeitragVerfasst: 29.08.2013 11:43 

Registriert: 05.10.2012 08:23
Beiträge: 1896


Offline
Das passt hier absolut rein, wenn Sitzschaalen in Vereinsfarben gefordert werden und wir der einzige Verein sind, wo das nicht der Fall ist. Das sind nun mal die Auswirkungen.
Da wirst Du Dich noch an so einiges in Zukunft gewöhnen müssen.

_________________
[color=#40FF40]ü[/color][img]http://fs1.directupload.net/images/150104/boly9sp7.gif[/img]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Farbe der Sitzschalen
BeitragVerfasst: 29.08.2013 12:06 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 6323
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Bislang hatte der Verein doch jede Möglichkeit die Sitzschalen in welchen Farben auch immer zu gestalten und hat es nicht gemacht! Als Investor nutze ich doch die tiefe Verbundenenheit der Anhänger mit ihren Farben. Ich wäre doch bekloppt, wenn ich das nicht täte.

Andere Clubs sind doch ähnlich aufgestellt und nutzen trotzdem die Tradition als Zugpferd. Guck Dir den BVB an. Da ist die Fußballabteilung eine AG und die spielen das Thema Echte Liebe so dermaßen emotionalisierend aus, wie sonst nur Coca-Cola oder Apple das kann. Das ist doch auch nur Etikettenschwindel, aber wie erfolgreich wäre wohl die AG, wenn sie sich auf einmal FC Dortmund nennt und die Farben des Investors jährlich wechselt?

Kind müßte verrückt sein, den Traditionalisten ohne Not auch noch die heiligsten aller Heiligkeiten wegzunehmen. Denn das kostet massenweise Sympathien, die man nie wieder zurück bekommt und das kostet defacto jede Menge Geld (viel mehr Geld als ein Satz neue Sitzschalen).

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Farbe der Sitzschalen
BeitragVerfasst: 29.08.2013 13:15 

Registriert: 05.10.2012 08:23
Beiträge: 1896


Offline
Das Stadion gehört nicht dem Verein, daher hatte er auch nicht alle Möglichkeiten wie Du schreibst. Zukünftig hat er nur noch weniger besser gesagt gar keine Möglichkeiten mehr Einfluss zu nehmen. Er kann den Eigentümern allenfalls eine Empfehlung geben. Wenn Du Dich erinnerst sollten die Profis ja schon mal in blauen Trikots auflaufen. Da siehst Du wie verrückt Kind wirklich ist, denn die Sitzschaalen sind nun mal blau. Zum Zeitpunkt dieser Entscheidung waren die Vereinsfarben sicher kein Geheimnis. Die dürfte er gekannt haben.

Scheinbar war und ist es den Verantwortlichen nicht wichtig genug. Sie schätzen die Kosten höher ein als den Gewinn, denn automatisch kommen sicher nicht wegen der Farbe der Schaalen mehr Zuschauer, zumindest nicht soviele, um diese Kosten auszugleichen. Die Einschätzung halte ich jetzt nicht für falsch, weil ich auch als Verein das nicht jetzt ändern würde. Das könnte fast 1 Mio EUR kosten.
Der Fehler wurde schon bei der Erstbestückung gemacht. Wenn eine Erneuerung ansteht, dann könnte man das berücksichtigen, dann mit Etikettenschwindel. Nur es wurde schon beim ersten Mal nicht gemacht, obwohl der Verein da noch mehr mitzureden hatte und kein Etikettenschwindel vorgelegen hätte. Vielleicht befürchtet man auch Zahlungen an den Verein, wenn dann die Farben des Vereines verwendet werden, denn die Vereinsfarben konnte sich die S&S im gegensatz zum Namen nicht sichern.



Ich habe mich wiederholt für den Erhalt von Tradition ausgesprochen, andere sehen Tradition als unwichtig an.

_________________
[color=#40FF40]ü[/color][img]http://fs1.directupload.net/images/150104/boly9sp7.gif[/img]


Zuletzt geändert von TCHammer96 am 29.08.2013 13:45, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Farbe der Sitzschalen
BeitragVerfasst: 29.08.2013 13:25 

Registriert: 29.05.2004 17:45
Beiträge: 25
Wohnort: Hannover


Offline
Kuba libre hat geschrieben:
valproat hat geschrieben:
Soweit ich weiß, wurden die Sitze secondhand in Gelsenkirchen erworben, aus dem alten Parkstadion. Deshalb sind sie blau :?

Bitte was?? :shock:
Und ich wundere mich, warum ich die schon immer so ungemütlich fand. Kein Wunder auf durchgenudelten Knappensofas! Frechheit!


Das wurde uns auf einer Stadionführung vor ein paar Jahren erzählt. Und wenn man nach Bildern zu Sitzen Parkstadion googelt, stimmt das offensichtlich auch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Farbe der Sitzschalen
BeitragVerfasst: 29.08.2013 18:47 

Registriert: 17.08.2013 14:38
Beiträge: 98
Wohnort: Garbsen


Offline
Astricky hat geschrieben:
Ich meine damals gelesen zu haben, daß blaue Sitzschalen gewählten wurden, weil nicht nur Fußball im Stadion statt findet. Zb Konzerte etc


Also das ist in meinen Augen ja dann ein Wiederspruch in sich , schließlich ist das 96 Logo in den Vereinsfarben auf Nord- und Südtribüne und dazu noch mit roten Sitzschalen umrandet.
Aber dann die blauen dazu ? Welches Genie kommt auf solche (verzeiht mir den Ausdruck) bekloppten Ideen
Dann doch lieber alle rot und ein vernünftiges Bild im Auge der Besucherr, als dieses, hier so ein und da so ein.

Kann ich überhaupt nicht nachvollziehen ...

_________________
ROT STEHT DIR SEHR VIEL BESSER, ALS *WÜÜRRG*

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Farbe der Sitzschalen
BeitragVerfasst: 29.08.2013 20:16 

Registriert: 31.07.2013 13:31
Beiträge: 12


Offline
Ich finds auch dämlich. Aber was kostete denn eine Umrüstung?? Glaube nicht das etwas in absehbarer Zeit passiert.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Farbe der Sitzschalen
BeitragVerfasst: 29.08.2013 20:31 
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2012 13:48
Beiträge: 2991
Wohnort: Lkr. Kassel


Offline
Gut, das hier so viel Betrieb ist.
Irgendwie müsste das von der Fanseite mal an die Cluführung herangetragen werden. Eine Stellungnahme von M. Kind zu diesem Thema, z.B., würde mich interessieren.

_________________
Erstklassig!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Farbe der Sitzschalen
BeitragVerfasst: 29.08.2013 20:39 

Registriert: 05.10.2012 08:23
Beiträge: 1896


Offline
Wenn die Sitze tatsächlich gebraucht waren, dann hat man diese sicherlich nur aus Kostengründen eingebaut, wobei wohl die schlechtesten aussortiert worden sind. Schalke hat ja deutlich mehr Sitze. Aus damaliger Sicht, halte ich das nicht mal für völlig unvernünftig. Die Bauten werden ja meißt sowieso teurer als geplant. Nicht schön aber auch keine Katastrophe. Es gibt schlimmeres.

_________________
[color=#40FF40]ü[/color][img]http://fs1.directupload.net/images/150104/boly9sp7.gif[/img]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Farbe der Sitzschalen
BeitragVerfasst: 29.08.2013 20:54 
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2012 13:48
Beiträge: 2991
Wohnort: Lkr. Kassel


Offline
Kuba libre hat geschrieben:
valproat hat geschrieben:
Soweit ich weiß, wurden die Sitze secondhand in Gelsenkirchen erworben, aus dem alten Parkstadion. Deshalb sind sie blau :?

Bitte was?? :shock:
Und ich wundere mich, warum ich die schon immer so ungemütlich fand. Kein Wunder auf durchgenudelten Knappensofas! Frechheit!

Haha, Kuba, ich schmeiß' mich weg!
Haste nicht gedacht, das du seit Jahren deinen verwöhnten BVB-Allerwertesten in Sitze reindrückst, auf denen damals im Parkstadion die Schalker Euro-Fighter zum UEFA-Cupsieg gebrüllt wurden.
Das hat was! :mrgreen:

_________________
Erstklassig!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Farbe der Sitzschalen
BeitragVerfasst: 30.08.2013 12:11 

Registriert: 31.08.2012 14:46
Beiträge: 1384


Offline
also normalerweise steht man ja auch beim fussballgucken im stadion. =)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Farbe der Sitzschalen
BeitragVerfasst: 30.08.2013 20:12 

Registriert: 08.08.2006 20:04
Beiträge: 148


Offline
Maggi1896 hat geschrieben:
also normalerweise steht man ja auch beim fussballgucken im stadion. =)


aber die Klappdinger in der Steh-Fankurve sind auch BLAU - die kommen doch bestimmt nicht aus Schalke oder?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Farbe der Sitzschalen
BeitragVerfasst: 31.08.2013 00:09 
Benutzeravatar

Registriert: 16.09.2012 13:48
Beiträge: 2991
Wohnort: Lkr. Kassel


Offline
Im Niedersachsenstadion wurden bereits (im Mai 2000) die blauen Sitze installiert, bevor Schalke vom Parkstadion in die Arena umgezogen ist (August 2001).
Mit anderen Worten:
Die Schalker Sitze können es damals also nicht gewesen sein, da die ja noch im Parkstadion gebraucht wurden.

Damals wurden die maroden Holzsitzbänke auf der Westtribüne (Ober, und Unterrang, inkl. Südkurve F23-F25, Nordkurve C13-C16) gegen die Schalensitze getauscht, auch auf der alten Ost (Haupt-)tribüne wurden die blauen Dinger installiert.
Außerdem wurde die ehem. Südkurve (Blöcke G26-G30) ebenfalls mit diesen blauen Sitzen ausgestattet, die ja vorher eine reine Stehkurve war.
Die Kapazität verringerte sich durch diese Maßnahmen übrigens von 61.000 auf 57.000 Plätze, später dann auf nur noch 51.000, da die restlichen Stehplätze (H31, B9-B12 und N48) nur noch zu 1/3 genutzt werden durften.

Ich nehme mal an, das es sich um die selben, blauen Sitze handelt, die auch beim Umbau zur WM-Arena wieder verwendet wurden. Die Westtribüne ist ja im Prinzip so gut wie gar nicht verändert worden.

Entwarnung also für Kuba. Er darf weiterhin ruhigen Gewissens die Heimspiele von 96 im Sitzen verfolgen! :wink2:

_________________
Erstklassig!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Farbe der Sitzschalen
BeitragVerfasst: 31.08.2013 07:28 
Benutzeravatar

Registriert: 16.06.2012 14:02
Beiträge: 6323
Wohnort: Hannover, gebürtiger Dortmunder


Offline
Danke, Arminius! Das ist beruhigend zu wissen! Es hätte mich ähnlich hart getroffen wie damals, als man im Westfalenstadion noch Tünnes-Würstchen verkaufte. :hallo:

_________________
BVB - Malaga am 09.04.2013:
Kronen-Zeitung: „Ein Spiel für die Ewigkeit"
Corriere della Sera: „Borussia mit dem letzten Atemzug"
The Daily Mirror: „Borussia Dortmund ist wiederauferstanden von den Toten“


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 1 von 2 | [ 30 Beiträge ] | Gehe zu Seite 1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: