Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 565 von 614 | [ 12279 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 562, 563, 564, 565, 566, 567, 568 ... 614  Nächste
 Martin Kind - was nun....? Moderations-Bereich
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 13.03.2018 15:38 
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2003 11:54
Beiträge: 8632


Offline
Martin Kind will einen Dachverband?

Für mich klingt das in etwa so: Bei der Podiumsdiskussion ist es in der Halbzeitpause zu einem Fahnenklau gekommen, Vertreter der Roten Reihe vermissen ihre Fahne und sind völlig empört. Die aktive Fanszene hat Martin Kind empfohlen einen Fragenkatalog zu entwerfen, hier ein kleiner Auszug: "Liebe Kunden vom Dachverband der Roten Kurve, vielen Dank für Ihre Teilnahme an unserer Umfrage. Sie können auch Ihren Namen und Ihre Adresse hinterlassen, es findet lediglich eine ergebnisoffene Analyse statt, wir behandeln Ihre Daten streng vertraulich. Es ist mir eine Herzensangelegenheit, wir freuen uns auf die vertrauensvolle Zusammenarbeit. Liebe Grüße, Ihr allseits geliebter Präsident von Hannover 96."

Eben, einfach unvorstellbar, manche Sachen gehen einfach nicht. Will Martin Kind das wirklich?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 13.03.2018 16:05 

Registriert: 23.10.2007 14:42
Beiträge: 2332


Offline
Ist denn das Damoklesschwert der Haftungsandrohung an Verantwortliche (Vorstände) eines etwaigen Dachverbandes endgültig in einer Mottenkiste entsorgt, oder wird das je nach Gusto wieder rausgekramt?

Nicht dass ich falsch verstanden werden möchte. Nichts würde ich mir sehnlicher zurückwünschen als die Struktur eines Rote Kurve eV und eines Fanladens aber da oben liegen die Gründe beschrieben, warum keiner mehr Ämter übernehmen wollte, warum keiner mehr einen Fanladen ohne sichere Einnahmequelle (permanente Drohung des Entzuges der Lizenz als Ticketvorverkaufstelle) betreiben wollte, warum keiner seine PERSÖNLICHE Existenz aufs Spiel setzen wollte.

Wer will das denn heute, wer will das morgen? Naivlinge gerne vor, ich setze mein Haus, meine Familie meinen Job dafür sicherlich nicht aufs Spiel, im Fall der Fälle als Punchingball für Fehlverhalten Dritter durch Hannover getrieben zu werden.

_________________
Lesen und innehalten!
"...gemeinsam appellieren, die Fanszene stets differenziert und als unverzichtbaren Teil von Hannover 96 zu betrachten."
https://www.hannover96.de/aktuelles/new ... hritt.html


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 13.03.2018 16:07 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 15848
Wohnort: Hannover


Offline
Als er den Rote Kurve e.V. in die Selbstauflösung getrieben hatte (http://ig-rotekurve.de/beispiel-seite/), ist Maddin schon aufgefallen, daß ihm der Ansprechpartner zur Fanszene weggebrochen war. Schwamm drüber, Mission erfüllt. Nun hat ihn Hotte auf die Idee gebracht, daß es anderswo so etwas gibt. :wink2:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 13.03.2018 16:12 
Benutzeravatar

Registriert: 30.09.2003 10:33
Beiträge: 3432
Wohnort: Elze


Offline
Die Verbalpyromanen gestern auf dem Podium haben nicht so ganz bis zum Ende gedacht und das Ding mit der RK erst einmal gezündet. Nun brennt die Fackel hübsch und vielleicht kommt ja mal jemand auf die Idee: Hurra, wir haben verstanden, Fanabteilung Rote Kurve im eV., genau so machen wir das...

Kleingruppen und Arbeitskreise waren auch gewünscht, nur war das Teilnahmeinteresse.... überschaubar.

Warten wir mal ab, ob sie die wirkliche Podiumsdiskussion hinbekommen und dann auch dort mit Personen reden, die sie nicht handverlesen konnten.

_________________
12.04.1896 - 29.08.2017 ... 05.02.2018 - ?
Totgesagte leben länger!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 13.03.2018 16:18 

Registriert: 23.10.2007 14:42
Beiträge: 2332


Offline
Oder Coca-Cola Fanclub Hannover 96 powered by und keiner nimmt teil. Naja sollnse machen.

_________________
Lesen und innehalten!
"...gemeinsam appellieren, die Fanszene stets differenziert und als unverzichtbaren Teil von Hannover 96 zu betrachten."
https://www.hannover96.de/aktuelles/new ... hritt.html


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 13.03.2018 17:27 

Registriert: 16.04.2014 01:32
Beiträge: 1439


Offline
So, anscheinend war das Fantreffen ja ein Desaster für Herrn Kind. Kaum Interesse und gestellte
Fragen wurden mal wieder nicht beantwortet. Übrigens: haben wir gerade eine Hannöversche Medien Sperre bezüglich des Treffens ? Was da los ? Gibt es nichts Sensationelles zu berichten ?
Z.B. das Hannover 96 die Lizenzbedingungen nicht erfüllt, wie man von Vereinsseite verkündet hat. Außer ein wenig Small Talk auf der 96 HP keinerlei Stellungnahmen ... Unglaublich..Ich fang schon mal an zu buddeln. Das Loch für den ganzen hier verzapften Mist den man unter den Tisch kehren muß, kann gar nicht tief genug sein....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 13.03.2018 17:39 
Benutzeravatar

Registriert: 30.09.2003 10:33
Beiträge: 3432
Wohnort: Elze


Offline
Du meinst diese Pressemitteilung:

https://www.hannover96.de/aktuelles/news/details/22685-dialogabend-mit-fanclubs-gemeinsam-an-einem-strang-ziehen.html

Hui, die ist nach noch inhaltleerer als ich dachte...

Und 53 Leute? Hm, haben die da vielleicht die diversen Angestellten von H96 mitgezählt, die im Hintergrund gesessen haben?

_________________
12.04.1896 - 29.08.2017 ... 05.02.2018 - ?
Totgesagte leben länger!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 13.03.2018 18:37 
Benutzeravatar

Registriert: 31.08.2008 19:56
Beiträge: 15848
Wohnort: Hannover


Offline
Dies Zitat gefällt mir:
Zitat:
Horst Heldt: "Es ist wichtig, sich auch mal zu streiten und sich kritisch auseinanderzusetzen", so der 96-Manager. "Wir müssen aber wieder dahinkommen, dass wir gemeinsam an einem Strang ziehen."

Das ist doch gegeben, man muss sich nur über die Zugrichtung einigen. :roll:

_________________
„Bei einem Fußballspiel verkompliziert sich allerdings alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.“

Jean Paul Sartre


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 13.03.2018 21:03 

Registriert: 05.03.2015 20:34
Beiträge: 92


Offline
Die nicht dabei waren schreiben wieder und machen hier Propaganda um alles schlecht zu reden. Gerade Ihr mit eurer ewigen Kritik usw. hättet dabei sein müssen.
Lächerliche Schwätzer nenne ich so etwas!!

Haut ab und geht nach Wanne Eickel!! Da habt alles was Ihr wollt!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 13.03.2018 21:04 

Registriert: 05.03.2015 20:34
Beiträge: 92


Offline
Weltraumsportler hat geschrieben:
So, anscheinend war das Fantreffen ja ein Desaster für Herrn Kind. Kaum Interesse und gestellte
Fragen wurden mal wieder nicht beantwortet. Übrigens: haben wir gerade eine Hannöversche Medien Sperre bezüglich des Treffens ? Was da los ? Gibt es nichts Sensationelles zu berichten ?
Z.B. das Hannover 96 die Lizenzbedingungen nicht erfüllt, wie man von Vereinsseite verkündet hat. Außer ein wenig Small Talk auf der 96 HP keinerlei Stellungnahmen ... Unglaublich..Ich fang schon mal an zu buddeln. Das Loch für den ganzen hier verzapften Mist den man unter den Tisch kehren muß, kann gar nicht tief genug sein....

Wo warst du denn?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 13.03.2018 21:16 

Registriert: 02.07.2010 20:46
Beiträge: 13051
Wohnort: Quedlinburg


Offline
96Manni hat geschrieben:
Die nicht dabei waren schreiben wieder und machen hier Propaganda um alles schlecht zu reden. Gerade Ihr mit eurer ewigen Kritik usw. hättet dabei sein müssen.
Lächerliche Schwätzer nenne ich so etwas!!

Haut ab und geht nach Wanne Eickel!! Da habt alles was Ihr wollt!

Wie meinst Du das? Wer macht hier Propaganda und war nicht dabei?

_________________
Daß mir der Hund das Liebste sei, sagst du, o Mensch, sei Sünde? Der Hund blieb mir im Sturme treu, der Mensch nicht mal im Winde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 13.03.2018 21:22 

Registriert: 05.03.2015 20:34
Beiträge: 92


Offline
Es waren ca. 50 Leute aus den Fan Clubs anwesend. Respekt dafür!!! was aufzeigt welches Interesse besteht. Resultat ist, gar kein Interesse über Informationen und Dialog.
Ich wollte schon ein bisschen Info bekommen zu meiner Meinung. Anscheinend geht das aber den meisten am Arsch vorbei und verhalten sich so wie der Vortänzer der Opposition es will.

Aber immer ins Horn blasen hier im Forum von mehr als 50 Leuten von denen keiner dabei war!
Lächerliche Selbstdarsteller!!!!!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 13.03.2018 21:24 

Registriert: 05.03.2015 20:34
Beiträge: 92


Offline
Kuhburger hat geschrieben:
96Manni hat geschrieben:
Die nicht dabei waren schreiben wieder und machen hier Propaganda um alles schlecht zu reden. Gerade Ihr mit eurer ewigen Kritik usw. hättet dabei sein müssen.
Lächerliche Schwätzer nenne ich so etwas!!

Haut ab und geht nach Wanne Eickel!! Da habt alles was Ihr wollt!

Wie meinst Du das? Wer macht hier Propaganda und war nicht dabei?

Die jenigen die hier negativ über das Treffen schreiben und die jenigen die davor sich ausgelassen haben. Gerade die hätten sich das m,al anhören sollen und eventuell auch Fragen stellen können.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 13.03.2018 21:36 
Benutzeravatar

Registriert: 30.09.2003 10:33
Beiträge: 3432
Wohnort: Elze


Offline
Also ich war Ort - und nun?

Warum trampelst Du denn hier so herum?

Bild

_________________
12.04.1896 - 29.08.2017 ... 05.02.2018 - ?
Totgesagte leben länger!


Zuletzt geändert von stscherer am 13.03.2018 21:50, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 13.03.2018 21:37 
Benutzeravatar

Registriert: 12.11.2006 22:18
Beiträge: 7174
Wohnort: Südniedersachsen


Offline
carpaccio hat geschrieben:
Was mich dabei traurig macht ist, dass unter diesen Verweigerern auch Leute dabei sind die ich persönlich kennen- und schätzen gelernt habe.


dito. :|

_________________
"Ist das Schubert?"
"Nein. Irgendjemand von einem Bratfett-Preisausschreiben."
"Ach." (Loriot)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 13.03.2018 21:37 
Benutzeravatar

Registriert: 13.11.2013 19:46
Beiträge: 2897


Offline
@96Manni

Ich war nicht eingeladen.

Hast Du Fragen gestellt.???

Was haben die denn geantwortet.???


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 13.03.2018 22:17 

Registriert: 05.03.2015 20:34
Beiträge: 92


Offline
Ich war dabei und habe selber keine Fragen gestellt. Für mich geht es um mein eigene Auffassung aus der ich dann ableiten werde wie ich in Zukunft mich verhalten werde.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 13.03.2018 22:19 
Benutzeravatar

Registriert: 30.09.2003 10:33
Beiträge: 3432
Wohnort: Elze


Offline
Aha, und warum paulst du dann die an, die keine Einladung bekommen haben - oder die da waren und sich an der Diskussion beteiligt haben?

Verstehe ich nicht.

_________________
12.04.1896 - 29.08.2017 ... 05.02.2018 - ?
Totgesagte leben länger!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 13.03.2018 22:20 

Registriert: 05.03.2015 20:34
Beiträge: 92


Offline
stscherer hat geschrieben:
Also ich war Ort - und nun?

Warum trampelst Du denn hier so herum?

Bild

Der Manni trampelt rum weil sich etliche auslassen und selber nicht dabei waren um das zu beurteilen. Das nur so wenige dabei waren zeigt dóch we es um alles steht. Null Bock


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Martin Kind - was nun....?
BeitragVerfasst: 13.03.2018 22:24 

Registriert: 05.03.2015 20:34
Beiträge: 92


Offline
stscherer hat geschrieben:
Aha, und warum paulst du dann die an, die keine Einladung bekommen haben - oder die da waren und sich an der Diskussion beteiligt haben?

Verstehe ich nicht.

Mustt du nicht verstehen.Fragen die ich gestellt hätte wurden gestellt und beantwortet. Dasa reicht mir. Was waren deine Fragen? Ich kenne dich nicht und kann das nicht einschätzen was von deiner Seite gekommen ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  Seite 565 von 614 | [ 12279 Beiträge ] | Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 562, 563, 564, 565, 566, 567, 568 ... 614  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Suche nach:
Gehe zu: