Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 4 von 6 | [ 118 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
 Platzbezogene Ermittlungsdauerkarten für die Blöcke N16+N17 Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Platzbezogene Ermittlungsdauerkarten für die Blöcke N16+
BeitragVerfasst: 09.01.2014 12:02 
Benutzeravatar

Registriert: 22.12.2013 19:15
Beiträge: 1725


Offline
1896er hat geschrieben:
[
Grundsätzlich ist es das nicht. Aber das muss man halt auch verstehen wollen und nicht nur darauf aus Märchen zu verbreiten. Da brauchst du dich auch nicht wundern, wenn du das um die Ohren gehauen bekommst. Schon mit dem Begriff Kiddies bist du vollkommen auf dem Holzweg.



Vielleicht bist ja auch Du der Märchenerzähler. Jeder malt sich halt seine eigene Welt...

Außer "Lucas hat unrecht" kam da bisher nix substantielles.

Mit den "Kiddies" hast Du allerdings recht - zumindest biologisch. Das war von mir sehr stark pauschaliert. Sorry!

_________________
Tradition ist die Tyrannei der Toten über die Lebenden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Platzbezogene Ermittlungsdauerkarten für die Blöcke N16+
BeitragVerfasst: 09.01.2014 12:15 

Registriert: 31.08.2012 14:46
Beiträge: 1384


Offline
http://www.bild.de/sport/fussball/andreas-rettig/thema-ultras-ueberfordert-uns-33653462.bild.html

endlich sieht es die dfl ein. :wink2:

mal sehen, wann es herr kind merkt. aber vorsicht herr kind, die bösen ultras zahlen auch eintritt, machen stimmung ( die ja meist für die werbung der premiummarke h96 s&s missbraucht wird) und fahren auch mit zu den serienauswärtsniederlagen ihrer hochbezahlten mitarbeiter.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Platzbezogene Ermittlungsdauerkarten für die Blöcke N16+
BeitragVerfasst: 09.01.2014 12:17 
Benutzeravatar

Registriert: 22.12.2013 19:15
Beiträge: 1725


Offline
Linden Süd hat geschrieben:

Das ist doch absoluter Unsinn den du schreibst. Wenn die Gruppe UH seit beinahe 14 Jahre besteht, eine Gruppe wie das KH sogar schon seit fast 16 Jahren, dann können das nicht alles die propagierten Kids sein.
.


...und wenn Hannover seit 1896 besteht, laufen da bestimmt nur Über-Hundertjährige rum...

Merkste was?

Wer von den "Gründungsmitgliedern" ist denn noch dabei? Ich weiß es wirklich nicht, aber wahrscheinlich sitzen die mittlerweile auf der West oder sind Teil der Schnittchenfraktion auf der Ost und klopfen Schatto auf die fette Wampe. Nix für ungut....

...das mit den Kiddies war in der absolut formulierten Aussage natürlich Blödsinn, gebe ich gerne zu.

_________________
Tradition ist die Tyrannei der Toten über die Lebenden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Platzbezogene Ermittlungsdauerkarten für die Blöcke N16+
BeitragVerfasst: 09.01.2014 12:31 
Benutzeravatar

Registriert: 22.12.2013 19:15
Beiträge: 1725


Offline
Maggi1896 hat geschrieben:
mal sehen, wann es herr kind merkt.


Hast Du den Artikel nicht nur gelesen, sondern auch verstanden?

Das ist eine eindeutige Ansage gegen die Ultra-Bewegung. Und zwar absolut kompromislos!

Die Vereine werden finanziell schon nicht ausbluten, wenn es keine Ultras mehr gibt. Werden die Karten eben an die, wie ihr immer so despektierlich sagt, Anjas, Tanjas und Ingos verkauft - who cares!

Bleibt noch der letzte Trumph - die Stimmung!

Ultras, die für sich reklamieren, die einzig wahren Stimmungsmacher zu sein gibts meines Wissens seit Anfang/Mitte der 90er.

Frage: Gabs vorher keine Stimmung?
Antwort: Doch!

Und nach den Ultras werden halt andere kommen und für Stimmung sorgen.
In welcher Form? Keine Ahnung!

Quintessenz: Nehmt euch bitte nicht wichtiger als ihr seid. Ihr seid wirklich nicht der Nabel der Fußballwelt - trotz toller Choreographien. Dafür zolle ich euch ehrlich Respekt. Aber das sind dann auch nur fünf bis zehn Minuten eines zwei- bis dreistündigen (je nach Bierlaune, hehehe) "Stadionerlebnisses"

_________________
Tradition ist die Tyrannei der Toten über die Lebenden


Zuletzt geändert von LucasB am 09.01.2014 12:38, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Platzbezogene Ermittlungsdauerkarten für die Blöcke N16+
BeitragVerfasst: 09.01.2014 12:36 

Registriert: 31.08.2012 14:46
Beiträge: 1384


Offline
LucasB hat geschrieben:
Maggi1896 hat geschrieben:
mal sehen, wann es herr kind merkt.


Hast Du den Artikel nicht nur gelesen, sondern auch verstanden?

Das ist eine eindeutige Ansage gegen die Ultra-Bewegung. Und zwar absolut kompromislos!

Die Vereine werden finanziell schon nicht ausbluten, wenn es keine Ultras mehr gibt. Werden die Karten eben an die, wie ihr immer so despektierlich sagt, Anjas, Tanjas und Ingos verkauft - who cares!

Bleibt noch der letzte Trumph - die Stimmung!

Ultras, die für sich reklamieren, die einzig wahren Stimmungsmacher zu sein gibts meines Wissens seit Anfang/Mitte der 90er.

Frage: Gabs vorher keine Stimmung?
Antwort: Doch!

Und nach den Ultras werden halt andere kommen und für Stimmung sorgen.
In welcher Form? Keine Ahnung!

Quintessenz: Nehmt euch bitte nicht wichtiger als ihr seid.



ps.: ich bin kein teil der UH, BN oder sonst von wem. ich zähle mich auch nicht dazu. finde es nur sehr erfrischend wenn ganze blöcke über eine kam geschoren werden. gerne nutze ich in solchen foren /diskussionen ironie oder sarkasmus. man muss nicht immer alles ernst nehmen und sofort drauf anspringen. wenns dir latte ist, bleib doch einfach ruhig oder geh in nen anderen block.
als nächstes kommt noch rauchverbot, alkoholverbot und das "nicht aktulle teamwear trage verbot" - es soll ja schließlich nicht für einen alten ausrüster geworben werden.


edit: ich persönlich stehe oft in n16/17 weil a.) die stimmung da besser ist, b.) ist singe gerne mit ( nein ich singe nicht alles mit ) c.) die sicht von da ist besser, d.) ich kenne da viele aus meiner wohnortgegend, die auch KEINE anhänger der UH etc sind, e.) die toiletten sind auchnäher dran und f.) die versorgungsstände auch.


edit: wie schon so oft von mir betont, ich habe 2 dk´s ca 15 spiele zahle ich doppelten eintritt an den verein, wobei die 2. karte verfällt. sprich es wären auch nur 48,999 im stadion ;-) also ist es doch egal wo ich " maggi1896" mich im stadion aufhalte. ob nun unten oder oben. und alleine im block stehen/sitzen ist mal mehr als langweilig.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Platzbezogene Ermittlungsdauerkarten für die Blöcke N16+
BeitragVerfasst: 09.01.2014 12:47 

Registriert: 31.08.2012 14:46
Beiträge: 1384


Offline
ich finde es nur sehr traurig, dass man sich hier als normalo ( der vllt etwas andere ansichten hat als hinz und kunz aus w1 hat) für seine blockwahl rechtfertigen muss.

wenn ich dir jetzt noch sage, dass ich seit über 15 jahren onkelz höre, auf der arbeit eine bomberjacke trage und rangerstiefel im schrank habe - bin ich denn auch ein nazi ?
ich denke nicht.

es stehen auch viele anjas, tanjas und benjamins im block, die mit der szene nichts zu tun haben, aber aus den gleichen gründen ( die ich im post vorher genannt habe ) in dem block stehen.

mal davon ab, in den 2 blöcken wurden ca 1000 dk verkauft, 896 sind normalos die gerne singen, 8 sind meist nicht da und 96 ultras machen machmal unfug. ergibt 1000, es sind keine 10 % der dkbesitzer.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Platzbezogene Ermittlungsdauerkarten für die Blöcke N16+
BeitragVerfasst: 09.01.2014 12:59 

Registriert: 23.10.2007 14:42
Beiträge: 2416


Offline
Ach LucasB, nur blabla von dir, das, wenn man die Möglichkeit hat, hinter die Fassade deiner wilden Theorien zu blicken, sich als absolute Dampfplauderei entpuppt. Also bitte schreib was du genau weißt oder lass es, aber deine Märchen braucht hier wirklich keiner ("kenne da wen, mit dem ich mal im Trainingslager war...") Wichtigtuerei kannst du dir stecken.

-Weder lässt sich die Ultraszene für ihre Aktionen vom Verein bezahlen! <-das ist ein Fakt für den ich meine Hand ins Feuer lege.

-Noch besteht die UH zum Großteil aus Kiddies.

-Noch ist ihr einziger Trumpf die Stimmung.

-Noch reklamieren sie für sich, die einzig wahren Stimmungsmacher zu sein.

-Noch gab es sie Anfang/Mitte der 90er

-Noch ist der hoch aktionistische aber wenig hilfreiche Brief der KGaA absolut kompromisslos

-Noch gibt es in Hannover so viele wartende Anjas, Tanjas und Ingos, die eine etwaige Lücke auch nur rein personell dauerhaft ausfüllen würden, schon gar nicht auswärts

-Noch nimmt sich irgendwer für wichtig

-Noch ist irgendein Gründungsmitglied Teil der Schnittchenfraktion geworden

Was ich damit sagen will, bisher war jeder Beitrag von dir zu diesem Thema gespickt mit leicht durchschaubaren Fehlinformationen.

_________________
Karsten Surmann:
"Der Verein bekommt den Vorstand, den er verdient."
Lang lebe der Hannoversche Sportverein von 1896 e.V. Danke Basti & Co.!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Platzbezogene Ermittlungsdauerkarten für die Blöcke N16+
BeitragVerfasst: 09.01.2014 13:20 
Benutzeravatar

Registriert: 22.12.2013 19:15
Beiträge: 1725


Offline
1896er hat geschrieben:
-Weder lässt sich die Ultraszene für ihre Aktionen vom Verein bezahlen! <-das ist ein Fakt für den ich meine Hand ins Feuer lege..


Ok, akzeptiert.
1896er hat geschrieben:
-Noch besteht die UH zum Großteil aus Kiddies.


Für diese Aussage habe ich mich entschuldigt, ok?

1896er hat geschrieben:
-Noch gab es sie Anfang/Mitte der 90er


Da muß ich widersprechen. Die Ultra-Bewegung schwappte seinerzeit aus Italien hier rüber. Das läßt sich relativ einfach beweisen. Google mal.

1896er hat geschrieben:
-Noch ist der hoch aktionistische aber wenig hilfreiche Brief der KGaA absolut kompromisslos


Ich bezog mich auf den Verlinkten Artikel, nicht auf das Schreiben der KGaA bezüglich der DKen für die RR.

1896er hat geschrieben:
-Noch gibt es in Hannover so viele wartende Anjas, Tanjas und Ingos, die eine etwaige Lücke auch nur rein personell dauerhaft ausfüllen würden, schon gar nicht auswärts


Quod erat demonstrandum oder so. Auswärts ist natürlich eine vollkommen andere Geschichte. Das hatte ich aber nicht angesprochen.

1896er hat geschrieben:
-Noch nimmt sich irgendwer für wichtig


Das alte Problem: Selbst- und Fremdwahrnehmung. Ich mag mich da auch durchaus irren, gebe ich zu, aber bei mir kommts halt des öfteren so an.

1896er hat geschrieben:
-Noch ist irgendein Gründungsmitglied Teil der Schnittchenfraktion geworden


Das war auch nur als "Gadget" mit angefügt. Ich glaubs Dir ja.

1896er hat geschrieben:
Was ich damit sagen will, bisher war jeder Beitrag von dir zu diesem Thema gespickt mit leicht durchschaubaren Fehlinformationen.


Nun ja, das sehe ich etwas anders. Ich behaupte etwas und Du behauptest prinzipiell das Gegenteil. Deswegen ist meine Behauptung eine Fehlinformation? Aha...

_________________
Tradition ist die Tyrannei der Toten über die Lebenden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Platzbezogene Ermittlungsdauerkarten für die Blöcke N16+
BeitragVerfasst: 09.01.2014 13:27 

Registriert: 23.10.2007 14:42
Beiträge: 2416


Offline
Na dann bin ich jetzt ja schlauer und "google" halt einfach mal, vielleicht finde ich mich ja selbst. Danke für die tollen Tipps, Lucas....wer nochmal?

_________________
Karsten Surmann:
"Der Verein bekommt den Vorstand, den er verdient."
Lang lebe der Hannoversche Sportverein von 1896 e.V. Danke Basti & Co.!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Platzbezogene Ermittlungsdauerkarten für die Blöcke N16+
BeitragVerfasst: 09.01.2014 13:31 
Benutzeravatar

Registriert: 22.12.2013 19:15
Beiträge: 1725


Offline
Ich mach das einfach mal für Dich:

Die ersten Gruppen auf deutschem Boden waren wohl 1986 die Fortuna Eagles Supporters aus Köln und 1989 die Soccer Boyz (heute: Mad Boyz) aus Leverkusen.[19] In den 1990er Jahren wuchs die 'Szene' in Deutschland langsam; nach der Jahrtausendwende übernahmen in vielen Vereinen die Ultras die „Vorherrschaft“ in den Fankurven gegenüber unorganisierten oder in herkömmlichen Fanclubs organisierten Fans.

Mittlerweile existieren bei fast allen Vereinen der oberen drei Ligen Gruppen, die sich selbst als Ultras sehen, außerdem auch in hierarchisch tieferen Spielklassen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Ultra-Bewegung#Deutschland

_________________
Tradition ist die Tyrannei der Toten über die Lebenden


Zuletzt geändert von LucasB am 09.01.2014 13:35, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Platzbezogene Ermittlungsdauerkarten für die Blöcke N16+
BeitragVerfasst: 09.01.2014 13:33 

Registriert: 23.10.2007 14:42
Beiträge: 2416


Offline
Mit Zwischen-den-Zeilen-Lesen haste es nicht so?! Na denn, mach mal weiter, ich denke der Rest wird merken, wie dein Gebrabbel einzuschätzen ist, viel Erfolg weiterhin! :wink:

_________________
Karsten Surmann:
"Der Verein bekommt den Vorstand, den er verdient."
Lang lebe der Hannoversche Sportverein von 1896 e.V. Danke Basti & Co.!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Platzbezogene Ermittlungsdauerkarten für die Blöcke N16+
BeitragVerfasst: 09.01.2014 13:41 
Benutzeravatar

Registriert: 22.12.2013 19:15
Beiträge: 1725


Offline
1896er hat geschrieben:
...dein Gebrabbel.... :


Und warum beleidigst Du mich jetzt?

Ich habe meine Meinung geäußert. Die mußt Du selbstverständlich nicht zwingend teilen.
Hab mich für gewisse Aussagen sogar entschuldigt.

Ich lasse Dir doch auch Deine Ansichten.

Find ich nicht schön...

_________________
Tradition ist die Tyrannei der Toten über die Lebenden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Platzbezogene Ermittlungsdauerkarten für die Blöcke N16+
BeitragVerfasst: 09.01.2014 13:48 

Registriert: 23.10.2007 14:42
Beiträge: 2416


Offline
Ansichten sind etwas anderes als haltlose Behauptungen. Seine Meinung soll jeder äußern. Quatsch erzählen und dann auch noch darauf beharren muss jedoch nicht sein.

_________________
Karsten Surmann:
"Der Verein bekommt den Vorstand, den er verdient."
Lang lebe der Hannoversche Sportverein von 1896 e.V. Danke Basti & Co.!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Platzbezogene Ermittlungsdauerkarten für die Blöcke N16+
BeitragVerfasst: 09.01.2014 14:07 
Benutzeravatar

Registriert: 22.12.2013 19:15
Beiträge: 1725


Offline
Meine einzige "haltlose" Behauptung war, dass die Choreo gegen den BTSV von H96 gesponsort wurde.

DAS kann ich in der Tat nicht gerichtssicher belegen.

Der Rest sind bestätigte Fakten (Kosten der Choreo) und persönliche Ansichten (Sinnhaftigkeit der Fackelei z.B.)

Von Dir hingegen kam bisher nur ziemlich dünne Luft, die sich darauf beschränkt, alles was ich schreibe per se in Zweifel zu ziehen.

Deine Hand im Feuer akzeptiere ich wie gesagt. Widerlegt meine Behauptung aber auch nicht vollkommedn.

Erzähl doch mal: Wie wurde die Choreo denn finanziert? Du gibst ja vor, Insider zu sein....

_________________
Tradition ist die Tyrannei der Toten über die Lebenden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Platzbezogene Ermittlungsdauerkarten für die Blöcke N16+
BeitragVerfasst: 09.01.2014 14:09 

Registriert: 31.08.2012 14:46
Beiträge: 1384


Offline
also wenn es zeitlich passt, bin ich sogar ein allesfahrer bei unserer 1. herren in der 8. bundesliga aka kreisliga. ;-)

klar es ist nur kreisliga und wir kommen vom dorf, trotzdem bringen wir im gesamten kreis mit die meisten "zuschauer/ fans" mit ... :)


ich persönlich werde sogar schon als edelfan oder ultra betitelt ... haha... bin ich denn auch in hannover ? O.o


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Platzbezogene Ermittlungsdauerkarten für die Blöcke N16+
BeitragVerfasst: 09.01.2014 14:13 

Registriert: 23.10.2007 14:42
Beiträge: 2416


Offline
Na, so netten Typen antwortet man doch gerne...nicht!
Bisschen weniger großmäulig und ernsthafter, dann werden dir sicher auch deine Fragen beantwortet. Bis dahin sehe ich das nicht im Entferntesten ein. Ich empfehle Dir im Übrigen den Sonder-I-Block, der bei der Sonderzugfahrt 2011 nach Stuttgart verteilt wurde, sehr informativ für Fragende, gerade im Bezug auf Choreos, Selbstverständnisse, auch die Pyrofrage. Tschüß!

_________________
Karsten Surmann:
"Der Verein bekommt den Vorstand, den er verdient."
Lang lebe der Hannoversche Sportverein von 1896 e.V. Danke Basti & Co.!


Zuletzt geändert von 1896er am 09.01.2014 14:17, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Platzbezogene Ermittlungsdauerkarten für die Blöcke N16+
BeitragVerfasst: 09.01.2014 14:14 
Benutzeravatar

Registriert: 22.12.2013 19:15
Beiträge: 1725


Offline
SV Hattendorf?

Gelli, bist Du es?

Ach nee, kann nicht sein, Du bist ja Bauern-Fan....

_________________
Tradition ist die Tyrannei der Toten über die Lebenden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Platzbezogene Ermittlungsdauerkarten für die Blöcke N16+
BeitragVerfasst: 09.01.2014 17:18 

Registriert: 24.02.2005 15:39
Beiträge: 62
Wohnort: Hannover


Offline
LucasB hat geschrieben:
1896er hat geschrieben:
Sagt wer? Du?
Hast du auch eine Quelle für deine Fakten?


Ja, sicher!

Ein langjähriges Mitglied der UH, Allesfahrer, kuckt sogar die zwote wenns passt, ist mit Osterland auf Du und Du und fliegt sogar regelmäßig mit ins Trainingslager - egal ob (Süd-)Tirol oder Türkei...


Lieber LucasB!

Könntest du mir bitte mal (nur für meinen persönlichen Seelenfrieden) den Namen dieser Person als PN schicken. Reicht natürlich der Vorname und der erste Buchstabe vom Nachnamen. Ich habe leider den Verdacht, dass du nur ein Wichtigtuer bist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Platzbezogene Ermittlungsdauerkarten für die Blöcke N16+
BeitragVerfasst: 09.01.2014 17:58 

Registriert: 16.11.2008 11:35
Beiträge: 495
Wohnort: Hildesheim


Offline
Maggi1896 hat geschrieben:
ich finde es nur sehr traurig, dass man sich hier als normalo ( der vllt etwas andere ansichten hat als hinz und kunz aus w1 hat) für seine blockwahl rechtfertigen muss.

wenn ich dir jetzt noch sage, dass ich seit über 15 jahren onkelz höre, auf der arbeit eine bomberjacke trage und rangerstiefel im schrank habe - bin ich denn auch ein nazi ?
ich denke nicht.

es stehen auch viele anjas, tanjas und benjamins im block, die mit der szene nichts zu tun haben, aber aus den gleichen gründen ( die ich im post vorher genannt habe ) in dem block stehen.

mal davon ab, in den 2 blöcken wurden ca 1000 dk verkauft, 896 sind normalos die gerne singen, 8 sind meist nicht da und 96 ultras machen machmal unfug. ergibt 1000, es sind keine 10 % der dkbesitzer.


Echt traurig hier,

und wenn es nur 1 % sind, sind es 1 % zu viel.
Die super Stimmumg während der Choreo ist bei beginn der Zündelei im Keller gewesen.
Es ist doch schon traurig das die meisten zu diesem Spiel die Kinder zu Hause gelassen haben.
Seit dem Aufstieg des BTSV werden in Jedem Spiel nur noch Hassparolen in dieser Richtung skandiert. Schwach sehr schwach.
Wenn ich zum Spiel nach Leverkusen reise will ich Stimmung die die Mannschaft Lautstark unterstützen und kein ständiges Tot un Hass von irgentwem.

Wenn das die Tendenz ist und Ihr das Tollerieren wollt dann ist es der Anfang vom Ende. :mad: :mad: :mad: :mad:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Platzbezogene Ermittlungsdauerkarten für die Blöcke N16+
BeitragVerfasst: 09.01.2014 18:07 

Registriert: 31.08.2012 14:46
Beiträge: 1384


Offline
HAHAHA MÄNNER, ALLES HALB SO WILD....
Ich habe gerade eine pauschal E-mail von der KGaA bekommen.

Lieber Dauerkarteninhaber, lieber Fan unserer „96er“,



die zahlreichen Reaktionen auf unser Anschreiben vom 6. Januar diesen Jahres haben uns deutlich gezeigt, dass Sie als Fan von HANNOVER 96 sehr aktiv und konstruktiv an einer gemeinsamen Unterstützung unserer Mannschaft interessiert sind.



Wir möchten an dieser Stelle die Gelegenheit nutzen und Sie über die sich nunmehr ergebenden Auswirkungen für die Rückrunde der Saison 2013/14 unterrichten, welche die Neuausstellung der Dauerkarte N16/17 mit sich bringt.



Wir haben auf Ihrer neuen Karte lediglich den systemseitig eingebuchten Sitzplatz dokumentiert. Das Recht der freien Platzwahl ist dadurch nicht aufgehoben. Dieses hat nach wie vor für die Rückrunde 2013/14 Gültigkeit und Sie können gern an Ihrer gewohnten Stelle mit Freunden und Bekannten Platz nehmen. Für die kommende Saison 2014/15 wird es diese Möglichkeit nicht mehr geben. Der Block N16/17 wird ab der kommenden Saison platzgenau gebucht. Wie wir Ihren Hinweisen auf unser Schreiben entnehmen konnten, können viele von Ihnen nicht zusammenhängend sitzen, sollten wir die bisher eingebuchten Plätze übernehmen. Aus diesem Grund, werden wir für die Buchungsphase der kommenden Saison 2014/15 den Bereich N16/17 nicht sitzplatzgenau vorreservieren. Wir werden Ihnen als Inhaber einer Dauerkarte für diesen Bereich ein ausreichendes Zeitfenster zur Verfügung stellen, in dem Sie Ihren Wunschplatz buchen können. Weiterführende Informationen zum Ablauf der Buchungsphase für die Saison 2014/15 werden Ihnen rechtzeitig und detailliert durch HANNOVER 96 zugestellt.



Weiterhin konnten wir vermehrt in Ihren Antworten auf unser erstes Schreiben feststellen, dass viele von Ihnen sich in Ihrem Sicherheitsempfinden beeinträchtigt fühlen und eine erhöhte Anzahl an Ordnungskräften wünschenswert finden.



Der Besuch von Heimspielen soll immer ohne Unbehagen und mit einem Gefühl der Sicherheit und Zuverlässigkeit erfolgen. Wir werden daher auch hier reagieren und die Anzahl der Ordnungskräfte erhöhen. Bitte nutzen Sie die Möglichkeit und sprechen Sie diese Personen an, sofern Sie etwas feststellen, was

Ihr Sicherheitsempfinden stört. Nur miteinander können wir dafür Sorge tragen, dass Abhilfe geschaffen wird.



Ein abschließender Hinweis an dieser Stelle. HANNOVER 96 wird in den noch stattfindenden Fanrunden auf die geplante Änderung eingehen und diese auf Wunsch näher erläutern. Weiterhin stehen wir Ihnen natürlich über unseren Fanbeauftragten Johannes Seidel oder die Ansprechpartner bei Hannover 96 unter service@hannover96.de jederzeit zur Verfügung.



Wir danken Ihnen für Ihr Engagement und freuen uns weiterhin auf die konstruktive Zusammenarbeit.



Mit freundlichen Grüßen


Hannover 96

Team ServiceCenter

Marketing / Vertrieb


OLE OLE .... :flag962: :bow: :flag96: :oldman: :wink2: :fan: :nuke: :noidea: :bubble:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 4 von 6 | [ 118 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: